0,02/0,04$ tische keine sss möglich?

    • schlepplifthasser
      schlepplifthasser
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 796
      ich habe zu diesem thema schon einmal eine frage gestellt und sie jetzt auch wieder im forum auftauchen sehen.
      eine präzise erklärung habe ich aber noch nicht gefunden.
      also warum nicht mit 2$ stack an den 2/4cent tischen und dann ganz normal sss spielen und so tun als ob die blinds 5/10 cent betragen würden.
      ja dann bin ich nicht mehr short stack ich weiss.
      aber die antwort reicht mir nicht.
      welche nachteile bekomme ich denn ganz konkret dadurch?
      ich seh nur einen vorteil. und der besteht darin weniger blinds zu zahlen.
  • 20 Antworten
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      einer der vorteile der SSS die ich aus den artikeln dazu gelesen habe ist die tatsache, dass das fehleranfällige postflopspiel meistens vermieden wird da du oft all-in bist.
      das ist für mich das hauptargument und klingt auch ziemlich schlüssig
    • schlepplifthasser
      schlepplifthasser
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 796
      ja genau und das kann ich am kleineren tisch genauso machen, wenn ich meine raises so spiele als wäre es ein 5/10cent tisch.
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      spiel doch wie du willst. kann dich niemand dran hindern.
    • chopsuey85
      chopsuey85
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 444
      Original von Y0d4
      spiel doch wie du willst. kann dich niemand dran hindern.
      macht er doch eh: limpen wirkt manchmal wunder!

      ;)
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      Original von schlepplifthasser
      ja genau und das kann ich am kleineren tisch genauso machen, wenn ich meine raises so spiele als wäre es ein 5/10cent tisch.
      klar kannste das. aber es gibt halt ne definition eines "shortstack" und das sind 25BB oder kleiner.

      dein plan in dem anderen thread klingt ja witzig. bloß bezweifle ich so nen bisschen dass er gut funktioniert.

      wenn dir SSS nicht passt dann spiel sie halt nicht. wenn du SHC der SSS benutzt aber dein stack zu groß ist dann isses einfach keine SSS mehr sondern nurnoch ein spielen nach SSS SHC
    • schlepplifthasser
      schlepplifthasser
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 796
      macht er doch eh: limpen wirkt manchmal wunder!

      ;) [/quote]
      ja ich bin grad noch in der findungsphase.
      aber ein guter mix zwischen ab und zu mal einen schönen limp und dann aber wieder konstant nur gute blätter spielen ist glaub net das schlechteste.
      zu mal man dann auch unberechenbar bleibt.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      ausgesprochen geistreich auf den low limits^^
    • sirsteve
      sirsteve
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 1.107
      jo hey das sollt ich auch mal... die haben alle reads auf mich...


      folden immer wenn ich AA habe :(
    • schlepplifthasser
      schlepplifthasser
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 796
      ka o.k das mit dem unberechenbar bleiben ist quatsch!
      aber wer von euch limpt denn nicht ab und zu,he?
      kommt gebts zu!


      aber nochmal zu meiner frage:

      die einzige antwort die ich immer bekomme ist das ich dann halt nicht mehr shortstack bin an den 2/4 cent tischen.
      ja aber was hat das denn für konsequenzen für die prinzipielle theoretische überlegung der sss, wenn ich dann trotzdem dei blinds so spiele als säß ich am 5/10 cent tisch?
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
    • schlepplifthasser
      schlepplifthasser
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 796
      jo danke das hört sich gut an.hab ich verstanden.
      aber genau das will doch machen.und genau das ist doch die sss....warten auf gute karten und dann raise.
      was du ansprichst ist das problem das jemand mit dem gleichen gedanken am tisch sitzt und ich dann gegen ihn verliere, weil er auch nur premiumhände spielt.aber das habe ich doch an den 5/10 cent tischen genauso.
      oder meinst du jetzt wirklich nur premiumhände:AK,AA,KK?
      das gibt es doch nicht, das einer das durchzieht, und nur diese hände spielt und mich dann deswgen schlägt....also jetzt mal um praxisnah zu bleiben.
      es ist doch so das die jungs trotzdem alle und gerade deswegen viel scheisse spielen, weil die blinds so niedrig sind.
      und das kommt mir doch doppelt zu gute. ich zahle wenig, kann warten, und die wahrscheinlickeit auf eine schwache hand zu treffen ist gross.
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Bei der SSS spielt man nur gute Hände, klar. Die Hände, die gegen die Range der Gegner einen Equity Vorteil haben. Darauf beruht die SSS.

