Ruhrpott Odds

    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Hallo,

      man, was hab ich lange nach einem Titel für mein Tagebuch gesucht. Da ich ihn nun gefunden habe, kanns ja losgehen. :D

      "Warum denn noch ein Tagebuch?"

      Zunächst einmal, um selbst nen kleinen ssberblick zu haben.

      Ab und zu poste ich auch mal Hände und bitte um Diskussionen, Hilfestellungen etc. Freue mich also auf Kommentare (auch, um zu wissen, das hier überhaupt jemand mitliest... ;) ).

      Kurz zu mir: Ich komme, wie am Titel zu erkennen ist, aus dem Ruhrpott. Genauer gesagt, aus Bochum. Damit dürfte auch die Bedeutung meines Nicks klar sein... ;) Ich bin 32 Jahre, Informatiker, verheiratet und habe eine 8 Monate alte Tochter.

      Los gings mit Pokern im Februar. Erstmal sehr schlecht. Mit den 5$ kam ich nicht so recht voran. Genau zu der Zeit erfolgte der Umstieg auf die 50$-Aktion bei PP.
      Aber auch damit kam ich nicht wirklich klar. Irgendwie pendelte ich bei 30-50$, ohne erkennbaren Fortschritt.

      Irgendwann machte ich dann den Fehler, hier per PM einem anderen User ne andere Pokerplattform vorzuschlagen. Daraufhin wurde ich hier (wohl zurecht) gesperrt.

      Inzwischen spielte ich bei der früheren Plattform von PS.de, indem ich 50$ einzahlte. Ich konnte einfach nicht glauben, das ich nicht zumindest die Micros schlage.

      Mit der Zeit gings langsam (...) aufwärts.

      Irgendwann im August war ich dann bei 250 $ angekommen und hab mich nach anderen Plattformen umgesehen.

      Der Kick kam dann im Urlaub. Ich hatte mir Internet Texas Holdem von Matthew Hilgers gekauft und mit nach Spanien genommen. Dort habe ich das Buch zweimal intensiv gesehen und ein drittes Mal die Kapitelzusammenfassungen gelesen.

      Zurück aus dem Urlaub, gings dann sehr schnell aufwärts.

      Zwischendurch hab ich immer mal wieder kleine "Privatchallenges" eingebaut:

      Meiner Frau zum Beispiel hatte ich versprochen, bei 150$ 50$ abzuheben und damit dann beim Italiener Essen zu gehen.
      Meine Schwiegermutter sagte mal: "Du spielst da ja eh nur im Cents, das ist Zeitverschwendung." Ich habe daraufhin gesagt: "Wenn ich bei 500$ bin, gehen wir zu fünft (mit meinem Schwiegervater) essen." Das kommt jetzt in Spanien im Urlaub Ende Dezember. :P

      Seit 3 Wochen bin ich bei Pokerstrategy "begnadigt" (danke hier nochmal, Uli!) und seit ner Woche Silber-Member (danke, David!).

      Die nächste "Challenge" ist 1000$. Wenn ich die habe, heb ich 300$ ab und geh mit meiner Frau mal nen bisschen einkaufen (nen Pulli für mich, nen Strampler für die Kleine, irgendwas für meine Frau...). Ich finde, diese kleinen Zwischenziele reizen ;)

      Mittelfristiges Ziel ist es, mit dem Pokergewinn monatlich die Raten für unser Auto abzuzahlen (380 Euro/Monat). Was danach kommt, überlege ich dann. ;)

      Weit ist es nicht mehr, BR ist im Moment 952$. Ich spiele aktuell 1$/2$ (nicht auf PP) sowie 0.5$/1$ auf PP wegen dem Dezember Reload. Ausserdem mit wachsender Begeisterung SnG (gestern 2. bei nem 11$ SnG auf PP).

      So, das wars erstmal, mehr fällt mir sicher später noch ein.... Zum Beispiel meine BB/100 - Rates, aber die hab ich zu Hause...

      Fragen ? Fragen ! :)

      Ansonsten bin ich gespannt, ob das hier jemand überhaupt liest. :D
  • 47 Antworten
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      ich wollte nur sagen, dass man es nicht für selbstverständlich erklären sollte, dass man irgendwann mit seinem Pokergewinn Sachen wie sein Auto etc bezahlen kann, deswegen würd ich sagen:

      Spiel einfach, ohne solche Aufgaben im Hinterkopf, dann ist dein Spiel bestimmt auch besser!
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Original von majorsnake
      ich wollte nur sagen, dass man es nicht für selbstverständlich erklären sollte, dass man irgendwann mit seinem Pokergewinn Sachen wie sein Auto etc bezahlen kann, deswegen würd ich sagen:

      Spiel einfach, ohne solche Aufgaben im Hinterkopf, dann ist dein Spiel bestimmt auch besser!
      generell hast Du recht, allerdings setze ich mir bei diesen Aufgaben keinen Zeitdruck und freue mich einfach nur, wenn ich wieder eine Zwischenstation erreicht habe.

