Shorthanded SnGs Midstakes Video

  • 9 Antworten
    • shakorti
      shakorti
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 911
      hey, nettes video!

      ich spiele vergleichbare buy ins 6max sngs, allerdings schon länger. fand es viel angenehmer zu gucken, als nur noch 4 tische offen waren und ich hab mir jetzt auch keine notizen gemacht - insgesamt fand ichs aber schon ganz okay. wenn ich die tage zeit hab, guck ichs mir nochmal genauer an.

      ich spiele turbos mit 3minuten leveln und deshalb hab ich nen etwas anderen ansatz, aber das ist ja klar.

      viel erfolg weiterhin und wenn du dich mal austauschen willst über spielweisen usw - ich wäre gerne wohl dabei.
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.073
      Downloadlimit ist erreicht. Lads mal bei Rapidshare.de hoch. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, dort hast du das Problem nicht.
    • dozzo
      dozzo
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 367
      Ne, lads noch mal bei com hoch, ich hab da n Premiumaccount...
      oder ich lads bei meinem hoch wenn ichs dann habe!

      __________________________________________________
      Diese Datei ist weder einem Premiumaccount, noch einem Collector's Account zugeordnet und kann deshalb insgesamt nur 10 mal heruntergeladen werden.

      Dieses Limit ist erreicht.

      Um diese Datei herunterladen zu können, muss der Anbieter entweder die Datei in seinen Collector's Account verschieben, oder die Datei erneut raufladen. Die Datei kann nachträglich in ein Collector's Account verschoben werden. Der Anbieter muss nur auf den Löschlink der Datei klicken, um mehr Informationen zu erhalten.
      ____________________________________________________
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      Ich lade es gerade bei File-Upload nomma hoch, ich hoffe dort ist es dann unbegrenzt.
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      So hab mir bei Rapidsahre son Spezialaccoutn zugelegt, ihr könnt jetzt unbegrenz dort saugen. :D
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      OK.
      Ich werd am besten schon während dem Video Komentare schreiben. Sonst wird das nix ey.

      Vorweg: Ich hoffe mal du machst dir Notes wenn du nicht live kommentierst ;)
      Und ich würde dir raten auch erstmal nur 4 Tische zu spielen. SH spielt sich schon anders, und da musste am Anfang schon mit bisschen mehr Fokus ran bis du den dreh dann raus hast.

      Also das AJs am Anfang: Würde ich auch nichtmehr wegwerfen. Gegen dieses idiotische Move das der Small Blind da bringt... Da hat er maximal nen kleines Pärchen.

      Dann Links oben lvl2 Button raised -> da verteidige ich kein T9s! bei 15/30 hat man ~50BB wenn man den Anfangsstack gehalten hat. Da sind die Implieds sehr gering weil man nichtmehr viele Bigblinds hat und abgesehen davon: Gegen nen Buttonraise hat man meistens eh nicht viele Imps: Der hat meistens auch nur mist! Da bringste dich nur in ekelhafte Situationen mit ner Hand die meistens Toppair scheiß Kicker macht oder nur nen Midpair das schwer weiter zu spielen ist!

      Gegen andere Regs die du oft siehst kannste es mal einstreuen um deine Hand etwas zu verschleiern. Wenn in den Frühen Blindphasen aktiv ist kannste ihn auch mal Reraisen (Gute FoldEQ + wenns mal zum SD geht wenn er IP called dann bekommste in anderen SNGs vll mehr Value für deine Monster!)

      Gleich die Nächste hinterher: T9o SvB - Unten Mitte.
      Würde ich niemals so passiv spielen. Ob man es jetzt ausm SB raised oder nur called ist Geschmackssache. Geht auf jeden beides, vor allem wenn der Gegner nicht viel erhöht.

      ABER: Du floppst mehr oder weniger nen Monster draw! mit T9o auf nem 758s flop.... Ok, die 2 Overs sind nicht so Prall weil er auch ne 6 halten könnte und somit ne 9 oft ehr ungünstig ist, zumal sich ne getroffene 9 echt bescheiden spielt eben weil er ne Straße haben könnte, ABER ich spiel den Turn da IMMER nochmal an.
      Ich mein der Kerl hat Posi auf dich und seine Hand ist meistens nicht all zu stark. Bei so vögeln kanns natürlich auch sein das sie starke Hände im SvB dann auch nur checken, weil sie halt Angst haben das du foldest, aber meistens hat er hier nen Pärchen mit weniger gutem Kicker, nen Straightdraw oder nen Flushdraw.
      2 Overs oder so sind ehr unwahrscheinlich, weil er die wohl auf so nem Connected/Suited Board weglegen würde. Aber ich Spiel hier den Turn auf jeden nochmal an. Du triffst bis zum River einfach so oft, und uU ist sogar ne dritte Barrel ratsam!

