1. Platz bei den B.O Classics (10 k inside); 3000 $ im 22 $

    • 2pacnrw16
      2pacnrw16
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.853
      joa, moinsen...

      ich erzähl einfach mal nen bisschen über meinen Turnierverlauf. War für mcih bis jetzt das Turnier mit dem größten Live-Buy In von 215 Euro. Habe online schon mal 530 $ Wcoop gespielt, aber live ist halt live. Da steigt die Nervösität schon ein bisschen, wenn man am Tisch sitzt. Dieses wollte ich mit guter Musik im Ohr bändigen, was mir am Anfang jedoch gar nicht gelang. wir waren 89 Starter an Tag 1.B und begannen um 18 Uhr bei 25/50 mit 10 k chips. Blindserhöhung war jeweils um 45 Minuten und meine erste Hand die ich spielte war ATo. Ich raise nach einem Limper oop ( mein Image war zu tight ;) , der widerum callt. flop Kxx und ich conti bette und er callt wieder. Da er mich wohl floaten wollte, habe ich Check-raise turn gespielt, den er aber auch callte. da wuste ich, dass ich geschlagen bin. Fast schon zu spät. Er pusht den River und ich mucke. Runter auf 7 k :(
      habe mir 1-2 kleine Pötte geholt, ehe ich am Button 55 sehe. UTG +1 und MP+1 limpen, ich calle und die Blinds wollen wohl auch günsitg den FLop sehen. der war 569 rainbow und UTG+1 bettet half potsize, MP+1 callt, ich auch und der Sb auch. turn 3 und UTG over bettet, worauf hin MP um das 2,5 fache raised und da sehe ich mich eig. mit 55 nicht mehr vorne! 99, 66 sowie 87 ist möglich und bei der aggression durchaus wahrscheinlich. Dennoch ( und ich weiss bis jetzt immer noch nicht wieso) entschließe ich mich zu pushen, SB überlegt und foldet 99 und UTG + MP callen bei insta und zeigen die gefloppte str8 mit 87o. River ist natürlich eine 6 und ich gewinne mit FH ca. 26 k. Das war die letzte Hand vorm Dinnerbreak und das tat der Seele gut.
      Gestärkt mit Chips und Essen spielte ich jetzt viel selbstbewusster. habe einige Moves gemacht und meine chips auf 35 k ausgebaut.
      Dann kriege ich wieder ATo am Button. UTG (Lag) und UTG+1 (TAG) limpen und ich wollte gegen UTG um keinen großen Pot spielen deswegen calle ich in Position. SB completet und BB checkt. Flop T86, wobei flushdraw möglich ist. SB setzt direkt 1500 in den 2000 Pot und UTG und UTG+1 callen. sehe hier die gegner auf combo-draws mit middle pair evtl. auch top pair. wollte mit der hand nicht broke gehen gegen 3 spieler und calle nur. Turn: T. 8 k im pot und SB pusht all in für weiter 20 k. UTG und UTG +1 folden. Full House kann er nicht haben, da er dann dem Flush draw die odds geben würde. somit bleibt die T oder die gefloppte str8. habe dann gecallt und ihm vorher seine hand gesagt (QT bzw KT). er deckt QT auf und ich bin hoch auf knapp 60 k. Dannach habe ich ca 35/28 (gefühlt^^) style gespielt und damit aber noch mehr chips gesammelt. Als die letzte Hand announciert wurde, hielt ich 94s und wurde natürlich geraised. war ja schließlich Suited :heart: :D ! SB pusht mit K7o und ich mache den odds call. Flop 7Jx Turn 8 River T :D
