Pokertagebuch muss her

    • Nemesi5
      Nemesi5
      Global
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 205
      Sooo, da ich nun bei meinen dritten 5 Dollar angekommen bin, habe ich mich dazu entschlossen hier ein "Pokertagebuch" zu schreiben. Damit ich quasi, mehr oder weniger, jemanden Rechenschaft shculdig bin, über den Mist den ich verpraktiziere! Ich denke so spiel ich einfach nicht mal nen SNG oder so mit einer miserablen BK, wenn unwünscht bitte sagen:


      26.01.06 3ter Cashin von Petra: BK 5 $

      30 Mins spielen vor der Uni: BK 6,27 $
  • 34 Antworten
    • markus1000
      markus1000
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 1.210
      Original von Nemesi5
      30 Mins spielen vor der Uni: BK 6,27 $
      30 Minuten spielen halte ich für nicht sonderlich sinnvoll, man kann auch mit Uni nebenher noch ein festes Pensum Pokern.
      Das ist zwar nicht das Thema des Threads kann dir aber wahrscheinlich trotzdem weiterhelfen.

      Zeitmanagement Thread 1

      Zeitmanagement Thread 2

      P.s. halte Tagerbücher immer für interessant, falls sie einigermasen gut geschrieben sind und mehrmals die Woche aktualisiert werden.
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Sehe ich auch so. Wenn es Dir hilft, Dich "überwachen" zu lassen, kein Problem.

      Ich verspreche, jeden Spam konsequent hier rauszulöschen.

      Ein bißchen mehr Info aus der Session selbst könnte nicht schaden. Damit meine ich vor Allem Dein Verhalten, Wohlbefinden usw..
    • Nemesi5
      Nemesi5
      Global
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 205
      Jo danke schon mal im vorraus!

      Naja heute morgen habe ich gezockt, eben halt nur 30 mins weils nicht länger ging, weil ich da die 5 dollar erhalten hatte auf die ich shcon seit tagen wartete, also mussten eben schnell diese 30 mins "gesüchtet" werden :)

      Und jo ich finde sonst auch mehr Zeit, aber heute morgen musste halt. War 4 tabling. Ging komischerweise mehr oder weniger alles gut.
    • zacman
      zacman
      Global
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 816
      Eine Anmerkung zum Thema Selbstkontrolle:

      Kennst Du checkyourbets.com bereits? Da kannst Du kostenlos einen Account erstellen und deine Sessions jeweils eintragen und so Deinen Spielverlauf nachverfolgen und kontrollieren.

      --
      [Ich fürchte das nachfolgende ist nicht wirklich On Topic, passt aber zu Tagebüchern allgemein:

      Wie wärs denn mit nem Blog?

      Das Tagebuch muss ja nicht hier unbedingt im Forum stehen. Bei 10 000 Mitgliedern dürfte das auch etwas unübersichtlich werden, wenn damit eine größere Anzahl von Leuten anfängt. ;-)

      Zudem könnte man daraus auch irgendwann mal einen Wettbewerb machen über die besten Poker Blogs von PS.de Mitgliedern.]
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von Nemesi5
      Jo danke schon mal im vorraus!

      Naja heute morgen habe ich gezockt, eben halt nur 30 mins weils nicht länger ging, weil ich da die 5 dollar erhalten hatte auf die ich shcon seit tagen wartete, also mussten eben schnell diese 30 mins "gesüchtet" werden :)

      Und jo ich finde sonst auch mehr Zeit, aber heute morgen musste halt. War 4 tabling. Ging komischerweise mehr oder weniger alles gut.
      hm wenn du die 5$ bisher schon 2 mal verspielt hast und das auf micro 0.02-0.04 würde ich dir ganz klar raten weniger als 4-tabling zumachen das sich da doch der ein oder andere Fehler einschleicht und etwas weniger Aufmerksamkeit für das Verhalten der Gegner vorhanden :)

      ps: ist ja nur ein gut gemeinter Tipp ;)
    • Nemesi5
      Nemesi5
      Global
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 205
      Jo, des mit dem blog hatte ich auch schon überlegt. Aber ich denke da im moment des hier sonst keiner ausser mir macht, geht des noch aus gründen der übersichtlichkeit :)

      Und ich habe auch schon 6 tabling mehr oder weniger erfolgreich gespielt. Klar, das verhalten der anderen spieler kann ich dabei nicht beobachten. Wir spielen doch aber mit dem chart um von 10k hands erfolrgreich zu sein und nicht um die gegner zu ergründen umd z.b. gute bluffs zu landen :-)

      Also ich denke chart spielen und gegner beobachten, naja beides braucht man hoffentlich noch nicht an den low tables.

