Blackmemberparty in Düsseldorf - Ex post

    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.292
      Ich habe mir gedacht, bevor ich mich selbst durch unzählige Erlebnisberichte in verschiedenen Bereichen des Forum suchen muss, eröffne ich einfach mal diesen Thread hier.
      Ich denke, dass aufgrund der Vielzahl der Diamonds (~500 waren geplant, gegen 22.00h waren nur knapp 280 da) schon der ein oder andere Tripreport dabei sein wird. Vielleicht ist es ja auch für den ein oder anderen Nicht-Diamond interessant.

      Meinen eigenen Tripreport kann man in meinem Blog nachlesen (siehe Sig). Er ist (leider/zum Glück?!) sehr lang geworden und ich hab mich schon auf einige tl;dr eingestellt. Aber wen es nicht interessiert, der muss ja auch nichts Posten.
      Da ich hier aber jetzt nicht wirklich alle damit Zumüllen möchte, gebe ich nur ein kurzes Feedback ab.

      Die Nachtresidenz war als Location ganz gut, die eigentliche Party an dem Abend (Eve´s Club, Ladies Night) hat extrem gut gepasst. War bis zum Öffnen der Tore für die Allgemeinheit ein Männer/Frauen Verhältnis von knapp 98/2. Die 2% Frauen waren auch glaube ich nur Begleitungen von pokernden männlichen Nerds :) Das änderte sich dann so gegen 1.30h auch tatsächlich auf mind 50/50, imho eher so 40/60, also sehr angenehm :)
      Es waren sogar ein Paar bekanntere Leute anwesen, unter anderem Mola Adebisi und die Mannschaften von Werder Bremen und Schalke 04.

      Das Buffett war leider so gut wie gar nicht vorhanden, die meisten haben 1-2 Häppchen + ein paar Stücke Brot abbekommen.

      Die Musik war in Ordnung, Geschmäcker sind halt verschieden. Als Discomusik aber auf jeden Fall tauglich gewesen.

      Ich habe ein paar, leider meist viel zu kurze, Gespräche geführt mit unter anderem sunray84, Hotte, Shagg (aka Tschakk :D ), nikonyo, aporiano, zwei NL100/200 SSSlern, arjezz(arjess, aress, keine Ahnung wie genau :) ), Superstu(oder so, auf jeden Fall groß und Bballer), Fenris und noch einem Blackmember, dessen Nick ich aber leider vollkommen vergessen habe (im Gespräch mit aporiano am kleineren Durchgang zur Mainhall an der Theke).
      Fällt es jemandem auf, dass kaum ein FLer dabei ist? Die waren wirklich nur sehr wenig vertreten, hätte mich gern mal mit Gleichgesinnten ausgetauscht.

      Fand die Atmosphäre sehr gut, die Gespräche waren alle super freundlich und alle waren cool drauf. Es gab so gegen ~2.30h die ersten Leute, die einen total glasigen Blick hatten und nicht mehr geradeaus Laufen konnten und schon etwas unangenehm waren. Aber was solls, man bricht ja nicht gleich jemandem die Finger :D

      Alles in allem eine sehr coole Party und ich werde versuchen im Frühsommer in Hamburg wieder mit von der Partie zu sein.

      Mein kompletter Tripreport steht wie geschrieben im Blog, vielleicht erkennt mich ja noch wer (Foto inside).
  • 14 Antworten
    • xyxelxs2
      xyxelxs2
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 357
      Dann poste ich einfach auch mal schnell hier rein (weil ich eh nur im Januar Diamond war... :P ).

      Also ich fand den gestrigen Abend echt spitze.
      Die Location kannte ich bereits da ich ohnehin fast jedes Wochenende in der Nachtresidenz bin und umso mehr hat es mich schon im Dezember gefreut, dass die Fete dort stattfinden würde.
      Bezüglich des Männeranteils machte ich mir keine großen Sorgen, da in der Residenz der Frauenanteil (sowie deren Optik) normalerweise mit zur Spitze im Umkreis gehört.
      Die Musik fand ich wie immer Spitze. Da könnte man es aber eh nicht jedem recht machen.

