Arcor DSL Probleme

    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      Hallo,

      hab bei meinen Eltern letzt Arcor-DSL beantragt und alles bekommen blabla. Hatte das schon mal bei meiner Freundin eingerichtet, lief problemlos. den online-butler installiert und los ging's.

      bei meinen eltern ist es jetzt aber so, dass ich mich zwar einwählen kann, nach ca. 1 min wird aber wieder die verbindung getrennt!! hab schon beim sogenannten service angerufen, die wollten mir aber nen kostenpflichtigen service aufbrummen, der bei meinen eltern vorbeischaut und den rechner konfiguriert. das kommt eigentlich nicht in frage. das werde ich wohl noch selbst hinbekommen.

      hat jemand ne vorstellung, was hier für die verbindungstrennung verantwortlich ist?

      hab da ein frisch installiertes winXP drauf, mal mit, mal ohne SP2 ausprobiert. beides erfolglos.
  • 8 Antworten
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Wie geht denn der PC ins Internet? Mit nem Modem oder mit einem Router?

      Grüße

      Peta
    • rufus34
      rufus34
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 502
      Original von DonSalva
      den online-butler installiert und los ging's.
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Arcor suckt. Geh direkt weiter zu ISH.

      Hatte 9 Monate DSL 6000. Mit einem Male merken die, dass die Leitung nicht reicht und ich hab 3 Wochen kein Inet .. bis die es geschafft haben, auf DSL 1000 runter zu stufen. Das dauerte da ernsthaft so lang o_O

      BTW: Check mal die Einstellungen im Butler, da gibts automatische Trennung nach x Min (oder machs über ne normale Windowsinternetverbindung)
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      genau, hab hier ein modem.

      manuelle PPPoE-verbindung hab ich auch schon gemacht: exakt das gleiche problem, also verbindung kommt zustande, ich kann sogar ne minute oder so rumsurfen und dann wird die verbindung wieder getrennt.

      die automatische trennung vom butler ist deaktiviert, daran liegt's also nicht.

      kann's am modem liegen?
    • rufus34
      rufus34
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 502
      klar kanns am modem liegen.... leider findest du das mit dem von arcor beigelegten schlecht raus. wenn du noch ein anderes rumliegen hast, probier das mal.

      ich schätze, dass die verbindungsqualität einfach os schlecht ist (fehlerkorrektur hat so viel zu tun oder so), dass die vermitlungsstelle, die leitung wieder kappt. könnte sein, dass du n ernsthaftes problem hast und um den support nicht rumkomst, was dir wirklich nciht zu wünschen ist.

      wie gesagt, probiers mal mit nem anderen modem, am besten wäre ne fritzbox, die dir das frequenzspektrum und viele leitungsdaten anzeigen kann.

      oder probier nen router hinter dem modem, der protokolliert, wie es zum verbindungsende kam.
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Hallo,

      was hast du denn bei der manuellen Verbindung drinstehen bei "Leerlaufzeit nach der aufgelegt wird" ? Dort sollte "niemals" drin stehen, nicht dass dort 1 Minute drin steht.

      Grüße

      Peta
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      bin zwar erst am WE wieder bei meinen eltern, aber ich glaube, dass das mit der leerlaufzeit schon richtig eingestellt war.

      naja, ich probier's mal mit nem anderen modem und danke euch allen erstmal für die nette hilfe.

      falls aber noch jemandem was einfallen sollte, nur her damit. :)
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      hab heute mal wieder beim service angerufen und endlich mal nen kompetenten mitarbeiter erwischt, der mir keinen kostenfplichtigen service vorgeschlagen hat, der bei mir vorbeikommt und den rechner einrichtet (wüsste eh nicht, was der anders machen will). jedenfalls hat er die dämpfungswerte der leitungen überprüft und tada, die sind zu hoch. dsl 16000 is nicht drin bei diesen werten und deswegen hat sich's wohl immer ausgewählt nach erfolgreicher einwahl. jetzt haben wir das dsl auf 8000 gedrosselt und morgen bzw. am 21.12. wird das dann hoffentlich auch funktionieren.

      nur, falls es jemanden interessieren sollte und evtl. ähnliche probleme hat/haben wird. :)