QQ pre-flop: easy fold?

    • Marc1160
      Marc1160
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 509
      6max Tisch auf NL100: QQ im CO, ich (122 ) re-raise auf UTG+2 (3,50) auf 10. SB (PFR 13%, 3-bet 3.4%) re-re-raised auf 26, ich geh auf 55, er geht all in.

      Soweit so gut: auf was würdet Ihr ihn setzen? AA-QQ? Die Odds für den Call waren etwas besser als 2:1.

      Was mich stützig gemacht hat: er lässt die Zeituhr vor dem All-In bis auf die letzte Sekunde rennen. Warum? Wenn er Monster hat, kann er ohnehin mit einem call rechnen. Hollywood ist da kaum nötig und fällt nur auf. Will er möglicherweise nur AA repräsentieren?
      Ich kam zu letzterem Schluss und habe gecallt.

      Was meint er ihr, was er gehabt hat? War der Call falsch? Wie hättet Ihr ohne/mit zeituhr-Hollywooding agiert!? Oder war es echtes nachdenken?
  • 44 Antworten
    • DeinChef
      DeinChef
      Black
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 4.614
      hau das ganze am besten nochmal hier: http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1385 rein, da wird dir proffesionell geholfen.

      also wenn du da schon 55 gesetzt hast kannste auf jeden fall nichmehr folden. auch nich mit 27o^^
    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.984
      er hat ihn nicht auf 55 gesetzt , er hat auf 55 $ erhöht ^^ . Ich denke man kanns folden ... bei den PFR-Werten hast du nichtmal 20 % Equity gegen seine Range und bei den Odds ist dann eben ein Fold ... just my 2 cents
    • DeinChef
      DeinChef
      Black
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 4.614
      obv würd ich aber nöchstes mal dan aud 88 statt 55 erhöhen so dass er dan wirklich nur noch AA und pusht und du noich gemütlcih folden kannst^^

      kanns sein dass du shortstacker bist mylady?
    • styx528
      styx528
      Black
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 4.879
      ich würde einfach schon folden, nachdem SB die cold4bet macht. Sehe ihn hier immer auf KK+. QQ und JJ wird er oft nur callen. Nach der 55$ 4bet bist du committed und musst hoffen, dass er ab und zu mal JJ/QQ AK hat.
    • Marc1160
      Marc1160
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 509
      glaub auch, dass die 4 bet falsch war, da ich mich committed habe und nur eine stärkere handrange callt oder drüber pusht. allerdings ist es dann die frage, wie man am flop ohne overcards weiterspielt...

      mit ak wäre jedenfalls ein call gerechtfertigt (AK, QQ+,40%), ohne laut equilator nicht mehr (QQ+: 25%).

      was mich aber zum callen reizte, war die zeituhr-sache. dadurch dachte ich, dass auch ein semibluff a la AQs und AK möglich war - entschuldigt freilich nicht die 4 bet!
    • Muttermal
      Muttermal
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.398
      Ich würds ohne Reads auf den Gegner auch einfach folden. Er wird hier meistens nur maximal QQ+, AK raisen und gegen die Range hast du nicht die Equity um zu pushen mit nur 12$ investierten $.
    • Hobbes35i
      Hobbes35i
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.436
      Interessant wäre neben der Table Dynamik, wie der SB dich sieht, d.h. gehören auch Bluffs in seine Range? Ich cold4bette gelegentlich mit SCs oder Broadways (card removal effects), wenn die Villains ausreichend oft folden und mir Credit für eine starke Hand geben. Wenn also Bluffs in die Range reinkommen, snappe ich an deiner Stelle mit QQ
    • Hobbes35i
      Hobbes35i
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.436
      Original von DeinChef
      obv würd ich aber nöchstes mal dan aud 88 statt 55 erhöhen so dass er dan wirklich nur noch AA und pusht und du noich gemütlcih folden kannst^^
      Im Ernst oder lvl?
    • hidigartmann
      hidigartmann
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2007 Beiträge: 5.726
      die zeituhr kann auch beim multitablen weit ablaufen
    • DeinChef
      DeinChef
      Black
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 4.614
      Original von Hobbes35i
      Original von DeinChef
      obv würd ich aber nöchstes mal dan aud 88 statt 55 erhöhen so dass er dan wirklich nur noch AA und pusht und du noich gemütlcih folden kannst^^
      Im Ernst oder lvl?
      naja is ja kein bbv hier... war eher ein kleiner scheißhaufen der mir aufgrund des rotzes über mir rausgerutscht ist...
    • noMercy75
      noMercy75
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 466
      Original von Hobbes35i
      Original von DeinChef
      obv würd ich aber nöchstes mal dan aud 88 statt 55 erhöhen so dass er dan wirklich nur noch AA und pusht und du noich gemütlcih folden kannst^^
      Im Ernst oder lvl?
      Ich tendiere ganz stark zu lvl. ;)
    • Hobbes35i
      Hobbes35i
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.436
      Original von DeinChef
      Original von Hobbes35i
      Im Ernst oder lvl?
      naja is ja kein bbv hier... war eher ein kleiner scheißhaufen der mir aufgrund des rotzes über mir rausgerutscht ist...
      Na dann. ;)
    • Hobbes35i
      Hobbes35i
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.436
      Original von MyLady17
      er hat ihn nicht auf 55 gesetzt , er hat auf 55 $ erhöht ^^ . Ich denke man kanns folden ... bei den PFR-Werten hast du nichtmal 20 % Equity gegen seine Range und bei den Odds ist dann eben ein Fold ... just my 2 cents
      3bet/fold mit QQ geht gar nicht. Vor der 3bet sollte man immer wissen, ob man eine 4bet (von wem auch immer) called, und wenn das nicht der Fall ist, darf man mit QQ auch einfach mal flatten.
    • Kimbolone
      Kimbolone
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 4.752
      Original von Hobbes35i
      Original von MyLady17
      er hat ihn nicht auf 55 gesetzt , er hat auf 55 $ erhöht ^^ . Ich denke man kanns folden ... bei den PFR-Werten hast du nichtmal 20 % Equity gegen seine Range und bei den Odds ist dann eben ein Fold ... just my 2 cents
      3bet/fold mit QQ geht gar nicht. Vor der 3bet sollte man immer wissen, ob man eine 4bet (von wem auch immer) called, und wenn das nicht der Fall ist, darf man mit QQ auch einfach mal flatten.
      Das ist einfach nur falsch.
    • Hobbes35i
      Hobbes35i
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.436
      Original von Kimbolone
      Das ist einfach nur falsch.
      Dann lass uns diskutieren, aber mit Argumenten, nicht mit Polemik.
    • BetPotBot
      BetPotBot
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 138
      Original von Hobbes35i
      3bet/fold mit QQ geht gar nicht. Vor der 3bet sollte man immer wissen, ob man eine 4bet (von wem auch immer) called, und wenn das nicht der Fall ist, darf man mit QQ auch einfach mal flatten.
      ???