      Somit beende ich Tag 1.B als chipleader (94 k) und gehe in das Finale mit knapp 1k rückstand als 2nd chipleader.
      Ich hatte mir für das Finale, wo noch 46 Spieler um 18 bezahlte Plätze kämpften, vorgenommen bis die Bubble platzt noch aggressiver zu spielen.
      here we go :D
      Kriege 93o am button. geschmeidige 5 limper (UTG,UTG1,UTG2 < mein Kumpel) bei 600/1200 und ich raise auf 9 k. alle folden bis auf mein Kumpel der auf 20 k raised. er weiss, dass ich squeeze. und ich weiss, das er das weiss. Mein Gedanke war. wie kann ich ihn davon überzeugen das, dass niemals ein Squeeze play war. Wenn ich folde wohl kaum :D , wenn ich pushe nur bedingt. entweder ich calle oder ich re-reraise. wenn ich calle sehe ich definitv ein flop und das will ich nicht. Somit entschließe ich mich auf ein Raise auf 36 k. Seine range liegt bei 22-99 only wober 60 % der Hände 66-99 sind. Trotz der demonstrierten Stärke macht er den oddscall, obwohl er dann nur noch 22 k left hat, bei einem Pot weit über 70 k. flop 47Q. Er checkt. In 25 % aller Fälle hat er jetzt nen Set. Jedoch in 50 % aller Fäller ein Set bzw. ein Middle Pair ( 88,99) womit er auch callen wir imo. Somit stehen die Chancen 50/50 das er callt und ich setzte ihn all in. würde ich die Hand verlieren, wäre ich auf 55 k zurückgefallen. Nach langem Überlegen hat er seine Hand (33) gefoldet.
      Dannach war ich guter Dinge. Habe mit guten Händen viel gehittet (AK, KQ etc), jedoch im gesamten turnierverlauf niemals AA oder KK erhalten. wo wir auf 18 runter, habe ich mich wieder etws zurückgenommen, ehe ich wieder ab 6 handed über aggro wurde. Mein Stack stieg sehr kontinuirlich und ich hatte in der Zwischenzeit bestimmt 10 spieler aus dem turnier geworfen. war die gesamte Zeit mit weitem abstand Chipleader. zwischenzeitlich kam mal jemand nahe an meine Summe heran, aber das habe ich dann wieder gut gemacht ;)
      Ab Final Table war ich zunächst sehr tight, da ich mehrer spieler noch gar nicht kannte. Aber mit jeder Person die ging, wurde ich aggressiver. habe selber 3 Spieler am final Table rausgenommen und bin ins Heads Up mit 1,1 Mio vs 0,7 Mio rein, bei 6/12 k blinds. Habe fast jede hand geraised und er hat sie glücklicherweise fast immer ( 90%) gefoldet. War sehr weak und es war echt easy. Hatte ich auf 280 k, er raised, ich re raise A2....und er pusht. hmmmmm...hab dann gecallt und er gewinnt mit Top Set TTT. hatte ihn dann aber wieder auf unter 300 k runter(geblinded) und kriege QQ. raise standart und er pusht mit 66. Ich snap calle und das Board bringt keine Hilfe.
      Somit erhielt ich 10,8 k wovon ich 200 euro (zu viel ?) tip abgegeben habe.
      Meinem Kumpel habe ich 250 gegeben und 200 habe ich direkt für das nächste event dagelassen. Somit habe ich 10 K gewonnen und werde diese in ein auto investieren.
      Danke an Ps.de, Harrington, Eric Lynch, Jon Van Fleet, Jon Turner (deren Werk hat mich sehr weit nach vorne gebracht), sowie Matt Matros !