      Dieses Spiel, also rein nach Equity, kann man allerdings NUR spielen, wenn man eine kleinen Stack hat. Bei einem großen Stack spielen mehrere Punkte noch mit rein, wie implied Odds etc.

      In deinem Fall hast du nen größeren Stack, mit deinem riesen Raise preflop (in Relation zu den Blinds) zerstörst du natürlich jedem Gegner die implied Odds gegen dich.
      Gegen Gegner, die nur einigermaßen denken können, ist dieses Spiel aber einfach zu leicht auszunutzen. Wie schon gesagt, sie warten einfach auf Karten, mit denen sie wiederum gegen dich einen Equity Vorteil haben (und warten können sie lange, da sie durch die Blinds wenig verlieren, aber viel Gewinnen können aufgrund deines großen Raises, wenn sie bessere Karten haben als du).

      Wenn die Gegner nun so dermaßen schlecht sind, dass sie gegen dich genauso spielen, ob du nun viel oder wenig raist.... ja dann würde es natürlich gehen. Das ist aber nicht der Fall, auch nicht da unten :) Sie werden GANZ sicher gegen einen 10 BB Raise mehr folden, als gegen einen 4 BB Raise.
    • schlepplifthasser
      schlepplifthasser
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 796
      ja das stimmt sie folden mehr!
      danke für die antwort.
      ich weiss jetzt das ich in sachen odds zwar schon viel gelesen habe, aber wirklich verstanden und in mein spiel mit einbezogen hab ich es noch nicht.
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Original von schlepplifthasser
      ka o.k das mit dem unberechenbar bleiben ist quatsch!
      aber wer von euch limpt denn nicht ab und zu,he?
      kommt gebts zu!


      aber nochmal zu meiner frage:

      die einzige antwort die ich immer bekomme ist das ich dann halt nicht mehr shortstack bin an den 2/4 cent tischen.
      ja aber was hat das denn für konsequenzen für die prinzipielle theoretische überlegung der sss, wenn ich dann trotzdem dei blinds so spiele als säß ich am 5/10 cent tisch?
      das ist ein psychologisches ding... du hast im vergleich zu den blinds einen viel kleineren stack auf 5/10 und wirst theoretisch viel öfter mit schlechteren händen gecallt.
    • DukeLaCroix
      DukeLaCroix
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 98
      Entschuldigung - verfolge die Diskussion gerade und habe wenig geschlafen, könnte erklären warum ich vielleicht jetzt was nicht ganz gecheckt habe. Deshalb verständnishalber: Soll ich bei nem niedrigeren Tischlimit (0.02/0.04) 10BB's raisen anstatt der 4BB's wie in der SSS empfohlen weil die meisten sowieso auch 4BB's auf diesem Limit callen weils nicht wirklich ins gewicht fällt?
      Gruß
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von schlepplifthasser
      macht er doch eh: limpen wirkt manchmal wunder!

      ;)

      ja ich bin grad noch in der findungsphase.
      aber ein guter mix zwischen ab und zu mal einen schönen limp und dann aber wieder konstant nur gute blätter spielen ist glaub net das schlechteste.
      zu mal man dann auch unberechenbar bleibt.
      Hallo,

      Sammy hat zwar schon fast alles gesagt aber dennoch zwei kleine Anmerkungen von mir.

      1.) Gerade in dem anderen Artikel stellst du eine ganz tolle Limp-Taktik vor. Ich möchte dir nur mal zu denken geben dass die anderen ja auch teilweise so spielen und dann dein Vorteil gleich 0 ist. Weiterhin kannst du ja auch mit Ak auf einem A72 Board gegen einen Gegner verlieren, der 72 hält. Oder spielst du dann dein AK nicht? Diese Taktik ist absolut falsch und auch unlogisch.