      Werde denke ich demnächst eher 2-4 mal die woche, meine BK refreshen, aber weil ich nu erstmal für den rest des tages wohl was für die uni machn muss (Lamellenkupplung kostruieren) noch einmal für heute:

      26.01.06 BK: 7,33 $
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Du bist schon der Dritte, dem ich diesen Link gebe:

      Bitte


      Denk mal ein wenig über jjackys Ausführung in diesem Thread nach. =)
    • Nemesi5
      Nemesi5
      Global
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 205
      jo mir ist des bewusst was dort steht, kenne den thread auch, nur meine meinung ist: Bei 2/4 cent tischen spielen die spieler eh net rational, da gehts mir eigentlich nur darum aus dem limit zu kommen. Vielleicht sollt ich die mal überdenken :-(
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Genau das meine ich. Deine Einstellung.
      Die hat etwas mit Geschwindigkeit zu tun.

      Meine Meinung: Es ist eine Lehre. Wie überall anders auch. Man lernt in einem "normalen Tempo", um nicht zu viel zu verpassen. Damit baut man ein ordentliches Grundgerüst.

      Beim Poker ist das Geld leider ein Stolperstein. Dadurch wird Geschwindigkeit, Träumereien, Ego-Geschichten usw. gefördert. Es ist für jeden Spieler brauchbar, von Zeit zu Zeit seine Einstellung zu überdenken.

      Vieles ist in Ordnung, bei manchen Sachen findet man vielleicht etwas hakendes.
      Frag Dich mal, warum Du als "auch-Einsteiger" so dringend in kürzester Zeit das Limit verlassen musst. Vielleicht wäre es besser zu lernen, wie man das Limit nachhaltig schlägt.
      Dann dasselbe ein Limit höher. Und so weiter.
    • Nemesi5
      Nemesi5
      Global
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 205
      Hmm also habe grad mal getestet:

      1 Tisch
      1 $ druff
      1 Blatt Papier vor mir, alle Spieler aufgelistet, wie oft sie mit gehen, wenn sie was "nicht luckiges" gemacht haben vermerk, wenn win nur durch river luck auch vermerkt.

      Also schon auf so ziemlich jedes detail geachtet und nach chart natürlich. Es bringt aber nix. Es war oft so: Ich weiss spieler xyz sieht so 80-90% den flop und geht auch weiter, ich raise also gegen ihn allein, habe das zweite beste blatt was es geben kann, genau gegen mich lucken sie am river das beste...net nur einmal :(

      Nach 15 Minuten war der Dollar weg. In 30 Mins 4 tabling wieder aufgeholt. Ich glaube aber trotzdem das du recht hast, nur wie soll ichs noch versuchen?

      Da ich den abend was zu tun hatte, was so 50% meiner aufmerksamkeit brauchte war ich so dumm 2 S&NGs zu spielen, beide verloren (26ter & 29ter)... habe mehr oder weniger rein geholt, trotzdem zu dumm von mir neue Regel:

      KEINE S&NGs oder sonen Mist mehr, nie!!!!


      BK 26.01.06 genau 00:00^^ 4,76 $
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      15 Minuten One-tabling ist nicht besonders aussagekräftig.
      Wenn Du das Gefühl hast, beobachten sei vorteilhaft, schau mal, wieviel davon Du an 4 Tischen verlierst.
      Vielleicht gibt es auch Möglichkeiten dazwischen, denn von 6 auf einen runter stell ich mir auch hart vor. =)

