NL100SH Grinden mit BSS - Closed

    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Aktuelle Updates:
      [B]März: Hands: 32616 | Winnings: $1170,34[/b] (Stand: 23.03)

      [B]Februar (ab 18.02.2009): Hands: 43713 | Winnings: $987,35[/b] (Stand: 01.03)
      Kompletter Februar Graph:


      - Closed am 23.03
      - Langfristiges Ziel: 5 stellige Euro-Bankroll (inkl. Rakeback) und bis dahin nicht mehr auscashen.
      - Zurück aus dem Urlaub. Bis zum 23.03 wird es wohl nur alle 2 Tage updates geben
      - Zur Zeit keine Updates, da bis mitte März im Urlaub
      - Erster Monat ist rum. Ziel für März: Mindestens 50k Titan Punkte sammeln.
      - 30k Hände in den ersten 7 Tagen. Resume auf Seite 2 - zweiter Post.


      -----------------------------------------------------------------

      Hi,
      Ich habe mich nun endlich dazu durch gerungen auch mal mit einem Tagebuch anzufangen. Der Übersicht halber habe ich das ganze mal in 3 Abschnitte geteilt und am Ende sollte dann immer der aktuelle Graph und Winnings stehen.
      Die Challenge wird darin bestehen erst einmal bis Anfang April (Sommersemesteranfang) auf nl100 zu grinden. Die Bankroll besteht aus über 50 Stacks, sollte also reichen um nicht broke zu gehen ;-). Aufgestiegen auf nl200 wird vor April nicht, außer ich erwische gerade den Upswing meines Lebens.

      Über mich:
      22 Jahre alt, VWL Student in Hamburg und komme nun ins 6. Semester meines Bachlorstudiengangs. Da ich Pokern bisher noch nicht wirklich als festen Nebenverdienst ausgeübt habe, habe ich auch noch einen 400€ Job dem ich 2mal die Woche nachkommen muss.

      „Pokerlaufbahn“:
      Ich bin obvious seit ende Oktober 07 bei PS.de. Die ersten Monate habe ich größtenteils nur rumgedonked, aber irgendwie bin ich nie wirklich broke gegangen, bzw. wenn, dann kam immer irgendein komischer Bonus der mich „gerettet“ hat. Da ich auch die <nl20 Tische auf Titan nie gefunden habe, habe ich natürlich auch mit nl20 angefangen ;-). Irgendwann Mitte letzten Jahres war ich dann auch mal auf nl50/nl100 unterwegs. Höchststand war glaube ich damals 2,5k €. Aber wie eigentlich jedes mal bei mir, kam dann wieder ein (gefühlter ewiger) Downswing, durch den ich dann früher oder später im Tilt einfach mal 3 Limits über meinem gespielt habe und das meiste des Geldes verprasst habe.
      Im November habe ich mir dann vorgenommen das ganze noch mal ernsthaft zu versuchen. 500€ waren (dank Loya oder STB) noch übrig. Also auf nl50 gestartet (tiefer ging einfach nicht) und auch nen ganz guten Upswing erwischt. Gegen Mitte des Monats dann aber auf ca. 20k Hände 29 Stacks behind all-in EV gespielt und somit im kompletten Monat nur noch Breakeven + rakeback erspielt. Ab Ende Dezember habe ich mich dann auf nl100 versucht und es lief eigentlich ganz gut. Mittlerweile war auch schon wieder der ein oder andere kleine Downswing dabei, aber overall bin ich nun auf über 200k Hände nl50/nl100 bei einer Winrate von 2,5BB/100.

      Ziele:
      Ziele gibt es eigentlich mehrere. Zuerst habe ich mir überlegt ob ich meine Ziele an irgendwelchen quantitativen Größen fest mache. Gewinn, Handanzahl, etc. . Allerdings ist ersteres sowieso nicht zu beeinflussen und letzteres wird leicht schwierig, da ich sowieso spielen werde wenn ich Zeit habe, aber mehr geht halt nicht. Da noch eine Klausur, Seminar und Urlaub im nächsten Monat ansteht wollte ich mir da keine Ziele setzen, in die Nähe von 100k Händen würde ich aber schon gerne kommen im März.
      Also habe ich mir vorgenommen das ich versuche zu jedem Zeitpunkt gutes Poker zu spielen und dies auch bei vergleichsweise hohen Spielpensum beizubehalten. Ziel ist es also auch zu sehen, ob ich theoretisch in der Lage wäre genug Poker im Monat zu spielen um damit meinen Lebensunterhalt zu verdienen (zumindest auf einem bestimmten Niveau...). Also geht es nicht nur darum meine primären „Pokerskills“ unter Beweis zu stellen, sondern mir selber auch zu zeigen, ob ich ein hohes Pensum an Händen ohne Tilt, ohne allzustarke Stimmungsschwankungen gegenüber meiner Umwelt, ohne Burnout, etc. durchhalte.
      Mein erstes Ziel wird sein nicht mehr so stark darauf zu achten ob ich während und nach einer Session im +/- bin, sondern darauf ob ich die richtigen Entscheidungen getroffen habe. IMHO wird mir das um einiges einfacher fallen, wenn ich weiß das ich mehr Zeit zum Pokern habe, da es so leichter fällt das ganze als eine große Session zu betrachten.


      In diesen Thread werde ich regelmäßig Hände und den Verlauf meines Graphen posten. Wenn hier genug Leute rein schauen und Interesse besteht würde ich an manchen Tagen eventuell auch mal meine Gedankengänge zur Diskussion stellen in Bezug auf psychische Themen die mir während meiner Session aufgefallen sind. Sicher werde ich im nächsten Monat auch mal ein Video aufnehmen und das dann auch hier reinstellen.
  • 49 Antworten
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Als ersten Test stelle ich mal den heutigen Tag ohne Hände rein. Bin auf 4,5k Hände über 3 Stacks gedroppt. Ist halt immer wieder zu schön wenn die Gegner die 3bets auf setvalue callen trotz 7 % 3betwert und dann natürlich immer ihr set treffen, wenn ich TPTK/OP habe. Damit heute 3 stacks verloren. Dann noch einmal KK vs. AA und nen Flush over Flush. Also eigentlich recht erfolgreich mit nur 3 Stacks down zu sein.
      Auf der haben Seite eher Flips gewonnen. Insgesamt 1 Stack über all-in EV gewesen. Ansonsten noch mit JJ auf Q8x im 3bet Pot gegen K8 gewonnen, mit JJ auf 9 high Board gegen AK am Flop broke gegangen und mit AK gegen 78o auf 554 Flop (3bet pot) broke gegangen.
      2 Slowplays habe ich mir heute auch erlaubt und es haben sogar beide funktioniert. Poste ich die einfach mal als Test:

