53s nach freeplay

  • 6 Antworten
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      Hast du dir die Artikel mal angesehen?
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      ja habe ich...
    • Schlund
      Schlund
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2007 Beiträge: 1.005
      Check/fold....bist hier gegen so gut wie jede Hand hinten, die dich raist.

      Seine Range könnte jedes A2-AT, jedes Pocket bis 88, und sowas wie 45, 56, 57 sein...ich denke das liegt alles in seiner range...
      Kannst ja ma in den Equilator eingeben.

      auch gegen overcards sieht es mies aus, den jede Karte über 5 gibt zusätzliche outs
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      ah schon bessere kritik :) also guter fold :)
    • Smooxy
      Smooxy
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 165
      Just my two cents..:
      Ich würde dieses Bord auch anspielen ... ne 1/2 Pot bet und schauen was der Gegner macht. Jeder Raise ist nen easy Fold bzw. c/f any other street.
      Die Idee dahinter ist einfach das dieses Bord jeden der nicht Ax hält erstmal abschreckt und hier wohl häufig genug PP + Broadway's folden werden ..

      Wir müssen bei 1/2 Potsize nur in einem von 3 Fällen gewinnen und sind Break even... realistischer ist aber m.M nen foldwert von ca. 50% (bei gewisser Selektion der Gegner - never bluff a Callingstation /Maniac !) da in Late gern mit jedem Mist gelimpt wird und wir als SSSS ja auch nen sehr tightes Image verteten ...

      EDIT:
      Typische Late Limprange die man denke ich regelmäsig zu sehen bekommt:
      22+, A2s+, KTs+, QTs+, J9s+, T9s, 98s, 87s, 76s, A2o+, KTo+, QTo+, J9o+, T9o, 98o, 87o, 76o - 446 Handkombinationen
      Gehen wir davon aus das Villian nicht der totale Fisch ist und folgende Range nicht Limpt: QQ+, AJs+, AJo+ - 66 Handkombinationen
      Alle AX Kombis: ATs-A2s, ATo-A2o - 144 Kombinationen

      D.h. von 380 möglichen Händen unseres Gegners würden ihm nur 144 Ax Kombinationen zum Raise sicher ermutigen. Sagen wir nun das er sich in weniger als 109 Kombinationen (!) zum Bluff raise ermutigt ... haben wir immernoch ausreichend FE das sich 1/2 Potsize lohnt..
    • EbiWiTt
      EbiWiTt
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2009 Beiträge: 4.678
      Ich denke auch, daß ein sanftes anspielen durchaus Sinn macht, denn oft kann auch Villian nicht getroffen haben und wird sein Blatt folden. Also Postflop ganz klar b/f . Nur hätte ich ein 2/3 Bett gewählt.

      P.S.

      Poste deine Hände doch im Handbewertungsforum, dort tummeln sich nämlich auch prof. Handbewerter.