Haben Behörden einblick auf Netteller Konten?

    • CallOnMeXD
      CallOnMeXD
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 242
      Also wie schon in der Überschrift zu lesen ist, würde mich mal interessieren ob Behörden wie z.B. das Arbeitsamt, einblick in Netteller Konten bekommen oder ob die überhaupt davon Wind bekommen, das man so ein Konto hat.

      Es geht darum, ich war mal Arbeitslos und das Amt hat meine Konten gecheckt und naja... Im Moment seh ich zwar keinen Grund arbeitslos zu werden, aber falls der Fall mal wider eintritt möchte ich gerne mein Geld safe haben und nicht davon leben müssen und nein ich will es nicht unter dem Kopfkissen bunkern :D
  • 44 Antworten
    • Nakaschi
      Nakaschi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.340
      1. Ist es angesichts der vielen Netellerhacks wohl doch unter dem Kopfkissen besser aufgehoben,
      2. Können so ohne weiteres nur die Banken eine Zuordnung vornehmen, bei denen Du Geld abgehoben hast, was natürlich hoffentlich nicht diejenige ist, bei der Du Dein Konto hast,
      3. wenn Dein Konto schon mal geprüft wurde, dann könnte es sein, dass die beiden Beträge von Neteller da auftauchen, mit denen Dein Konto verifiziert wurde.

      Einblick selbst kann da keiner nehmen, da das Konto ja im Ausland besteht und es selbst für das Arbeitsamt sehr schwer sein dürfte, dort Auskunft zu bekommen.
      Schlimmstenfalls bekommen sie heraus, dass Du Geld abgehoben hast, aber das ist eher sehr unwahrscheinlich.
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Du willst lieber von dem Geld anderer Steuerzahler leben die einer ehrlichen Arbeit nachgehen, als das Geld zu nutzen welches du durchs pokern gewonnen und nicht mal versteuert hast?

      Nette Einstellung....
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      Ausländische Banken sind im Zweifel erstmal als relativ sicher anzusehen. Wenn du nicht über dein Bankkonto dir Geld auszahlen lässt ist es unwarscheinlich das man dir damit auf die Schliche kommt.

      Aber immer dran denken, keine schlafenden Hunde wecken :D
    • Troppo
      Troppo
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 1.721
      Original von Tunnelblicker
      Du willst lieber von dem Geld anderer Steuerzahler leben die einer ehrlichen Arbeit nachgehen, als das Geld zu nutzen welches du durchs pokern gewonnen und nicht mal versteuert hast?

      Nette Einstellung....
      #2
      Denk bitte noch einmal drüber nach!

      Troppo
    • CallOnMeXD
      CallOnMeXD
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 242
      Ne sorry hab noch kein Geld durch Pokern gewonen (gewonnen schon bloß bei NL 10/25 kommt nix rum) , ich möchte nur mein gespartes in Sicherheit bringen, schließlich arbeite ich dafür oder hätte dann dafür gearbeitet, bei den kleinen Freibeträgen kann ich froh sein mein Auto behalten zu dürfen. Habe keine Lust mein Notgroschen zu verschleudern nur weil das Amt alle über einen Kamm schert. Zum Glück werde ich hoffentlich nicht mehr Arbeitslos.
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      du musst beim arbeitsamt bei antragstellung auf HartzIV oder ALG1 nur die letzten 3 monate belegen.

      wenn du keine kontoauszüge mehr haben solltest, reicht auch ne manuelle bestätigung der bank für den o.g. genannten zeitraum aus.

      was deine frage nach zugriffsrechten des arbeitsamtes auf deine kontendaten betrifft:

      verbindliche auskünfte kann ich nicht erteilen, aber:

      ich vermute dass solche kontenchecks nur bei begründetem verdacht vorgenommen werden können, und dann glaub auch nur vom finanzamt.

      wär ja nochmal schöner wenn ein random-hans vom arbeitsamt einfach mal erfolgreich anfragen dürfte wie denn meine kontobewegungen aussähen...

      für jedweden informationsaustausch mit andern institutionen muss das arbeitsamt meiner erfahrung nach von dir ausdrücklich per unterschrift authorisiert werden...(datenschutzgesetz) sollte das nicht der fall sein macht sich derjenige, der die daten rausrückt, strafbar.

      das gilt natürlich nicht, wenn eine steuerrevision von seiten des FA´s gegen dich läuft und das arbeitsamt so wind von der sache bekommt...
    • caesars
      caesars
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.527
      Original von Tunnelblicker
      Du willst lieber von dem Geld anderer Steuerzahler leben die einer ehrlichen Arbeit nachgehen, als das Geld zu nutzen welches du durchs pokern gewonnen und nicht mal versteuert hast?

      Nette Einstellung....
      *hust*
      arbeitslos=/= hartz4
    • CallOnMeXD
      CallOnMeXD
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 242
      Die wollten mal meine Zinseinkünfte sehen weil ich Vl hatte.

      Auf das Netteller Konto habe ich noch nie Geld von Privat überwiesen werde darauf auch nicht auszahlen.

      Sonst noch Tips oder vlt sichere Konten?
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      interaccount transfer mit kumpels, die nicht arbeitslos sind, denen du vertraust. die cashen dann das geld aus und shippen dir als realmoney cash auf die kralle... was anderes fällt mir grad nicht ein. und das sollten dann leute sein denen du wirklich trauen kannst...
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      lol
      wieso sollten die behörden nicht rankommen wenn selbst in der schufa dein neteller account steht
    • CallOnMeXD
      CallOnMeXD
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 242
      deswegen frag ich ja aber kredite oder was negatives steh da eh nicht drin, also kann das A Team das konto sehen und nachweise verlangen?
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von CallOnMeXD
      deswegen frag ich ja aber kredite oder was negatives steh da eh nicht drin, also kann das A Team das konto sehen und nachweise verlangen?
      die könnten glaube ich nen aktuellen kontoauszug von dir verlangen
      wie wäre es mit einem schweizer konto?
    • CallOnMeXD
      CallOnMeXD
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 242
      Also was Schweizer Konten oder sonstige Konten betrifft, steh ich momentan auf dem Schlauch, deswegen will ich ja Infos einholen.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von CallOnMeXD
      Also was Schweizer Konten oder sonstige Konten betrifft, steh ich momentan auf dem Schlauch, deswegen will ich ja Infos einholen.
      google das einfach mal ;)
    • Kraaha
      Kraaha
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 762
      bei alg1 ist es doch eh egal .. problematisch wird es erst ab h4.

      bei alg1 interessiert keinen was du noch hast, den es ist eine versicherung, für die du gezahlt hast und da wird dein vermögen nicht angerechnet.

      erst ab h4 gehts an dein eingemachtes, vorher musst dir da null gedanken machen.
    • GK1984
      GK1984
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 2.559
      wat?
      neteller konto bei der schufa??
    • CallOnMeXD
      CallOnMeXD
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 242
      Original von brontonase
      Original von CallOnMeXD
      Also was Schweizer Konten oder sonstige Konten betrifft, steh ich momentan auf dem Schlauch, deswegen will ich ja Infos einholen.
      google das einfach mal ;)
      dort konnte ich nicht wirklich was aussagekräftiges finden, was die sicherheit vor behörden betrifft und da es ja die steuergeldaffäre gab wird das wohl alles mehr kontrolliert denke ich
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      http://de.wikipedia.org/wiki/Schweizer_Bankgeheimnis

      guck einfach mal da
    • CallOnMeXD
      CallOnMeXD
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 242
      thx