tightness und skill auf den FL micro limits

    • jacquelinea
      jacquelinea
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2009 Beiträge: 124
      ich habe das gefühl, dass auf den micro limits (z.b. 0.10/0.20) bei pp im mittel ziemlich tight und vor allem gar nicht so schlecht gespielt wird (nicht nur die ps-ler, generell).

      meiner meinung nach ist ein richtig profitables spiel (auf BBs bezogen) gar nicht so einfach.

      nun die frage, ob andere das auch so sehen?
  • 19 Antworten
    • mcontact
      mcontact
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 1.495
      ne seh ich definitiv anders
    • Shoxx
      Shoxx
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 429
      spielen scheisse, hitten hart :P
    • feanor1980
      feanor1980
      Black
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 1.349
      "this thread"
    • jacquelinea
      jacquelinea
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2009 Beiträge: 124
      dann ist alles klar. herrzlichen dank.
      dann sollte ich die tischauswahl verfeinern.

      kann auch gerne gelöscht werden.
    • JamesFirst
      JamesFirst
      Gold
      Dabei seit: 07.11.2006 Beiträge: 6.071
      ich glaube auch tableselection ist auf .10/.20 nicht sooooo wichtig ::::)))
    • feanor1980
      feanor1980
      Black
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 1.349
      table selection macht auf micos keinen Sinn, da du die meisten Gegner nie wieder siehst. Ausserdem ist jeder Tisch gut.

      Spiel einfach nach ORC und missplay postflop möglichst wenig, dann schlägst du die Micros mit 10BB/100.
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Um mal ne konstruktive Antwort zu geben: So langsam haben auch in den Micros die Leute geschnallt, dass sie Preflop eher tight spielen sollten. Ist anhand der diversen Tabellen auch leicht zu lernen. Postflop sieht die Sache aber schon ganz anders aus. Da spielen die 15/8 Leute genauso bescheiden wie die 70/0 Leute, wenn nicht gar noch schlimmer.

      Klar, wenn du mit vielen Leuten zusammen spielst, die hier Pokern gelernt haben, dann sieht deine Edge natürlich nicht so rosig aus. Aber mit ein wenig Skilkl sind die Micros immer noch locker schlagbar.
    • slowworm
      slowworm
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 269
      Also ich kenn einige ps.de-ler, die heftig kämpfen oder gekämpft haben, um auf Party die FL FR Micros aufzusteigen. Teilweise haben sie sogar aufgeben und die Seite gewechselt bzw. SNG/NL angefangen. Und das sind alles keine Dummen.
      Leuten, die das Limit lange nicht gesehen haben, unterstelle ich daher blanke Ahnungslosigkeit, wie kriechend man vorwärtskommt. Jeder, der auf Party FL FR den Aufstieg bis 0,5/1 SH schafft, hat meinen höchsten Respekt.

      Winrates über 2 BB/100 sind super. Schon mit 1 BB/100 kann man ab 0,15/0,30 richtig zufrieden sein, das muss nämlich auch da unten bei dem Rake erstmal schaffen. Wer was anderes behauptet, kennt die trockenen 20-25%VPIP-Tische da unten nicht und soll einfach die Klappe halten (->Dieter Nuhr). Klar gibts keine Micro-Regs und die durchschnittlichen Spieler dort haben postflop klare Leaks, aber man selbst als ps.de-Anfänger auch, wenn auch nicht ganz so große.
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      $5/10 FR, wo sie auch gerne mal einen cap mit 84o coldcallen, hat man manchmal acht Gegner am Flop.
      Und 2/4 sind so unglaublich viele Fische aus "Germany" unterwegs, dass es wirklich extrem tough ist, weniger als 2BB/100 zu machen.

      Von daher kann ich euch einen schnellen Limitaufstieg nur empfehlen.
    • Zw3rG
      Zw3rG
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 4.170
      ich hatte bis 1/2$ SH keine probleme. immer winrate über 4BB aber jetzt wirds langsam immer schlimmer! musste vor paar tagen auf 0,50/1$ wieder runter...

      aber die micros sind SEHR fischig gewesen zu meiner zeit
    • weasy
      weasy
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 325
      Also, kann ich mir gar nicht vorstellen. Hab die micros auf Party zwar lange nicht gespielt (spiel zur Zeit 2/4 bis 5/10).

      Bin aber gerade dabei auf Mansion (dank 50Dollar geschenk) mir ne neue BR zu ergrinden und da zu kann ich nur sagen :D :P ....lange nicht mehr so viel spass gehabt beim pokern.

      MfG weasy
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      Rake kills people.
    • etfrix
      etfrix
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 27
      fange aktuell von "vorne" an und grinde daher .10/.20 auf PP...die Leute dort sind derbe schlecht!

