[NL] Laut gedacht - Studium durch SSS nl100

    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      Hi,

      ich spiele die SSS seit dem Jahr 2007. Ich habe sie nie ernsthaft gespielt, weil es für mich nur ein Zeitvertreib war. Doch ich spielte sie bis zum Limit nl25 erfolgreich und gut profitabel. Dann stieg ich auf das Limit nl50 auf und nach mehreren Shots konnte ich auch da recht erfolgreich spielen. Dann kam am 01.07.2008 der Bund und ich hatte keine Lust mehr zu spielen. Doch nach ca 2 Monaten fing mich das Pokerfieber und ich fing an zu spielen. Ich muss aber das Pokern in den 2 Monaten verlernt haben. Meine sb und meine showdownwinnings steigen, doch ich spielte breakeven, bis mich ein downswing traf. In dem stecke ich noch immer.

      Jetzt möchte ich mich mit dem Thema Pokern und der SSS ernsthaft beschäftigen und Winningplayer auf nl100 werden, um mir mein Studium zu finanzieren.

      Erstmal ein paar Graphen um das Gesagte zu unterstützen.

      Nl50-Alltime-Graph



      Im Graphen kann man sehen, dass Sklansky Bucks, Showdown Winnings und Total Winnings bis ca 27k Hände stetig steigen. Ab dieser Marke steigen zwar sb und sdw weiter, jedoch bleibt Total Winnings auf einem Niveau. Ihr dürft 3 mal raten, wo der Bund ca anfängt.

      Noch mal ein Graph von diesem Jahr.



      Da kann man wohl sehen, dass ich im Moment in einem Down stecke. Aber auch ohne Downswing würde ich vermutlich BE spielen, obwohl Sklansky Bucks doch gut steigen.

      Ich kann dem Graphen entnehmen, dass ich, wenn ich zum sd gehen, dann meistens profitabel.
      Es wird vermutlich an meinen Non-Showdownwinnings liegen. Ich folde vermutlich oft die bessere Hand oder steale nicht gut.

      Ich habe jetzt keine Zeit weiter zu machen. Es kommen noch meine Stats und viele Hände, die ich hier analysieren werde, bei denen ihr mir über die Schulter schauen könntet.

      Jetzt die Stats. Ich werde einfach die aus diesem Jahr nehmen. Die müssten reichen.









      Den Stats und den Graphen kann man entnehmen, dass ich profitabel zum sd gehe und vermutlich das meiste Geld in non-sd verliere. Außerdem kann man sehen, dass ich mit 31% ATS nicht gerade wenig steale und das auch nicht ganz unerfolgreich.

      Es bleiben also noch die Situationen in denen ich raise und im späteren Verlauf folde. Denen werde ich mich als erstes widmen, weil dort wohl die stärkste positiven Veränderung in meinen Winnings zu finden sind.

      Da ich schon fleißig Hände bewerten lasse und es trotzdem nicht zu helfen scheint, so habe ich mich entschieden, dass ich auch die durch gehen werde, die mir klar schienen.
  • 3 Antworten
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      Session vom 21.02.2009

      Preferences:
      Session Dates: 02/21/2009
      Game Levels: NL ($0.50)

      General Info:
      Hände: 1,1k
      Vpip:7.36
      fsbts:100
      fbbts:88.24
      Ats:26
      w$wsf%:35
      Amount won:-108.25$
      wts:45.61
      wasd:38.46
      Pfr:7.08

      Filter:
      Vpip: Put Money in Pot
      Showdown: Folded before showdown

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BurningIce88 (SB) ($9.50)
      BB ($53.90)
      UTG ($13.80)
      UTG+1 ($44.55)
      MP1 ($50)
      MP2 ($13.10)
      MP3 ($10)
      CO ($52.35)
      Button ($36.60)

      Preflop: BurningIce88 is SB with 5:club: , A:club:
      7 folds, BurningIce88 bets $2, BB calls $1.50

      Flop: ($4) Q:spade: , 6:heart: , Q:diamond: (2 players)
      BurningIce88 bets $2, BB raises to $5.50, BurningIce88 folds

