Poco

    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Mich würd generell mal ein wenig Feedback zu dem Möbelhaus interessieren, ich ziehe bald um, plane aber ansich nur für 2-3 Jahre dort zu wohnen, möchte demnach nicht 5stellig für meine Inneneinrichtung ausgeben, wenn ich sie vl nur 2-3 Jahre nutze.

      Normalerweise würd ich dann zu Ikea gehen, in Münster gibts aber quasi nur Poco und wenn ich mich mal mit anderen Leuten hier unterhalten habe (die zugegebenermaßen etwas mehr aufs Geld achten müssen) hab ich bis jetzt erstaunlicherweise nur Positives gehört.

      Natürlich immer vorausgesetzt man findet überhaupt etwas, was einem optisch zusagt, was haltet ihr denn von der Qualität der Sachen, schon schlechte Erfahrungen gemacht oder auch nur gut gefahren mit dem Möbelhaus?

      Ich will halt nicht am falschen Ende sparen, aber wie gesagt, sehe keinen Sinn drin für 2 Jahre Möbel für 10k zu kaufen, wenn ich sie auch für die Hälfte bekommen kann (Zahlen mögen erfunden sein, hab mich noch garnicht so wirklich umgeschaut, bis auf bei den Küchen...)
  • 16 Antworten
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.914
      Naja, was ich gehört habe ist es halt der Standard-Billigkram ala Roller.

      Schon bei Staas und Finke mal umgesehen?

      Und was spricht eigentlich gegen Ikea? Da kriegt man eigentlich immer das beste Preis-Leistungsverhältnis. Man darf halt nur nicht Individualist sein.

      Und ich denke gute Ikea-Sachen kriegst du dann auch in 2-3 Jahren ganz gut gebraucht weg wenn du inserierst.
    • schmandbacke
      schmandbacke
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 18.486
      ich glaub das größte problem wird sein was zu finden was dir zusagt. also poco ist meiner meinung nach vor allem gut wenn man mal ein teil braucht, für ein tisch, n spiegel oder so ist der laden gut, oder für nen bett bestimmt auch. aber ne komplette wohnung wird glaub ich nix.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Habe ein Sofa von Poco, kann nicht klagen.
    • joeboe
      joeboe
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 857
      hab mich vor ca 4 jahren mal bei poco umgeschaut und bin rückwärts wieder aus dem laden raus. Gelsenkirchener Barock, Oma-Kitsch und türkische Accesoires ohne Ende! Fazit: Ziemlich Unterschichtig. Glaube die haben aber mittlerweile etwas an Ihrem Image gepfeilt.
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Die Sachen sind zum Teil schon ok, kommen auch meist fertig aufgebaut (großes plus imo) und sehen jetzt auch nicht wirklich unterschichtig aus, wenn man halt nicht das günstigste da nimmt.

      Aber bei IKEA haste definitiv mehr Möglichkeiten.

      Fährste halt 20 min A1 richtung Köln und kurz nach dem Kamener Kreuz ab :)
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Du kannst dir dein Zeug von IKEA auch bis in die Wohnung liefern lassen, hat mich (von Fürth -> Würzburg, also etwa 100km) 50€ gekostet, wenn ich mich nicht irre.
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      In Münster ist auch Finke. Richtig klasse Laden. Aber natürlich etwas teurer als Poco.
    • weasy
      weasy
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 325
      Also Poco ist echt ok, es gibt teilweise Möbel bei Poco die Baugleich mit IKEA Sachen sind, heißen dann nur nicht irgendwie "malmö" usw. sondern Bett XY.

      Hab mal einen Wohnzimmertisch (für 139 €) bei IKEA gekauft und ihn ein paar Tage später bei Poco für 79€ gesehn.

      Das einzige was mir einfallen würde was nicht für Ppco spricht sind die Bedienungsanleitungen zum aufbauen. Die schaffen es alle Info´s auf eine
      Din A4 Seite zu quetschen (vor- und rückseite). Egal wie umfangreich der Aufbau ist.

