Die optimale Monitorlösung

    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Ich hab mich mal gefragt was ihr so für die optimale Monitorlösung haltet, d.h. welche Monitore (Größe & Anordnung) in welcher Kombination findet ihr am besten, vl einmal wenn man den Preis kommt aussen vor lässt und einmal mit dem besten Preisleistungsverhältnis.

      Findet ihr z.B. vier 20" im Viereck angeordnet am praktischten oder einfach nur zwei 30" nebeneinander oder vl sogar auch nur ein 24" ?


      Bei mir sieht es so aus, dass ich 20" 30" 20" habe und halt überlege, wie und ob ich dies optimieren könnte.

      Auf einem 20" passen (ohne überlappen) leider nur 4 Tische drauf und auf dem 30" nutze ich entweder 9 oder 12 Tische, wobei 9 von der Größe deutlich angenehmer ist, finde ich. Wenn man dann noch bissel Platz für Chats oder sowas aufhaben will, kommt man doch schnell in Engpässe, daher überlege was für mich vl das Beste wäre.

      Überlege halt ob zwei 30" einen Mehrwert darstellen würden?
      Aktuelle überlege ich zwei 30" und dadrüber mit so einem Schwenkarm einen 20", was aktuell glaube ich mein Favourit wäre, was denkt ihr? =)

      edit: der 20" dadrüber dann wirklich nur für icq oder nen stream oder sowas und die beiden 30" passen 18 tische drauf
  • 15 Antworten
    • zmartinz
      zmartinz
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 626
      Ich finde diese Frage auch sehr interessant, insbesondere interessiert mich zusätzlich, welche Grafikkarte(n) Ihr benutzt um 2 oder mehr Monitore an einem PC-System zu betreiben.
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      Ich spiele auf einem 30". Persönlich fände ich zwei 30" einfach zu groß und unübersichtlich
    • xsascha89x
      xsascha89x
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 2.225
      Ich spiele auf einem 19" + 24".. keine gute Kombination ;-)

      Suche also auch was neues.

      @Horrors 20/30/20, was spricht nun gegen deine jetzige Kombination?
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Was sagen eigentlich Leute, die das erste mal euer Zimmer betreten dazu?
    • driemekasten
      driemekasten
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 392
      Original von zmartinz
      Ich finde diese Frage auch sehr interessant, insbesondere interessiert mich zusätzlich, welche Grafikkarte(n) Ihr benutzt um 2 oder mehr Monitore an einem PC-System zu betreiben.
      Das hier: http://www.amazon.de/gp/product/B001DXJOUA

      Hab ich mir ursprünglich zugelegt, um meinen 24er digital an mein Notebook anzuschließen. Leider kann der Adapter nur max. 1600x1200, ist also für den 24 Zöller (1920x1200) nicht zu gebrauchen. Nun hängt der 24er analog am Notebook (minimal schlechteres Bild als bei DVI) und am USB-Adapter mein 19". In der Regel auf dem 24" 4tabling FL-SH (aufgrund des Breitformats ist dann an der Seite noch platz für nen Skype-Chat), der 19" nimmt den Tracker auf und auf dem Notebookdisplay läuft dann irgend ein Musikplayer (meistens Clipinc).
      Wenn man nicht den mitgelieferten Treiber des USB-Adapters benutzt sondern direkt den aktuellsten von WS-Tech (Hersteller der USB-DVI-Lösungen), dann funktioniert das Ding auch in 99% der Fälle. Alle paar Tage muß man das Ding mal resetten (alle Kabel ab), aber ansonsten bin ich hochzufrieden.