      Keine Ahnung wieso der Gegner hier mit seinem Top Pair nicht einfach behind checked. Hatte mir vorher schon 2 oder 3 Stacks donated (unter anderem die K8 vs. JJ Hand auf Q8x Board) und war wohl nen bissel auf tilt:

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      Hero (SB) ($99)
      BB ($119.90)
      UTG ($108.05)
      MP ($98.50)
      Button ($135)

      Preflop: Hero is SB with Q, Q
      2 folds, Button raises $3.50, Hero raises $13.50, 1 fold, Button calls $10.50

      Flop: ($29) 9, 6, 2 (2 players)
      Hero bets $20, Button calls $20

      Turn: ($69) 7 (2 players)
      Hero checks, Button checks

      River: ($69) 4 (2 players)
      Hero checks, Button bets $101 (All-In), Hero calls $65 (All-In)

      Total pot: $199

      Results:
      Button had 9, 10 (one pair, nines).
      Hero had Q, Q (one pair, Queens).
      Outcome: Hero won $196


      Im SB vs. BB Battle bewerten viele Leute Ihre Hände ja gerne mal über. Dachte mir Fake Blockbet ist gegen den Gegner sehr gut, da er eventuell auch mal mit Busted FD drüber geht.

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      Button ($238.95)
      Hero (SB) ($126)
      BB ($116.53)
      UTG ($99.10)
      MP ($107.20)
      CO ($100)

      Preflop: Hero is SB with J, Q
      4 folds, Hero raises $3.50, BB calls $3

      Flop: ($8) K, 9, 10 (2 players)
      Hero bets $7, BB calls $7

      Turn: ($22) 7 (2 players)
      Hero bets $17, BB calls $17

      River: ($56) 4 (2 players)
      Hero bets $15, BB raises $88.53 (All-In), Hero calls $73.53

      Total pot: $233.06

      Results:
      Hero had J, Q (straight, King high).
      BB had 10, A (one pair, tens).
      Outcome: Hero won $230.06


      So, das wars erstmal. Donnerstag/Freitag muss ich arbeiten, wird also nicht viel neues geben, aber ab dem Wochenende wollte ich dann hier richtig durchstarten und die Hände auch ein bisschen mehr auseinander nehmen.

      Hier noch der swingy Graph:




      Eventuell noch jemand ein Tipp wie man das Bild klein darstellen kann und dafür anklickbar?
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Heute wie gesagt nicht soviel Zeit gehabt, daher auch keine 2k Hände gespielt.
      Am Anfang der Session habe ich fast jeden Pot verloren. Entweder haben die Gegner andauernd gegen mich gemoved oder Sie haben durchgehend ihre Sets getroffen – habe trotzdem weiter gefolded ;-).
      Auf der Haben Seite konnte ich dann einmal mit AA gegen KK preflop all-in kommen und einen Button raise aus den BB 3betten mit 77 und auf nem A high Flop mein Set floppen (und am Turn die quads). Gegner hatte Ako, die er preflop nicht ge4bettet hat und somit war das ein weiterer Stack für mich.
      Auf der Verlust Seite steht dafür ein Preflop all-in mit JJ gegen AQ, welches ich verloren habe. Ansonsten massig 20-30BB pots die ich verloren habe. Die Gegner haben irgendwie mehrmals über meine ½ PS Riverbet drüber geshoved und ich habs darauf immer gefolded. Bluffshove lag meistens nicht in der Range.

      Wenn wir bei Bluffshoves sind, könnte ja jemand seine Meinung zur folgenden Hand abgeben. War heute immerhin der drittgrößte Pot den ich gewonnen habe:

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      Button ($99)
      SB ($138.83)
      Hero (BB) ($107)
      UTG ($93.50)
      MP ($114.60)
      CO ($203.70)

      Preflop: Hero is BB with 3, 3
      4 folds, SB raises $2.50, Hero raises $12, SB calls $10

      Flop: ($26) 6, 6, 9 (2 players)
      SB checks, Hero bets $13, SB calls $13

      Turn: ($52) 2 (2 players)
      SB checks, Hero checks

      River: ($52) K (2 players)
      SB bets $30, Hero raises $81 (All-In), 1 fold

      Total pot: $112

      Results:
      Hero had 3, 3 (two pair, sixes and threes).
      Outcome: Hero won $160

      Dazu sollte man Wissen. Gegner war ein 20/16 Spieler mit 39% Steal aus SB (auch ein schönes Thema – Leute die viel zu viel aus dem SB stealen – eventuell ein anderes mal). Hatte eine kleine History mit ihm. Hatte ihn vergleichsweise oft ge3bettet. Er hat dann mal mit AQ gecalled, Flop kam Q9X – monochron. Ich nehm mir mit A9 den cb am Flop und Turn, River kommt 9, er bettet und ich calle.
      Von da an hat er nen bissel adaptet. Auch mal eine 4bet gemacht, daher wird er mich in dieser Hand wohl vergleichsweise light callen oder halt denken das ich nun aufhöre light zu 3betten.
      Wie auch immer. Hätte er am River gechecked hätte ich mir den cb genommen. Da er aber bettet und seine bet wenig Sinn macht (AK hätte 4bettet preflop, bleibt nur KQ/KJ), muss ich da einfach drüber gehen. Er folded jedes PP und eventuell auch Kx Hände. Er muss in einen von 2 Fällen folden damit sich das Play lohnt und ich denke das ist gegeben. Opinions?

      Ansonsten nichts aufregendes passiert. Noch 2 38BB pötte gewonnen, weil einmal der BB 35BB deep meint er müsste meine 3bet overcallen und mit A6 auf KK6 flop broke gehen und einmal nen 35BB stack der auf KK7 Board gegen meine cbet mit A9 shoved gegen mein AJ.