      Na ja, kriegt man aber trotzdem hin...

      mfg weasy
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      MIT POCO DOMÄNE DER SUPERWOHNMARKT *sing*
      best lied ever!!!
    • Blecheimer
      Blecheimer
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 910
      Original von joeboe
      Ziemlich Unterschichtig. Glaube die haben aber mittlerweile etwas an Ihrem Image gepfeilt.
      Jap... unterschichtig gepfeilt...
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      ausser den spiegeln die die da ab und an im angebot haben kann ich poco keinem empfehlen.

      haben da 2 kleiderschränke und 3 schränke fürs bad gekauft.
      die kleiderschränke waren kaputt als wir sie ausgepackt haben und bei den badschränken wurden uns falsche sachen mitgegeben. davon mal abgesheen war die qualität durchgehend fürn arsch.

      wenn ich 1-2€ über hättte würde ich wohl finke und staas anfahren.

      bin von ikea mittlerweile auch nicht mehr so der fan.
    • Quabbe
      Quabbe
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2007 Beiträge: 2.854
      Hab vor vier Jahren meine Schlafcouch und einen Schreibtischstuhl bei Poco gekauft. Die Couch ist sowas von ungeeignet zum Schlafen, man zieht quasi das ganze Ding aus und schläft dann sowohl auf der weichen Sitzfläche als auch auf der harten Ausziehfläche. Ohne richtige Matratze darüber absolut nicht zu empfehlen!

      Der Schreibtischstuhl hingegen hat mir drei lange Jahre gute Dienste geleistet, bis er dann eines Tages entzwei brach, als ich grade eine Flasche Cola aufmachen wollte und sich der Inhalt teils über meine Tastatur und teils über meine Hose ergoss und ich relativ unsanft auf dem Boden landete. Die Stange zwischen Fuß und Sitzfläche war gebrochen. Aber nach drei Jahren und fast täglichem darauf sitzen denke ich, ist dieser Verschleiß nur normal.


      Grüße,
      Quabbe
    • Teute
      Teute
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 1.596
      Wenn es Ikea sein soll, lass doch liefern bevor Du irgendeinen ganz komischen Schrott kaufst.

      Haha, musste erst mal googlen um rauszufinden, dass das diese Domäne Märkte sind. LASS ES!!!
    • Saschinho1981
      Saschinho1981
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 3.767
      Sind grad vor ner Woche umgezogen und da wir durch diverse Anschaffungen eh schon dick im vierstelligen Bereich waren, blieb für Bett und Couch nicht mehr viel übrig.

      Wir haben uns gute Matratzen+Latterost geleistet haben, daher war uns das Gestell rel. egal. Haben dann auch für €200 was passendes gefunden, billiger als Ikea, aber Standarddiscounterware (Roller etc.). Haben auch das bekommen was man für das Geld erwarten kann - kein optisches Highlight, aber stabil und rel. gut verarbeitet.

      Für die Couch sind wir etliche Läden abgefahren (Ikea, Trend, Roller), haben uns dann für eine von Poco entschieden. Das Ding steht zwar erst 3 Wochen hier, aber wir sind wirklich sehr zufrieden. Was den Punkt angeht, kannst du Ikea meiner Meinung nach vergessen. Entweder siehts scheiße aus, oder du kannst direkt 1,5k+ hinlegen. Qualitativ reißt sich Ikea dafür aber auch kein Bein aus.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      ok bin dann heut mal durch den laden gegangen und muss sagen war ganz schön enttäuscht :(

      betten & schränke angeschaut und stabil ist anders möcht ich behaupten, also war da echt nicht so überzeugt von

      einzig und allein die küchen waren gut, aber waren halt küchen von nobilia, von daher isses ja egal in welchen laden man die kauft, die qualität is da ja überall gleich

      den rest werd ich aber wohl echt woanders suchen müssen 8[
    • Tim1981
      Tim1981
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2006 Beiträge: 503
      Sinnlospost:

      Poco ist bei uns eine Assidisco, aber an Fasching gehts