Neeeed sehr dringend HEEELP !!! *erledigt*

    • elladara85
      elladara85
      Black
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 600
      folgendes: hätte um 11 Uhr Prüfung gehabt, bin heut nacht erst um 6 Uhr eingeschlafen und habe verpennt (verfluchte scheisse).

      Habe die Prüfung das 1. mal geschoben, d.h. nicht Antreten bedeutet: "FAILED".

      Wie siehts aus. Es gibt doch bestimmt auch Nachschreiben wegen Krankheit or ?
      Schnell zum Arzt gehen, Attest holen ?
      Amtsarzt muss man nur, wenn man in der Prüfung abbricht ?

      whats my line now ?
  • 13 Antworten
    • Iraiseeverything
      Iraiseeverything
      Global
      Dabei seit: 07.02.2009 Beiträge: 2
      Hi,

      ja geh einfach zu einem Arzt. Hol dir ne Krankmeldung und sag den Prüfungsleitern Bescheid, dass du krank bist.

      Müsste normal ohne Probleme klappen.

      Viel Glück.
    • profhase86
      profhase86
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2007 Beiträge: 141
      wichtig ist das du eine Bestätigung hast auf der steht Prüfungsunfähig !
      glaub die kostet ein paar € aber damit müsste es gehn!
    • Midazolam
      Midazolam
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 7.820
      Amtsarzt oder nicht hängt von deiner Uni ab, die Prüfungsordnung entscheidet.
      Genauso verhält sich das mit den möglichen Nachschreibterminen ( glaube aber nicht, das es extra Termine für Kranke irgendwo gibt) d.h. du wirst den normalen Nachschreibetermin nutzen müssen.
    • elladara85
      elladara85
      Black
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 600
      meinst du mit normalem Nachschreibetermin also wahrscheinlich nächstes Semester .....?

      es wird bei uns in Prüfungen immer betont, dass man nur zum Amtsarzt muss, wenn man während einer Prüfung abgibt.
    • elladara85
      elladara85
      Black
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 600
      @iraiseeverything:

      wie soll ich denn die Prüfungsleiter erreichen ? - Oder meinst du damit Ihm einfach das Attest zukommen lassen ?
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      Antrag auf 2. Wiederholungsprüfung, geht in der Regel
      bin nich sicher obs was bringt, wenn du danach erst zum Arzt gehst

      hätt heut früh auch fast verpennt, fast:D
    • bayernfan9086
      bayernfan9086
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2008 Beiträge: 9
      kleiner tipp fürs attest holen. nimm dir nen q-tip und dreh die dinger ne zeitlang im ohr. also am anfang des gehörgangs. da ist für den arzt dann recht schnell ne rötung zu sehen.. dann erzählst ihm was von wegen ohreschmerzen.. idr 3tage krankgeschrieben und wird auch immer antiotika verschrieben (wobei das natürlich latte is)
    • Yeah6OOO
      Yeah6OOO
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 68
      zum doc gehen und dir nen attest geben lassen, beim prüfungssekreteriat anrufen und am besten noch hinfaxen und so schnell wies geht (glaube innerhalb von max. 3 tagen) denen das original zukommen lassen. dann biste 100% auf der sicheren seite.

      mit sowas kenn ich mich aus. :D
    • elladara85
      elladara85
      Black
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 600
      also:

      habe grade im zuständigen Studentensekretäriat angerufen.
      Ich so: "....ehrlich, ich bin spät eingeschlafen, hab verpennt" . Studentensekretär nur so : "dann sollten sie sich vllt. mal eine Freundin suchen, die sie in der früh aufweckt....." .

      Anscheinend Glück gehabt, denn er hat gemeint des passt dann schon, auch obwohl ich schon geschoben habe wird es nich als Vehlfersuch gewertet.

      aber trotzdem scheisse, allllles umsonst gelernt..... hätten die Ferien schon 10 Tage früher anfangen können. Shittttt !
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.323
      ich hab mich früher, wenn ich allein war, bei wirklich wichtigen Terminen von jemand anrufen lassen früh, das hat zusammen mit Wecker + Weckradio + Handyweckruf dann doch immer funktioniert

      um 6 erst einzuschlafen ist natürlich so oder so blöd für 'ne gute Prüfung, warste so aufgeregt?
    • elladara85
      elladara85
      Black
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 600
      war eigentlich gar nicht aufgeregt, weil ich des Skript ziemlich gut drauf hatte und war jetzt auch kein Angstfach so wie Mathe oder so.
      Hatte einfach nen schlechten Schlafrythmus inne, da ich ja in der Prüfungszeit in der früh nicht aufstehen muss.....

      prob is halt jetzt, dass es die 1 Prüfung ist, die mich vom Vordiplom abhält ;( ;( ;(

      jetz ist 1 Semester warten angesagt, nur damit ich die eine Prüfung wiederholen kann. Maaadig !
    • AKI307
      AKI307
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.642
      Kannst doch normalerweise schon Hauptstudiumskurse besuchen, und auch die dazugehörigen Prüfungen machen, auch wenn du noch nicht das Vordiplom hast.

      Wieso bist du eigentlich noch im Grundstudium und studierst auf Diplom, ist doch schon längst auf bachelor umgestellt worden, oder?
    • elladara85
      elladara85
      Black
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 600
      wenn man nach dem 4. Semester alle Prüfungen und Scheine des Grundstudiums abgelegt hat, erhält man das Vordiplom.
      Im 5.Semester finden keine regulären Vorlesungen statt, sondern es soll genutzt werden um Wahlpflichtfächer abzulegen und versäumte oder geschobene Prüfungen nachzuholen.
      Im 6. Semester wäre dann das 2. Praktikum abzuleisten, in das man nur darf, wenn man bereits das Vordiplom besitzt.

      Wir sind der letzte Diplomstudiengang in diesem Fachbereich, aber mittlerweile werden auch nur noch Bachelorstudiengänge angeboten.