      Erstmal gutes Gelingen
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Huhu :)
      Ich war der Typ, der das mit dem 10 Tabling angestossen hatte *g*
      Im nachhinein halte ich das fuer nicht sehr empfehlenswert (vgl jjacky :) ), Du solltest, bis Du .02/.04 geschlagen hast, Dich zwingen, nie mehr als 3 Tische zu spielen - ich weiss sehr gut, wie schwer das sein kann, aber es ist besser, leider ^^
      Noch etwas, was viele hier zu unterschaetzen scheinen: Hoer' Dir die Anfaengercoachings an! Die sind Gold wert, jede Minute macht sich bezahlt - ich bin nicht zuletzt dank Mathias und den anderen aus den Micros rausgekommen, weil sie es schafften, Dinge so lange zu drehen, bis sie in meinen Schaedel passten :)
      Viel Glueck weiterhin!


      tschuessi,
      georg
    • Nemesi5
      Nemesi5
      Global
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 205
      Hmm jo werd mal schauen wann die coachings mal sind wo ich zeit hab.

      Erstmal find ich toll das ich nun begriffen hab was "ein limit nachhaltig schlagen" heisst, ich glaube nun auch das des eher mein ziel sein sollte, also einfach nur aufzusteigen durch S&G's oder so.
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von Nemesi5
      Hmm jo werd mal schauen wann die coachings mal sind wo ich zeit hab.

      Erstmal find ich toll das ich nun begriffen hab was "ein limit nachhaltig schlagen" heisst, ich glaube nun auch das des eher mein ziel sein sollte, also einfach nur aufzusteigen durch S&G's oder so.
      hm findest du das dir das aufschreiben eine jedes Gegners auf ein Blatt Papier viel nützt (hauptsächlich auf low-limits bezogen)
      weil das denke ich mal mehr bringt als alles bei notes zu notieren da es auf einem Blatt Papier natürlich auch übersichtlicher ist und schneller zur hand genommen werden kann

      was meint ihr?
    • Nemesi5
      Nemesi5
      Global
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 205
      Denek schon das es mehr bringt, wenn du z.b. mal schnell immer aufschreiben willst, wer wie oft den flop sieht etc. also eien strichliste, da biste auf dem papier vieeeel schneller :-)
    • Nemesi5
      Nemesi5
      Global
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 205
      Soo hier die Statistiken der letzten 2 Sessions, ging bisl nach oben. Wenn ich den Schnitt/das Tempo so halte sollt es ja meh roder weniger schnell gehen, mal gucken!

      27.01.06 BK: 4,73 --> 6,30 $

      During current Hold'em session you were dealt 229 hands and saw flop:
      - 16 out of 27 times while in big blind (59%)
      - 11 out of 26 times while in small blind (42%)
      - 38 out of 176 times in other positions (21%)
      - a total of 65 out of 229 (28%)
      Pots won at showdown - 14 of 20 (70%)
      Pots won without showdown - 10


      28.01.06 BK 6,30 --> 7,32 $

      During current Hold'em session you were dealt 225 hands and saw flop:
      - 27 out of 34 times while in big blind (79%)
      - 13 out of 34 times while in small blind (38%)
      - 37 out of 157 times in other positions (23%)
      - a total of 77 out of 225 (34%)
      Pots won at showdown - 16 of 33 (48%)
      Pots won without showdown - 16
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      du siehst aber ganz schoen oft den flop wenn ich das mal so dreist sagen darf :-)
    • jababba
      jababba
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2005 Beiträge: 479
      vleicht sollte das forum ja blogs implemeniteren..

      das zweite pokertagebuch innerhalb weniger tage....
    • Nemesi5
      Nemesi5
      Global
      Dabei seit: 02.04.2005 Beiträge: 205
      Gar keins vorher gesehen, wollt niemandne zu spammen, muss mich halt nur selbst kontrollieren, aber vielleicht sollt ich doch auf nen blog wechseln, naja bis dahin.. :)




      28.01.06

      7,32 --> 8,97

      During current Hold'em session you were dealt 264 hands and saw flop:
      - 25 out of 35 times while in big blind (71%)
      - 12 out of 38 times while in small blind (31%)
      - 43 out of 191 times in other positions (22%)
      - a total of 80 out of 264 (30%)
      Pots won at showdown - 17 of 41 (41%)
      Pots won without showdown - 15


      Komische, ich gewinne unter 50% den pot und sehe tatsächlich zu oft den flop, trotzdem klappts, wohl nur eien glücks strähne dann gerade :-(
    • 1
    • 2