      Übrigends: Seine Minimumbet am Turn sieht auch super schwach aus. Und Equiti alleine macht eigentlich auch noch keine Hand. Draws sind im Poker vor allem Stark weil man den Gegner durch druch zum Folden bringen kann (jaja ok... Sprich FoldEquity xD )

      Zur gleichen Zeit oben mitte: QJo ist nicht unbedingt nen Nobrainer raise nach nem Limper. Kommt halt auf den Spieler an und auf die Vögel die in den Blinds hocken... Spielen würde ich die Hand glaub ich fast immer, aber halt zwischen limp bzw raise variieren.

      SvB A6s: Find ich sehr gut! Ich hab früher oft den Fehler gemacht nach nem Complete mehr als 3BB zu raisen, was aber eigentlich recht wenig Sinn macht, daher die Hand ja nicht nur von Fold Equity lebt. Man hat ja schließlich Posi auf den Kerl! (Zudem sieht es nicht so stark nach nem Bluff aus)

      Der Flushdraw im minraised Pot zur gleichen Zeit links unten: Kein Plan was ich damit machen würde. Die Hand is einfach so beschissen gespielt von den anderen beiden.
      Erstma die Minbet vom Button sieht extrem schwach aus, das denkt sich der SB wohl auch und macht nen raise (der auch wiederum total schlecht ist weil er viel zu klein ist!), aber nachdem du den raise callst und dann der BU wieder minraised ist das glaub ich IMMER dumm das zu pushen:

      Du kannst auf nem Board das Draws bietet einfach NIX repräsentieren mit der Line. Dann musste wenn dann gleich nen Saftigen Checkraise machen!

      Auf der anderen Seite ist mit der Line deine Hand recht offensichtlich. Aber das macht eigentlich nichts aus bei den Odds!


      Die AQo Hand im Headsup: er limp/call und der Flop kommt 89Js - Da kannste ruhig aufgeben!
      Übrigends: es is auch ne Option im HU nur nen Minraise ausm Sb zu machen. Bei den Stacks ist das echt wesentlich angenehmer und wenn er AI raised wirds auch billiger (am flop und eben auch vorm Flop).

      Die bubble Rechts unten: Würde ich Vll am Button auch mal Limps einstreuen! Der EmptyAccount scheint nen ziemlicher Fisch zu sein. a) Er scheint immer passiv zu verteidigen (riesen Fehler im bubble) und gerne Folden tut er wohl auch nicht... Seine Aggresion nach dem Flop is aber gut. Der SB dagegen sieht nach nem ehr vorsichtigen Spieler aus. Dann kannste dort etw. mehr im SB raisen.
      Durch solche Sachen bekommste ein etwas besseres Image (du raised nichtmehr ganz so viel Preflop) und kannst dann somit den Idioten auch mal rausbluffen wenn er mal wieder im Smallblind called.
      Das würde ich zumindest hoffen :)

      Das wär mal was allgemeines dazu.

      Ich glaub die Ax Hand würde ich in dem unraised Pot glaub auch nichtmehr weglegen. Bzw ist ne knappe Sache. Ich hab jetzt den Kerl nicht übers Video beobachtet (war genau wie du gut abgelenkt), aber ich weiß nich ob er dir da so oft nen Ass gibt. Du hast halt ne Handrange von 100% im BB, und du würdest wahrscheinlich jedes Pärchen einfach gleich donken um zu schauen wie du stehst. Nen Flushdraw würdest wahrscheinlich versuchen zu checkraisen am Flop. Nen Ass würdest vll auch mal oft versuchen nen Bluff vom Button zu bekommen.

      D.h. er hat entweder nur scheiße oder halt das übertriebene Monster.

      die 48o Hand dann wieder SvB: Hast glaub nicht so die Pralle EQ. Wenn er draws so spielt hat er halt entweder nen Gutshot und 2 overs nen Flushdraw und 2 overs oder nen OESD und 2 overs. D.h. wenn er dass nicht als Pure bluff macht kannste wohl deine Hand in den muck werfen. Find ich ok. Wahrscheinlich hätt ichs trotzdem gespielt.. Ist halt immer noch Toppair in nem Headsup pot.

      das A8o rechts Oben raise ich noch am Cutoff. A6o würd ich aber eigentlich immer wegwerfen. Danach haste nochma KQo am CO. Ist nen Push für mich. Vll bin ich auch der typ der Falsch liegt, aber zu Faul den Trainer aus zu packen. Bin mir aber recht sicher das mans pushen sollte.