      Ich habe mal 2 typische Hände rausgesucht, die ich dann wohl oder übel gefolded habe:

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop

      BB ($17.50)
      Hero (UTG) ($111.30)
      MP ($158.45)
      CO ($100)
      Button ($230.70)
      SB ($100.50)

      Preflop: Hero is UTG with A, J
      Hero raises $4, MP calls $4, 1 fold, Button calls $4, 2 folds

      Flop: ($13.50) 6, 9, 6 (3 players)
      Hero checks, MP checks, Button checks

      Turn: ($13.50) J (3 players)
      Hero bets $8, MP calls $8, 1 fold

      River: ($29.50) 2 (2 players)
      Hero bets $14.75, MP raises $40, Hero folds

      Total pot: $59


      Den Turn hätte ich hier mindestens 2 BB höher betten müssen. Am River ist dann die Frage ob check 4 bluffinduce oder bet 4 Value. Ich sehe ihn hier einen J viel zu oft behind checken, zu mal meine bet auch gut eine Bluffbet sein kann, daher will ich lieber Value von Jx und kleinen PP haben, als die bets von busted FD zu nehmen.
      Sein Riverraise ist dann entweder 99/66 oder ein Bluff. Etwas anderes macht überhaupt keinen Sinn. Gegner ist ein 12/17 Spieler, mit AF 2.3. Die 99 liegt halt super in seiner range, weil er damit einen utg raiser nicht 3betten würde.
      Nachtrag: Hmm, jetzt wo ich es in Forumform sehe. Hätte River einfach höher bet/fold spielen müssen. Denke 23BB wären gut gewesen.


      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop

      Button ($100)
      SB ($104.50)
      Hero (BB) ($152.50)
      UTG ($96.90)
      MP ($125.10)
      CO ($189.70)

      Preflop: Hero is BB with 10, K
      UTG calls $1, 4 folds, Hero raises $3, UTG calls $3

      Flop: ($8.50) J, 4, 10 (2 players)
      Hero bets $6, UTG calls $6

      Turn: ($20.50) 3 (2 players)
      Hero checks, UTG bets $11, Hero calls $11

      River: ($42.50) 10 (2 players)
      Hero bets $23, UTG raises $75.90 (All-In), Hero folds

      Total pot: $88.50


      In der Hand ist wieder die Frage. Blockbet am River oder nicht. IMHO called er da noch fast jeden Jack auf meine Bet, checked den aber andererseits behind wenn ich nicht bette, daher bette ich. Limp/call kann halt gut ein Set sein. Hatte leider erst 20 Hände von dem Gegner, daher keinerlei reads.



      Winnings: $140,43
      Graph:


      Es wird weiter nach dem Befehl gesucht wie man das Bild als Thumbmail darstellen kann ;-)
    • kirnau
      kirnau
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 4.339
      was für ein sdet soll er heir hakltne?= 44?? oder wear? TT oeer <JJ wird er wohl raiehen perfm, und AT wird er woghl eher selten limpen! also reindamitr, auf was wartwtr du???
    • Instinctively
      Instinctively
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2008 Beiträge: 2.191
      Original von kirnau
      was für ein sdet soll er heir hakltne?= 44?? oder wear? TT oeer <JJ wird er wohl raiehen perfm, und AT wird er woghl eher selten limpen! also reindamitr, auf was wartwtr du???
      alda is deine Tastatur kapput, oder warste nicht in der schule ?( ?( ?(
    • kirnau
      kirnau
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 4.339
      wirstr das woglö noch üveerstenzn koöömmmeop, der wetrwasn cith=?
    • Alecexx
      Alecexx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2007 Beiträge: 818
      Ich verstehe nicht den sinn einer Blockbet in dieser Hand.

      Hier ist alles busto Straight draw und FD.

      Ne Blockbet macht sinn wenn gefahr besteht das du ausgedrawt worden bist. Da machste ne blockbett weil 2pairs, TPs und und sonstige Hände die du schlägst nichtmehr raisen aber aufgrund der guten odds nur callen, womit du wiederrum noch Value bekommst.
    • geezz
      geezz
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 306
      bin im moment in einer ähnlichen situation wie du. werde mir den tagebuch mal saven.

      viel glück!
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Erst einmal vorne weg. Habe heute wieder viel zu viel geschrieben. Werde das demnächst lassen und nur noch die wichtigsten Hände posten ;-).

      Zu der KT Hand. Es war eher eine Valueblockbet um noch von PP und Jx Value zu bekommen. Aber eventuell habt ihr recht. c/c wäre eventuell besser gewesen.
      Mein Problem in der Hand war einfach das ich schon am Turn als ich auf "call" geklickt habe, mir dachte "das war dumm". Der Gegner hatte halt 50/4 Stats mit nem 0.5 AF und ich habe mich davon zu sehr beeinflussen lassen, obwohl das auf 20 Hände gar nichts aussagt. Und am Turn war dann schon der Gedankengang im Kopf "der hat mich beat".


      Heute mal wieder eine schöne swingy Session. Geht es euch auch so das ihr in jeder Session Swings von 5+ Stacks erlebt? Fing alles super an mit der dritten Hand. KQJ Board und 2 50BB stacks gehen mit QJ und KT gegen mein KQ broke. Dann noch nen Flip mit TPGK gegen FD + OC gewonnen und nen UTG Raiser dazu bewegt für 80BB all-in zu gehen mit AQs gegen meine AA.
      Naja, und dann kamen die Losing Hände. Einmal set over set, AK vs. AQ und die anderen Poste ich hier einfach mal rein:

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      Button ($92.65)
      SB ($148)
      BB ($101.25)
      Hero (UTG) ($186.39)
      MP ($110.55)
      CO ($23)

      Preflop: Hero is UTG with A, A
      Hero raises $4, 3 folds, SB raises $12.50, 1 fold, Hero raises $26, SB calls $17

      Flop: ($61) 9, 4, 6 (2 players)
      SB checks, Hero bets $37, SB calls $37

      Turn: ($135) 5 (2 players)
      SB checks, Hero bets $119.39 (All-In), SB calls $81 (All-In)

      River: ($297) 3 (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $297

      Results:
      SB had 7, 8 (straight, nine high).
      Hero had A, A (one pair, Aces).
      Outcome: SB won $294


      Hätte wohl nen Tick höher 3betten und cbetten sollen (Preflop habe ich übrigens auf 30BB ge4bettet. Anzeige stimmt nicht). Allerdings ist das meine Standardline bis 170BB deep. Hätte mit AKo genauso gespielt.