      Gruß 2pacnrw16
  • 16 Antworten
    • DagobertD
      DagobertD
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 65
      NH glückwunsch, live ist schon sehr sehr geil, vorallem wenns gut läuft ;)
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Nice! Herzlichen Glückwunsch!
    • Sylver19
      Sylver19
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 52
      Herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn.

      schön geschrieben weiter so :-)
    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.308
      grats
    • zufallsname
      zufallsname
      Global
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 917
      nice! gratulation auch von mir!

      ich saß am finaltag an deinem ersten tisch mit posi neben dir, ich bin der mit sacko und brauner kapuzenjacke.. der idiot der n 90k pot gegen ace high verloren hat und gebustet ist :D

      nochmals, gratulatioN!
    • Arkins
      Arkins
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 161
      Glückwunsch!

      die 9s4s-Hand durfte ich ja am gleichen Tisch miterleben, die war stark ^^

      Aber wie soll man da auch wegwerfen, so weak wie er da war...

      Hatte irgendwie gleich das Gefühl als du & der andere Bigstack an meinen Tisch gesetzt wurden, dass an dem Abend nichts mehr ging - dumm auch dass ich öfter mal deine Blinds mit Air angegriffen habe, und du ständig drüber bist ^^
      saß einen/zwei Plätze rechts von dir - die Brünette die du(?) mit KK vom Tisch genommen hast war erst noch dazwischen - glaub



      Mit dem was ich so von dir gesehen hab, muss ich auch ehrlich gestehen, hat das Turnier einen verdienten Sieger bekommen!
    • DStein
      DStein
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 200
      Gratulation auch von mir!
    • sNeijdaN
      sNeijdaN
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 921
      gz, wenn man mal annimt, dass du es eigtl verdient hättest am ersten tag mit deinem geluckten River-Fullhouse rauszufliegen...
    • 2pacnrw16
      2pacnrw16
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.853
      hmmmmm, ja habe die hand noch mal gestoved, und in dem fall war es ja so wie gespielt kein bad beat ! habe am flop 35 % equity, also mehr als ihr beide und am Turn immerhin noch knapp 24%. zudem kann ich noch auf diesen Link verweisen, wo Eisfuchs seine gefragte Meinung gegeben hat:

      Bottom Set vs. 2 player

      Gruß
    • 2pacnrw16
      2pacnrw16
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.853
      Update,

      5 Platz für 1150 € im B.O Classics warm Up.
      6000 Startchips, Blindstruktur auf EPT ausgelgt, jedoch 30 Min pro Blindlevel.

      Habe relativ früh mit nem falschen Read 4000 K chips verdonkt. Habe villian nach seiner Line auf nen kleines ass gereadet und ihn zudem so weak eingeschätz das er folden wird, falls ich 2 Strassen feuere. er callt mich runter mit A4 auf Axx Board.
      Dann halt gewartet bis ne Hand kam und dann gepusht...
      88 hält gegen KQ und AK, wobei AK noch Nutflush draw am flop bekommt...sehr glücklich für mich, dann mit JT vs 33 nen 4 k pot geholt und war schon mal über average...
      Kann mich noch an 2 Key hands von tag 1 erinnern.
      Halte 95s im BB, UTG raised, SB pusht drüber, aber so das UTG nicht früber gehen kann, somit calle ich und UTG auch.
      Flop kommt 956, ich check-raise all in und er callt mit 77....omg
      Ich gewinne und streiche 40 k ein...
      ich calle JT in position nach nem 3 k raise bei 600/1200 und SB sowie BB callen auch. Flop 78T rainbow. soon fish der immer gern reindonkt, macht es wieder und zwar der SB für 10 k, die anderen beiden folden und ich reraise auf 25 k, was ihn und mich commited, aber meine hand vllt etwas stärker aussehn lässt, als sie wirklich ist...vllt kriege ich hier KT, QT runter...naja er inst pusht mit 99, ich hab den must-call und gewinne wieder...nh SIR
      Bin dann mit knapp 80 k als Chipleader in den Finaltag, bei 34 spielern left und 18 bezahlten Plätzen...