      Das Buffet fiel leider etwas dürftig aus. Wir (nicht-Poker-Begleitung + ich) haben von den stets fast leeren Platten insgesamt gerade mal 4 oder 5 Sticks abbekommen. Dass man nicht unbedingt satt werden würde war uns klar, aber ein wenig mehr als ein Appetithäppchen hätte es schon sein dürfen (gerade weil im Vorfeld im Forum abgestimmt worden ist, was es geben würde).

      Umso besser fand ich es, dass die TShirt-Aktion geändert worden ist, so dass der Erhalt eines TShirts garantiert wird auch wenn man bis fast zum Schluss bleiben wollte.

      Neben einigen kleinen Gesprächen (obwohl ich wusste, dass mich eh niemand kannte :D ) im Poker-Only-Teil gab es dann zum Abschluss noch Shagg welcher seinem Kollegen beweisen wollte, dass ihn keiner kennt. Ich erkannte ihn auch erst nicht (woher auch ... ), bis er's dann aufgelöst hat ;)

      Alles in Allem machten der Freiverzehr, das kommende TShirt und die Party an sich den Abend zu einem gelungenem "Rakeback" und wenn es sich abzeichnet, dass die nächste Fete wieder in diesem Stil sein wird, erspiele ich mir bestimmt nochmal auf den getrackten Seiten den Diamond-Status ;)
    • Pius
      Pius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.075
      Original von xyxelxs2


      Alles in Allem machten der Freiverzehr, das kommende TShirt und die Party an sich den Abend zu einem gelungenem "Rakeback" und wenn es sich abzeichnet, dass die nächste Fete wieder in diesem Stil sein wird, erspiele ich mir bestimmt nochmal auf den getrackten Seiten den Diamond-Status ;)
      Hallo xyxelxs2,

      ich arbeite bereits wieder mit Hochdruck an der Organisation der nächsten Party und kann Dir versprechen, dass wir nicht nur bemüht sind den Standart zu halten, sondern überall wo es geht, sinnvolle Verbesserungen anzubieten.

      Lg, Pius
    • PokaPete
      PokaPete
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 197
      das büffet war diesmal aber nen deutlicher rückschritt... wenn ich an die partys in hh denke, da war das angebot viel vielseitger und vorallem reichhaltiger! diesmal war ja leider durchgehend alles vergriffen...

      ansonsten war die party sehr gelungen...
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      @Dwade: Eine Korrektur, es waren 500 Gäste insgesamt geplant, nicht 500 Diamonds:)
      Aber netter Report und ich bin doch FLer^^
    • Schamane
      Schamane
      Black
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 3.895
      Original von dwade1984
      die Mannschaften von Werder Bremen und Schalke 04.

      Hab keinen gesehn.... ?(
    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.292
      Original von OnkelHotte
      @Dwade: Eine Korrektur, es waren 500 Gäste insgesamt geplant, nicht 500 Diamonds:)
      Aber netter Report und ich bin doch FLer^^
      Naja, egal. Mir ging es zu dem Zeitpunkt am Samstag auch nur um die Relation Buffett <-> Gäste :D
      Ja, du bist FLer, aber du hast ja auch viel zu tun gehabt.
      Ausserdem haben wir ja zumindest kurz gequatscht