      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      UTG ($98.50)
      MP ($183.40)
      CO ($270.40)
      Button ($113.10)
      SB ($290.48)
      Hero (BB) ($108.17)

      Preflop: Hero is BB with J, J
      3 folds, Button calls $1, 1 fold, Hero bets $4, Button calls $4

      Flop: ($10.50) 2, 3, 2 (2 players)
      Hero bets $8, Button calls $8

      Turn: ($26.50) 4 (2 players)
      Hero bets $19, Button raises $51, Hero raises $76.17 (All-In), Button calls $44.17

      River: ($216.84) 7 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $216.84

      Results:
      Button had 6, 5 (straight, seven high).
      Hero had J, J (two pair, Jacks and twos).
      Outcome: Button won $213.84




      GS getroffen, yeah. Kann man sicher auch folden, aber macht irgendwie keinen Sinn was er hier haben kann.



      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      UTG ($124.25)
      MP ($98.50)
      CO ($292.75)
      Button ($109.45)
      SB ($143.23)
      Hero (BB) ($210.97)

      Preflop: Hero is BB with 8, J
      1 fold, MP raises $3.50, 3 folds, Hero calls $2.50

      Flop: ($7.50) 7, 10, 9 (2 players)
      Hero checks, MP bets $5, Hero raises $16, MP calls $11

      Turn: ($39.50) K (2 players)
      Hero bets $23, MP raises $79 (All-In), Hero calls $56

      River: ($197.50) 7 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $197.50

      Results:
      Hero had 8, J (straight, Jack high).
      MP had Q, J (straight, King high).
      Outcome: MP won $194.50




      Ist am Turn eng. QJ ist halt das einzige was ankommt und er würde wohl auch KT und jedes Slowplay Set reinschieben.




      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      MP ($129.28)
      Hero (Button) ($127.20)
      SB ($95.50)
      BB ($20)
      UTG ($256.30)

      Preflop: Hero is Button with A, 9
      2 folds, Hero raises $4, SB calls $3.50, 1 fold

      Flop: ($9) 6, 9, 3 (2 players)
      SB checks, Hero bets $7, SB raises $18, Hero calls $11

      Turn: ($45) 7 (2 players)
      SB bets $27, Hero raises $105.20 (All-In), SB calls $46.50 (All-In)

      River: ($192) 3 (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $192

      Results:
      Hero had A, 9 (two pair, nines and threes).
      SB had 10, 8 (straight, ten high).
      Outcome: SB won $189



      Gegner war vergleichsweise tight. Allerdings dachte ich er stellt sich so langsam auf mein Play ein und bluff c/r hier eine Menge.


      Ansonsten noch Massig Flips gegen 20BB Spieler verloren und vier 40BB Pötte in denen mein Draw nicht angekommen ist.

      [Weiter nächster Post... zuviele Bilder]
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Dann auf den Tiefpunkt angekommen ging es langsam aber sicher wieder nach oben. Weiterhin massig Flips oder suckouts gegen 20BB stacks verloren. Erste Interessante Hand war dann folgende:


      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      UTG ($130.10)
      MP ($98.55)
      Hero (CO) ($117.65)
      Button ($112.10)
      SB ($187.40)
      BB ($521.38)

      Preflop: Hero is CO with J, A
      2 folds, Hero bets $4, 2 folds, BB calls $3

      Flop: ($8.50) J, A, 4 (2 players)
      BB checks, Hero bets $7, BB calls $7

      Turn: ($22.50) 4 (2 players)
      BB checks, Hero bets $17, BB calls $17

      River: ($56.50) 6 (2 players)
      BB checks, Hero bets $32, BB calls $32

      Total pot: $120.50

      Results:
      BB had 4, 3 (three of a kind, fours).
      Hero had J, A (two pair, Aces and Jacks).
      Outcome: BB won $117.50


      Barrelt ihr hier den River noch mal? Was macht ihr wenn er shoved?

      Als Ausgleich für den 3 outer, hat mich dafür eine andere Callingstation kurz danach für 130BB ausbezahlt. Er called CO raise mit 53o im BB. Trifft Bottom pair auf monochronem Board. Called cbet. Turn bringt 2pair für ihn, er spielt donk/call. Und called Rivershove. mit seinem Bottom two (gegen meinen K high Flush)
      Dann gab es immer wieder massig 20-40BB pots. Meistens durch flips oder suckouts verloren, dafür mit QQ vs. AK gewonnen für 100BB.


      Agression hatte ich nach dem 7 Stack down teilweise ein bisschen rausgenommen. Was auch nicht schlecht war wenn man sich folgende Hand anguckt ;-)

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      UTG ($100)
      MP ($146.05)
      CO ($120.80)
      Hero (Button) ($101)
      SB ($121.05)
      BB ($116.56)

      Preflop: Hero is Button with 5, 4
      3 folds, Hero bets $4, SB calls $3.50, 1 fold

      Flop: ($9) A, 5, 7 (2 players)
      SB checks, Hero checks

      Turn: ($9) 4 (2 players)
      SB bets $7, Hero calls $7

      River: ($23) K (2 players)
      SB bets $11.50, Hero calls $11.50

      Total pot: $46

      Results:
      Hero had 5, 4 (two pair, fives and fours).
      SB had A, A (three of a kind, Aces).
      Outcome: SB won $43.70


      Sowas sieht man IMHO im IPoker Netzwerk ziemlich häufig. Nicht zwingend mit AA, aber halt Slowplay. Gegner ist 17/12 Spieler mit AF 2.1 und 4 % 3bet.


      Von da an ging es irgendwie langsam bergauf. Hatte zwar immer noch das Gefühl das bei mir fast kein draw ankam, wenn ich PFC war, aber durch einige 3bet pots die ich ohne SD mitnehmen konnte ging es bergauf. Einmal war auch noch AA vs. AK dabei. Hat sich das ganze Bluff4betten wohl doch gelohnt. Naja, und dann war ich irgendwann bei 2 Stacks up.
      Danach ging es immer hin und her. Mit KK vs. AA 120BB verloren (wie kommt es eigentlich das alle meine lost pots 120+BB sind, aber die die ich gewinne immer nur 80-90BB....). Dafür hat mich nen Maniac in der folgenden Hand ausbezahlt:

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      UTG ($226.75)
      MP ($102.95)
      CO ($172.90)
      Button ($98.50)
      SB ($282.97)
      Hero (BB) ($121.70)

      Preflop: Hero is BB with 10, 10
      4 folds, SB bets $1.50, Hero raises $6, SB calls $5

