Wie analysiert ihr eure Sessions?

    • Foxy79
      Foxy79
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 1.773
      Siehe Topic.
      Ich schau mir im Elephant immer die Hände an, wo ich am meinsten verloren habe.
      Das ist aber garantiert nur subobtimal, da der große Verlust ja nicht heißt das man falsch gespielt hat.
      Aber wie geht ihr da vor?
      Schaut ihr euch alle Hände nach einer Session nochmal an?
  • 2 Antworten
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.019
      Du kannst doch, während du spielst, im Elephant alle Hände markieren, in denen du dir unsicher warst. Natürlich kriegst du dann nicht Hände, in denen du falsches Autoplay gemacht hast, aber es ist schon mal besser als nur die mit den größten Verlusten zu nehmen.
    • MasterBronx
      MasterBronx
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.165
      Ich nehme mir ein Themengebiet raus, auf dass ich mich konzentrieren will. Derzeit vermehrt BB-Defense. Hände, die ich schwierig fand, schreibe ich mir auf einen Zettel. Bei 1k Sessions bleibt das überschaubar. Dann schaue ich mir die Hände an und equiliere gegen den Gegener rum. Komme ich auf keinen grünen Zweig, geht die Hand ins HBforum.

      Vorbildlich, nech? Jetzt müsste ich nur mal nicht vom Pech verfolgt sein.