20 stacks down schon zu begin !!??

    • zalamanda
      zalamanda
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2009 Beiträge: 35
      hab heute angefangen mit den 50 €s .
      ich bin dann gleich mal mit 1000 händen, 20 stacks nach untn geburzelt !!! ;(

      obwohl ich streng nach sss spiele !!

      kann das denn passieren ???

      pures pech oder doch vielleicht fehler ?
  • 10 Antworten
    • Jaymalic
      Jaymalic
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.790
      Ich würde zu Fehlern tendieren. Die Gegner auf den ganz niedrigen Limits sind zu schwach, als dass du durch Pech 20 Stacks verlierst... Aber möglich ist alles.

      Theorie nochmals lesen und vor allem: die Handbewertungsforen aufsuchen und Hände posten.

      Viel Glück!
    • Instinctively
      Instinctively
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2008 Beiträge: 2.191
      es ist auf jedenfall möglich...aber arbeite an deinem Spiel und die swings werden in der Regel kleiner !
    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      Noch ein guter Tipp, notiere dir die Hände oder benutze den converter um dein Spiel hier im Forum analysieren zulassen. Wenn dein Gegner beim allin schon die bessere Hand hält, ist dein Verlust sehr wahrscheinlich auf Spielfehler deinerseits zurückzuführen. Umgekehrt gesehen kannst du natürlich nichts dagegen machen wenn er/sie einen 2 outer trifft oder dann doch mal die Straße hat.
      Wie gesagt lass dein Spiel analysieren, d.h. stelle so viele Hände wie Möglich ins Forum. Viel Glück
    • DaLung
      DaLung
      Platin
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 4.085
      Yeah, ich bin nicht allein!

      Mittlerweile habe ich schon das schon verkraftet, auch wenn es hart ist.
      Aber man muss doch feststellen, dass erst ab 100k Händen, die BB/100 rate langsam eine Aussagekraft erhält.
      20 Stacks sind zwar unglücklich, aber in der Varianz drin, sodass ich nicht von einem DS sprechen würde, auch wenn es schon ziemlich hart ist.
      Ich lese hier auch Posts von Diamond/Platin Membern, die über 100k Hände break even sind, oder 100stacks verloren haben...

      Habe auch in 2 Tagen (6k Hände) 625BB Minus gemacht und die kritischen Hände gepostet.
      Immer schön selbstkritisch bleiben, aber nicht verzweifeln. Beats bedeuten, dass man longterm Plus macht, auch wenn es auf die Dauer aufregt...

      Wünsch Dir schnell en Up;)
    • pokerbumbi
      pokerbumbi
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 23
      Mir gehts genauso - bin 15 Stacks down.

      Bin noch nichts so lange dabei, deshalb denke ich ich mache viele Fehler.
      Habe mir nun den Elephant runtergeladen und meine Hände importiert um nachzusehen wie ich gespielt habe.

      Habe zwar einige Hände falsch gespielt, (meist weil ich dachte: "der will nur meine Blinds"), wenn ich das ergebnis dieser Hände aber zusammen addiere, bin ich im plus.

      Mein Problem ist, dass ich irgendwie 100mio Runden keine Karten bekomme, oder vor mir geraist wird, so dass ich AQ etc nicht spielen kann. Muss also 100 mal "nachladen", um daraufhin mit den Karten die ich spielen kann, jeweils die Blinds zu holen (meist nur den BB^^), so dass ich mit 25 BB vom Tisch muss. Das deckt natürlich nie die Kosten, die mir das häufige Blind bezahlen vorher gebracht hat.

