nl 200 weiterspielen oder absteigen?

    • pokerHaJo
      pokerHaJo
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.325
      hi zusammen

      hab jetzt wie man auf dem screen sehen kann knapp 30k hands auf nl 200 auf full tilt gespielt.
      die winrate allerdings lässt darauf doch arg zu wünschen übrig. vor allem im vergleich zu nl 100.
      insgesamt lässt es sich aber mit rakeback doch noch aushalten. hätt sogar die br um mal nen shot auf nl 400 zu wagen (um die 3k$) aber ist in meinen augen noch zu früh, erst recht wenn ich schon auf nl 200 meine probs habe.
      meine spielweise unterscheidet sich nicht wirklich zu nl 100 und funktionierte dort auch sehr gut und eigentlich glaub ich auch nicht dass der unterschied zwischen nl 100 und 200 so extrem ist.
      trotzdem überlege ich im moment, ob es vl nicht insgesamt profitabeler wäre nl 100 zu grinden oder ob ich mich weiter durchbeissen soll, in der hoffnung dass es einfach nur nen downswing ist und wieder hochgeht



      meinungen/vorschläge dazu?
  • 17 Antworten
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      Ich sag einfach mal nur was mir so auffällt:

      -Zu geringe Samplesize sowohl auf NL100 als auch auf NL200
      -Dein Spiel muss sich schon geändert haben (VPIP, AF)
      -Falls Elephant positionsbezogene Stats kann okay, wenn nicht besorg dir dringend bessere Software :D
      -Deinen ATS hab ich im CO ^^

      Und von deiner Idee mit NL400 würde ich dir ganz schnell abraten, das kann teuer werden. Ich will ehrlich sein, für mich hast du noch nicht einmal NL100 geschlagen.
      Falls der Elephant sowas wie NoNSD-Winnings anzeigen kann, poste mal bitte den Graphen.
    • xBenjo91x
      xBenjo91x
      Platin
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 601
      Steals, Resteals! Dein ATS is ja mikrig für NL200...
    • pokerHaJo
      pokerHaJo
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.325
      der ats wäre theoretisch gesehn höhe

      ich steal vorallem viel noch im sb, was dort aber soweit ich weiss nicht mit einfließt.

      jo samplesizes sind relativ klein. bin aber im prinzip immer aufgestiegen wenn ich zwischen 40-50 stacks hatte und hatte bisher auch so geklappt.
      aber klar habt ihr recht. ob ich das winning nun geschlagen hab oder nicht sieht man dort nicht, allerdings kann ich bei dem was jeweils vorkam (teilweise 30 - 40 stacks auch runter) auch nicht von nem upswing reden.
      denke schon dass ich auf nl 100 longterm nen 1/100 zumindestens habe. vl noch bissel mehr.
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Kann ich mir nicht wirklich vorstellen, da deine Werte einfach zu bescheiden sind und man sowieso als SSSler ne kleine WR hat. Da muss eindeutig noch mehr kommen. Schau n paar live Vids damit du siehst was da alles "rangetechnisch" so möglich ist. Artikel wirste hoffentlich durch haben, wobei ich mir nicht sicher bin, ob die schon richtig sitzen, weil ich glaub da müsste man auch schon andere Werte haben. ;)

      Ich würd dir empfehlen, steck lieber die Zeit, die du zum "länger" grinden benötigen würdest in Theorie und dann kommste auf NL200 auch ganz easy zu recht. SSS ist nicht so komplex und man kann sich da schon schnell verbessern und wenn du 3k$ hast, kannste das neuerworbene auch direkt auf NL200 gut testen. ABer das jedem das seine.
    • kenzulu
      kenzulu
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 88
      Da es gerade um Leaksuche geht, würde ich mich gerne anschliessen. Meine nSD Winnings sacken total ab....

      Ist für NL50, hätte eigentlich auch die BR für NL100, aber zweifel ob ich das Limit schlage...