      Hahahahhaha zu geil im Headsup. Zuerst ist er sitting out und dann die AT hand. Zu geil :D


      Ähm AJo würde ich nur normal raisen im HU rechts unten. Hast davor auch immer gemacht und ich würd da einfach dabei bleiben. Klar kann der kerl da viel rein interpretieren wenn du plötzlich direkt pushed aber wie gesagt. Minraisen is bei den Stacks eh besser.

      Die 55 hand SvB im Bubble. natürlich kannst du die Profitabel pushen, Aber deine Hand ist halt wieder ziemlich offensichtlich, solange du nicht immer Push/fold spielst mit den Stacks. Ich mein er kann da ne Menge monster aus deiner Range nehmen!
      D.h. Wenn er denken kann wirst du dir vll des öftere in der Situation denken "Ey was macht der den für nen call????"
      Aber seine EQ steigt halt mit einigen händen ganz ordentlich an wenn er da Monster aus deiner Range nehmen kann.

      Das Problem mit deinem Nashchart btw: Da fehlt doch das Ante oder bin ich jetzt aufm holzweg????????

      So. Das wars dann. Ne menge Arbeit ich werds jetzt nich nochmal Probe lesen.

      Mach bitte nächstes mal, falls es eins geben sollte nur 4 Tische. Ist schon bisschen stressig wenns dauernd so viel action gibt und auf der anderen Seite ist es auch für dich ziemlich stressig zum komentieren. Da kommt man ja kaum hinterher :)

      Ich denk mal du hast durch die ganze ablenkung auch nicht dein bestes Spiel bringen können aber ok. Bringen tuts trotzdem was :)

      Eine Hand fällt mir noch ein die ich nicht gut fand: Wo du der bigstack im bubble bist pushed du mal J6o am Button. Würde ich da IMMER folden. 1. scheint der BB echt dumm zu sein, und außerdem können die verdammt viel gegen dich callen mit so kleinen Stacks. Da muss man schon aufpassen.

      Das wars jetzt aber.

      Greez, der Mann mit Fleisch
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Ganz schön lang :tongue:
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      vielen, vielen dank schon mal dafür :)

      So ich fang mal oben an:

      T9s war ein Fehler, find ich nun auch. Sowas passiv zu defenden ist meist deutlich -EV. Man gibt meist den Flop auf und ist dann auch noch oft dominiert.

      T9o mit Monsterdraw. Man hätte es betten können. Problem ist nur, der typ hatte jedenfalls schonmal preflop stats von ner callingstation und wenn er den flop callt, callt er den turn meist auch. Ist denk ich ma gegen sone station 50/50. Wenn man sich noch genug FE ausrechnet defintiv ne bet.

      Mit AQo kann man J98 aufgeben stimmt. lieber check behind und hoffen, dass der gegner denkt man hätte QT und will ihn locken. :D (dann würde man auch noch den river umsonst sehen)
      .. oops ich war ja oop, von daher denk ich kann man des schon noch contibetten, weil mein raise strong erscheint und er A2-A7 und kleine PP noch weglegen wird.

      Das Problem mit deinem Nashchart btw: Da fehlt doch das Ante oder bin ich jetzt aufm holzweg????????


      Ja, deshalb kann man ruhig ein tuck looser pushen. bei 200/400 ist die ante 50, der pot wächst von 600 auf 700.

      J6o am button. ich schau mal nach, aber nachem gefühl würde ich sagen, insta push!

      So hab nachgeschaut, nach Nash kann ich dort 83%, d.h. Jx pushen!
      Der SB callt allerdings etwas looser (A9, nach nash durfte er nur 88, AQs callen), von daher müsste ich etwas tigher pushen. Aber J6o dürfte ausreichen.
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Hmmmm Ok.
      Push/Fold war ich eh noch nie so gut.
      Aber Nash ist halt eh so ne Sache. Wer spielt schon nach Nash?
      Ich mein auf solchen Stakes... Ich glaub wenn man die nach Nash fragt denken die das is ne Kleidungsmarke oder so :D

      Aber eigentlich sollte man WENN dann nicht mit Nash argumentieren sondern mit FGS.
      Da sind die Callingranges auch einfach viel logischer. Mit dem ICM kram konnte ich mich noch nie so gut anfreunden.

      Das spiegelt einfach immer nur eine Hand wieder ohne rücksicht darauf zu nehmen was in den zukünftigen Händen passiert. Das vernachlässigt einfach die zukünftigen gewinne, die man einfahren kann wenn man seinen Stack vergrößert.

      Naja sollte vll trotzdem mal wieder etwas mitm ICM trainer rumspielen. Mein Push/Fold wissen ist inzwischen auch wieder bisschen eingerostet. Hab schon ewig keine SNGs mehr gespielt :)