      Flop: ($14) 5, 7, 4 (2 players)
      SB bets $275.97 (All-In), Hero calls $114.70 (All-In)

      Turn: ($243.40) J (2 players, 2 all-in)

      River: ($243.40) 6 (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $243.40

      Results:
      SB had 7, K (one pair, sevens).
      Hero had 10, 10 (one pair, tens).
      Outcome: Hero won $240.40


      [weiter im nächsten Post]
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Ansonsten sind folgende 2 Hände noch Interessant:

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      BB ($140.35)
      UTG ($170.35)
      Hero (MP) ($100)
      Button ($18.50)
      SB ($121.45)

      Preflop: Hero is MP with Q, A
      UTG bets $3, Hero calls $3, 3 folds

      Flop: ($7.50) 10, Q, 4 (2 players)
      UTG bets $7, Hero calls $7

      Turn: ($21.50) 6 (2 players)
      UTG bets $15, Hero calls $15

      River: ($51.50) 9 (2 players)
      UTG bets $28, Hero raises $75 (All-In), 1 fold

      Total pot: $107.50

      Results:
      Hero had Q, A (one pair, Queens).
      Outcome: Hero won $151.50


      Habe hier AQ in nen Bluff verwandelt. Sieht halt sehr stark nach AA/KK aus bei ihm und der einzige draw auf dem Board ist angekommen. Er hat zwar WTSD von 29%, aber seine Blockbet sieht stark danach aus das er nicht broke gehen will.


      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      Hero (SB) ($132.15)
      BB ($195.25)
      UTG ($100.70)
      MP ($119.10)
      Button ($115)

      Preflop: Hero is SB with Q, Q
      1 fold, MP bets $3.50, Button raises $11, Hero raises $24.50, BB calls $24, 1 fold, Button calls $14

      Flop: ($78.50) 7, 4, J (3 players)
      Hero checks, BB bets $28, Button raises $90 (All-In), Hero folds, BB calls $62

      Turn: ($258.50) 8 (2 players, 1 all-in)

      River: ($258.50) K (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $258.50

      Results:
      Button had A, J (one pair, Jacks).
      BB had A, A (one pair, Aces).
      Outcome: BB won $255.50


      Schätze mal viele spielen das hier bet/call, aber IMHO schlage ich einfach nichts. Selbst JJ haben mich nun beat und das beide AK halten fand ich sehr unwahrscheinlich. Gab dann noch 3 pots in denen ich jeweils nur ca. 30BB verloren habe mit Overpair oder TPTK gegen Set. Hat noch jemand das Gefühl das ipoker extrem passiv ist und viel Slowplay betrieben wird?


      Falls es schon Leute gibt die dieses Tagebuch verfolgen stelle ich einfach mal 2 Fragen in den Raum.
      Wie lenkt ihr euch am besten zwischen zwei Pokersessions ab? Abwaschen, Sport, Essen, Rauchen, Spaziergang, Wäsche machen, etc? Surfen und seine Hände analysieren ist als Pause IMHO nicht sonderlich hilfreich.
      Ansonsten an alle ipoker Leute noch die Frage. Falls ihr Tableselection betreibt. Finde ja das es relativ viele Leute gibt die vermeintliche Tag-Stats haben, aber offensichtlich losing player sind (teilweise Leute mit 120k Händen und -6BB/100). Was denkt ihr wie profitable die Spieler sind? Lieber 4 von denen oder 1 Vollfisch? Beim Fisch kriegt man halt schneller sein Geld (oder verliert es), dafür kann man gegen die Tags ABC-Poker spielen und warten bis Sie einen Fehler machen.




      Winnings: $95,68
      Graph:
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      So, heute nicht allzuviel gespielt. Dafür endlich mal mein deucescrack abo genutzt und mir 2 Folgen Mathematic of NL'Hodem angeguckt. War mal totaler scheiss *g*. Erklären die dort tatsächlich wie man 4*17 am besten rechnet. Wozu gibt es den die Grundschule?
      Damit ich demnächst nicht wieder meine Zeit verschwende. Hat eventuell jemand einen guten Vorschlag für ein paar Videos?


      Ansonsten war die heutige Session sehr merkwürdig. Scheint Short-/Midstack WE auf ipoker zu sein. Habe am Anfang einen Stack verloren mit nem AT squueze aus dem BB, utg called. Board KTx und ich c/r all-in, Gegner hat KQ. Naja, war auch nicht so pralle gespielt. Wenn die Leute nur mal mit so nem crap callen würden wenn ich was habe *g*
      Ansonsten ging es in der ersten Session langsam aber sicher bergauf. Gab nur immer wieder Rückschläge durch diese >50BB Leute. Die haben Heute irgendwie mit middle pair no kicker check/raise-all-in am Flop gespielt und haben dann natürlich auch noch oft genug gegen TPTK + NutFD gewonnen. Dafür 2-3 nice "Soulreads" (auch aus dem deucescrackvideo ;-) ). Das Problem ist das man gar nicht davon profitiert, wenn man die Leute auf tilt bringt.
      Den einen habe ich nen halben Stack abgenommen, weil ich mit bottom pair gegen sein AK-high gesnapcalled habe am river. 2 Hände später spielt er 3bet/shove mit 98s gegen CO openraise im BB. Na supi... Wieso nicht gegen mich.
      Der andere dachte er müsste mich mit jeder Hand 3betten, weil er position hatte. Dann auch mit KQs, nur das er dann auf nem K high Board natürlich passiv wird und ich schön meine straight river kann und 90BB von ihm bekomme. Eine Hand später raised er mit A7o, CO 3bettet ihn mit AJ, er called. Flop ist 7TsJ und die beiden gehen broke. Der mit AJ hatte auch noch Nutflushdraw dazu, hat trotzdem verloren ;-).
      Also immer schön die Tische beobachten, wer wen gerade auf tilt bringt und dann immer drauf da ;-)



      Jo. Ansonsten in der ersten Session nen bissel unzufrieden mit mir gewesen. Habe in 2-3 Spots 20-30BB zuviel bezahlt, weil ich es einfach nicht wahrhaben wollte das der Gegner mich schon wieder beat hat. In der zweiten Session dann ein dummer move mit TT auf Q high Board gegen 88BB stack. Dachte der hat nur 55BB oder so und bin gegen ihn all-in - er hatte set.
      Dafür habe ich imho oft max Value bei meinen guten Händen rausgeholt durch gute lines. Auch 2-3 gute calls und bets gemacht am river. Aber eigentlich keine Hand die da hervorsticht. Das meiste Geld kam durch grobe Fehler der Gegner, die mit second pair in mich gejammed haben, oder Gegner die den CO 3betten, von mir im SB ge4bettet werden 190BB deep und dann mit AQ callen und nicht Wissen was sie auf nem Q high board machen sollen.