      Dadurch hat man was "Materielles" in der Hand, als nur die Zahl auf dem Neteller-Konto. Macht das Ganze irgendwie greifbarer.
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Solange es spannend bleibt und kein Heulthread wird, lese ich gerne mit.

      Lustig liest es sich ja auf jeden Fall:

      "Ich hatte mir Internet Texas Holdem von Matthew Hilgers gekauft und mit nach Spanien genommen. Dort habe ich das Buch zweimal intensiv gesehen und ein drittes Mal die Kapitelzusammenfassungen gelesen."

      Einmal beim Auspacken und einmal beim Einpacken.... :D

      "heb ich 300$ ab und geh mit meiner Frau mal nen bisschen einkaufen (nen Pulli für mich, nen Strampler für die Kleine, irgendwas für meine Frau...)"

      irgendwie muss man ja die Prioritäten setzen. Sag mal, ein Haustier hast du zufällig nicht??? :P
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Original von Mave34
      Solange es spannend bleibt und kein Heulthread wird, lese ich gerne mit.

      Lustig liest es sich ja auf jeden Fall:

      "Ich hatte mir Internet Texas Holdem von Matthew Hilgers gekauft und mit nach Spanien genommen. Dort habe ich das Buch zweimal intensiv gesehen und ein drittes Mal die Kapitelzusammenfassungen gelesen."

      Einmal beim Auspacken und einmal beim Einpacken.... :D
      ups, kleiner Vertipper. Sollte natürlich "gelesen" heissen. :D


      "heb ich 300$ ab und geh mit meiner Frau mal nen bisschen einkaufen (nen Pulli für mich, nen Strampler für die Kleine, irgendwas für meine Frau...)"

      irgendwie muss man ja die Prioritäten setzen. Sag mal, ein Haustier hast du zufällig nicht??? :P
      Doch, haben wir schon. ;)

      Ich dachte an sowas wie Schuhe, ne Jacke, ... Was auch immer sie sich für das Geld aussuchen will und noch ins Budget passt (nach Abzugs des Pullis und des Stramplers... ;) ).
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.790
      Original von Mave34
      Solange es spannend bleibt und kein Heulthread wird, lese ich gerne mit.

      Lustig liest es sich ja auf jeden Fall:
      Wollt ich auch schreiben
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      @mathes

      Tja, meine Freundin weiss es schon zu schätzen, wenn ich überhaupt auf so ne Einkaufstour mal mitkomme. Allerdings schleicht sich dann nach dem 5. Paar Schuhe, welches vorgeführt wird, immer der Gedanke ein: Push or fold!
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Original von Mave34
      Tja, meine Freundin weiss es schon zu schätzen, wenn ich überhaupt auf so ne Einkaufstour mal mitkomme. Allerdings schleicht sich dann nach dem 5. Paar Schuhe, welches vorgeführt wird, immer der Gedanke ein: Push or fold!
      nicht, das hier nen falscher Eindruck entsteht: Das ist kein regelmässiges Event :)

      Das ist ne Sache nach Erreichen eines Meilensteins. ;)
    • Oerp
      Oerp
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 176
      Wirklich nett zu lesen, das werde ich auf jeden Fall weiterverfolgen!

      Und GottseiDank kann das meine Madame nicht lesen!
      Aber Einkaufen ist die Hölle auf Erden, bereitet von Frauen, denen wir nur einen Gefallen tun wollten!

      Oder wie wir hier sagen würden, Einkaufen ist -EV!!!!
    • Fosters9
      Fosters9
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 1.463
      Einkaufen mit Frauen ist aber DEUTLICH -EV! :D

      Viel Spass mit Deinem Tagebuch!
      (Ich wollte doch der erste sein, der antwortet....) ;(
    • mannilibero
      mannilibero
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 595
      haha mave schreib bitte auch n tagebuch! :D
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Guten Morgen :-)

      nein, das ist kein Tagebuch mit nur einem Eintrag :P

      Gestern abend habe ich einen neuen Meilenstein erreicht. Die 1000$-Marke wurde geknackt.

