Frage

    • HolliDollar
      HolliDollar
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2005 Beiträge: 2.274
      hallo ihr lieben,

      ich hab mir das mal ein paar mal angeschaut, und hab ne frage.

      gewinnt ein guter spieler (was ich ja noch werden will) ungefähr 50% seiner hände mit denen er in den flop geht?
      soll bedeuten: alle flops mitgezählt, nach chart gespielt, die bb-checks mitgezählt, egal ob showdown oder nicht. also in 100 händen komme ich zur zeit ca. 20 mal in den flop (wie gesagt, bb-checks sind da mit drin, "other positions" statistik ist viel niedriger) und gewinne von diesen 20 ungefähr 10, also 50%. wenn das so sein sollte ist das doch eine traumquote und eine schöne aussicht, wenn man weiß dass man manchmal zwar lange auf seine starthand warten muss, dann aber eine 50%- chance hat den pot (wie groß auch immer) zu holen. oder hab ich zur zeit glück und treffe sehr oft den flop? hab mich jetzt wieder auf ca. $5,50 hochgelöffelt :)

      lg
  • 3 Antworten
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Schau mal unter folgendem Link. "Won $ WSF" ist die Statistik die Du meinst. Liegt in der Regel deutlich niedriger las 50%. Ich nehme aber mal an, Du hast bis jetzt relativ wenige Hände gespielt, so daß die Werte, die Du jetzt erhälltst, statistisch einfach noch nicht signifikant sind.

      [Statistik] PokerTracker Stats von winning players auf 3/6 Dollar
    • HolliDollar
      HolliDollar
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2005 Beiträge: 2.274
      danke. ich nehme auch an, dass der wert niedriger liegt. schönen tag :)
    • spitter111
      spitter111
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6
      Original von HolliDollar
      hallo ihr lieben,

      ich hab mir das mal ein paar mal angeschaut, und hab ne frage.

      gewinnt ein guter spieler (was ich ja noch werden will) ungefähr 50% seiner hände mit denen er in den flop geht?
      soll bedeuten: alle flops mitgezählt, nach chart gespielt, die bb-checks mitgezählt, egal ob showdown oder nicht. also in 100 händen komme ich zur zeit ca. 20 mal in den flop (wie gesagt, bb-checks sind da mit drin, "other positions" statistik ist viel niedriger) und gewinne von diesen 20 ungefähr 10, also 50%. wenn das so sein sollte ist das doch eine traumquote und eine schöne aussicht, wenn man weiß dass man manchmal zwar lange auf seine starthand warten muss, dann aber eine 50%- chance hat den pot (wie groß auch immer) zu holen. oder hab ich zur zeit glück und treffe sehr oft den flop? hab mich jetzt wieder auf ca. $5,50 hochgelöffelt :)

      lg
      lief bei mir ja nich so!!!