305 HU SnG's - Break Even

    • Nabtul
      Nabtul
      Silber
      Dabei seit: 05.08.2005 Beiträge: 1.519
      Das erste Mal, dass ich hier was schreibe.

      Nen richtigen upswing hatte ich noch nie. Mal an einem Tag bissl mehr gewonnen, das hielt aber nie länger als den einen Tag an und fast immer war's so, dass ich spätestens 2 Tage später wieder alles verloren hab, was ich an dem Tag gemacht hab.

      Ich bekomm ständig suckouts, die eigentlich, vor allem beim Heads Up, super selten sein müssten, aber mir ständig passieren.

      Ich spiel seit mehreren Jahren, hatte meine BR auch schon bei über $2000, aber das hat mich auch einige Zeit gekostet, mit den ganzen down's, suckouts und break even sessions.

      Momentan spiel ich HU SnG's auf Stars (siehe Signatur) und da läufts einfach beschissen.

      Ich spiel 6$ Turbo's und die Gegner da sind total schlecht aber ich hab jetzt 228 SnG's gezockt und bin bei 158$.
      Zum Glück hab ich nen paar 4er SnG's gewonnen, wo man mehr gewinnt, sonst wär ich noch 30-40$ down.

      Ich beschäftige mich regelmäßig mit Strategie, lese nen HU Poker Buch, guck mir coaching an aber es läuft einfach beschissen.
      Normalerweise sollte ich durch das Limit durchrennen, aber für jedes SnG das ich gewinne, verliere ich mindestens 1 wieder.

      Es sind einfach so oft Situationen, die im HU sehr unwarscheinlich sind und mich trotzdem immer wieder treffen. Das haben schon mehrere Freunde und bekannte gesagt, die mir zugeguckt haben oder so.

      Ich bin nicht abgelenkt, spiele konzentriert, etc aber ich komm nicht ausm down raus.

      Habe jetzt nach ewigkeiten wieder angefangen und jetzt auf Stars den Neuanfang mit den HU SnG's gemacht und seit ich gestartet hab läufts scheiße. Da waren mal 3 gute Tage dabei aber am nächsten Tag war das Geld auch wieder weg.


      So Situationen, wo Gegner ihre 2 oder 3 outer treffen und ich mit 12-18 outs darauf warte, dass eine meiner Karten kommt, aber es passiert nix..


      Hittet seinen 3 outer:
      http://www.pokerhand.org/?3895475


      Ich warte mit flush draw und OESD darauf, dass was kommt, aber nix
      http://www.pokerhand.org/?3895526


      11 Outs und nichts kommt an....
      http://www.pokerhand.org/?3895521

      Das war gerade gegen einen Typen. Hatte das 4er SnG fast gewonnen und dann kommen ein paar Hände in denen ich alles verlier, was ich mir in 20 Händen durch steals, etc aufgebaut hab.
      Vor allem bei der 1. Hand hab ich mich schon zurückgelegt und den Sieg abgehakt, weil ich nich damit rechne, dass seine 6% noch hitten.


      Und solche Situationen hab ich seit fast 2 Wochen mehrmals am Tag.
      Ich hab bei $150 angefangen, war auch schon auf $220 aber durch sowas verlier ich alles wieder.

      Wenn ich manche seh, die mit nem ROI von 50% durch nen Limit rasen, mit ihrem Upswing und nie nen downswing kennenlernen versteh ich einfach garnichts mehr.
      Ich hab nen ROI den man lieber garnicht erwähnt, man könnte meinen ich wäre der letzte Fisch, der vor ner Woche mitm Pokern angefangen hat.


      Dann sinds auch solche Sachen:

      11%
      http://www.pokerhand.org/?3872691


      Hier hab ich am Flop 71% und treff garnichts. Sowas ist doch unnormal..
      http://www.pokerhand.org/?3873162


      Und hier hat Villain im Turn noch 4%.. Reicht ja
      http://www.pokerhand.org/?3873570


      Hab bei Stars jetzt ca die Hälfte meines First Deposit Bonus' gecleared.
      Ich hab mir gesagt, dass wenn sich das nicht ändert, bis ich den Bonus hab, ich aufhören werde, weil ich meine Zeit dann auch in was anderes investieren und mit dem Geld was anderes anfangen kann.

      Ist nicht so, dass mir das Pokern keinen Spaß macht, ich spiele super gerne, aber solche Sachen kotzen einfach an.

      Ich bin froh ziemlich tiltresistent zu sein, also selbst wenn irgendwelche Idioten nach suckouts dann noch den Chat spammen kann ich ruhig bleiben und selbst nach 10 suckouts am Tag spiel ich nicht impulsiv, weil ich trotzdem ruhig bleiben kann, aber wie gesagt, ich kann dann mit meiner Zeit was besseres anstellen.

      Hab mitm Pokern angefangen, weils nen Hobby war. War auch nie meine Absicht damit reich zu werden.
      Hab das immer als Hobby angesehn, das sich selbst finanziert, aber wenn man mehrere Jahre zockt und dann keinen Erfolg vorweisen kann, während teilweise Idioten die sich vor 2 Wochen angemeldet haben Platin sind und ne BR von $2000 haben denkt man echt man ist im falschen Film...