      Warum soll das gar nicht gehen? Natürlich 3bette ich mit QQ und folde im Normalfall dann, wenn mich so eine tighte Sau oop 4bettet.. Denke, dass ist so mehr oder weniger Standard. Gegen was soll man denn da noch vorne liegen. Maximal Coinflip.

      Imo Easy Fold. Die 4bet war falsch, dann biste sowieso mehr oder weniger committed und wirst wahrscheinlich gegen KK oder AA laufen oder höchsten gegen AK flippen...

      Was evtl. noch geht, da die 4bet nicht hoch war: QQ callen und wenn kein A oder K aufm Flop kommt, die Hand pushen...
    • Muttermal
      Muttermal
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.398
      Original von Hobbes35i
      Original von MyLady17
      er hat ihn nicht auf 55 gesetzt , er hat auf 55 $ erhöht ^^ . Ich denke man kanns folden ... bei den PFR-Werten hast du nichtmal 20 % Equity gegen seine Range und bei den Odds ist dann eben ein Fold ... just my 2 cents
      3bet/fold mit QQ geht gar nicht. Vor der 3bet sollte man immer wissen, ob man eine 4bet (von wem auch immer) called, und wenn das nicht der Fall ist, darf man mit QQ auch einfach mal flatten.
      Ist doch Schwachsinn. Du 3bettest hier for value, weil du gegen seine Open-Raising Range meilenweit vorne bist. Ist ja nicht so, dass er entweder 4betten oder folden wird, sondern sehr oft auch callt. Sobald er 4bettet musst du dir halt Gedanken über seine 4betting Range machen und wenn die zu tight ist, bist du hinten und foldest... in diesem Fall kommt auch noch dazu, dass der SB cold 4bettet, was ich zunächst mal ohne dass ich den Gegner kenn noch stärker einschätze.
    • Hobbes35i
      Hobbes35i
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.436
      Oha, ihr habt Recht, ich habe den Ablauf falsch gelesen.

      Ich korrigiere mich: 5bet/fold mit QQ geht gar nicht.
    • styx528
      styx528
      Black
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 4.879
      Original von Kimbolone
      Original von Hobbes35i
      Original von MyLady17
      er hat ihn nicht auf 55 gesetzt , er hat auf 55 $ erhöht ^^ . Ich denke man kanns folden ... bei den PFR-Werten hast du nichtmal 20 % Equity gegen seine Range und bei den Odds ist dann eben ein Fold ... just my 2 cents
      3bet/fold mit QQ geht gar nicht. Vor der 3bet sollte man immer wissen, ob man eine 4bet (von wem auch immer) called, und wenn das nicht der Fall ist, darf man mit QQ auch einfach mal flatten.
      Das ist einfach nur falsch.
      #2
      er 3bettet ja gegen UTG+2, gegen dessen Range er sich vorne sieht und vllt auch broke geht, aber die Tatsache, dass der tighte SB plötzlich 4bettet ändert die ganze situation. Du kannst ja nicht immer QQ nur callen, weil ein 13/12 hinter dir sitzt gegen dessen cold4betting range du hinten liegst. Meißtens foldet der nur.

      Oha, ihr habt Recht, ich habe den Ablauf falsch gelesen. Ich korrigiere mich: 5bet/fold mit QQ geht gar nicht.

      ja so stimmts :D