[Guide] Datenbank Probleme

  • 164 Antworten
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      1. Fehlermeldungen

      1.1. Failed to establish a connection to '127.0.0.1'


      Anmerkung: Vorläufer dieser Fehlermeldung ist stets die Aufforderung eine neue Datenbank anzulegen!

      Fehlerbehebung:

      Schließt bitte den Elephanten bevor ihr folgende Schritte ausführt!

      Schritt 1: Prüfen des postgreSQL Dienstes
      Im Startmenü wählt man zunächst den Eintrag "Ausführen" aus und bestätigt diesen Dialog nachdem man "cmd" eingetragen hat.

      In der Kommandozeile wird "net start" aufrufen. Dieser Befehl listet alle auf dem System laufenden Dienste auf.

      a) Ist der Eintrag PostgreSQL Database Server 8.3 in der Liste enthalten führt bitte Schritt 2 aus.
      b) Der Eintrag ist nicht vorhanden, macht bitte direkt mit Schritt 3 weiter.

      Schritt 2: Beenden des PostgreSQL Datenbankdienstes
      Da der Datenbankdienst gestartet sein scheint aber nicht richtig arbeitet, muss er wie folgt neu gestartet werden:

      In der Kommandozeile führt ihr den Befehl net stop pgsql-8.3 aus.



      Schritt 3: Erneutes starten der Datenbank
      Der Dienst der Datenbank ist nicht (mehr) aktiv und wird wie folgt neu gestartet:

      In der Kommandozeile führt ihr den Befehl net start pgsql-8.3 aus.




      Achtung:
      Kann der Dienst nicht gestartet werden deutet das daraufhin, dass die Datenbank nicht (korrekt) installiert wurde.
      Im Elephant Odner muss dann die Datei "postgresql-8.3.msi" ausgeführt und installiert werden (notiert euch den Benutzernamen und das Passwort, welches ihr anlegen sollt)!


      Schritt 4: Kontrolle
      Nach dem Aufruf des Befehls net start sollte der Dienst PostgreSQL Database Server 8.3 in der Liste gelistet sein.


      Anmerkung: Ausgabe stark gekürzt

      Schritt 5: Neustart des Elephants
      Bei Neustart des Elephanten werdet ihr wieder danach gefragt eine neue Datenbank anzulegen.



      Tragt in diesen Dialog eure Verbindungsdaten (Benutzernamen und Passwort) ein und wählt eure existente Datenbank (Lupen-Icon) aus:


      1.2. FATAL: 28000: password authentication failed for user "postgres"


      Anmerkung: Vorläufer dieser Fehlermeldung ist meist die Aufforderung eine neue Datenbank anzulegen!

      Bei der Installation wurdet ihr aufgefordert einen Benutzernamen und ein Passwort für die Datenbankverbindung anzulegen - diese werden hier verlangt.

      Die Standardwerte sind (je nach Installationsweg):
      • Benutzername: elephantuser, elephant, postgres
      • Passwort: dbpass
    • pollo26
      pollo26
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2007 Beiträge: 1
      Hallo zusammen,

      erstmal schöne Anleitung,
      aber leider hebt sie immer noch nicht mein problem auf.

      Ich benutze ein Windows XP mit sP2 und net framework 3.5.

      Habe schon so einiges versucht aber postgres 8.3... läßt sich nicht starten.

      Habe Postgres deinstaliert nach Anleitung alles gelöscht installed und kann dann
      den Dienst nicht starten ich frage mich welche dienste unbedingt gebraucht werden wie etwa RPC Dienst.

      Bekomme die Windows Fehlermeldung 1053 Der Diesnt startet nicht rechtzeitig auf
      start oder steuerungs funktionen.

      Frage mich was ich noch tun kann habe alle firewalls für den port freigegeben sowie den router.

      Weitere anmerkung postgres läst sich durch die aktuell heruntergeladene version nicht installieren ich bin gezwungen es manuell zu instalieren.

      Für weitere tipps wär ich echt dankbar bekomme einfach keine datenbank hin es liegt auf jedenfall an der ausführung von postgres aber finde die ursache nicht :(

      MFG POLLO
    • Timtif
      Timtif
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2008 Beiträge: 279
      ich installier das träge tier auch gerade neu, kämpfe mit dem oben beschrieben problem, wende den vorgeschlagenen lösungsweg an und am ende steh ich wieder am anfang.

      meine vermutung ich hab von anno dunemals noch eine alte elephantenleiche im keller.

      also wenn es hier schon so ein schönes ausführlichee howto gibt,
      dann sollte man der vollständigkeit halber bitte auch noch kurz das beseitigen von rudimentären leichenteilen aufführen.

      hmmm mein problem ruht wohl darin, das ich hier normaler weise mit PT3 arbeite, aber wegen der guten kombi aus datenbank in kombo mit dem equilator wollte ich den elefanten doch noch mal nutzen.

      pgsql-8.3 ist somit durch PT3 vorinstalliert. das problem liegt also an anderen user daten.

      standard für PT3 ist user:postgres
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Original von pollo26
      Hallo zusammen,

      erstmal schöne Anleitung,
      aber leider hebt sie immer noch nicht mein problem auf.