      Will hier eigentlich kein Mitleid haben und so Standardsprüche wie "geht schon bald wieder aufwärts", die ich auch immer jedem der in nem Down war gesagt hab, bringen bei mir auch nicht viel, da ich diesen Zustand einfach schon zu sehr gewohnt bin und ich an nen schönen upswing bei mir garnicht glaube.
      Will ich auch garnicht, ich wär nur froh, nicht mehr in dem Down zu stecken, das mich auf der Stelle treten lässt.
      Mal sehn ob ich's in den nächsten 200 SnG's schaff im Limit aufzusteigen.
      Musste das nur einfach mal alles runterschreiben. Sorry, wenn da einiges durcheinander ist und danke an jeden, der sich die Zeit genommen hat das zu lesen.

      so far..

      P.
  • 4 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Auch wenn Du es nicht hören magst: Ich wünsche Dir dennoch, dass es für Dich auch mal wieder aufwärts geht.

      Vielleicht ziehst Du einfach mal das Positive aus der Situation: Du hast aus $50 --> $2.000 gemacht. Das schafft nicht jeder und Du hast bereits einmal bewiesen, dass Du es kannst.

      Zukünftig viel Erfolg! :)
    • Nabtul
      Nabtul
      Silber
      Dabei seit: 05.08.2005 Beiträge: 1.519
      Wow, es ging 2 Tage aufwärts.
      Will nichma von nem Upswing reden, hatte einfach nur sehr wenige suckouts.
      Innerhalb von 2 Tagen von $160 hoch auf $230. Dann am nächsten Tag hoch auf $269 und noch am gleichen Tag down auf $208.
      Gestern dann wieder hoch auf $248 und runter auf $178.
      Dann hab ich aufgehört, heute nachm aufstehn, erst bissl gelesen, dann angefangen zu zocken und es ging einfach weiter mit irgendwelchen Idioten, die spielen wie die letzten Donks und Maniacs und dann natürlich auch ständig hitten.

      Ne Hand ausm 1. Spiel heut:
      http://www.pokerhand.org/?3915887

      Fing ja super an.
      Hab dann weitergespielt, und eins gewonnen - dafür 2 verlorn.

      Ging dann weiter mit 4er SnG's die ich gespielt hab, da ich durch die Dinger überhaupt noch im Plus bin, denn ich hab insgesamt mehr SnG's verlorn als gewonnen.

      In der 2. Runde gegen so einen bereits erwähnten Donk gespielt, der
      jede 2. - 3. Hand gepusht hat.
      Würde mich ja freuen, wenn ich wenigstens Karten bekommen würde, mit denen ich das mal callen kann.
      War irgendwann down und kann mit dieser Hand verdoppeln:

      http://www.pokerhand.org/?3915946

      Dann kommt aber genau 2 Hände später sowas und ich flieg raus:

      http://www.pokerhand.org/?3915943

      2 Min später komm ich zum 2. Match vom anderen 4er HU SnG, das ich gespielt hab und da ists auch so ein Typ, der fast genauso spielt.

      Irgendwann nach mehreren kleinen suckouts, kam's zum großen, der dann auch das Ende vom Spiel war:

      http://www.pokerhand.org/?3915967

      Ich weiß ja, dass die Chance noch nen Flush zu bekommen nicht so niedrig ist, aber warum renn ich immer in sowas rein?
      Oder warum passiert mir so etwas viel zu selten zu meinen Gunsten?

      Wie hier zB - Zwar kein Flush, aber dennoch genug Outs:
      http://www.pokerhand.org/?3916094

      Meine Gegner dagegen hitten oft genug auch ihre >15% Hände...


      Klar gehts bei mir auch mal aufwärts, aber spätestens 2 Tage später verlier ich wieder alles was ich an nem guten Tag gewonnen hab.

      Ich hasse es einfach.
      Irgend eine höhere Macht will nicht, das ich spiele und ich werd auch sobald ich den Bonus hab aufhörn.
      So machts echt keinen Spaß mehr.

      P.
    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      also im hu-sng bin ich auch so ein loser
      ausser mal die eine challenge von mir,
      da bin ich mit 800$ auf Stars mit einer verdopplungsstrategie
      ( flames on )
      auf 1600 $ hoch :D

      habe es allerdings auch locker gesehen und dementsprechend hätte die kohle genausogut weg sein können

      habe immer die 2$-dinger gespielt und bei verlust die 5er usw
      das ist aber sehr heiss weil mann ab und zu auch mal nen 100$
      oder noch höher hu-sng spielen muss und da merkt man dann schon nen unterschied zu den 2ern im skill der opponenten

      ist imo nicht zu empfehlen auf dauer so zu verfahren

      aber wie gesagt, hu-sng bin ich absolut betrachtet im minus roi
      wenn ich es auf gewonnene/verlorene SNG beziehe

      im hu-sng kämpst du halt imo gegen die höchste varianz
      das sehen zwar viele anders,
      aber wenn du 4mal ausgesuckt wirst musst du schon 5x gewinnen um be zu sein
    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      ooops
      doppelpost