      Winnings: $366,13
      Graph:
    • nekkx1
      nekkx1
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 1.448
      Hey schön, dass du nun auch ein Tagebuch gestartet hast. Hab mir mal ein paar Gedanken zu deinen Händen gemacht.

      Hand 2: Er räpresentiert hier zu wenig, ich spiels genauso.

      Hand 3: Warum call preflop oop? Ansonsten nh natürlich

      Hand 4: Würds am flop reinstellen oder folden, gibt zuviele eklige Karten am Turn. Ohne Reads find ich fold aber auch völlig in Ordnung

      hand 5 nh

      hand 7: Warum bluffst du hier den potentiellen Winner? 1. Weißt du nicht ob er ein Overpair foldet und 2. zahlst du eine bessere Hand voll aus

      hand 8: nh
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      So, heute mal eine krasse suckout Session gehabt. Gar nicht so sehr zum schluss wenn es runter geht, sondern eher so von 500 auf 200 runter. War heute 4 Stacks behind all-in EV. Die Leute haben durchgehend ihren FD am Turn reingebracht oder aus utg mit 68s/K7s geraised und meine 3bet aus dem SB/BB gecalled und sind dann als 2:1 dog mit ihrem FD broke gegangen.
      Mit meinen QQ's bin ich in KK's gelaufen, aber mit meinen KK's wurde ich von QQ ausgesuckt. Und dann hatte ich heute mal wieder Set vs. Quads. Schon das dritte mal in diesem Monat.

      Auch schön war folgende Hand:

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      MP ($95.50)
      CO ($124.30)
      Button ($42.90)
      Hero (SB) ($141.50)
      BB ($184.10)
      UTG ($99.65)

      Preflop: Hero is SB with K, K
      UTG bets $2, 3 folds, Hero raises $6.50, 1 fold, UTG calls $5

      Flop: ($15) Q, 10, 2 (2 players)
      Hero bets $10, UTG calls $10

      Turn: ($35) K (2 players)
      Hero bets $27, UTG raises $54, Hero raises $97.50 (All-In), UTG calls $28.65 (All-In)

      River: ($200.30) 3 (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $200.30

      Results:
      Hero had K, K (three of a kind, Kings).
      UTG had A, J (straight, Ace high).
      Outcome: UTG won $197.30

      Danach habe ich dann auch erst mal eine Pause gemacht. Habe Heute sowieso 3 Pausen gemacht um Abstand von den Suckouts zu kriegen, aber jetzt ist dann auch erst mal Schluss für mich für heute. Das wird einfach nichts mehr.


      Hände zum diskutieren:

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      Hero (Button) ($99.50)
      SB ($91.50)
      BB ($288.15)
      UTG ($84.85)
      MP ($251.19)
      CO ($95.90)

      Preflop: Hero is Button with K, J
      UTG calls $1, 1 fold, CO calls $1, Hero bets $8, 2 folds, UTG calls $7, 1 fold

      Flop: ($18.50) 10, J, 4 (2 players)
      UTG checks, Hero bets $12, UTG raises $35, Hero raises $79.50 (All-In), UTG calls $41.85 (All-In)

      Turn: ($172.20) K (2 players, 2 all-in)

      River: ($172.20) 3 (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $172.20

      Results:
      Hero had K, J (two pair, Kings and Jacks).
      UTG had 4, 4 (three of a kind, fours).
      Outcome: UTG won $169.20


      Gegner kann preflop eigentlich nicht auf Setvalue callen, daher gebe ich ihm hier ultra oft nen draw.


      Mal eine Typische Hand. Gegner ist 50/0 Spieler mit AF 2.0. Macht ihr bei sowas nen Hero call oder lasst es einfach? Nur kann man sich dann oft auch die conti sparen mit nem PP.

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      SB ($103.60)
      BB ($152)
      UTG ($102.10)
      Hero (MP) ($111.15)
      Button ($165.05)

      Preflop: Hero is MP with 9, 9
      UTG calls $1, Hero bets $5, 3 folds, UTG calls $4

      Flop: ($11.50) 3, 4, 4 (2 players)
      UTG checks, Hero bets $8, UTG calls $8

      Turn: ($27.50) A (2 players)
      UTG checks, Hero checks

      River: ($27.50) 10 (2 players)
      UTG bets $27.50, Hero folds

      Total pot: $27.50

      Results in white below:
      UTG didn't show
      Outcome: UTG won $53.65





      Callt ihr folgende Hand noch?

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      UTG ($121)
      MP ($95)
      CO ($20)
      Hero (Button) ($103.95)
      SB ($100)
      BB ($121.50)

      Preflop: Hero is Button with 5, 3
      3 folds, Hero bets $4, SB calls $3.50, BB calls $3

      Flop: ($12) 2, 5, J (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero checks

      Turn: ($12) 3 (3 players)
      SB bets $11, BB calls $11, Hero calls $11

      River: ($45) 7 (3 players)
      SB checks, BB bets $21, Hero calls $21, 1 fold

      Total pot: $87

      Results in white below:
      Hero had 5, 3 (two pair, fives and threes).
      BB had A, Q (high card, Ace).
      Outcome: Hero won $84



      [to be continued]
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Fragt sich wo die ganzen Winnings her kommen.
      Eigentlich größtenteils von der Dummheit der Gegner. Z.b. raise ich aus utg, der BB called 100BB deep. 35sJ Board. Und er spielt c/r/c mit QQ gegen mein set dreier.

      Auch schön war folgende Hand. Normalerweise mache ich so nen geminraise nicht, aber ich hatte den Gegner hier einfach für Schlau genug gehalten, dass er weiß das ich mit ner guten Hand höher 4betten muss und mich daher auf nen Bluff setzt:

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      Hero (UTG) ($118.70)
      MP ($106.61)
      Button ($100.80)
      SB ($121)
      BB ($21.50)

      Preflop: Hero is UTG with 6, 6
      Hero bets $4, 1 fold, Button calls $4, 2 folds

      Flop: ($9.50) 3, 7, 6 (2 players)
      Hero bets $7, Button raises $20, Hero raises $26, Button raises $76.80 (All-In), Hero calls $63.80

      Turn: ($203.10) J (2 players, 1 all-in)

      River: ($203.10) 10 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $203.10

      Results in white below:
      Button had J, A (one pair, Jacks).
      Hero had 6, 6 (three of a kind, sixes).
      Outcome: Hero won $200.10



      Ansonsten noch nen Stacks mit AQ auf nem QTT Board gegen JJ bekommen und im 3waypot shoved der utg raiser tatsächlich über meinen check/raise mit AA gegen mein set für nen Stack.



