Bin ich der Fisch den ich mir wünsche?

    • Goldstaub
      Goldstaub
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 66
      Hallo ich folge nun dem Rat den ich gestern bekommen habe und hoffe auf Hilfe!

      Ich spiele seit gut 1 1/2 Jahren Poker. Ich habe mit play money auf Party Poker begonnen. Eine Abmachung mit meiner Frau zufolge habe ich mit erreichen der 10 mil Grenze den Schritt zum Cash Game gewagt. ( Ich weis sehr gewagt mit geschenkter Kohle )
      Nun spiele ich seit ca 4 Monaten NL10 SSS auf Titan. Ich weis das PlayMoney Game und Cash Game nicht wirklich vergleichbar sind allerdings hatte ich doch die Annahme das ich mir einige Skills erarbeitet habe. Nun zu meinem Problem:

      Seitdem ich cash spiele bin ich glücklicherweise so ungefähr +/- 0 habe aber das Gefühl das mich die SSS in meiner bisherigen Spielweise derart einschränkt das es nicht mehr " mein" Spiel ist. "Meine" Spielweise war bisher denke ich eine Mischung aus BSS und SSS. Soll heisen der max. Stack am Tisch und ungefähr so thigt wie SSS. Hin und wieder habe ich in der Situation der wenigen Calls in einer Hand einfach gecallt und teilweise meine eigentlich schlechten Hände zu Gewinnerhänden ausgebaut. Natürlich habe ich auch ziemlich investiert aber so konnte ich die Phasen zwischen den AA`s usw gut überbrücken. Vorteil war man bekommt nicht so ein Ultrathigtes Image am Tisch.


      Am liebsten wär es mir ich könnte so spielen wie früher was jedoch wegen des überaus sinnvollen BRM unmöglich wird. Jetzt weis ich nicht ob ich in der Hand überziehe also schlechte Hände nicht loslassen kann oder was keien Ahnung. Leider kann ich keien Stats posten da mir die Software fehlt und irgendwas bei mir nicht funktioniert. Jedenfalls spiele ich die SHC.
      Ich weis nicht genau ob ich ein Phsychologisches Prob habe oder was.

      Nun bin ich auf Eure Rückfragen angewiesen da ich nicht genau weis welche Infos zu meinem Spiel noch wertvoll sind um mich aus dem Netz der ganzen Fische rauszuholen.
      Danke für Eure Hilfe ?(
  • 25 Antworten
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      1. Playmoney NIEMALS!!!!!!!!! mit echtem Geld am Tisch vergleichen die Gegner spielen ganz anders.
      2. SSS dient dem Aufbau der BR, dann kannste wieder umswitchen.
      3. einige Leute machen auch mit SSS sehr viel Geld, aber die spielen dann nicht nur die Standardline und haben sich über Jahre hochgearbeitet.
    • Goldstaub
      Goldstaub
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 66
      allerdings komme ich nicht zum aufbauen einer BR
      die meiste Zeit verbirnge ich damit die Blinds zu bezahlen .
      Also im gefühlten Schnitt bekomme ich alle 25- 30 Hände mal ne Starthand gem SHC und meistens keine Aktion bzw verliere ich. mei höchster Stand der BR 82 $ danach innerhalb von ca 1 WO runter auf 45$ davon ca 8$ schlecht gespielt der Rest einfach sch..............
    • Hackepeter2
      Hackepeter2
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 383
      SSS ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Alternativ kannst Du mit Deiner BR natürlich noch FL oder je nach Anbieter auch die 1$-SnGs spielen.
      Mein Tip an Dich (als jemand, der mit der SSS auch nie so richtig Erfolg hatte) ist, dass Du die SSS solange spielen solltest, bis Du den $100-Bonus (denke, den gibts noch) gecleared hast, dann kannst Du auf NL5 BSS umsteigen.
      Zwischenzeitlich solltest Du die hier gebotenen Möglichkeiten (Coaching/Strategieartikel/Handbewertungsforum/Videos) aktiv nutzen und Du wirst sehen, dass Dich das auf jeden Fall vorwärts bringt.
      So hab ich das gemacht und es nie bereut.
    • Emaci
      Emaci
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 6.024
      Wenn du den Bonus freigespielt hast könntest du doch auf Nl 5 BSS spielen oder? SSS ist nich sehr schön zu spielen aber man muss halt am anfang durch
    • Goldstaub
      Goldstaub
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 66
      Der >Bonus existiert für mich offensichtlich nicht mehr. Bei Titan war es bis Anfang des Jahres je 600 Titanpoints 10$ ab Januar kann man die Points eintauschen für 2000 Points 10$ aber erst ab Gold Status auf Titan. Den erreicht man ab 7000 Points im Monat das ist absolut nicht möglich auf dem Limit. Ich habe nie eine realistische Chance auf den Bonuss gehabt da diese Aktion auf Titan ca 1 Monat nach meinem Einstieg eingestellt wurde oder es ist was schief gegangen keine Ahnung alles ein Witz. FL kommt auch nicht in Frage da es irgendwie nicht zu mir passt. Ich habe alle Artikel auf die ich Zugriff habe lese diese auch. Lese im Forum habe zu Hause Bücher. Mein Problem wenig gute Hände zahle zu viele Blinds dafür und cashe diese Hände nicht aus entweder keine Aktion oder lost. Oft verliere ich gegen 2-3 outer selten gegen bessere Hände.
    • Hackepeter2
      Hackepeter2
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 383
      Dann hilft nur eines: Die Backen zusammenkneifen und durch....
    • Goldstaub
      Goldstaub
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 66
      ok alles klar mache aber miese dabei
    • Bonna
      Bonna
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.000
      Hallo Goldstaub
      Standardsprüche wären "durchhalten", "Disziplin üben", "Swings", etc.
      aber damit will ich dich gar nicht erst nerven ;) Vorallem hast du ja die Disziplin diszipliniert zu sein =)

