WA/WB lines?

    • DaLung
      DaLung
      Platin
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 4.085
      1) Hero raist 5BB KK, Villain callt.

      Flop A72r, 10-15BB groß, Hero ist oop.

      Mal ne Frage in die Runde und an den HB:
      Hero hat en Reststack von 15BB und der Pot ist gleich, oder 2/3 davon.

      Geht Hero hier immer broke? (mit welchem Reststack?)
      Immer cbet=Push?
      Gibt es 1/2PS cbet/fold?

      Was ist mit der Alternative ch/c, da WA/WB.
      Eine besser Hand foldet nicht.
      Mit dem check for Bluffinduce wird er bestimmt bei dem Dry Board mal betten, oder müssen wir protecten?




      2) Hero raist 5BB KK, Villain callt.

      Flop AQQr, 10-15BB groß, Hero ist oop.
      Das gleiche hierzu....(15BB Reststack)

      Geht Hero hier immer broke? (mit welchem Reststack?)
      Wenn ja, ist ch/c eine Alternative?

      Danke Danke im vorraus
  • 6 Antworten
    • ktmracer
      ktmracer
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2008 Beiträge: 1.443
      zu 1)
      wenn der pot=reststack is gehn wir wohl immer broke, da 1/2ps bet = 1/2 reststack is. gegen fishe die fast alle Ax Hände haben können müssen wir ja keine angst haben readable zu werden. Alternativen zum broke gehn würden mich auch interresiern:P

      wenn der pot= 2/3 vom reststack is, pushen wir ja nie direkt weil ne 1/2 cbet auf dem board langt und die dann nur 1/3 vom Reststack is. Also gibts auch 1/2ps bet/fold


      zu 2)
      wie bei 1) pot=restack -> push , pot = 2/3 restack , 1/2ps bet/fold (oder je nach gegner auch mal bet/push)

      was sollte uns check/call bringen? weniger wie 1/2 ps wird wohl keiner betten
    • DaLung
      DaLung
      Platin
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 4.085
      Es geht ja um WA/WB

      In beiden Händen sind wir ja broke (so war das Bsp. gewählt).
      Jede cbet ist hier en Push, also sind wir drin...

      Müssen wir protecten??
      Ich denke, hier können wir mit "nein" antworten.
      Nur ein wirklich komischer Gutshot wäre bei A72r möglich.
      Bei AQQ ist selbst JT nur ein 2outer.

      Ja, "was soll ch/c bringen"...
      Bluffinduce natürlich. Da wir ja eh kein A zum folden bringen frage ich und protection hier für Bluffinduce vernachlässigt werden kann.

      Bei vielen Händen von Villain (Any hit und PP) wird es auf das gleiche hinauslaufen (AI Flop), aber zusätzlich wird Villain hier - wenn auch nur selten - versuchen zu bluffen.
      Natürlich ist das strange play, aber Villain wird es manchmal versuchen, denke ich.
    • DaLung
      DaLung
      Platin
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 4.085
      @ HB
      Ab welchem Stack/Pot Verhältnis kann man en fold finden?
      Ist dann die Line bei dem dry board 1/2PSB/f?
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Move To Strategieforum?

      Auf A-High-Boards ist es möglich kleine Cbets zu machen (Aber nicht weniger als 1/2 PS imo) um wenn man kein A hat b/f spielen zu können, und wenn man es hat b/c spielen kann.
      => Man muss es aber mit jeder Hand dann gleich machen.

      Wenn der Stack allerdings genauso groß ist wie der Pot, dann würde ich eher direkt pushen einfach, weil Villain manchmal noch nen Draw, etc pushen kann oder nen Fisch einfach mal 2ndPair noch callt.

      Wenn du nen größeren Stack hast, dann kann man meistens noch b/c oder b/f spielen find ich.

      Ansonsten gehören hier ins HB-Forum nur gespielt Hände und sone Fragen passen eher ins Strategieforum. ;)
    • DaLung
      DaLung
      Platin
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 4.085
      Wie verschieb ich?
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Hier unten auf der Seite kann man des verschieben.

      Da steht irgendwie sowas. Musst mal gucken :)