      Ok. Viel Interessantes gab es also nicht. So wirklich zufrieden bin ich aber nicht mit dem Tag, aber was solls. Immerhin im Plus geschlossen.


      Winnings: $75,65
      Graph:
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      Callt ihr folgende Hand noch?

      ja klar (gibt ja kaum ne sinnvolle bessere hand). aber ich glaub ich würd den turn raisen, um value von draws und jacks zu bekommen.
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Ich finde meinen Turncall halt schon grenzwertig. Es liegen eine Menge draws draußen, aber trotzdem kann ich eigentlich nicht raisen, da ich mich dann gegen Sets isoliere. Vor allem da der SB ziemlich hart reinbettet. Aber denke mal das ist die einzige mögliche line. Und wenn nen Herz oder Straight kommt ist es ein fold.
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Der heutige Tag fing mit einem netten Upswing an. Nach den ersten 2k Händen hatte ich schon zwei Pausen eingelegt und wollte eigentlich auch nicht mehr spielen. Aber es ist eine one Big Session....

      Erst mal zu den Winner Händen. Größter Pot war wohl folgender. Ich dachte der CO Raiser called auf Setvalue, da der Button ziemlich tight war und ich hier wohl nur KK/AA 4bette. Am Flop dachte ich dann das er sowieso nur wissen will ob sein kleines PP gut ist und instashove über seine bet und er called trotzdem nach langen überlegen. NH sir.

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      UTG ($176)
      MP ($105.55)
      Hero (Button) ($204.70)
      SB ($111.30)
      BB ($258.90)

      Preflop: Hero is Button with A, A
      UTG bets $3.50, MP raises $12, Hero raises $27, 2 folds, UTG calls $23.50, MP calls $15

      Flop: ($82.50) 8, 4, J (3 players)
      UTG bets $41.25, 1 fold, Hero raises $177.70 (All-In), UTG calls $107.75 (All-In)

      Turn: ($380.50) 7 (2 players, 2 all-in)

      River: ($380.50) A (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $380.50

      Results in white below:
      Hero had A, A (three of a kind, Aces).
      UTG had Q, Q (one pair, Queens).
      Outcome: Hero won $406.20



      Gut war auch folgende Hand:

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      BB ($104.40)
      UTG ($105)
      MP ($46.10)
      CO ($129.95)
      Hero (Button) ($111.45)
      SB ($191.95)

      Preflop: Hero is Button with K, A
      3 folds, Hero bets $4, SB raises $12.50, 1 fold, Hero raises $25, SB calls $16

      Flop: ($59) J, Q, J (2 players)
      SB checks, Hero checks

      Turn: ($59) 9 (2 players)
      SB checks, Hero bets $25, SB calls $25

      River: ($109) A (2 players)
      SB bets $137.95 (All-In), Hero calls $57.45 (All-In)

      Total pot: $223.90

      Results in white below:
      Hero had K, A (two pair, Aces and Jacks).
      SB had 8, 9 (two pair, Jacks and nines).
      Outcome: Hero won $220.90



      Oder folgende:

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      UTG ($89.79)
      MP ($128.35)
      Hero (Button) ($99.50)
      SB ($120)
      BB ($97)

      Preflop: Hero is Button with 4, 5
      UTG calls $1, MP bets $3, Hero calls $3, 3 folds

      Flop: ($8.50) 4, 4, 5 (2 players)
      MP bets $8.50, Hero calls $8.50

      Turn: ($25.50) 6 (2 players)
      MP bets $25.50, Hero calls $25.50

      River: ($76.50) Q (2 players)
      MP checks, Hero bets $62.50 (All-In), MP calls $62.50

      Total pot: $201.50

      Results in white below:
      Hero had 4, 5 (full house, fours over fives).
      MP had 8, 8 (two pair, eights and fours).
      Outcome: Hero won $198.50



      Oder folgende: Gegner war totaler Maniac gegen den ich ein paar Hände später preflop all-in bin mit AQ vs. A6 (--> Natürlich verloren...). Habe auf den ersten 250 Händen 6 mal um meinen Stack gespielt. 4mal gewonnen, 2mal verloren. Die AQ vs. A6 hand und meine straße wurde von dem Rivered FH geschlagen.

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      BB ($95)
      UTG ($227.66)
      MP ($46.50)
      CO ($18.50)
      Hero (Button) ($97.50)
      SB ($21.08)

      Preflop: Hero is Button with A, K
      UTG bets $2, 2 folds, Hero raises $7, 2 folds, UTG calls $5

      Flop: ($15.50) 9, 2, 9 (2 players)
      UTG bets $15.50, Hero calls $15.50

      Turn: ($46.50) A (2 players)
      UTG checks, Hero checks

      River: ($46.50) 3 (2 players)
      UTG bets $205.16 (All-In), Hero calls $75 (All-In)

      Total pot: $196.50

      Results in white below:
      Hero had A, K (two pair, Aces and nines).
      UTG had 6, 8 (one pair, nines).
      Outcome: Hero won $193.50



      [to be continued...]
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Und eine letzte weil es so schön ist:

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      BB ($91.29)
      UTG ($150.20)
      MP ($121.30)
      CO ($107.80)
      Hero (Button) ($103.60)
      SB ($98.95)

      Preflop: Hero is Button with 10, 10
      3 folds, Hero bets $4, 1 fold, BB raises $12, Hero calls $9

      Flop: ($26.50) 6, 9, 7 (2 players)
      BB checks, Hero bets $13.25, BB calls $13.25

      Turn: ($53) 8 (2 players)
      BB bets $65.04 (All-In), Hero calls $65.04

      River: ($183.08) 8 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $183.08

      Results in white below:
      Hero had 10, 10 (straight, ten high).
      BB had A, Q (one pair, eights).
      Outcome: Hero won $180.08



      So. Nun kam Session 3 und ich bin 3 Stacks gedroppt. Wie man oben sieht habe ich das meiste Geld mit groben Fehlern von meinen Gegnern gemacht. In meinem Kopf "habe ich mir das Geld also verdient". Nun also meine Frage ob ich in folgenden Händen so große Fehler gemacht habe oder ob es einfach Setup ist.
      Erste Große Hand in Session 3 war 3bet Pot mit Overpair vs. Set für 100BB. Da kann man wohl nichts machen.