      Vier Monate nicht voranzukommen ist sehr ärgerlich und nimmt einem die Lust und Motivation zu spielen. Das ist sehr verständlich und so ergeht es auch vielen hier. Auch Spielern mit weitaus mehr Erfahrungen und höheren Limits. Also Geduld und denke nicht kurzfristig an riesen Gewinne.
      Vorredner sprachen schon an, dass du dich bis zu einer BR hochspielen kannst und dann umsteigen kannst.
      Den Weg zur BR brauchst du aber nicht alleine bestreiten. Anhand der Anzahl deiner Posts, gehe ich davon aus, dass du nicht all zu oft Hände im entsprechendem Forum zur Diskussion gestellt hast. Auch Hände posten, die du bspw. gefoldet hast und vielleicht in einer bestimmten situation doch gespielt hättest o.ä.

      Nutzen kannst du den Elephant dazu.

      Zum Bonus:
      Hast du deine Situation mit Titan+100$Bonus dem ps.de-Support mal beschrieben? Mach das mal über das Ticketsystem.

      Hast du sonst irgendwelche SpielStats über dich?
      Vpip/PFR/WTS/TA/W$SD etc?

      grß
    • Goldstaub
      Goldstaub
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 66
      Original von Bonna
      Hallo Goldstaub
      Standardsprüche wären "durchhalten", "Disziplin üben", "Swings", etc.
      aber damit will ich dich gar nicht erst nerven ;) Vorallem hast du ja die Disziplin diszipliniert zu sein =)

      Vier Monate nicht voranzukommen ist sehr ärgerlich und nimmt einem die Lust und Motivation zu spielen. Das ist sehr verständlich und so ergeht es auch vielen hier. Auch Spielern mit weitaus mehr Erfahrungen und höheren Limits. Also Geduld und denke nicht kurzfristig an riesen Gewinne.
      Vorredner sprachen schon an, dass du dich bis zu einer BR hochspielen kannst und dann umsteigen kannst.
      Den Weg zur BR brauchst du aber nicht alleine bestreiten. Anhand der Anzahl deiner Posts, gehe ich davon aus, dass du nicht all zu oft Hände im entsprechendem Forum zur Diskussion gestellt hast. Auch Hände posten, die du bspw. gefoldet hast und vielleicht in einer bestimmten situation doch gespielt hättest o.ä.