      2.) Natürlich kann jeder so spielen wie er möchte. Wenn du Spass haben willst, spiel ruhig so weiter. Aber du wirst NIEMALS auf LANGE Siche gewinnen. Trotzdem wenn du mal mehr Geld hast und auf NL400 bis NL1000 spielst, sag mir kurz Bescheid dann komme ich mit an den Tisch :-)

      Ich möchte dich nicht persönlich angreifen aber du hast die Grundlagen von Poker und speziell von der SSS überhaupt nicht verstanden. Und solange es so bleibt wirst du auf lange Dauer niemals gewinnen können.
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von DukeLaCroix
      Entschuldigung - verfolge die Diskussion gerade und habe wenig geschlafen, könnte erklären warum ich vielleicht jetzt was nicht ganz gecheckt habe. Deshalb verständnishalber: Soll ich bei nem niedrigeren Tischlimit (0.02/0.04) 10BB's raisen anstatt der 4BB's wie in der SSS empfohlen weil die meisten sowieso auch 4BB's auf diesem Limit callen weils nicht wirklich ins gewicht fällt?
      Gruß
      Vergiss das mit den 10BB gleich wieder, 4BB sind richtig!
    • DukeLaCroix
      DukeLaCroix
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 98
      Aber letztendes ist es doch sinnvoller, die SSS nicht auf einem 0.02/0.04 er Tisch zu spielen, oder?
      Weil ich hab viele Situation in denen ich mit TP gecalled werde obwohl sie nur trash haben und sich dann auf dem Board für sie etwas entwickelt hat, was für mich nicht ersichtlich war, da ich wenn ich bei Preflop Raise gecalled werde, mir nie sicher sein kann was für eine Hand meine Gegner haben, da nur die wenigsten den Raise mit ner wirklich guten hand callen. Der Großteil spielt auch einfach mal J2o gegen mich wenn ich Preflop raise mit 4bb nach SSS. Selbst mit getroffenem Toppair mit nur dem Bottompair für ihn, kann ich sie nicht mit nem Potsizebet vertreiben, sondern sie callen sinnlos weiter und treffen dann noch ihr two pair. teilweise betten/raisen sie sogar nur mit dem bottom pair.
      Auch wenn das jetzt kein gutes deutsch war, hoffe ich dass ihr mich verstanden habt - sorry bin immernoch ziemlich müde ^^
      Sinnvoller wäre es doch, die SSS dann auf einem 0.05/0.10 er Tisch zu spielen wo man mit 2$ Buy-In wirklich Shortstack ist und doch ein größerer Prozentsatz nicht so fishig spielt oder?
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von DukeLaCroix
      Aber letztendes ist es doch sinnvoller, die SSS nicht auf einem 0.02/0.04 er Tisch zu spielen, oder?
      Weil ich hab viele Situation in denen ich mit TP gecalled werde obwohl sie nur trash haben und sich dann auf dem Board für sie etwas entwickelt hat, was für mich nicht ersichtlich war, da ich wenn ich bei Preflop Raise gecalled werde, mir nie sicher sein kann was für eine Hand meine Gegner haben, da nur die wenigsten den Raise mit ner wirklich guten hand callen. Der Großteil spielt auch einfach mal J2o gegen mich wenn ich Preflop raise mit 4bb nach SSS. Selbst mit getroffenem Toppair mit nur dem Bottompair für ihn, kann ich sie nicht mit nem Potsizebet vertreiben, sondern sie callen sinnlos weiter und treffen dann noch ihr two pair. teilweise betten/raisen sie sogar nur mit dem bottom pair.
      Auch wenn das jetzt kein gutes deutsch war, hoffe ich dass ihr mich verstanden habt - sorry bin immernoch ziemlich müde ^^
      Sinnvoller wäre es doch, die SSS dann auf einem 0.05/0.10 er Tisch zu spielen wo man mit 2$ Buy-In wirklich Shortstack ist und doch ein größerer Prozentsatz nicht so fishig spielt oder?
      Das Argument ist hier nur der BuyIn mit 20BB.

      Gerade von den Fischen gewinnt IHR ja euer Geld. Warum wollt ihr die denn vermeiden?
    • 1
    • 2