      Allerdings auch nicht schlechter als etwa die Leute .50/ 1 finde ich, nur manchmal noch ein wenig sorgloser mit ihrem Kleingeld :P

      Aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass man als Anfänger zunächst einen anderen Eindruck gewinnt, insb. wenn man mal mit einer Phase anfängt, in der Gegner gut hitten...da kann man schonmal einen falschen Eindruck gewinnen ^^

      mfG

      et
    • Scarabee
      Scarabee
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2006 Beiträge: 888
      Original von Zw3rG
      ich hatte bis 1/2$ SH keine probleme. immer winrate über 4BB aber jetzt wirds langsam immer schlimmer! musste vor paar tagen auf 0,50/1$ wieder runter...

      aber die micros sind SEHR fischig gewesen zu meiner zeit
      Deswegen sehe ich dich nimmer hehehe....

      Original von Marvl
      $5/10 FR, wo sie auch gerne mal einen cap mit 84o coldcallen, hat man manchmal acht Gegner am Flop.
      Und 2/4 sind so unglaublich viele Fische aus "Germany" unterwegs, dass es wirklich extrem tough ist, weniger als 2BB/100 zu machen.

      Von daher kann ich euch einen schnellen Limitaufstieg nur empfehlen.
      Wir reden hier von PP?!? 5/10 FR wann das bitte und 2/4 ist easy???!!??
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Original von Scarabee
      Original von Marvl
      $5/10 FR, wo sie auch gerne mal einen cap mit 84o coldcallen, hat man manchmal acht Gegner am Flop.
      Und 2/4 sind so unglaublich viele Fische aus "Germany" unterwegs, dass es wirklich extrem tough ist, weniger als 2BB/100 zu machen.

      Von daher kann ich euch einen schnellen Limitaufstieg nur empfehlen.
      Wir reden hier von PP?!? 5/10 FR wann das bitte und 2/4 ist easy???!!??
      5/10 vor zwei Monaten oder so.

      2/4 meinte ich übrigens auch FR.
      SH ist im Schnitt wesentlich tougher, manchmal kaum noch spielbar.

      FR ist natürlich auch nicht immer gut.
      Frische Tables sind oft am besten.
      Einer, der bereits fünf Stunden läuft ist meistens mit Regs angereichert, da die im gegensatz zu den Fischen ewig sitzen bleiben.
      Am besten, man macht die FR-Tables selber auf.
      In der Anfangsphase hat man oft ein extrem gutes game.
    • Scarabee
      Scarabee
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2006 Beiträge: 888
      mmh werd ich mal testen hehe
    • MR1309
      MR1309
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2009 Beiträge: 46
      Original von jacquelinea
      ich habe das gefühl, dass auf den micro limits (z.b. 0.10/0.20) bei pp im mittel ziemlich tight und vor allem gar nicht so schlecht gespielt wird (nicht nur die ps-ler, generell).

      meiner meinung nach ist ein richtig profitables spiel (auf BBs bezogen) gar nicht so einfach.

      nun die frage, ob andere das auch so sehen?
      Sehe ich aber auch so. Auf 0.15/0.3 ist es weitaus besser zu spielen und hast viel mehr loose Gegner. Nimm dir mal 1-2 Tische hinzu und schau es dir an.
    • celeste1987
      celeste1987
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.851
      ich finde auch dass die FL tables tougher geworden sind. von den untersten limits habe ich keine ahnung mehr, aber was sh 0.5/1 und 1/2 betrifft finde ich schon dass sich das niveau gesteigert hat
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      Original von Marvl
      Original von Scarabee
      Original von Marvl
      $5/10 FR, wo sie auch gerne mal einen cap mit 84o coldcallen, hat man manchmal acht Gegner am Flop.
      Und 2/4 sind so unglaublich viele Fische aus "Germany" unterwegs, dass es wirklich extrem tough ist, weniger als 2BB/100 zu machen.

      Von daher kann ich euch einen schnellen Limitaufstieg nur empfehlen.
      Wir reden hier von PP?!? 5/10 FR wann das bitte und 2/4 ist easy???!!??
      5/10 vor zwei Monaten oder so.

      2/4 meinte ich übrigens auch FR.
      SH ist im Schnitt wesentlich tougher, manchmal kaum noch spielbar.

      FR ist natürlich auch nicht immer gut.
      Frische Tables sind oft am besten.
      Einer, der bereits fünf Stunden läuft ist meistens mit Regs angereichert, da die im gegensatz zu den Fischen ewig sitzen bleiben.
      Am besten, man macht die FR-Tables selber auf.
      In der Anfangsphase hat man oft ein extrem gutes game.
      jo, SH ist kaum spielbar aufgrund der guten points/played hands rate. da sind so unglaublich viele psler am grinden die lustigerweise 0 hirn zu haben scheinen (wie kommt man auf die idee die WL für einen mittelmäßigen tisch an position 8 zu joinen??? ist ja kein einzelfall)... FR kann ich dazu nichts zu sagen, hab ich seit ewigkeiten nicht mehr versucht.

      aber wenn man tische selbst aufmacht stimmt es schon. es setzen sich erstmal fische zu dir. ABER overall ist das glaub ich trotzdem nicht profitabel, siehe oben: rake kills people. der rakeanteil auf den 6max tischen ist HU einfach enorm (weshalb ich mittlerweile fast komplett drauf verzichte tische zu eröffnen)