      Nutzen kannst du den Elephant dazu.

      Zum Bonus:
      Hast du deine Situation mit Titan+100$Bonus dem ps.de-Support mal beschrieben? Mach das mal über das Ticketsystem.

      Hast du sonst irgendwelche SpielStats über dich?
      Vpip/PFR/WTS/TA/W$SD etc?

      grß
      Nein ich habe noch nicht mit ps.de wegen des Boni kommuniziert werde das gleich tun.
      Vorweg habe mir soeben 1 Woche Pause verordnet da ich wieder 4$ verloren habe also meine BR unter 40$ gesunken ist.
      Was mich wundert sind solche Beiträge in dennen man liest" mir wird es bei 4 Tischen nie langweilig". Bei 4 Tischen kann ich davon ausgehen wenn ich in einen Show Down komme und gewinne dann finanziere ich erstmal alle bis dahin bezahlten Blinds und mache dabei ungefähr 2-3 BB minus. Ich kenne Phasen in denen man nichts spielbares bekommt aber es hat den Anschein das ich seit den besagten 4 Monaten in solch einer Phase stecke. Heute habe ich 1 Std. an zwei Tischen gesessen insgesamt 110 Hände gesehen davon 12 spielbar davon 2 scheise gespielt (4$ lost) der Rest no Aktion. Totale Verwirrung keinen Bock mehr. Ich habe versucht die Boni aus meinem Hirn zu löschen da die mich zum verkrampfen gebracht haben und mich unter Druck gesetzt haben.

      Zum Thema riesen gewinne: Ich bin nun mittlerweile 30 Jahre alt und bin mir durchaus bewusst das Geld hart verdient werden muss. Also erwarte ich auch nichts unmögliches aber so eine Phase...........
      ICH BIN TOTAL VERWIRRT da ich die Artikel immer und immer wieder lese nach meinen Fehlern suche einige finde abstelle und es bestraft mich die Wahrscheinlichkeit im negativ. Siehe AA vs K9os

      Zum Handposting: Wenn ich geeignete Hände bekämme also die nicht Preflop entschieden werden und auch nicht im AllIn preflop enden würde ich es machen. Die Hände die ich schlecht Spiele bedürfen keine Diskussion da ich es im Moment des Mausklicks bereits weis.

      Spielstats: Irgendwas klappt beim Download des Elephant nicht wobei ich den eh noch nicht so richtig durchschaue.

      Danke für Deine Unterstützung
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      wenn dus dir leisten kannst, cash was ein und fange bss nl10 an
      ist imo einfach als sich durch den sss-sumpf zu quälen
    • Bonna
      Bonna
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.000
      Original von Goldstaub
      [...]
      Vorweg habe mir soeben 1 Woche Pause verordnet da ich wieder 4$ verloren habe also meine BR unter 40$ gesunken ist.
      Was mich wundert sind solche Beiträge in dennen man liest "mir wird es bei 4 Tischen nie langweilig". Bei 4 Tischen kann ich davon ausgehen wenn ich in einen Show Down komme und gewinne dann finanziere ich erstmal alle bis dahin bezahlten Blinds und mache dabei ungefähr 2-3 BB minus. Ich kenne Phasen in denen man nichts spielbares bekommt aber es hat den Anschein das ich seit den besagten 4 Monaten in solch einer Phase stecke. Heute habe ich 1 Std. an zwei Tischen gesessen insgesamt 110 Hände gesehen davon 12 spielbar davon 2 scheise gespielt (4$ lost) der Rest no Aktion. Totale Verwirrung keinen Bock mehr.
      Ich musste leicht schmunzeln ^^ Nach vier monaten spielst du vier Tische. Diese 4 Tische kannst du doch aufmerksam beobachten. Beobachte dann die Spieler, welche Hände sie zum SD bringen. Schreibe dir Notes, wenn sie auffällig spielen (auch dann wenn sie gegen andere spielen). Z.B. "limpt in UTG K4s, callt Raise mit schrott" =) oder so ähnlich, oder "foldet viel im BB/SB".
      Filter dir solche Spieler raus, gegen diese Spieler kannst du auch anders spielen als "nur" auf AA/KK zu warten.