      Jemand ne Idee ? Weiss die Samplesize ist sehr klein, will aber ned 3 Monate warten um die Leaks zu finden.
    • pokerHaJo
      pokerHaJo
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.325
      Original von Marinho
      Kann ich mir nicht wirklich vorstellen, da deine Werte einfach zu bescheiden sind und man sowieso als SSSler ne kleine WR hat. Da muss eindeutig noch mehr kommen. Schau n paar live Vids damit du siehst was da alles "rangetechnisch" so möglich ist. Artikel wirste hoffentlich durch haben, wobei ich mir nicht sicher bin, ob die schon richtig sitzen, weil ich glaub da müsste man auch schon andere Werte haben. ;)

      Ich würd dir empfehlen, steck lieber die Zeit, die du zum "länger" grinden benötigen würdest in Theorie und dann kommste auf NL200 auch ganz easy zu recht. SSS ist nicht so komplex und man kann sich da schon schnell verbessern und wenn du 3k$ hast, kannste das neuerworbene auch direkt auf NL200 gut testen. ABer das jedem das seine.
      ok
      ja an sich sind die artikel drin und die stats sind nicht ganz entsprechend (liegt auch daran, dass ich ein paar änderungen drin hab, weils mir dann besser liegt, aber vl etwas -ev ist)
      werd mcih noch mal was mit steals beschäftigen.
    • Benni969614
      Benni969614
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2008 Beiträge: 242
      Spiel da wo du dich am wohlsten fühlst, den aufstieg auf NL400 mit einer BR von 3,2K würde ich dir ganz schnell abraten, wenn du noch deine Probleme auf NL200 hast. Und du solltest mal auf ein tighteres BRM empfehlen, wenn du nicht deine halbe BR verlieren willst, weil 40 Stacks downs kommen vor und das tut dann schon sehr weh, wenn man so ein aggrsives BRM hat
    • xBenjo91x
      xBenjo91x
      Platin
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 601
      Original von kenzulu
      Da es gerade um Leaksuche geht, würde ich mich gerne anschliessen. Meine nSD Winnings sacken total ab....

      Ist für NL50, hätte eigentlich auch die BR für NL100, aber zweifel ob ich das Limit schlage...





      Jemand ne Idee ? Weiss die Samplesize ist sehr klein, will aber ned 3 Monate warten um die Leaks zu finden.
      Für NL50 ist ATS schon gut, wie hoch ist denn Steal-Succes? Stealst du nach Stats?

      --> zu viele loose Limps, calls im Freeplay, sinnlose Contibets gegen Fische die eh nie folden, FBBTS, FSBTS runter drücken...

      W@SD ist halt nicht so dolle, vielleicht schlechte Setups gehabt.

      Wo verlierst denn am meisten Geld deiner Meinung nach?
    • kenzulu
      kenzulu
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 88
      Das triffts wohl ziemlich gut, bin schon dabei mir das limpen abzugewöhnen ;)
      CBets gegen Fische die nie folden mach ich auch zu viele, nur kann ich nie abschätzen wann sie sinn macht und wann nicht, da die Callingrange von denen einfach sooo riesig ist. Denke schon, dass ich da das meiste Geld verliere....

      Stealen/Restealen tu ich nach Stats, schlecht Setups waren in der Tat auch sehr viele dabei. Eine frage dazu : Wenn einer z.b. : nen ATS von 30 hat, gibts da nen wert beim HM wieviel er dieser Hände auf nen Push von mir callt ? Habe hier als Richtwert oft 50% gelesen.

      Ansonsten danke für die Anmerkungen !
    • xBenjo91x
      xBenjo91x
      Platin
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 601
      Contis gegen Fische: Kannst du super anpassen. Gerade mit Overcards kannst du locker die Conti machen und ihn dann oft stacken, falls du noch triffst. Schau dir das Board an, gerade bei möglichen FD und OESD, Gutshots usw. wirst du Fisch nie zu folden bekommen und kannst die Conti getrost weglassen, wenn du anhand seiner Stats sicher sein kannst, dass er selten foldet.

      Schreib ma den Steal-Succes!
    • kenzulu
      kenzulu
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 88
      StealSucess :62.6
      StealSucess from CO: 56.2
      StealSucess from BU : 57.7
      StealSucess from SB : 77.4
    • xBenjo91x
      xBenjo91x
      Platin
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 601
      --> Du stelast nie und nimmer nach Stats. Mir kam dein ATS für NL50 schon recht hoch vor, was sich jetzt bestätigt. Falls du mit 3bb stealst brauchst du 67% Steal-Succes. Du verbrennst gerade massig Kohle mit any2-Steals und Contis gegen Unknown/Fische. Lass gegen Unknown die Any2-Steals weg, steal mit Händen die Value am Flop haben und geh broke bei TP gegen Fisch.