      Ich benutze ein Windows XP mit sP2 und net framework 3.5.

      Habe schon so einiges versucht aber postgres 8.3... läßt sich nicht starten.

      Habe Postgres deinstaliert nach Anleitung alles gelöscht installed und kann dann
      den Dienst nicht starten ich frage mich welche dienste unbedingt gebraucht werden wie etwa RPC Dienst.

      Bekomme die Windows Fehlermeldung 1053 Der Diesnt startet nicht rechtzeitig auf
      start oder steuerungs funktionen.

      Frage mich was ich noch tun kann habe alle firewalls für den port freigegeben sowie den router.

      Weitere anmerkung postgres läst sich durch die aktuell heruntergeladene version nicht installieren ich bin gezwungen es manuell zu instalieren.

      Für weitere tipps wär ich echt dankbar bekomme einfach keine datenbank hin es liegt auf jedenfall an der ausführung von postgres aber finde die ursache nicht :(

      MFG POLLO
      Hi,

      bei solchen tiefen Problemen kann ich im Moment leider nicht helfen, da ich es nicht nachstellen kann und mich damit nicht auskenne.

      Versuche doch mal bei diesem Forum http://www.pg-forum.de/ - da tummeln sich die DB spezialisten.

      sorry, Felix
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Original von Timtif
      ich installier das träge tier auch gerade neu, kämpfe mit dem oben beschrieben problem, wende den vorgeschlagenen lösungsweg an und am ende steh ich wieder am anfang.

      meine vermutung ich hab von anno dunemals noch eine alte elephantenleiche im keller.

      also wenn es hier schon so ein schönes ausführlichee howto gibt,
      dann sollte man der vollständigkeit halber bitte auch noch kurz das beseitigen von rudimentären leichenteilen aufführen.

      hmmm mein problem ruht wohl darin, das ich hier normaler weise mit PT3 arbeite, aber wegen der guten kombi aus datenbank in kombo mit dem equilator wollte ich den elefanten doch noch mal nutzen.

      pgsql-8.3 ist somit durch PT3 vorinstalliert. das problem liegt also an anderen user daten.

      standard für PT3 ist user:postgres
      Die Leichenteile entfernt man indem man die Software richtig deinstalliert (Systemsteuerung - Software) - wie bei allen Programmen ;)

      Es sollte kein Problem sein PT3 und den Elephanten gleichzeitig zu nutzen, wenn die Verbindungsdaten stimmen. Bitte prüfe, ob der Port in den Elephant Einstellungen mit dem Datenbank Port übereinstimmt.

      felix
    • MisterT1989
      MisterT1989
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2008 Beiträge: 198
      woah mein Elephant läuft wieder :heart:
      vielen Dank für die Beschreiben =)

      Gruß
    • CheckNoris
      CheckNoris
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 572
      Also ehrlich habe ich dieses c:/poker/postgresql directory garnicht,
      wenn ich schritt 1 mache.

      Können wir das mal schritt für schritt durchgehen nach ausführen cmd

      danke
    • The1337us3r
      The1337us3r
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 29
      Ich habe auch das Datenbank-Problem.

      Ich bekomme den Fehler 1.2 (FATAL 28000 xxxxx) angezeigt. Ich habe postgres schon mehrmals deinstalliert (über die Systemsteuerung) und neu installiert und dabei einen eigenen Namen + eigenes Passwort gewählt. Allerdings kann ich mit diesen keine neue DB erstellen. Standartmäßig würde "postgres" als Name voreingestellt sein, aber ein PW müsste ich ja eh selber wählen.

      Nun habe ich hier gerade den Hinweis mit den nicht übereinstimmenden ports gelesen. Kann das ein Grund sein?
      Würde möglicherweise ein kompletter Reload vom Elephant mit helfen?