      Um genau zu sein: BR: 1013,00 $ =)

      Erreicht wurde es unter anderem durch nen freigespielten Bonus. Negativ daran: ich hab ihn auf 1/2 freigespielt und bei 150$ Bonus 120$ Minus gemacht ;(

      Meine Stats hab ich natürlich immer noch zu Hause, aber so grob:

      0.50/1 : 5BB/100
      1/2 : -4BB / 100

      Ich werde bei Gelegenheit mal ein wenig in PT wühlen und schauen, warum es auf 1/2 so verdammt schlecht läuft. Ne Vermutung hich aber schon:
      Ich habe das Gefühl, das ich nicht mehr so tight spiele wie auf 0.50/1, da generell wenig Aktion ist. Ich versuche vermehrt Blind-Steals, und die gehen gnadenlos schief, wenn man dann middle-pair oder Top-Pair weak kicker trifft.
      Wie gesagt, muss das nochmal genau analysieren.
      So richtig tragisch ist es nicht, da meine Spielverluste durch den Bonus ausgeglichen wurden, aber toll ist auch was anderes....

      Der geneigte Leser fragt sich nun, wie ich denn jetzt die Grenze überschritten habe...
      Nun, zum einen durch 30$ + auf PP auf 0.50/1 (zum Abspielen des Dezember-Reloads) und gleichzeitig durch einen sehr erfolgreichen Ausflug auf SnGs:
      Am Freitag hab ich 2 6$-SnG gespielt, einmal 1., einmal 2.
      Gestern dann

      2 mal 1-table SnG (6$): 1x1. 1x2.
      1 mal 2-table SnG (6$): 4. (10$)
      1 mal 5-table SnG (6$): 35. :rolleyes:

      Wie gesagt, der nächste Meilenstein ist erreicht, meine Frau und meine Tochter dürfen sich auf ne kleine Einkaufstour freuen. ;)

      Die Frage, die ich mir im Moment stelle:

      Wie gehts weiter ?

      Von 1/2 hab ich erstmal die Schnauze voll. Das schieb ich erstmal auf später.

      Die Möglichkeiten wären:

      1. SnG: Macht mir im Moment echt Spass und scheint auch ganz gut zu klappen, wobei ca. 20 gespielte SnG natürlich nichts aussagen (ausser über den Spassfaktor, und der ist hoch!).
      2. weiter 0.50/1 FR: Die Winrate ist sehr ordentlich, ich komme sehr gut klar. Allerdings schleicht sich da vielleicht dann so langsam die Langeweile ein.
      3. SH. Keine Ahnung, obs das bringt und obs mir Spass macht.

      Was meint die geneigte Leserschaft ? Was sollte man als Nächstes angehen?

      Im Moment tendiere ich sehr zu den SnG. Bin gespannt auf Eure Meinungen.

      Und hier schonmal die Vorschau auf die kommenden Wochen:

      Bis Weihnachten werde ich noch spielen. ssber die Weihnachtstage nicht, danach fahr ich dann am 29. nach Spanien, bis zum 10. Januar.

      Und am 12. Januar kommt dann ein sehr spannendes Live-Event:

      klick

      Da bin ich mal sehr gespannt, wie es läuft.
      Wien ist übrigens Teil einer "sidebet" mit meiner Frau: :D

      Als es ausgeschrieben war, sagte ich: "da will ich mit".
      Zu dem Zeitpunkt stand ich bei 250$.
      Sie sagte: "Wenn Du bis dahein bei 600$ bist, können wir drüber reden."

      Das war der Zeitpunkt, nachdem ich ITH gelesen hatte. Nach 2 Wochen hatte ich 600$ und die Reise konnte gebucht werden. :D