      @Schamane

      Tim Wiese und Per Mertesacker waren da (psde-ler hat mit ihnen auf der Party gesprochen) und Mertesacker hat wohl erzählt,
      dass auch Schalke anwesend sei.
      Ich selbst habe aber auch niemanden gesehen.
      Wobei ich mir auch nicht sicher bin, irgendwen ausser vllt Kurany zu erkennen :D
    • dclauss
      dclauss
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 327
      Original von dwade1984
      Original von OnkelHotte
      @Dwade: Eine Korrektur, es waren 500 Gäste insgesamt geplant, nicht 500 Diamonds:)
      Aber netter Report und ich bin doch FLer^^
      Naja, egal. Mir ging es zu dem Zeitpunkt am Samstag auch nur um die Relation Buffett <-> Gäste :D
      Ja, du bist FLer, aber du hast ja auch viel zu tun gehabt.
      Ausserdem haben wir ja zumindest kurz gequatscht

      @Schamane

      Tim Wiese und Per Mertesacker waren da (psde-ler hat mit ihnen auf der Party gesprochen) und Mertesacker hat wohl erzählt,
      dass auch Schalke anwesend sei.
      Ich selbst habe aber auch niemanden gesehen.
      Wobei ich mir auch nicht sicher bin, irgendwen ausser vllt Kurany zu erkennen :D

      Kurany war bei uns im 3001 :)
    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.292
      Hehe ok :D
      Vllt hat Mertesacker auch nur gemeint, die würden heute alle in Ddorf feiern und nicht alle in der Nachtresidenz.
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Original von dwade1984
      Hehe ok :D
      Vllt hat Mertesacker auch nur gemeint, die würden heute alle in Ddorf feiern und nicht alle in der Nachtresidenz.

      Werder und Schalke hatten ja auch so viel zu feiern...die Mongos sollen mal lieber trainieren...
    • aklucifer
      aklucifer
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 340
      Bei der Party waren auch noch Özil und Frings von den Verlierern sowie Gomez, Khedira, Beck und Weiß. Wenn mich meine alten Augen bei dem albernen Rumgeblitze nicht zu sehr getäuscht haben.

      by the way: Zu meinen Zeiten war die Herausgabe von 08/15-Bieren in Flaschen den heruntergekommenen Kaschemen vorbehalten. Ist sowas heute wirklich nobel?
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      also dann will ich auch mal weil ich aktuell aufgrund meiner inaktivität aufgrund von ipoker frust kein diamond bin *G*

      erstmal ein großes lob an die organisation von psde selber ich fühlte mich alleine schon durch die persönliche begrüßung von hotte und co sehr willkommen was mir gut gefallen hat.

      leider muß ich aber auch einige kritik loswerden vor allem was das nachtresidenz personal anging und die handhabung der Barkeeper.

      - Warum gab es in der Flatratezeit nur PILS? Weizen oder ALT (und man beachte in welcher stadt wir zu gast waren -.-) gingen nur auf die verzehrkarten was sollte das? Ich hasse Pils ich bin eigentlich Weizen trinker oder aber wenn ich das nicht bekomme eben Alt und gerade in Ddorf will ich alt saufen in vernünftigen düsseldorfer läden fliegt man raus wenn man da nach nem pils fragt (bissel überspitzt ;) )

      - Das das Buffet mickrig war wurde ja bereits erwähnt um 21:30 kam ne kellnerin an meinen tisch mit einer platte "möchten sie noch etwas von den resten haben?"
      Wirklich dafür das es so riesig angekündigt war mit abstimmung was es gibt wars echt sehr mickrig da haben sich aber auch echt alle ein wenig gewundert.

      - Außerdem fand ich es peinlich das niemand vom Personal einem irgendwas zu den Bwin TShirts sagen konnte außer "da mußt du dich an Pokerstrategy oder wie der SCHWACHSINNSLADEN heißt (original zitat vom angeblichen stellv. geschäftsführer der von der kassiererin rangerufen wurde weil die keine ahnung hatte) gesagt wurde.
      Fand ich im übrigen sehr nett von ihm wie er uns da betitelte aber Geld haben die schon von euch bekommen, ja?
      Naja ein TShirt hab ich ofc nicht bekommen die welt wird wohl auch nicht unter gehen davon...

