handlesen

    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      Folgendes Szenario: Man spielt live und kann den Gegner auf eine Starthand setzen.

      Soll man es sagen und den Gegner dadurch verunsichern? Oder soll man einfach schweigen, weil er durch seine Unsicherheit evtl. passiver werden könnte?
  • 7 Antworten
    • ChiefBlix
      ChiefBlix
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 1.641
      1. das kannst du nicht
      2. das KANNST DU NICHT!
      3. lass es
      4. setz ihn auf ne range
      5. halt die klappe, oh bitte bitte sag einfach garnix un dkonzentrier dich auf dein spiel
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      mittelmäßige gegner kann man manchmal(!) auf eine spezifische handsetzen. besonders mit reads ist das keine große kunst.
    • ThatstheTonyG
      ThatstheTonyG
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 4.206
      Original von ChiefBlix
      1. das geht
      2. das GEHT!
      3. versuch es
      4. setz ihn auf eine spezifische Hand
      5. Hab mir in die Hose gemacht
      Fyp

      +

    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      Original von ThatstheTonyG
      Original von ChiefBlix
      1. das geht
      2. das GEHT!
      3. versuch es
      4. setz ihn auf eine spezifische Hand
      5. Hab mir in die Hose gemacht
      Fyp

      +

      unabhängig von der obigen nummerierung...
      1. blix sagt, OP kann es nicht
      2. du sagst, dass es allg. geht und führt esfandiari als beispiel an...
      siehst du das problem?

      desweiteren hat blix soweit ziemlich recht, dass man gegner nicht auf eine hand, sondern auf ranges setzt. und wenn du in dem video genau aufgepasst hättest, setzt esfandiari negreanu auch auf eine range von 99, 88... ok, zugegebener maßen eine ziemlich enge range, aber
      1) ist esfandiari sicherlich besser im handreading
      2) gab es in dieser hand sooooooo viele unzählige informationen

      @ topic
      manchmal kann man villain zb auf eine one card straight setzen und man hat ihn beat mit nem FH...
      oder man weiß, dass villain ein overpair hat, wo es dann zb meist egal ist, ob er AA,KK,QQ, etc. hat und dieses overpair hat man beat...

      in beiden situationen denk ich auch manchmal dran, einfach in den chat zu schreiben "u should fold XY", wenn man zb AI geraised hat und man dadurch villain vermitteln möchte, dass man seine hand/handrange "weiß". das sollte bei villain den gedanken induzieren, dass wir daher eine line mit viel foldequity spielen, damit er diese hand foldet und er daher dann doch called..

      nur das ganze beruht darauf, dass villain sich auf dieses gelevel einlässt und kann auch einfach manchmal das gegenteil bewirken... daher ist es eigentlich besser, einfach die schnauze zu halten, so dass villain für infos zahlen muss...
    • Nutz
      Nutz
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.173
      Lasst euch von nem Diamond sagen, dass man das ganz klar lernen kann! Und zwar die ganze Hand, nicht nur ne Range davon! http://ostara.mareno.net/chirosophie.html <- vllt sollte man so was geheim halten und selbst davon profitieren... aber ich bin mal so nett.

      Grüße und viel Erfolg damit!
    • HammerJOE
      HammerJOE
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 2.289
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      Original von ChiefBlix
      1. das kannst du nicht
      2. das KANNST DU NICHT!
      3. lass es
      4. setz ihn auf ne range
      5. halt die klappe, oh bitte bitte sag einfach garnix un dkonzentrier dich auf dein spiel
      Vielleicht solltest du mal einen anderen Ton auflegen? Ich bin schwer zu schocken und sicherlich nicht zimperlich, aber ich würde doch meinen, dass man seinen Mitmenschen mit ein wenig Respekt begegnen sollte - auch im Internet.

      1. Natürlich kann ich einen Gegner nur auf eine Range setzen. Aber manchmal kann man mit einer gewissen Sicherheit auf eine bestimmte Hand setzen, zB AK. Ich habe einen Gegner schon des öfteren auf eine bestimmte Hand gesetzt und durfte beim SD feststellen, dass ich mit meiner Vermutung richtig lag. Natürlich passiert mir das selten, aber ich habe nie etwas anderes behauptet.

      4. Das mache ich. Wo in meinem Beitrag sage ich etwas anderes?