kleine pockets in der PoF phase

    • Justme57
      Justme57
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 280
      Moin,

      mir kommt es zur Zeit so vor, als ob ich für NICHTS mehr credit bekomme, egal was ich mache... was ja eigentlich nicht weiter schlimm ist weil meine starken Hände auch oft gecallt werden..

      aber... wollte mal fragen wie ihr mit kleinen Pockets umgeht?! Laut chart pushen wir diese schon sehr früh, 22-55 sogar schon in früher posi mit 8 BB! Was mich daran stört ist dass ich bei nem Call selten mehr als nen flip bekomme

      spielt ihr da genau nach Chart? was habt ihr für Erfahrungen mit den kleinen Pockets gemacht?

      greetz
  • 4 Antworten
    • GENI2
      GENI2
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 1.084
      ach du scheisse ich bin mittlerweile soweit das ich die kleinen mist pockets mucke weil in der PoF Phase du eh von jeder kack bild karte gecallt wirst du dann kaputt gehst weil er entweder sein bild trifft oder seine 2. karte hittet die dann meistens auch noch höher is als dein pocket.

      Und set bekommt man ja wie bekannt is nur in 12,5 % der fälle hin, also 2 mal bei 10 versuchen.....
    • Shaner1913
      Shaner1913
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2008 Beiträge: 2.265
      in früher und mittlere position werf ich pockets von 22-66 alle weg in der POFP,ab später posi gehts dann rein.

      77-AA gehen immer rein

      mir is das auch aufgefallen das man auf den mikro limits kaum bis garkeinen credit bekommt und da finde ich definitv bessere spots als mit nem kleinen pocket light broke zu gehen, weil die gegner auch loker mit kx s callen und du im besten fall nur en flip hast.

      gegen gegner die sehr loose callen spiele ich 22-66 garnicht.
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      Original von GENI2
      ...
      Und set bekommt man ja wie bekannt is nur in 12,5 % der fälle hin, also 2 mal bei 10 versuchen.....
      12,5% bedeutet in 1 von 8 fällen würdest du dein set treffen.
      2 von 10 mal, wie du es schreibst, würden 20%, also jedes 5. mal bedeuten.
    • Awesomeness
      Awesomeness
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2008 Beiträge: 7.231
      Original von Justme57
      Moin,

      mir kommt es zur Zeit so vor, als ob ich für NICHTS mehr credit bekomme, egal was ich mache... was ja eigentlich nicht weiter schlimm ist weil meine starken Hände auch oft gecallt werden..

      aber... wollte mal fragen wie ihr mit kleinen Pockets umgeht?! Laut chart pushen wir diese schon sehr früh, 22-55 sogar schon in früher posi mit 8 BB! Was mich daran stört ist dass ich bei nem Call selten mehr als nen flip bekomme

      spielt ihr da genau nach Chart? was habt ihr für Erfahrungen mit den kleinen Pockets gemacht?

      greetz
      Wenn deine Gegner dich zu loose callen musst du dich halt auf die ranges einstellen und etwas tighter pushen. Der Chart ist nur eine sehr grobe Übersicht zur PoF-Phase und du solltest dir mal den ICM-Trainer saugen bzw. Videos/Coachings gucken um wirklich ein Gefühl für ICM zu bekommen.

      Allgemeine Aussagen darüber wie man hier spielt kann man einfach nicht treffen. Hängt sehr viel von Spieleranzahl(Bubble), callingranges der Gegner, deinem image etc. ab.