      Mein Fazit ist jedoch leider das wenn ich nicht vorher was gegessen hätte obwohl so riesig vom Buffet geschwärmt worden wäre und nicht die anreise komplett umsonst gehabt hätte (gleicher verkehrsverbund wie mein studienort) ich richtig enttäuscht gewesen wäre. Wofür und das möchte ich nochmals betonen PSde nichts kann. Es lag einfach am unfreundlichen und total uninformierten Personal vor Ort, da bin ich einfach bessere läden gewohnt... Aber den Bock abgeschossen hat echt das es in der Flatratezeit nur diese eklige PILSplörre 4free gegeben hat (IN DÜSSELDORF!!!) und alles andere auf die Verzehrkarte abgerechnet wurde.
      Tut mir leid aber wenn ich für DIESE Fete extra nach HH, Berlin, München oder so gefahren wäre ich wäre richtig verägert gewesen aber wie die meisten sagten sollten die Feten dort auch besser gewesen sein. Schade eigentlich :(

      Dennoch danke an Pius und Co für den schönen Abend den ihr versucht habt für uns zu organisieren. War auch nicht sooooooo schlecht wie es sich nun anhört vllt. aber die Kritikpunkte wiegen halt leider immer schwerer als die positiven Dinge von denen es jedoch auch einige gab...
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Mhh, in Berlin mußte man nach 22h immer locker 30min an der Bar warten - 1,5 Thekenkräfte war auf 200 Leute doch wohl etwas optimistisch. Buffet war da auch recht schnell weg, aber nicht alle. Genug gab es wohl, aber man hatte nur kurz Zeit, sich vollzuhauen. Mußte um 2h erstmal nochmal Döner holen :)

      Und in Hamburg waren die Leute beim Diamondbuffet auch nicht grad freundlich. Das Buffet war lecker und viel, da gab´s nichts zu meckern, aber wenn der fette Wirt offensichtlich 20min pro Bier zum zapfen braucht um so Geld zu sparen (hat vielleicht etwas unterschätzt, was wir so wegziehen) und auch den Leuten, die wegen seiner Trödelei schon 20min anstehen um Punkt 23h oder wann das war nichtmal mehr die angezapften Gläser gibt (kippt er das hinterher zurück oder was?)...

      Ist nie perfekt, werden die schon lernen. Aber da es gerade in den Punkten anscheinend jedesmal Probleme gab, sollte man da eventuell etwas mehr Augenmerk drauf legen und auch vor Ort eine offizielle Verbindungsperson haben - wenn da irgendeiner von uns meckert interessiert das da sicher keinen...ach ja, bei solchen Läden nie Vorkasse!
    • Brainiac265
      Brainiac265
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.854
      mir hat die party sehr gut gefallen, vielen dank für die tolle organisation!

      am eingang wurde man sofort sehr freundlich von onkelhotte begrüßt und nochmals informiert, wie es mit getränken etc. abläuft. auch die namensschildchen waren gut, so dass man viele leute direkt ein wenig einordnen konnte.

      das essen fand ich geschmacklich sehr lecker, allerdings war immer sehr viel vergriffen, was bei der vielzahl an leuten schon verständlich ist.

      die party an sich war wirklich top, es waren viele nette leute da und ich fand es total interessant, die leute, die man sonst nur anhand ihres nicknames hier im forum kennt, auch mal in echt zu sehen und mit ihnen ins gespräch zu kommen.

      danke an ps.de und bwin für den sehr schönen abend!
    • aklucifer
      aklucifer
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 340
      Also ich habe mein geliebtes Altbier auch von meiner bevorzugten Marke gratis bekommen. War aber schon enttäuscht, nur eine Flasche rüber gereicht zu bekommen. Da ich aktuell aus gesundheitlichen Gründen Alk eigentlich weglasse und nur für ein Alt in D'dorf eine Ausnahme machen wollte, war ich natürlich not amused. Habe wegen des Alkverzichts von den Frankenheim-Fläschchen schließlich reichlich im Kühlschrank vor sich hin stauben.