      4$ sind ja bei dir 2 Stacks. Die natürlich nach andauerndem Verlust immer mehr wehtun. Aber damit musst du fertig werden. Auf NL10 musst du aber nicht befürchten, dass diese zwei Hände über deine weitere Laufbahn entscheiden.
      Ich kann dir erzählen, dass ich beim eincashen auf Mansion nur aufs Maul bekommen habe (-20 Stacks) in den ersten 20k Händen:( Soll nicht heissen deine Verluste (von 80$ auf 40$) nicht schmälern zu wollen. Sondern eher den Vergleich von 20 Stacks herzuleiten. Habe weitere 30k Hände gebraucht um endlich wieder BE zu sein. Aber so ist Poker nun mal. Tight zu sein bewahrt niemanden vor Verlusten. Auch AA/KK sind "nur" Pärchen, also auch verwundbar.

      Original von Goldstaub
      Ich habe versucht die Boni aus meinem Hirn zu löschen da die mich zum verkrampfen gebracht haben und mich unter Druck gesetzt haben.
      Das sollte natürlich nicht so sein. Die/der Bonie soll ja nur zum aufbau der BR helfen. Sie ist aber nicht wichtig für dein Spiel. Und Das ist wichtig! Da kommt dann der Verweis auf die HBForen ;)
      Zum Elephanten gibt's auch ein Einstiegsvideo howto undso. Also auch keine Scheu davor haben ihn einfach durch learning-bye-using nutzen zu lernen. Frage lieber einmal mehr als zu wenig ;)

      Original von Goldstaub
      Zum Thema riesen gewinne: Ich bin nun mittlerweile 30 Jahre alt und bin mir durchaus bewusst das Geld hart verdient werden muss. Also erwarte ich auch nichts unmögliches aber so eine Phase...........
      ICH BIN TOTAL VERWIRRT da ich die Artikel immer und immer wieder lese nach meinen Fehlern suche einige finde abstelle und es bestraft mich die Wahrscheinlichkeit im negativ. Siehe AA vs K9os
      1. Wie fühlt man sich mit 30 :D ? bin in paar Monaten auch soweit ;( =)
      2. Der Typ mit K9o hatte in dem Fall Glück. Note auf ihn und hoffen, dass er das mit gleichen/schlechteren Händen gegen dich noch 1mio mal macht dann hast ausgesorgt. So musst du denken! Callt er dich jedes mal, wenn du TT+,AQ+ halten tust (selbst kleinere Pockets) oder unter Umständen hälst du AT+ und er callt, dann hat er einfach keine Chance!
      Du erhälst auch den Equilator für umsonst hier. Damit kannst du dich auch mal beschäftigen.

      Original von Goldstaub
      Zum Handposting: Wenn ich geeignete Hände bekämme also die nicht Preflop entschieden werden und auch nicht im AllIn preflop enden würde ich es machen. Die Hände die ich schlecht Spiele bedürfen keine Diskussion da ich es im Moment des Mausklicks bereits weis.
      Du reflektierst dein eigenes Spiel. Das ist gut. Du machst aber einen entscheidenden Fehler. Du bist "Hauptdarsteller" in dem Spiel und trozdem hilft es ungemein sich selbstbewusstsein von neutraler Seite zu holen. Denn wie in deinem Bsp. AAvsK9o belastet dich das.
      Alternative ist natürlich selber im HBForum zu schaun, was andere dort so machen. Mitdiskutiern und sehen, ob du nich zu "streng" spielst.


      Original von Goldstaub
      Spielstats: Irgendwas klappt beim Download des Elephant nicht wobei ich den eh noch nicht so richtig durchschaue.

