Tiefpreisgarantie @ Möbelhaus

    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Hab mal ne Frage, warscheinlich eher zwecks der Wissensweiterbildung und nicht weil is es brauchen werde, aber vl werd ich es auch brauchen :)

      Bin so durch die Möbelhäuser geschlendert und hab mir ein paar Betten & Schränke aufgeschrieben, welche ich interessant finde.

      Nun war, man soll es nicht glauben, bei Poco auch etwas interessantes dabei, also Name auch aufgeschrieben und man im Internet gesucht um Informationen zu bekommen.
      Geht sich um nen Schrank und wollte wissen was man so als Innenaustattung haben kann usw.

      Wenn man so etwas in Google eingibt, findet man ja direkt oben nen Link zu yatego oder preisvergleich usw und da war das Ganze doch glatt billiger 8]


      "Sollte es trotzdem einmal vorkommen, dass Sie einen bei uns gekauften Artikel innerhalb von 14 Tagen bei gleicher Leistung anderswo günstiger bekommen, erhalten Sie die Preisdifferenz zurück und zusätzlich 10% Vertrauensbonus."

      So heißt es bei Poco.
      Sprich wenn ich mir den Schrank bei Poco holen würde und danach mit dem ausgedruckten Internetangebot da nochmal hingehen würde, würde man die Differenz quasi doppelt erstattet bekommen oder hört sich das ganze zwar einfach an, aber da wird rumgetrickst² und so einfach ist das garnicht?

      Das einzige was mir einfallen würde ist, dass die dann mit Sicherheit noch den Versand einrechnen, aber wenn ich es bei Poco kaufe, würde ich es mir auch liefern lassen und die Lieferung wäre sogar teurer, deswegen ansich kein wirklich gutes Argument oder?

      Also bei Amazon funzt die Tiefpreisgarantie ansich immer perfekt, weiß jemand wie es damit im Möbelhaus aussieht? (andere möbelhäuser haben sowas afaik ja auch)
  • 7 Antworten
    • Kampfschildkroete
      Kampfschildkroete
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 1.833
      Ich könnte mir vorstellen, dass die irgendwo in den AGBs oder im Kleingedruckten versteckt haben, dass es nicht für Online-Shops giltet, sondern nur für andere Ladengeschäfte.
    • YannicH
      YannicH
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 375
      oft ist es so, dass läden ne tiefpreisgarantie anbieten, dabei aber onlineshops ausgrenzen,

      das wird dann immer so begründet, dass die onlineshops ja kein ladenlokal haben und keine beratung anbieten etc. pp. und dass die möbelhäuser zB da dann preislich nicht mithalten können, weil sie da dann mehr kosten haben

      so hab ichs zumindest für elektroartikel gehört, vllt isses für möbel anders, kannst ja einfach vorher bei poco fragen, ob die dir das für den preis verkaufen, weil dus sonst im internet bestellst (spricht ja eigentlich auch nichts gegen)
    • Henne87
      Henne87
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2005 Beiträge: 746
      Denke auch, dass Onlineshops ausgenommen sind. Das entscheidende ist meiner Meinung nacher der Zusatz "...bei gleicher Leistung...". Da wird wahrscheinlich die Beratung im Möbelhaus drunter verstanden.
    • PocketPeer
      PocketPeer
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 732
      Kannst dir aber einfach das billigere Online-Angebot ausdrucken und damit zu Poco gehen. Bin mir ziemlich sicher, dass sie dir dann auch n Preisnachlass von 5% oder so geben.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      ya is halt generell die frage nach der optimalen line

      entweder ich drucks vorher aus, geh damit hin und verweis die drauf, dann krieg ich höchstwarscheinlich den selben preis
      ODER
      ich kauf es und geh dann danach dahin, dann krieg ich die preisdifferenz + 10% und 10% bei bett + schrank wären scho easy >100€ und dafür informier ich mich doch lieber mal vorher 8]
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      bei Tiefpreisgarantie gibts aber immer Bedingungen. Nach denen musst dich vorher mal erkundigen. Saturn gibt auch eine Preisgarantie, aber nur für örtliche Händler. Bei denen steht sogar drin, die können den Preis verweigern, was die bei mir auch schon gemacht haben.
    • pokerHaJo
      pokerHaJo
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.325
      am besten ist du druckst es vorher aus und fährst damit zu poco.
      sowie über mir das schon einer gesagt hat.

      in dem fall werden die zumindestens mit dir verhandeln.
      kriegst dann vl nicht den gleichen preis, aber vl dann lieferung und aufbau umsonst oder zumindestens noch 5% rabatt.

      generell würde ich an sich möbel auch lieber in nem richtigen laden holen, allein wegen reklamationen und etc. erst recht für den fall falls du noch andere sachen einrichten willst musst.

      bin selbst am umbauen und die kennen mich mittlerweile gut und krieg so auch schon noch nen paar sachen raus (ok meist ists ja eh noch hochgerechnet, aber ne lieferung oder so ist dann nach bissel quatschen meist umsonst)

      edit:
      wohntest du in münster oder köln? weiss gerade net mehr genau. mein zwar münster, aber wenn du in köln wohnst oder auch net zu weit weg ist, empfehl ich dir mal beim möbelairport vorbeizufahren ;)