      Ich habe nämlich seit ich den neuen Lappi habe ihn noch nicht einmal laufen gehabt aufgrund dieser Datenbanksache.

      lg, Jan
    • hevi74
      hevi74
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2008 Beiträge: 1
      @ The1337us3r

      Hi, hatte das gleiche Problem wie du. Versuch wie oben schon beschrieben die nachfolgende Benutzernamen zu nutzen: elephantuser, elephant oder postgres ...+ Passwort

      Meine Rettung war der Benutzername: "elephant"
    • Masakari2005
      Masakari2005
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 228
      Ich krieg hier irgendwann nochmal die Krise, 2-3 Wochen keinen elephant mehr benutzt und schwups geht nix mehr.

      Ich soll ne neue Datenbank erstellen, geht aber nicht, weil er keine Verbindung bekommt.

      Mit dem Guide hier passiert das:

      C:\...\...\>net start pgsql-8.3
      PostgreSQL Database Server 8.3 wird gestartet...................................
      ...............
      PostgreSQL Database Server 8.3 konnte nicht gestartet werden.

      Der Dienst hat keinen Fehler gemeldet.

      Sie erhalten weitere Hilfe, wenn Sie NET HELPMSG 3534 eingeben.

      (Die Datenbak ist nicht gestartet, bevor hier wieder blöde Nachfragen kommen)

      Warum müsst ihr für den elephant so ne Mist open source Datenbank nehmen. Keine gescheite Dokumentation und nix...

      Was nützt mir so ein programm wenn ich ständig Stunden investieren muss, dass das überhaupt funktioniert...
    • Timmel
      Timmel
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2007 Beiträge: 1.209
      Hoi,

      bei mir tritt der unter 1.1 beschriebene Fehler auf. Allerdings bleibt er auch nach Ausführung der Lösungsschritte genau als solcher bestehen. Gibt es noch ne andere Möglichkeit, das Problem zu beheben?

      Danke schonmal

      Timmel
    • maxpowersXXX
      maxpowersXXX
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 654
      hab net stop pgsql-8.3 eingegeben, aber dann spuckt das programm einen systemfehler 5 aus.zugriff verweigert

      was mach ich falsch?
    • Timmel
      Timmel
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2007 Beiträge: 1.209
      Original von maxpowersXXX
      hab net stop pgsql-8.3 eingegeben, aber dann spuckt das programm einen systemfehler 5 aus.zugriff verweigert

      was mach ich falsch?
      Hatte das gleiche Problem. Falls du Vista benutzt, musst du die Eingabeaufforderung als Administrator ausführen - einfach Rechtsklick im Startmenü --> als Admin ausführen.

      Das hat bei mir den Systemfehler 5 behoben.

      Gebracht hat das letzten Endes aber auch nichts xD
    • maxpowersXXX
      maxpowersXXX
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 654
      ok, danke timmel, hat geklappt, jetzt steh ich allerdings genau vor demselben problem, wie du...
      hat nix gebracht, und es kommt wieder der gleiche fehler.

      kann es vielleicht daran liegen, dass ich das ganze in "eingabeaufforderung" eingebe, und nicht in "ausführen"?
      weil "ausführen" kann ich nicht als administrator öffnen...
    • maxpowersXXX
      maxpowersXXX
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 654
      kann man seine datenbank irgendwo nachschaun?
      ich find irgendwie nix, was elephantdb heißt auf meinem computer...weil bin mir grad nicht 100%ig sicher, wie ich die datenbank genannt habe, aber das schon vorgespeicherte im dialog wäre elephantdb
    • master8005
      master8005
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 203
      weiss jemand wenigstens woran es liegt ?
      Gestern Abend noch mit Elephant gearbeitet - ohne Probleme.
      Heute Computer eingeschaltet und - keine Verbindung möglich. ?( ?(

      Hilfe

      Grüße
      master
    • NicK1177
      NicK1177
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2006 Beiträge: 293
      ich hab den guide 2mal gemacht, aber hab immer noch das selbe problem... kann mir da einer helfen??
      Habe Vista und benutze den elephant schon seit ca 1 Jahr problemlos...
      Heisst das jetzt dass die alte datenbank gelöscht ist misamt den ganzen Händen oder wie??
      mfg
    • nads
      nads
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 1.163
      gleiches problem. gestern lief das programm, heute nicht.
      bin ja schon froh das das ding jetzt 2monate ohne große probleme lief, abgesehn von der grotten schlechten performance.
    • Stoner
      Stoner
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 1.894
      Bei mir gehts auch nicht.
      Habe auch Systemfehler 5 in der Eingabeaufforderung.
      Habs dann über Systemsteuerung->Verwaltung->Dienste probiert Postgres zu starten. Dann kommt auch die Meldung dass Postgres gestartet ist,aber der Ele kriegt keine Connection.