      Danke für Deine Unterstützung
      Mmhh, evtl Scriptblocker/Popupblocker oder letztendlich Firewall/VScanner oder so kurz für den DL abstellen?(

      Besuchst du Coachings? Wäre auch eine Möglichkeit. Auch, weil du siehst, dass selbst die Coaches vor nix geschützt sind.

      also wünsch dir gute Hände und Erfolg

      grß
    • Goldstaub
      Goldstaub
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 66
      Danke Dir für die ausführliche Antwort(en). Habe gestern noch den Elephant und Eqilator runtergeladen und installiert. Habe gestern bereits neu wertvolle Erkenntnisse erlangt. Z.B. ich spiele PostFlop ultramega aggressiv ich denke da habe ich auch so den ein oder anderen $ verloren. Muss jetzt noch versuchen die Tools effektiv zu nutzen und dann denke ich wirds schon wieder. Habe neue Motivation bekommen.
      Wenn Du mir noch ein paar Tips zu den Tools geben kannst wär ich Dir sehr verbunden und würde Dir auch noch was zum 30 sein verraten. ;)
    • Bonna
      Bonna
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.000
      Original von Goldstaub
      Danke Dir für die ausführliche Antwort(en). Habe gestern noch den Elephant und Eqilator runtergeladen und installiert. Habe gestern bereits neu wertvolle Erkenntnisse erlangt. Z.B. ich spiele PostFlop ultramega aggressiv ich denke da habe ich auch so den ein oder anderen $ verloren. Muss jetzt noch versuchen die Tools effektiv zu nutzen und dann denke ich wirds schon wieder. Habe neue Motivation bekommen.
      Wenn Du mir noch ein paar Tips zu den Tools geben kannst wär ich Dir sehr verbunden und würde Dir auch noch was zum 30 sein verraten. ;)
      Zum eleph hab ich dir ja schon in deinem anderen Thread einen Link gepostet. Er lässt sich relativ intuitiv bedienen. Es gibt auch Lehrvideos dazu.
      Mit den Stats umzugehen lernt man nach einer Weile und schau dir dazu auch die Strategieartikel an.

      Der Equilator hilft dir in "ranges" zu denken. D.h. du setzt einen Gegner auf eine Weite seiner Hände, die er so oder so spielt. Spielt ein Gegener einen hohen Vpip >30 , dann hat er eine grosse Range. Hat ein Spieler einen kleinen Vpip < 20 dann spielt er nur wenige Hände.
      Trag mal in den Equilator 30% in eins der Felder und gib dir eine beliebige Hand, z.B. "AQo" oder "AQs" drücke auf equilate. Somit erhälst du eine Weite seiner Hände und wie wahrscheinlich du gegen ihn gewinnst.
      So kannst du mit den Werten PFR, ATS (im eleph heisst der ORL glaub ich) auch umgehen. Video gibs zum bedienen auch. Verändere dabei dir Ranges und sieh dir an, wie sich das alles ändert. (Kann manchmal auch deprimierend sein, wie weit man in manchen Situationen vorne liget :D )

      Besuche auch die Coachings für die SSS. Dort kannst du auch live deine Fragen beantworten lassen.

      Silbersektion hat jedemenge Kontent =) und nicht vergessen deine Hände im HBforum zu posten. egal ob du dir sicher bist oder nicht! Objektive und erfahrenere Meinungen zeigen dir dann wirklich dein gutes/schlechtes Spiel auf.

      Freut mich dir zu helfen, weil du dir das weiterbilden zu herzen nimmst =)

      grß
    • Pokermakaja
      Pokermakaja
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 1.791
      Scheiß auf SSS, probier SNGs aus, super soft
    • Pelegrina
      Pelegrina
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 29
      wenn Du SSS nicht magst, hör auf sie zu spielen.

      Wenn ich Deinen Beitrag richtig verstanden habe, spielst Du ja nicht , um morgen schon ans große Geld zu kommen. Also spiel so wie du vorher auch gespielt hast. Genau so hab ich es auch gemacht. Ich habe mit 5 geschenkten $ bei Pokerstars angefangen auf 0,01 und 0,02 Cent. Sind mittlerweile über 170$ draus geworden. Ich selber spiele i.d.R. auch nur ein oder zwei Tische, da es mir Spaß macht meine Schäflein im Auge zu behalten und deren Hände oder Reaktionen vorauszusehen. Also reine Spaßspielerin ohne Ambition morgen schon reich zu sein. Nur mit der Ambition irgendwann einmal richtig gut zu sein --lang lang ist der Weg:) ), und oft genug tritt man sich dabei wohl mächtig selbst auf die Füsse.

