Wahl Mitglied des Monats !

    • Hellblood
      Hellblood
      Global
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 3.627
      Ich finde es einfach verwirrend, was im seri Thread von xantos zur Mitgliederwahl des Monats geschrieben mal gibt es ne Jury die wählt, mal entscheidet er selber, dass bestimmte Personen nicht dabei sein dürfen, mal wird angeführt, dass die Produktivität der ausschlaggebende Grund ist, warum einige Personen nicht gewählt werden dürfen (wtf???), dann wird DSDS als Beispiel angeführt für die Wahl des Mitglieds des Monats....

      nachzulesen hier:

      Seri lebt ja wirklich noch

      Ich denke hier sollte eine klare Struktur geschaffen werden:

      - Personen die in der Jury sitzen
      - Kriterien nach denen sie selektieren
      - etc....

      Discuss
  • 11 Antworten
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.763
      Es ist komplett simpel & transparent:

      1. Es gibt monatlich einen Vorschlagsthread, in dem die Community Mitglieder zur Wahl vorschlagen kann.

      2. Aus den Vorschlägen wählt seit jeher derjenige, der die News verfasst bzw. den Poll ausmacht (das war mal havox, mal tivaa etc.) 5-7 Mitglieder aus.

      3. Aus dieser Vorauswahl wird dann per Umfrage/Poll durch die Community das Mitglied des Monats bestimmt.


      Das war so schon immer!

      Das einzige was sich geändert hat, sind die Kriterien der Vorauswahl: Lange waren sie nicht festgelegt, so dass der jeweilige Redakteur einfach die häufigsten Vorschläge genommen hat (sicher aber wurde nie präzise nachgezählt, d.h. demokratisch war die Vorauswahl noch nie!).

      Dieses System ist aber unpraktikabel, da dadurch schon öfter BBV-Flamer wie Snake777 in die Umfrage kamen - was nicht im Interesse der Community sein kann. Denn das Mitglied des Monats soll eine Ehrung für Mitglieder sein, die tatsächlich etwas sinnvolles zur Community beigetragen haben.

      Wer auch immer aus dem Vorschlagsthread die Vorauswahl trifft, wird folgende Kriterien berücksichtigen:
      * Ist der Vorschlag ein aktives Mitglied?
      * Hat das Mitglied etwas sinnvolles/wertiges aus freien Stücken zur Community beigetragen?
      * Ist der Beitrag aktuell genug?

      Die 5-7 Mitglieder, die diese Kriterien vermeintlich am besten erfüllen, werden dann zur Wahl gestellt.

      Wir werden mit Sicherheit keinen komplexen Prozess einführen oder eine mehrköpfige Jury transparent machen - denn wir haben schlicht weder das Personal noch die Zeit dafür.

      Das Mitglied des Monats ist ein Aspekt von PokerStrategy.com, der vielleicht 0,01% des Gesamtkonstrukts ausmacht. Dort Aufwand hineinzustecken wäre schlicht Wahnsinn.


      Fazit
      * Das Mitglied des Monats wird nicht rein demokratisch bestimmt, da die Vorauswahl durch einen Redakteur getroffen wird
      * Das war schon immer so
      * Das ist nicht ideal, aber ein Kompromiss, der Zeit spart & verhindert, dass jemand "aus Gag" zum MdM wird
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.763
      Wären denn andere, klare Kriterien für euch eine gute Alternative zur "Jury-Wllkür"?

      Vorschlag für klare Kriterien:

      1. Derjenige muss zwischen der letzten Wahl und dieser Wahl aktiv in der Community gewesen sein
      2. Der Grund/Anlass für die Nominierung muss ebenso in diesem Zeitraum liegen
      3. Der Grund/Anlass ist nichts, wofür PokerStrategy bezahlt
      4. Es darf kein Verstoß gegen die Forenregeln oder unsere AGB vorliegen

      Sind diese Regeln erfüllt, werden die meist genannten Vorschläge genommen - d.h. keine Jury-Wahl, sondern nur Kontrolle dieser Regeln

      Beispiele:

      * Wäre Seri im letzten Monat hier aktiv gewesen wäre er dabei, da
      * Eddy Scharf wäre weiterhin dabei, da er hier aktiv war & der Anlass kontemporär war
      * Ein BBV-Flamer aka Snake777 fällt wg. 4. raus
      * Ein Coach kann Mitglied des Monats werden, aber nicht fürs Coaching/seine Videos (aber z.B. fürs Bloggen oder ehrenamtliche HB etc.)
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.249
      Original von Xantos
      * Ein Coach kann Mitglied des Monats werden, aber nicht fürs Coaching/seine Videos (aber z.B. fürs Bloggen oder ehrenamtliche HB etc.)
      neeeeein
      das würde doch die tradition brechen O_O
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      ist ja nicht so das du fürs singen nach dem coaching bezahlt wirst ;)
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Original von Paxis
      Original von Xantos
      * Ein Coach kann Mitglied des Monats werden, aber nicht fürs Coaching/seine Videos (aber z.B. fürs Bloggen oder ehrenamtliche HB etc.)
      neeeeein
      das würde doch die tradition brechen O_O

      Die vorgeschlagenen Bedingungen sind imo fair und sollten so kommen. Ich will dir nicht zu nahe treten, aber daß du jeden Monat dabei bist hat ja wohl auch längst nichts mehr mit deinen Leistungen für die Community zu tun. Auch deine Nominierung trägt nicht dazu bei, mehr Ernsthaftigkeit in diese Wahl zu bringen, was ja zumindest von offizieller Seite gewünscht wird. Sonst seh ich nicht, was gegen all die anderen fraglichen Kanditen sprechen sollte.
      Du wirst es hoffentlich verschmerzen können.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.249
      Original von ThinkTank80
      ist ja nicht so das du fürs singen nach dem coaching bezahlt wirst ;)
      stimmt, da kann man nix gegen sagen, ich hänge oft noch lange nach dem coaching im player ab und hab mit den usern spaß, ergo darf ich deswegen nominiert werden = )
    • carlinchen
      carlinchen
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 2.474
      Original von Paxis
      Original von ThinkTank80
      ist ja nicht so das du fürs singen nach dem coaching bezahlt wirst ;)
      stimmt, da kann man nix gegen sagen, ich hänge oft noch lange nach dem coaching im player ab und hab mit den usern spaß, ergo darf ich deswegen nominiert werden = )
      Ohne dich ist alles doof:



      Ergo, du musst Nominiert werdem :D

      Nein im ernst das System funktioniert gut, warum sollte man etwas ändern was sich schon immer bewährt hatt? Wie bei Windows "never change a running system"
    • daphne66
      daphne66
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2008 Beiträge: 806
      jo, paxis for president.
      aber nur, wenn Du wieder das Schäferlied singst :heart:
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.249
      wie die wenigen pokerfrauen im forum meine fans sind =D
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Original von Paxis
      wie die wenigen pokerfrauen im forum meine fans sind =D

      Fang doch nicht wieder die leidige "Frauen-können-nicht-pokern"-Diskussion an :rolleyes:
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.249
      lol nice level^^^