      Der einzige Fehler, den ich häufig machen muss ist mit sovielen Shorties an einem Tisch zu sitzen. Das geht aber gar nicht anders?!
    • qno1337
      qno1337
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 3.052
      Februar scheint rigged zu sein, erst 20 Stacks up, dann 40 down auf 10k hands ^^ :evil:

      Am Anfang sind es fast immer Leaks die dich die meisten Stacks kosten, wichtig ist wie gesagt Hände posten, Videos schauen etc ...
    • Kosmic80
      Kosmic80
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 73
      Bei mir geht es zu wie in der Achterbahn aber latte erkenne mitlerweile meine Fehler mal eine Posi zu früh geraised auf reraise meiner Contibets all in gegangen obwohl es das Board nicht unbedingt zu gelassen hat und und und. Kleine Fehler kosten meist mindestens ein Stack. Auch wenn man sich z.B ausblinden läßt sollte man nicht unbedingt alle Starthände weiter spielen sondern nur noch die richtig guten. z.B du hast 77 im CO laut SHC raise, aber wenn du schon 30 oder 35 BB hast weil du zuvor ein all in gecallt hast und dich nur ausblinden lässt und ein zwei Limper noch dabei sind, dann würde ich eher folden. Das war nur ein Beispiel es gibt unzählige andere Möglichkeiten wie man reagieren muß. Üben Üben ÜBen und nochmehr üben.

      Eventuell an Spielgeldtischen mal Üben und eventuell mal unprofitables callen um zu sehen was die anderen so spielen und wie und halt um die profitablen Möglichkeiten die auch nicht in der SHC stehen zu erkennen.

      Ach ja die Coachings hier sind auch immer ganz interessant, wenn die Videos auch mal bis zum ende durchlaufen

      Viel Erfolg noch
    • qno1337
      qno1337
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 3.052
      @Kosmic80
      Deine Signatur kommt mir irgendwie ironisch vor :D
      aber in Kombination mit dem Registrierungsdatum isses Ok ;)
    • DaLung
      DaLung
      Platin
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 4.085
      rofl xD

      Und Die playmoneyidee dazu, köstlich ;)

      lass das ma, ist Zeitverschwendung. Was viel mehr Spaß macht, ist mit AK KK+ zu callen und mal zu gucken was die haben, lacht man sich auch schon schlapp (wenn man denn nicht immer nen Beat bekäme :evil: ).

      Ja, Leaks schnell bereinigen, SSS Start stirkt(!) befolgen und wenn man adv. ist auch mal looser werden(also mit Anleitung, sprich Artikel/Coaching/Videos).

      Ist meine Signatur auch komisch? oO
    • Datalife999
      Datalife999
      Silber
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 944
      Ich bin auch gerade dabei mein Spiel zu analysieren und kann dir den Tipp geben den Elephant dafür intensiv zu nutzen!

      Filter dort z.B mal nach SSS Starthänden, aber immer nur eine, sonst wird das Ergebnis verfälscht weil die ganzen bezahlten Blinds der anderen Hände fehlen.

      Also nimm dir AA, gucke dir die einzelnen Spiele an, notiere dir unsichere und packe sie ins Bewertungsforum. Dann machst das mit KK usw. Das gute daran ist, bei mir zumindestens, dass der Lerneffekt größer ist, als wenn ich wild durcheinander jede unsichere Hand poste.Das ist aber sicher bei jedem anders.

      Außerdem hilft der Filter bzw. die Sortierung der Hände sehr gut. Sortiere z.B. einach mal nach $ oder Blinds, so dass die Liste mit dem größten Verlust in einer Hand anfängt und mit dem kleinsten aufhört. Dann guck Hand für Hand durch.
      Ich gehe jede Wette ein Du findest GARANTIERT Hände die du nicht nach SSS Chart gespielt hast.Viele behaupten hier immer strikt danach gespielt zu haben, aber mach das mal so und du wirst fündig ;)

      Dritter und für diesen Post letzter Tipp: Laut meiner Analyse nach diesem Schema fahre ich das größte Minus im Freeplay auf dem BB ein, auch wenn ich Top-Pair treffe, verlier ich oft. Was sagt mir das? Postflopspiel im Freeplay verbessern!! ;)

      So gehe ich an die Sache ran, ev, hilft dir ja der eine oder andere Tipp.