      Aber das muss jeder für sich entscheiden, also wenn Du doch Zeit hast und nicht morgen schon Phil Ivey sein willst um davon leben zu können, was hindert Dich daran so zu spielen wie es Dir Spaß macht.

      Lass Deinem Spiel einfach Zeit sich zu entwickeln.

      Solange wir noch nicht am höchsten Level angekommen sind, sind wir wohl alle Fishe (fürs nächst höhere Level).


      Wünsch Dir noch viel Spaß bei Deinem Spiel.
    • Goldstaub
      Goldstaub
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 66
      @ Bonna

      Dankeschön für Deine Tips.
      Habs jetzt schon paar mal mit dem Equilator probiert. Dauert zwar ein bischen lange bei mir hab da auch eine Hand gefoldet ohne Absicht natürlich war aber gut so hätte eh verloren. Is zwar nich so einfach die Spieler auf eine Range zu setzen allerdings that´s the Game :D . Würd mich gern öfter mit Dir austauschen werd dich mal besuchen wenns ok ist ;) Hab das mit der 30 Range einstellen ausprobiert und frage mich jetzt kann ich den VP$IP Wert als Range Wert 1 zu 1 übernehmen ? Wenn ja wie kann ich den Elephant umstellen das er mir Zahlen zeigt. Bisher sehe ich die Anzeige in Bunt und Worten.

      MkG
    • styx528
      styx528
      Black
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 4.879
      Auf Titan gibt es doch NL cashgame tische mit 1c/2c blinds. Da kannst du mit 2$ BSS spielen statt SSS auf NL10
    • Goldstaub
      Goldstaub
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 66
      könnt ich machen hast Du recht. Allerdings glaube ich muss ich mich doch erst noch finden. Ich denke ich habe bisher an den falschen stellen zu sehr gepusht. Darum glaube ich ich bleibe lieber bei SSS sonst bin ich wahrscheinlich schneller broke als ich broke schreiben kann.

      txs
    • Bonna
      Bonna
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.000
      Hi,

      original von Goldstaub
      ...
      Hab das mit der 30 Range einstellen ausprobiert und frage mich jetzt kann ich den VP$IP Wert als Range Wert 1 zu 1 übernehmen ?

      Beachte, dass du den Vpip für seine "calling range" verwendest.

      In anderer situation bspw. du sitzt im BB, alle Folden bis auf CO. Der CO raised, dann nimmt man den ORL (open raise late, auch ATS = attempt to steal)
      Schaust du dir eigtl die Videaos an?
      Schaust du dir coachings an?
      Ich kann sie dir nur empfehlen. Machen spass zuzuhören :)

      original von Goldstaub
      Wenn ja wie kann ich den Elephant umstellen das er mir Zahlen zeigt. Bisher sehe ich die Anzeige in Bunt und Worten.

      ?(
      Ich glaub, der ist dann auf "Einsteiger" eingestellt. Muss mir den bald mal wieder anschaun. hab ich lang nich mehr ;)

      original von Goldstaub
      Würd mich gern öfter mit Dir austauschen werd dich mal besuchen

      ernst? :D dann hoff ich mal dass du keinen 100km Weg machen musst :P
      Dafür ist ja die community da, um sich auszutauschen ;)

      Ich schlage dir aber erst mal vor, dass du endlich ein paar Hände im entsprechendem Forum postest. Wenn du zu den Gegnern stats sammelst, dann erklären dir auch die HBewerter warum in welcher Situation man welche equity braucht. Wann man pushen kann oder lieber folden.
      Übrigens auch wichtig solche odds/outs und equity berechnungen.

      Setz dich aber nicht unter Druck. Auf NL10 brauchst du noch nicht wirklich auf die Stats zu achten. Kontzenrtiere dich auf dein Spiel, dann das Board, dann die Gegner. Notes auf die Gegner sind sogar nützlicher!

      Also ab ins HBForum ;)

      gl


      €ddy:

      Forum für sss NL10
    • 1
    • 2