      Total pot: $8 | Rake: $0.35

      gegner ist unknown. Hier steale ich viel im sb, obwohl Gegner unknown ist. In den anderen Positionen nehme ich lieber Hände wie QJ.
      Er callt mich. Wir sind HU, es liegen keine großartigen draws, also bette ich 1/2 potsize. Gegner reraist. Call ist für mich keine Entscheidung, weil dort zu wenig vom Stack übrig bleiben. Also allin oder fold. Auf einen Push kann ich mir keine FE geben. Dazu hat er schon zu viel investiert. Womit reraist er mich hier? Ich gebe ihm hier einen puren Bluff, weil er vielleicht denkt, dass ich hier höchstwahrscheinlich nichts getroffen habe und pocketpairs. Selten 99++ oder AJ++. Die müssten eigentlich gereraist worden sein. ich gebe in den Equilator gegen meine Hand 77-88 und 55-33. Da habe ich eine Chance von 27% zu gewinnen. Also potodds von 3,7:1. Ich müsste 6 investieren um ca 13 zu gewinnen. also ca 2,1:1. reicht nicht aus. Also fold?

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP1 ($10)
      MP2 ($46.70)
      MP3 ($18.70)
      BurningIce88 (CO) ($9.75)
      Button ($56.70)
      SB ($10)
      BB ($83.30)
      UTG ($51)
      UTG+1 ($65.25)

      Preflop: BurningIce88 is CO with 9:heart: , 9:spade:
      UTG calls $0.50, 2 folds, MP2 calls $0.50, 1 fold, BurningIce88 bets $3, 3 folds, UTG calls $2.50, MP2 calls $2.50

      Flop: ($9.75) K:diamond: , 2:diamond: , 4:spade: (3 players)
      UTG checks, MP2 checks, BurningIce88 checks

      Turn: ($9.75) 7:club: (3 players)
      UTG bets $4, 1 fold, BurningIce88 folds

      Total pot: $9.75 | Rake: $0.45

      Wieder Gegner unknown. Preflop ist standart.
      Mein Stack am Flop ist 6.75 groß und der pot 9.75. Leider bin ich nicht HU. Beide checken zu mir. Nach Strategie bette ich da nicht. Die 7 :club: verbessert meine Situation nicht und ich glaube auch nicht die meiner Gegner.
      Trotzdem bettet einer firstin gegen 2 auf eine eigentliche blank. Ich vermute AK oder TT++. Vielleicht noch einen Flushdraw der seine Chance wittert. Call kommt wieder nicht in Frage.AI oder Fold. Ich bräuchte so 2,44:1. Da sehe ich mich doch weit hinten.
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      2 mal nh :)
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      Session vom 22.02.2009

      Preferences:
      Session Dates: 02/22/2009
      Game Levels: NL ($0.50)


      Filter:
      Vpip: Put Money in Pot
      Showdown: Folded before showdown

      Sind eigentlich die Filtereinstellungen richtig?

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG ($27.35)
      BurningIce88 (UTG+1) ($12.50)
      MP1 ($51.20)
      MP2 ($137.10)
      CO ($19.25)
      Button ($8.90)
      SB ($54.65)
      BB ($10)

      Preflop: BurningIce88 is UTG+1 with A:diamond: , K:heart:
      1 fold, BurningIce88 bets $2, 3 folds, Button calls $2, 2 folds

      Flop: ($4.75) 8:spade: , 3:heart: , 3:club: (2 players)
      BurningIce88 bets $2.50, Button raises to $6, BurningIce88 folds

      Total pot: $9.75 | Rake: $0.45

      Mein Stack ist 25bb. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich am ausblinden bin. Je nachdem wie viele Tische gerade zur Verfügung stehen. Ich spiel lieber mit kleinerem Stack. Ich glaube preflop ist standart.
      Das Board ist drawless und deshalb bette ich 1/2 potsize. Gegner reraist. Was nun? Ich könnte folden, 3.5$ callen oder allin. Um zu callen bräuchte ich 3.8:1 potodds. Ich bräuchte ca 12 outs. Da kann ich lange suchen.
      Was ist mit einem push? Bei einem Push müsste er nur noch ca 4,5$ callen in einem ca 20$ pot. Ich habe keine FE mehr. Also müsste ich bei einem Push nochmal 8$ investieren um ca 17 zu gewinnen. potodds von 2.1:1 oder 32%. Für mich sehe ich ihn hier selten bluffen und eher pp so spielen. equilator sagt bei 22,44-77, und 88-JJ 26% equity. Also fold.

