Wo ist die Wahrscheinlichkeit geblieben?

    • matcies
      matcies
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 87
      sitze jetzt seit einer woche täglich ca. 3 std. bei fulltilt.

      zocke low-limit.

      aber irgendwie wills einfach nich laufen.
      bin nurnoch am verlieren. mit 2 top-pairs gegen trips 2er; mit nut-flush gegen full-house.

      werde im laufe der nächsten tage die liste der unglaublichen verluste erweitern.

      liegt ein fluch auf mir oder gehts euch auch so?
  • 10 Antworten
    • GerwingC
      GerwingC
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 1.595
      nein, damit geht es nur dir so
    • betwinner
      betwinner
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 2.385
      es geht wieder vorbei, dann bekommst du wieder am river dein fullhouse usw. Daher wenn du gewinnst immer sparen für die Verluste die sicher kommen.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      ich hab dich in http://de.pokerstrategy.com/boards/de/forum/thread.php?threadid=592428 darauf hingewiesen, dass du schon ewig keine Hände mehr gepostet hast, du hast dich für die Ratschläge bedankt und jetzt, 4 Tage später...na was wohl :D

      es ist ja nicht so, dass ich in der Hinsicht besser bin, aber ich weiß wenigstens warum ich mich ned verbessere und glaube nicht an doomswitches *g* obwohl, 33%WTS und 40%W$SD, hmmmm :evil:
    • matcies
      matcies
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 87
      @HAVVK: stimmt du hast recht. sollte ich vll wirklich mal machen. wenn ich mal wieder sone extrem ärgerliche hand erwische, dann poste ich sie einfach mal.

      @betwinner: das problem ist nur, wenn man mit tighter spielweise und wirklich guten händen verliert. und dass bis zu 5 mal hintereinander. an einem tag -150 BB und das mit guten händen

      @GerwingC: erzähl mal bisschen mehr über deine badbeats
    • DiJohn
      DiJohn
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 2.169
      Original von matcies
      @HAVVK: stimmt du hast recht. sollte ich vll wirklich mal machen. wenn ich mal wieder sone extrem ärgerliche hand erwische, dann poste ich sie einfach mal.

      @betwinner: das problem ist nur, wenn man mit tighter spielweise und wirklich guten händen verliert. und dass bis zu 5 mal hintereinander. an einem tag -150 BB und das mit guten händen

      @GerwingC: erzähl mal bisschen mehr über deine badbeats
      1. Nicht Hände die ärgerlich sind posten, sondern Hände bei denen du nicht sicher warst, ob du die richtigen Entscheidungen getroffen hast - nur weil du einen 2Outer postest, wirst du nicht besser.

      2. Nur tight alleine bringt es nicht. Du musst deine tighte Handauswahl mit gesunder Aggression aber auch der Fähigkeit zu folden (auch mit Hit) kompinieren. Das schützt zwar nicht davor, 5 mal hinter einander ausgesuckt zu werden - aber es maximiert die Gewinne und reduziert die Verluste. Und wenn dann noch das nötige Glück dazu kommt, zahlt sich eine +EV Spielweise auch aus.

      3. Beschäftige dich nicht mit Bad Beats in der Art und Weise, dass du (oder wer auch immer) 80% Favorit warst und trotzdem verloren hast. Sondern hinterfrage deine Line und Betgrößen und die des Fisches und schaue, ob die nicht etwa selber einen Fehler gemacht hattest oder ob du einfach richtig gespielt hast (in Ranges denken nicht in der einen speziellen Hand die Villian das eine mal hatte). Dabei helfen dann die Handbewertungsforen (nicht die Bad Beat Threads!!) ungemein.
    • hinkel211
      hinkel211
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 15
      Bin bei titanpoker ist nur ein schlechter Witz,bin pleite wenn ich 2 paar habe hat der gegner drilling oder ich habe drilling dann straight,oder flash dann full.Einmal an einen sechser Tisch 4 paare als Starthände.Was da kk auf ass-ass trifft uns so weiter.Die Gegner treffen ihr outs ich fast nie wo ist da eigentlich die realität.Da kommt es ja nur darauf an wo mann gerade sitzt.
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      (scheiss) Karma > Wahrscheinlichkeit

      :(
    • Ohjay
      Ohjay
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 5.797
      Immer wieder das gleiche Gejammer von Spielern die einfach nicht merken, dass ihr schlechtes Spiel und nicht irgendwelche random beats daran schuld sind, dass sie nicht weiterkommen.


      ...und täglich grüßt das Murmeltier - wir lesen uns dann morgen im nächsten whine-thread :rolleyes:
    • matcies
      matcies
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 87
      wie kannst du beurteilen ob echte bad beats was mit schlechtem spielen zu tun haben.

      solche klugscheißer-posts kann man sich echt sparen
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Weil 90% der Threads in der Sorgenhotline und anderen Whinethreads ihren tatsächlichen Ursprung in Leaks und schlechtem Spiel haben.

      Es ist jetzt nix sonderlich neues, dass Poker ein Glücksspiel ist und es manchmal scheisse laufen kann. Es ist aber nicht, dass man IMMER nur von der negativen Seite des Zufalls betroffen ist, sondern das es auch andersrum mal gehen kann.

      Wenn man allerdings in seinem "normalen" Spiel schon mit einem negativen Erwartungswert spielt (was sicherlich viele Anfänger machen), dann sind Upswings häufig nur Break Even Spiel.