Datenbankname + Passwort

    • Toadesstern
      Toadesstern
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 265
      Also ich hatte mal vor Pockertracker anzutesten, einfach um mal zu testen, ob ich bei Elephant bleibe oder ob ich mal überlegen sollte zu PT3 zu wechseln.

      Gut Trial von PT3 geladen und installiert nur muss ich, da ich postrgres mit dem Elephant ja schon installiert habe Datenbankdaten angeben. Also "Database User" und "Password".
      Weder das eine noch das andere weiß ich noch :rolleyes:
      Also habe ich zwei Fragen:
      1) kann ich das irgendwie rausfinden
      2) kann ich postrgres deinstallieren und neuinstallieren, ohne dass mir dabei die Datenbank flöten geht? Also "normales" Datenbank sichern, postrgres deinstallieren, postgres installieren, Datenbank einlesen sollte funktionieren oder?

      Wäre ganz thx wenn das irgendwie beantwortet werden würde, denn die suchfu im pt3 forum hat mich nicht wirklich zu nem ergebnis geführt und hier im elephant forum auch nicht, ka vielleicht such ich einfach nicht nach den richtigen Schlagwörtern :(
  • 3 Antworten
    • qw4p0
      qw4p0
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 392
      wenn mich nich alles täuscht, dann legt windows einen neuen benutzer (postgres?) an beim installieren des postgresql-dingens.
      also einfach mal als administrator in die verwaltung gucken unter benutzer. evtl kann man da auch das alte pw zurücksetzen bzw neu setzen, wenn du es nicht mehr weißt.

      die datenbanken werden glaube ich unter C:\Program Files\PostgreSQL\8.3\data\base abgespeichert. zumindest ist bei mir dieser ordner aktuell 8gb groß.
    • Toadesstern
      Toadesstern
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 265
      Original von qw4p0
      wenn mich nich alles täuscht, dann legt windows einen neuen benutzer (postgres?) an beim installieren des postgresql-dingens.
      also einfach mal als administrator in die verwaltung gucken unter benutzer. evtl kann man da auch das alte pw zurücksetzen bzw neu setzen, wenn du es nicht mehr weißt.

      die datenbanken werden glaube ich unter C:\Program Files\PostgreSQL\8.3\data\base abgespeichert. zumindest ist bei mir dieser ordner aktuell 8gb groß.
      aaaaah thx alot das hat wunderbar funktioniert. Unter Systemsteuerung -> Computerverwaltung -> Benutzer stehen alle benutzen (also auch die, die nicht angezeigt werden, wie z.B. der postgres benutzer)

      Damit hab ich schonmal den Namen der Datenbank rausgefunden was das Passwort "erraten" dann leichter machte, wenn man wenigstens schonmal sicher sein kann, dass der name Richtig ist :D
      Im notfall hätte man da auch nen neues passwort eingeben können.
    • E2nO
      E2nO
      Global
      Dabei seit: 05.10.2008 Beiträge: 34
      Noch VIEL einfacher:

      Elephant starten: Help, Info
      Da werden Sie geholfen ... zumindest in der V0.67

      Gruß Enno.