kleine pockets

    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      Hallo zusammen

      ich weiss das man laut SHC kleine pockets (66-) foldet. Doch callt ihr diese nach 3 limpern auf setvalue in late position?

      +EV?

      (davon ausgegangen, dass alle über 20BB haben ;) )
  • 4 Antworten
    • DaLung
      DaLung
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 4.085
      ist adv, ja.
      Wird in den Videos/Coachings verbreitet soweit ich weiß.

      - Villains sollten +20BB sein
      - Villains sollten nicht zu niedrigen WTS haben
      - Villains sollten keine tighten Stats haben (Auch die Gefahr set gg. set ist nicht zu verachten, weil semigute Leute viel Openraisen, aber small pp auf setvalue aus UTG/MP callen-> easy read)
      - einigermaßen Postflopskills, no set - no bet ;)

      im 5050 Chart darf man PPs ab 1/4Odds completen, vom BU würde ich nach 2-3 limpern, wenn die Vorraussetzungen erfüllt sind. Gute Position wirken den schlechteren Odds entgegen.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.472
      limpen würde ich damit maximal am button nach min. 3 limpern

      SB completen geht ab 2 limpern

      dann am flop unbedingt no set - no bet spielen

      btw, es ist gut wenn die gegner TIGHT sind, da sie dich dann postflop öfter ausbezahlen...wenn die ständig mit 5 high am flop dastehen geben sie dir kein geld wenn du ein set hast ^^
    • MattiBi
      MattiBi
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2007 Beiträge: 24
      Wird zwar nicht so oft vorkommen, aber wirklich NUR no set no bet?

      a) Was ist bei nem Overpair inkl. OESD, also 55 bei 432-Flop oder 66 bei 543-Flop?

      b) Oder sagen wir mal 55 oder 66 bei nem JJJ-Flop?

      Bin erst neu in die SSS eingestiegen, daher auch die Frage, weil ich sowas schon öfter hatte (spiele meist 16 Tische, daher halt auch viele Hände)
    • quintanaboh
      quintanaboh
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2007 Beiträge: 734
      Original von IngolPoker
      limpen würde ich damit maximal am button nach min. 3 limpern

      SB completen geht ab 2 limpern

      dann am flop unbedingt no set - no bet spielen

      btw, es ist gut wenn die gegner TIGHT sind, da sie dich dann postflop öfter ausbezahlen...wenn die ständig mit 5 high am flop dastehen geben sie dir kein geld wenn du ein set hast ^^
      Genau nach diesen Grundsätzen habe ich das bisher auch gemacht. Jetzt bin ich ja schon fast stolz auf mich, dass ich für diese Spielweise Bestätigung von "ganz oben" bekomme. :D