      Du musst dringest an deinem Stealverhalten arbeiten. Lass dich nicht gegen Unknown auf ein unnötiges Blindbattle ein, such dir die Spots besser aus.
    • Marc1160
      Marc1160
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 509
      zu 30k sag ich mal gar nichts. spiel mindestens 100k und poste dann, limit gemäß dynamischen brm.
    • aaaRt
      aaaRt
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 17.605
      Hab mir jetzt weder die anderen Kommentare noch deine Stats angeschaut, ich kenn dich von den NL200 Tischen und du regst mich immer ziemlich auf, weil du elendiges Nistyle SSS spielst. Du bist viel zu tight für das Limit, du isolierst nie einen Fisch mal mit KJo, wenn er gelimpt hast und du am BTN sitzt, du stealst und restealst viel zu tight für die FTP-Aggros.

      Wenn du Erfolg auf den höheren Limits haben willst, musst du deutlich looser (aber kontrolliert) werden. Ich weiß echt nicht, wie du einen VPIP von unter 10% schaffst. Ich habe konstant über 13%, auf NL400 noch höher.

      Mein Tipp: schau dir die vielen neuen NL200+ (eigentl. insb. NL400+) SSS Videos hier an und vor allem: LASS DICH VON EINEM USER COACHEN, DER DAS LIMIT SCHLÄGT.

      Nicht böse gemeint aber du kannst einfach nicht NL200 mit solchen Stats rumlaufen. Die Regs adapten so krass gegen dich und gehen sicherlich nicht mehr gegen deine Reraises Broke, wenn sie nicht gerade die Nuts halten.

      Das Steal/Restealverhalten und das Spiel aus den späten Positionen ist das A und O bei den Limits ab NL200.

      Wenn du halt so nitty spielst, kennen die Regulars deine Range perfekt. Sie wissen, wann du am Flop etwas getroffen haben kannst und wann eben nicht und so exploiten sie dich. Du musst deine Range etwas verschleiern, in dem du einfach mal andere Hände spielst, meinetwegen auch mal SCs wie JTs oder 1 Gapper, 2 Gapper, ATo/ATs aus MP raist oder ab und zu sogar aus UTG. Du investierst hier einfach in dein Image, so dass man dir Longterm nicht mehr so viel Credit geben wird.

      Du hast gegen die Regs jetzt sicherlich ein tightes Image, d.h. konrekt, dass du genau ab jetzt VIEL mehr stealen solltest, viel looser restealen solltest und auch mal schlechtere Hände aus MP etc. raisen solltest.

      Diese Image kannst du nun eigentlich perfekt ausnutzen, also tu es. Aber bitte beachte, dass die Regs auch irgendwann daran adapten und du dementsprechend schauen musst, wie wer gegen dich gespielt (-> Notes, womit gehen die Gegner gegen dich im Blindbattle broke? Wie reagier ich darauf).

      Ich selber spiele NL400 und bei FTP ist dort ein überschaubarer Playerpool, d.h., dass man sehr sehr oft gegen die gleichen Regs spielt, kenne also die Problematik.

      Viel Erfolg ;)

      P.S.: Die Tipps mit dem Image gelten zumindest auf FTP nur ab NL200, davor kann man imo reines Value-SSS spielen, wobei der normale VPIP trotzdem bei ~10-11% liegen müsste.
    • pokerHaJo
      pokerHaJo
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.325
      thx aaaRt

      hab gehofft dass hier vl auch mal nen reg mitließt der mich kennt.

      hab schon gemerkt, dass einiges adaptet wird. allerdings steal ich sehr wohl mit kjo, dürftest evtl von mir auch ma nen paar komischere karten gesehen haben.
      spielst du nl 200 sss oder bss? schätz mal bss

      wär aber nett wenn ich mit dir (falls du dazu bereit bist, ship ich auch nen bissel) mal mich im icq addest und wir da mal etwas drüber reden könnten.
      wenn nicht auch net schlimm, versteh ich schon, erst recht wenn du bss spielen solltest ^^

      edit: sollte dann auch icq nummer posten 148668806
    • aaaRt
      aaaRt
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 17.605
      Ich spiele SSS NL400, NL200 immer dann, wenn ich grade sonst keine Tische zusammen bekomme. Siehe Signatur bzw. Blog :P .

      Ich werd dich die Tage mal adden und versuchen dir ein paar Tipps zu geben, bis dahin kannst du dir ja schon mal die Videos anschauen, wo auf FTP NL200/NL400 gespielt wird.
    • pokerHaJo
      pokerHaJo
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.325
      jo mach ich wenn sich die zeit ergibt

      wird aber über karneval unwahrscheinlich ;)

      schonmal big thankie