Feedback Anfänger-Coaching Matthias

    • Crow
      Crow
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 110
      Ich hab mir die letzten Trainingseinheiten von Tobsen und Matthias im Anfänger bereich angesehen. Es war wirklich extrem lehrreich und ist jedem zu empfehlen. Eine super Sache.
      Bei dem Training von Matthias fand ich es für ein Anfängercoaching teilweise zu konfus. Schließlich sollen doch die Grundlagen vermittelt werden. So z.B. das Spielen nach Chart und Bankrollmanagement. Ich fand daher die Jagd auf den Maniac sowie das Leerspielen des Bankrolls ein schlechtes Beispiel für die vielen Anfänger. Denn zum Nachspielen fand ich das nicht empfehlenswert, gerade weil Ihr doch auf den Seiten etwas anderes vermitteln wollt ("Spielt nach Chart" oder "Es gibt nichts schlimmeres als wenn man Vier Asse nicht durch cappen kann bis zum River"). Das wäre m.E. eher was für die Fortgeschrittenen.
      Aber insgesamt war es wirklich extrem lehrreich, so dass diese Kleinigkeiten den großen Wert des Coachings nicht trüben können.
  • 13 Antworten
    • ChefTony
      ChefTony
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 89
      Original von Crow
      Aber insgesamt war es wirklich extrem lehrreich, so dass diese Kleinigkeiten den großen Wert des Coachings nicht trüben können.
      Das möchte ich unterstreichen. Lehrreich _und_ unterhaltsam.

      Herzlichen Dank für den Einsatz.
      Chefkoch ChefTony
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von ChefTony
      Original von Crow
      Aber insgesamt war es wirklich extrem lehrreich, so dass diese Kleinigkeiten den großen Wert des Coachings nicht trüben können.
      Das möchte ich unterstreichen. Lehrreich _und_ unterhaltsam.

      Herzlichen Dank für den Einsatz.
      Chefkoch ChefTony
      auch ich war bei den letzten beiden Lehrgängen mit von der Partie und muss auch sagen das es echt sehr gut gemacht ist.
      und auch noch sehr lehrreich sein kann.
      =)
    • jockl
      jockl
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 268
      Hab zwar nur die letzten 15 minuten mitbekommen, aber es war sehr interessant, am ende dann aber wirklich viele fremdwörter und spezial formulierungen,...das ist nicht das was ein anfänger versteht ...oder ich bin zu doof ;)
      aber ansonsten ist der service und die umsetzung genial. könnte wirklich noch einfacher gestrickt sein!

      gruss an cheftony

      jockl
    • icerain
      icerain
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2005 Beiträge: 1.023
      Tobsen gefällt mir sehr gut.
      Matthias fand ich extrem stressig und konfus.
      Ich konnte überhaupt net nachvollziehen wie er überhaupt an dem Maniac Tisch bleiben konnnte. Der wär mir von Anfang an zu leer gewesen (wie viele leute waren da 4?5?) Auch kams mir so vor das die Spielweise gegen den überhaupt nicht mehr mit der Anfängersektion konform ging.

      Ansonsten würd ich mir wünschen das mal 0.02/0.04er Tische gespielt werden. Er hat es oft geschaft die leute zum folden zu bewegen, das vermag mir an den ganz kleinen limits überhaupt nicht zu gelingen.
    • Hottentotten
      Hottentotten
      Einsteiger
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 13
      hoi

      also ich finde matthias im anfänger coaching extrem gut! wer die verwendeten fremdwörter und abkürzungen nicht kennt, sollte sich die threads glossar & abkürzungen einverleiben. konfus fande ich seine coachings bis dato nicht (eher viele informationen)

      die maniac geschichte war zwar bestimmt nicht lehrbuchreif aber hatte einen guten unterhaltungsfaktor ;)

      glossar

      abkuerzungen

      richtig lehrreich und verständlich ist das coaching natüelich nur, wenn die einsteigersektion durchgearbeitet und einigermassen verstanden wird.

      bei matthias merkt man gut, das er schon erfahrung durch seine schachschule hat.

      das soll natürlich tobsens coaching nicht schmählern....es ist auch recht informativ und unterhaltsam. der burner war letzens das rebuy auf 1k :)

      ergo....thx 2 the coaches!
    • AllesRoger
      AllesRoger
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2005 Beiträge: 161
      Ich finde das Coaching von Matthias auch gut.

      Sicher ist es manchmal verwirrend, wenn drei Tables offen sind, zur gleichen Zeit Fragen beantwortet werden und die letzten Aktionen nochmal erklärt werden. Aber nach dem Lesen (Studieren!) der Anfängersektion ist alles verständlich!

      Dickes Lob und weiter so!

      gruß, Alex
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Danke fürs Feedback!

      Manchmal kann man halt in der Hitze des Gefechtes nicht aus seiner High Roller-Haut heraus. Streng nach Anfänger-Sektion zu spielen ist mir wahrscheinlich gar nicht mehr möglich. Das aggressives semi-bluffen ist einfach in mir drin. ßbrigens unterscheidet sich 5/10 nicht so sehr von 2/4. Da bring ich die auch zum folden. Ihr habt ja gesehen, dass ich sogar ganze Tische leeren kann. ;)
    • Listener
      Listener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 572
      von mir auch mal nen dickes lob ist sicher frustrierend jede woche die selben anfänger fragen beantworten zu müsssen :)

      Fands besonders gut das du teilweise auch auf kleinigkeiten sehr genau eingegangen bist so das ich/wir dies einfach in den nächsten tagen kopieren können und das ein oder andere % so (hoffentlich) mehr gewinnen.
    • blindi
      blindi
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 430
      Ich hab gestern zugehört obwohl ich schon auf PP bin und fand's top. Viel drum herum erklärt und nebenbei meine Freundin mit dem Pokervirus infiziert. ;)
    • bonifaz
      bonifaz
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2005 Beiträge: 1.149
    • xxBULLDOGxx
      xxBULLDOGxx
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2006 Beiträge: 9
      Hab mir das Coaching von Matthias gestern auch angesehen und fands ganz lehrreich. Allein, daß die Coachings angeboten werden ist eine sehr gute Sache.

      Von mir gibts dafür nur Lob.
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Original von blindi
      Ich hab gestern zugehört obwohl ich schon auf PP bin und fand's top. Viel drum herum erklärt und nebenbei meine Freundin mit dem Pokervirus infiziert. ;)
      Ich kann deine Erfahrung bestätigen. Meine Stimme wirkt besonders auf Frauen. ;)
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Original von bonifaz
      Den SB mit 98o zu komplettieren ist in Ordnung. Als SB hast du doppelt so gute Pot Odds wie ein normaler "Feldspieler".