      €dit: Sehe grade, daß das Ding teurer geworden ist. Ich habe noch 72€ bezahlt.
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
    • Moralapostel
      Moralapostel
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 436
      mit 40000 Dollar zu teuer ;)
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Original von zmartinz
      Ich finde diese Frage auch sehr interessant, insbesondere interessiert mich zusätzlich, welche Grafikkarte(n) Ihr benutzt um 2 oder mehr Monitore an einem PC-System zu betreiben.
      2 DVI Ausgänge bietet mittleriweile fast jede Grafikkarte. Die älteren haben meist noch 1 DVI und 1 VGA Ausgang, da kannst du dann auch 2 Monitore anschliessen, solang einer davon per VGA anschließbar ist. Für mehr als 2 Monitore brauchst du entweder spezielle Grafikkarten mit 4 DVI anschlüssen, oder du nimmst 2 Grafikkarten mit je 2 Anschlüssen und verbindest diese mittels Crossfire/SLI
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Frag mal den hier, der kennt sich aus mit "Multitabeln" :

      So gehts ...
    • wess0r1982
      wess0r1982
      Black
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 1.028
      30" - 20" oder 22" pivot - 30" wär vll ganz lustig, dann halt 9 tische links, 9 tische rechts und mitte dann lobbys, icq und so

      gibt auch 30" mit pivot, 3 30" im pivot nebeneinander wär sicher auch sexy :) wenn tische 800x600 sind passen da 2x4 ziemlich perfekt drauf
    • VCRulez
      VCRulez
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 1.410
      Vielleicht wär das ja was für einige: :D


      42.8" curved ultra-wide display
      $6,499 Estimated Street Price
      Available April 2009
    • Picasso25
      Picasso25
      Gold
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 5.748
      wie geil ist denn bitte dieser monitorstuhl für 40K $ *träum*


      ich persöhnlich bevorzuge einen monitor, bowohl ich 3 stück habe (22,24,26 zoll)

      aber mir sind bei langen sessions die mauswege zu lang und daher spiele ich cascade auf meinem 26 ",
      laptop links, monitor rechts und sachen wie skype und broswer alles auf dem laptop, also kan´n ich links surfen und habe rechts die pokertische.

      vllt fang ich mal an auf ´den 42.8" curved ultra-wide display zu sparen, aber noch steht da sin keinem verhältnis zu den limits die ich spiele ;)
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      Original von VCRulez
      Vielleicht wär das ja was für einige: :D

      42.8" curved ultra-wide display
      $6,499 Estimated Street Price
      Available April 2009
      rofl... wird sicher unübersichtlich ohne Ende sein. Hab neulich mal meinen 42" TV am Laptop angeschlossen um zu testen wie es sich darauf zocken lässt => unplayable. Man müsste um Übersicht zu behalten ca. 3 Meter von dem Ding wegsitzen, wobei dann allerdings stacksizes / stats etc. unerkennbar sind.

      Finde Horrors Konstellation eingentlich nicht schlecht - muss aber meinem Vorredner zustimmen - länger wie 30 Minuten halt ich das nich aus wenn ich am Laptop und auf meinem 26" multitabling betreibe.
      Optimal denk ich wären 2x 30" .

      btw@horror: wie kannst du neben 18 tables noch chatten?! wtf
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Original von Buschm4nn
      ... oder du nimmst 2 Grafikkarten mit je 2 Anschlüssen und verbindest diese mittels Crossfire/SLI

      aehm, nein. Crossfire/sli haben damit absolut garnichts zu tun. Das ist nur dafuer gut das 2 Grafikkarten die Berechnung gleichzeitig uebernehmen. Beim pokern gibts aber nur 2D Kram...

      Man kann einfach 2 Karten in den Rechnern hauen und diese Steuern dann halt die Monitore an. Verbinden muss man da garnicht, die Karten geben einfach ihren Teil des Bildes aus.


      Unter X11 Systemen ist das ziemlich easy und auch sehr einfach zu konfigurieren, unter Windows geht auch irgendwie.
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      Original von VCRulez
      Vielleicht wär das ja was für einige: :D


      42.8" curved ultra-wide display
      $6,499 Estimated Street Price
      Available April 2009
      hat ne beschissene auflösung: 2880 x 900

      SChlechter als nen 30"