      Wie gesagt, würde mich über Tipps freuen, welche Spielart (SnG, SH, FR) ihr mit "würde ich jetzt spielen" bewerten würdet.
    • Oerp
      Oerp
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 176
      Als mich damals die Langeweile packte, habe ich mit NL angefangen und bin seitdem auch nicht mehr davon losgekommen!
      Hatte auch erst wie du die Fixed Limits erklommen, dann aber ab den hohen Limits, sagen wir mal, zu viele Belohnungen für schlechtes Spiel gesehen, so das ich auf NL gewechselt bin!
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Nach nem Stadionbesuch gestern (bei dem mein VfL gegen Stuttgart 1:4 verloren hat...) hab ich noch nen bisschen gepokert. Hab mal 4 11$-SnG ausprobiert. 1x2. , 2x 4. ( :( ), 1x6. Fazit davon: ist mir zu hektisch. Hab alle 4 gleichzeitig gestartet, konnte mich aber bei keinem so richtig auf die Gegner konzentrieren, und als ich bei dreien davon gleichzeitig auf dem Bubble war, hab ich irgendwie den Überblick verloren. Werde das heute abend mal mit 2 SnG ausprobieren und vielleicht ein drittes starten, wenn die ersten beiden schon etwas laufen, um nicht überall gleichzeitig am Bubble zu sein (wenns gut läuft). Danach hab ich noch nen bisschen 4tabling 0.50/1 FL FR gespielt um den DEC-Reload freizuspielen. Auch da liefs nicht besonders und ging 20 BB runter. Lieblingshand (HH zu Hause...): QQ. Preflop cap, 3 Spieler am Flop. Flop QT4 rainbow, viele Action Turn x, meine bet wird nur gecallt. River J, meine bet wird vom einem geraiset und beide zeigen mir AK... :evil: Da waren genau die 20BB im Pott, die ich am Ende im Minus stand. Gestern also insgesamt ~ -35$, BR jetzt bei ~ 980$ (vor der Einkaufstour). Übrigens fällt mir noch ein, das ich bereits was vom Pokergeld gekauft habe: Anfang des Monats für ca. 50 Euro nen Wohnzimmerteppich. Selbst wenn ich also irgendwann mal broke gehen sollte ( :rolleyes: ), haben wir zumindest nen Teppich. :)
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Kurzfassung von gestern: bei 6$ regular (913 Entrants) 63. geworden :rolleyes: , gab 11$.... Dazu mit 6-tabling (erstmals) den DEC75 freigespielt und dabei noch + 1.5 BB/100 gemacht. Insgesamt + 15 BB, da ca. 1000 Hände gespielt. Letztendlich also 95$ +, BR-Stand jetzt 1067 €. Ärger mich etwas, das ich in den nächsten Tagen keine Zeit habe, diverse PP-Reload-Boni freizuspielen (siehe PP-Forenbereich hier bei PS.de).
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Gestern war nen merkwürdiger Tag. Hab mir mit nem Bonus Code 60$-Reload Bonus (mehr schaff ich vor Weihnachten eh nicht mehr) geholt und angefangen zu spielen. Inzwischen setz ich übrigens GLH ein, hab erst jetzt gemerkt, das ich die Lizenz schon bekommen konnte :rolleyes: 4-tabling 0.50/1. Lief irgendwie komisch.Ich war immer knapp unter +- 0, mit der Zeit gings aber stetig bergab. Und das, obwohl ich eigentlich gute Karten bekommen habe. Ich muss die Session später mal mit PT analysieren, ob ich grobe Fehler gemacht habe. Letztendlich -44 BB. Neuer Bankroll-Stand also 1023 €. Ich habe irgendwie das Gefühl, ich spiel beim Bonusfreispielen anders. Vielleicht mit dem Hintergedanken "ist ja nicht so schlimm, der Bonus gleicht das aus" ? Wie gesagt, ich muss da nochmal in die Session gestern reinschauen.
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      Original von Oerp Als mich damals die Langeweile packte, habe ich mit NL angefangen und bin seitdem auch nicht mehr davon losgekommen! Hatte auch erst wie du die Fixed Limits erklommen, dann aber ab den hohen Limits, sagen wir mal, zu viele Belohnungen für schlechtes Spiel gesehen, so das ich auf NL gewechselt bin!
      danke fürs Statement. Bis zu welchem Limit hast Du denn fixed Limit gespielt, wo bist Du dann bei NL eingestiegen und wo stehst Du da jetzt ? Mit welchen Gewinnraten ?
    • Oerp
      Oerp
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 176
      Gespielt habe ich auf der verbotenen Seite bis 5/10, danach gings über 3/6 bergab bis ich auf 2/4 wieder Fuss gefasst hatte! Danach aber so die Schnauze voll gehabt das ich erstmal ausgecasht hatte und bei PP einen Teil eingezahlt habe. Dort dann NL 25 angefangen um mal reinzuschnuppern, lief ganz gut (unrealistische 20BB/100)! Natürlich sofort hoch und NL 50 gespielt, da verharre ich momentan auch, spiele SSS und es ist sehr swingig! Bin momentan bei 7BB/100(finde ich immer noch unrealitisch hoch) Aber werde hier erstmal weiter bleiben, bei NL 100 machen mir die Beträge Angst, da will ich mich erstmal auf NL 50 festigen! Weiterhin Viel Glück und gute Flops!
    • MathesBo
      MathesBo
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 961
      danke für die Infos. Mit welchen BB/100 hast Du denn die Limits (fixed) ab .50/1 geschlagen ?
      Original von Oerp Weiterhin Viel Glück und gute Flops!
      das wünsch ich Dir auch.
    • Oerp
      Oerp
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 176
      Kann ich Dir leider nicht sagen, da ich Pokeroffice erst seit 2 Monaten benutze!