      Gegner ist 31/28 Spieler mit AF 3.3 und 3bet 12% auf 500 Hände. Außer nem Straightdraw liegt nicht viel draußen, aber selbst gegen 65 habe ich ja noch einige outs. Sollte man hier eher folden?

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      Hero (MP) ($104.50)
      Button ($237.20)
      SB ($173.61)
      BB ($100)
      UTG ($12.85)

      Preflop: Hero is MP with Q, J
      1 fold, Hero bets $4, 1 fold, SB calls $3.50, 1 fold

      Flop: ($9) 6, 5, J (2 players)
      SB checks, Hero bets $7, SB raises $20, Hero raises $28, SB raises $149.61 (All-In), Hero calls $65.50 (All-In)

      Turn: ($210) K (2 players, 2 all-in)

      River: ($210) A (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $210

      Results in white below:
      SB had K, K (three of a kind, Kings).
      Hero had Q, J (one pair, Jacks).
      Outcome: SB won $276.11


      Folgende würde mich tatsächlich mal interessieren. Wir haben gegen alles 4 outs. Die Frage ist ob er hier nen Draw pushed oder zu oft den Flush/das set hat. Gegner war 17/14 mit 3.0 AF auf 15k Hände.

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      MP ($112.80)
      Button ($196.50)
      SB ($97.90)
      BB ($100)
      Hero (UTG) ($100)

      Preflop: Hero is UTG with A, Q
      Hero bets $4, 1 fold, Button calls $4, 2 folds

      Flop: ($9.50) Q, A, 6 (2 players)
      Hero bets $7, Button raises $21, Hero raises $89 (All-In), Button calls $75

      Turn: ($201.50) 8 (2 players, 1 all-in)

      River: ($201.50) 2 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $201.50

      Results in white below:
      Button had 6, 6 (three of a kind, sixes).
      Hero had A, Q (two pair, Aces and Queens).
      Outcome: Button won $198.50
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Und noch folgende Hand. Seine Line macht halt keinen Sinn. Alle Hände die mich beat haben müssen protecten. Das einzige gegen das ich hier schlecht aussehe ist Turned Two Pair. Gegner war 27/16 mit 2.0 AF auf 3.2k Hände.

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      Hero (MP) ($103.50)
      CO ($100)
      Button ($100)
      SB ($257.43)
      BB ($15.80)
      UTG ($50.97)

      Preflop: Hero is MP with 10, A
      1 fold, Hero bets $5, 1 fold, Button calls $5, 2 folds

      Flop: ($12.50) 4, 9, 2 (2 players)
      Hero bets $9, Button calls $9

      Turn: ($30.50) A (2 players)
      Hero checks, Button bets $15.25, Hero raises $89.50 (All-In), Button calls $70.75 (All-In)

      River: ($202.50) Q (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $202.50

      Results in white below:
      Button had 10, K (flush, King high).
      Hero had 10, A (one pair, Aces).
      Outcome: Button won $199.50



      Und noch folgende Hand. Die hätte ich wohl folden müssen. Gegner war eher passiv. 1.8 AF und 30/7. Allerdings nur auf 50 Hände.

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      MP ($102.50)
      Hero (CO) ($97)
      Button ($98.50)
      SB ($98.50)
      BB ($131.75)
      UTG ($229.70)

      Preflop: Hero is CO with Q, Q
      2 folds, Hero bets $4, 1 fold, SB calls $3.50, 1 fold

      Flop: ($9) 7, 3, 7 (2 players)
      SB checks, Hero bets $7, SB calls $7

      Turn: ($23) 5 (2 players)
      SB checks, Hero bets $18, SB raises $36, Hero calls $18

      River: ($95) 4 (2 players)
      SB bets $23.75, Hero calls $23.75

      Total pot: $142.50

      Results in white below:
      SB had 8, 7 (three of a kind, sevens).
      Hero had Q, Q (two pair, Queens and sevens).
      Outcome: SB won $139.50




      So. Dann noch einmal im Blindbattle mit AK in AA gerannt und einmal am Flop mein Set gegen einen FD reingekriegt (der natürlich ankommt). 3 Stacks behind all-in EV.


      Overall also -4 Stacks für mich heute, da ich meinen Urlaub über neteller bezahlen musste (einzige Kreditkarte die ich besitze) und der somit von meiner bankroll abgeht. Eventuell werde ich heute noch eine Session spielen, die werde ich dann morgen mit reinstellen.


      Winnings: $603,43
      Graph:



      Edit: Gerade noch ne Session gespielt und nun doch wieder 6 Stacks up. Habe den post mal geupdatet.
      Hände waren:
      3 Stacks habe ich von einer Person bekommen (an 2 Tischen). Einmal coldcalled der meinen utg raise vom Button mit KK und called dann nur die cbet. Turn bringt mir meinen Flush. Und dann habe ich noch zwei mal mein Set gegen sein Toppair reingebracht. Der hat mir dann wohl zum Schluss nichts mehr geglaubt ;-)
      Ein Stack gab es dann noch der mir genugtung getan hat. Das kommt davon wenn man andauernd seine Pocketpairs auf Setvalue gegen mich called und dann nicht weiß wie man weiter spielen soll:

      No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      Hero (SB) ($121.45)
      BB ($116.50)
      UTG ($100)
      MP ($98.50)
      Button ($88.94)

      Preflop: Hero is SB with A, A
      UTG bets $3.50, 2 folds, Hero raises $13.50, 1 fold, UTG calls $10.50

      Flop: ($29) 6, 3, 9 (2 players)
      Hero bets $19, UTG calls $19

      Turn: ($67) 9 (2 players)
      Hero checks, UTG bets $16, Hero calls $16

      River: ($99) 5 (2 players)
      Hero bets $72.45 (All-In), UTG calls $51 (All-In)

      Total pot: $201

      Results in white below:
      Hero had A, A (two pair, Aces and nines).
      UTG had 7, 7 (two pair, nines and sevens).
      Outcome: Hero won $219.45