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG+1 ($10)
      MP1 ($111.90)
      MP2 ($48.75)
      MP3 ($30)
      CO ($58.80)
      BurningIce88 (Button) ($8.25)
      SB ($8)
      BB ($42.75)
      UTG ($22.60)

      Preflop: BurningIce88 is Button with 9:club: , A:club:
      4 folds, MP3 calls $0.50, CO calls $0.50, BurningIce88 bets $3, 2 folds, MP3 calls $2.50, 1 fold

      Flop: ($7.25) J:heart: , 2:diamond: , 2:club: (2 players)
      MP3 bets $5.50, BurningIce88 folds

      Total pot: $7.25 | Rake: $0.35

      Da bin ich mir unsicher. Sehe limps in mp3 und in late als nicht besondere Stärke und ich finde, dass sich A9s gut zum isolieren eignet.
      Wieder ein Pairedboard. Jetzt bettet er oop in mich, den pfa, relativ hoch rein. Ich sehe bei einem Push von mir keine FE, weil er da nicht mehr viel investieren müsste. Ich kriege hier etwas schlechter als 2:1. Ich bräuchte gut 7-8 outs. Die habe ich hier leider nicht, weil keine draws liegen, die betten könnten, gegen pp hätte ich max 6-7 outs, und gegen einen J nur max 3 outs. Ein Bluff würde hier nicht aus reichen, um die nötige equity zu bringen.
      Fold.

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG+1 ($10.75)
      MP1 ($50)
      MP2 ($64.65)
      MP3 ($14)
      CO ($25.10)
      BurningIce88 (Button) ($9.25)
      SB ($50.80)
      BB ($5.60)
      UTG ($38)

      Preflop: BurningIce88 is Button with A:spade: , 6:club:
      6 folds, BurningIce88 bets $2, 1 fold, BB calls $1.50

      Flop: ($4.25) 5:spade: , 3:diamond: , 3:spade: (2 players)
      BB bets $3.60 (All-In), BurningIce88 folds

      Total pot: $4.25 | Rake: $0.20

      Ich steale sehr gerne vom BU. Gegner hatte über 85% bbts. Ich bräuchte hier zum Callen 2.1:1 pot odds. Ich habe hier 2 bdsd, bdfd und 2 overcards. Ich glaube das ist eine knappe Entscheidung, aber ein fold.
      War preflop überhaupt eine gute Entscheidung? Er hat einfach einen sehr kleinen Stack und ein Resteal nicht eine recht billige Angelegenheit für ihn? Bei einem direkten Push preflop sitzt leider ein bs dazwischen. Also preflop fold?

      Solche Hände wollte ich hier eigentlich nicht nehmen, doch die lassen mir keine Ruhe.

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BurningIce88 (Button) ($10.70)
      SB ($10.75)
      BB ($10)
      UTG ($55.50)
      UTG+1 ($10)
      MP1 ($67.75)
      MP2 ($21.20)
      MP3 ($68.05)
      CO ($24.25)

      Preflop: BurningIce88 is Button with 9:club: , 9:diamond:
      4 folds, MP3 bets $1.50, CO calls $1.50, BurningIce88 raises to $10.70 (All-In), 4 folds

      Total pot: $5.25 | Rake: $0

      Mp3 hat pfr von 11,25% auf 300H und einen Ats von ca 25%. Bei einem Pfr von 12 hätte ich mit 99 eine Equity von 50%. Jetzt sitzt er in mp3 und scheint auch relativ häufig zu stealen mit 25%. Außerdem ist hier ein Coldcaller in lp. Reicht die equity aus, um gegen ihn zu pushen?

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BurningIce88 (UTG+1) ($9.30)
      MP1 ($65.40)
      MP2 ($27.95)
      CO ($29.25)
      Button ($21.55)
      SB ($9.50)
      BB ($139)
      UTG ($109.90)

      Preflop: BurningIce88 is UTG+1 with 9:heart: , 9:diamond:
      1 fold, BurningIce88 bets $2, 3 folds, Button calls $2, 2 folds

      Flop: ($4.75) J:spade: , 8:club: , 5:diamond: (2 players)
      BurningIce88 bets $2.50, Button calls $2.50

      Turn: ($9.75) 6:club: (2 players)
      BurningIce88 bets $4.80 (All-In), Button calls $4.80

      River: ($19.35) Q:diamond: (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $19.35 | Rake: $0.90

      Irgendwie glaube ich dem Gegner nie den J. Leider liegen hier aber auch keine Draws, mit denen er hier callen könnte. Ich sehe mich vorne. Vielleicht glaubt er mir den J auch nicht und callt.