NL 200-600 SH - "Bester" Pokerroom?

    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      moinsen

      ich hab seit längerer Zeit nicht mehr gespielt und hab jetzt festgestellt, dass auf PokerStars und Full Tilt weit mehr Spieler als auf Party Poker unterwegs sind.

      Leidergottes bin ich ein treuer PokerStrategy.de Member seit fast der ersten Stunde und hatte mich damals auch bei PokerStars mit dem grandiosen 5 $ Bonus angemeldet.

      Ich bin echt sauer auf alle beteiligten was das angeht. X( X( X(
      Auf treue wird hier buchstäblich geschissen. Es wird einem sogar die Auskunft erteilt, dass man garnicht getrackt ist auf irgendetwas.

      Also bei Stars werde ich nicht getrackt sein können.
      Auch bei Full Tilt hatte ich mir während der Party-Diktatur schonmal einen Account eröffnet. Man wollte halt mal schauen wie die games so auf anderne Seiten sind.

      Jetzt ist halt die Frage ob die Fischigkeit auf den anderen Seiten hoch genug ist, so dass ein Wechsel gerechtfertigt ist.
      Ich würde halt schonmal gerne wieder ins Diamond-Forum reinschauen,
      und gegen die Blackmember-Mitgliedschaft hätte ich auch nichts einzuwenden.


      Früher galten die games auf PokerStars und Full Tilt als relativ tight & tough, jedenfalls tighter als bei Party Poker. Wie sieht es heute aus?

      Von meinem Grundverständnis her müssten bei so vielen Spielern dann auch in absoluten Zahlen mehr Fische da sein?
      Wie siehts mit Table Selection Tools aus? Hab gehört dass FT und stars da nun ärger machen?
  • 8 Antworten
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Die Limits spiele ich zwar nicht, aber imo ist Fulltilt bei europäischen Zeiten immer noch die tougheste Seite. Wenn du die Möglichkeit hast nachts bis morgens zu spielen, dann ist es die ideale Seite für dich. :)
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Durch Aussagen hier aus den Forum sowie meinen subjektiven Eindrücken habe ich mir mal folgende Aufstellung gemacht, sortiert nach der fischigsten zuerst:

      - 888.com PacificPoker
      - Everest
      - Pokerroom / bwin (Ongame)
      - Party
      - Titan / Mansion (I-Poker)
      - Pokerstars
      - FullTilt

      Hier wird allerdings deutlich, dass die Fischigkeit entgegengesetzt den Rakeback / der Software-Qualität verläuft. 888.com ist beispielweise am fischigsten, allerdings ist die Software der letzte Mist, PT3 läuft nicht ohne weiteres und man bekommt ca. 2-3% Rakeback. Bei Full-Tilt und Stars ist es genau andersum. Dort findet man natürlich auch Fische, muss aber mehr suchen und dann sind es meistens nur 1 oder max. 2 Fische pro Tisch. Zudem sind die REGs in der Regel besser.

      Was du nun willst, kannst du nur selber beurteilen. Aber die "perfekte" Seite gibt es nicht. REGs werden halt von Rakeback angezogen. (Ist quasi ne Art Marktgleichgewicht)

      Gruß,
      Stefan.
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      der vorteil von ongame ist natürlich, dass man da 5-max spielt, du also ne größere edge ausspielen könntest, wenn du sie hast. die software ist natürlich nicht so top in meinen augen.

      so ab NL600 würde es imo auch sinn machen, seine BR auf verschiedene anbieter aufzuteilen, damit man besser tableselection betreiben kann, da man dann nen größeren pool hat.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von RobTheTop
      Ich bin echt sauer auf alle beteiligten was das angeht. X( X( X(
      Auf treue wird hier buchstäblich geschissen. Es wird einem sogar die Auskunft erteilt, dass man garnicht getrackt ist auf irgendetwas.
      Aber die Gründe dafür sind doch bekannt!?

      Ich kann mir vorstellen, dass dir das grundsätzlich nicht gefällt, aber leider kann daran nichts geändert werden.

      Da müssen halt, wie du schon sagst, alle Beteiligten mitspielen, aber gerade von der Pokeranbietern gibt es da doch gar keinen Grund zu, wenn sie dich bereits als Kunden haben. Muss man schon verstehen, auch wenns für dich sicherlich nicht schön ist. ;)

      Zu der eigentlichen Frage kann ich mich wohl Speedy anschließen, wobei ich da nicht so viele Erfahrungsschätze auf allen Seiten habe.

      Es kommt halt auch sehr viel auf die Uhrzeit an.
    • Grinzold
      Grinzold
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 268
      Ich hab leider keinen Vergleich, aber Everest ist auf Nl200-Nl400 und eigentlich auch noch 1k (mit vernüftiger Tableselection, wobei du dann nicht nur da spielen kannst) sehr fishig.
      Saß letzens an einem Table mit 6 Leuten, wo der avg VPIP 40% und der PFR etwa 10% war =) .

      Da kann man auch als tilty, spewy oder nitty Reg ne ordentliche Winrate erreichen (voraussgesetzt man betreibt Tableselection, das muss man schon hinbekommen).

      Rakeback ist halt für die Katz, aber das ist ja eigentl nicht mehr so entschiedend auf nl 400.
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Naja, wäre schon ein ganzer Batzen auf NL400.
      Aber habe schon oft gehört, dass bis NL400SH Everest auf Grund der Fischigkeit immer noch der absolute "Geheimtipp" ist und dass jeden RB ausgleicht. DIe Franzosen sind halt zu sehr Farbenverliebt und verehren den Bet-Pot-Button, aber die Software sucked so sehr, dass ich es bist jetzt nicht dorthin geschafft habe :D
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Das lustige an Everest finde ich, dass NL400 dort häufig mehr Fische als NL200 zu bieten hat. Die REGs auf NL400 sind zwar besser und aggressiver, aber man findet häufiger Tische mit Fischen dran. NL200 ist hingegen teilweise schon recht TAG-verseucht, zumindest nachmittags bis früh Abends.

      Wenn NL400 mich dort nicht so hassen würde, würde ichs wohl auch wieder spielen :D

      Gruß,
      Stefan.
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      und wie siehts auf nl600 aus auf everest? mir wären mehr fische auf jeden fall lieber als ein guter rb-deal.