      was soll ich sagen, ich habe alles getroffen was geht...ich hab am ersten Tag ca 8 Spieler aus dem Turnier geworfen und am Finaltag waren es bestimmt 10.
      Hab 3x AA bekommen ansonsten aus Scheiße Gold gemacht...
      2 X AA kleine Pätte geholt und Gegner an die Rails geschickt, und beim 3 x, wo es drauf ankam verloren.
      Action: UTG minraised, Button (Vollfish) reraised ich gehe all in, wo dann wohl beide anegsichts ihrer Karten nen klaren Fold haben. Aber nein. UTG möchte mit KQ gamblen und 77 am Button denkt sich, wtf ich hab die Nutzzzzz: " CALLLLL"
      Naja flop kommt ne 7..und da ist seine Nutz..er hat sich dann noch selber als Idiot beschimpft, war etwas in rage und konnte das nur bestätigen. waren immerhin 150 K im Pot
      war aber mit 200 K chips immer noch chipleader
      Kurze Zeit später habe ich dann 60 k vom Vollfish mit TT vs AQ abgenommen, flop T66 und ihn glücklicherweise aus dem turnier genommen...
      Am final Table kann ich mich gar nciht mehr an so viele Hände erinnern...

      6 handed, ich hab T7s und krieg nen limper vor mir, wollte ihn mit der Hand nicht isolieren auch wenn er nen Vollfish ist, so callt er fast alles.
      SB completet und BB pusht für 70 k bei 4k/8k . Nice Squeeze !
      Der limper foldet und ich überlege !

      38 k sind im pot und ihc muss noch ca 60 k callen für einen 100 k pot. er pusht hier sehr sehr viel ! 40 % gebe ich mir hier fast immer !, manchmal nen flip manchmal nur 30 %..hatte nen guten Stack, so das mir die 60 k nicht sehr weh getan hätten. ich calle, was manche nicht verstanden haben. er hat K9s und Flop kommt 7KQ Er hat TP + FD, aber am Turn kommt ein Ass, welches mir ebenfalls Nen str8 draw + FD beschert zudem 5 weitere outs auf 2pair. River T und ich gewinne^^

      waren dann zu5, und war massiv chipleader.
      next hand bekomm ich 88. Utg pusht für 10 BB ( 80 k) und ich calle, er dreht Overcards um und hittet am river sein K.

      Hatte eig. immer nur einen jungen 18 jährigen Burschen der mir auf den Fersen war. Ich konnte ihn postflop einige male ausspielen. Somit hatte ich unter Kontrolle ! falsch gedacht... er barrelt am flop potsize und am Turn 2/3 Potsize für jeweils 50 k und knapp 100 k auf nem KJxx board wo ich nur nen J habe, und ihn entweder auf nen Topset oder bluff setzen kann, da er mit AK nen billigeren Shohdown will. ich muss mucken nach der 2nd barrel und er deckt A4s auf...nh Sir

      Paar hände Später habe ich nen katastrophalen Call gemacht.er raised am Butten mit 33, ich calle oop mit T8s

      Flop bringt TQ3, er bettet, ich raise, er geht insta all in und ich weiss nicht was mcih geritten hat...ich war zwar fast commited, aber durch einen fold hätte ich noch eine komfortable ausgansposition gehabt, bei 5 spielern left.
      ich calle er gewinnt und ich habe noch 77 k chips left.
      Der spätere Gewinner dieses turniers pusht für genau 70 k Chips mit 66 in meine Jacks rein und ihr könnt euch denken, was auf dem turn kam...

      thats it...1150 € und an vielen erfahrungen reicher...

      Gruß

      P.S die rechtschreibfehler sind alle absichtlich mit eingebaut !!!
    • paulfelzpp
      paulfelzpp
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 7.556
      Grats, hat spaß gemacht deine berichte zu lesen; einige Hände hören sich zwar ein wenig fragwürdig an, aber was solls!?
    • 2pacnrw16
      2pacnrw16
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.853
      Original von paulfelzpp
      Grats, hat spaß gemacht deine berichte zu lesen; einige Hände hören sich zwar ein wenig fragwürdig an, aber was solls!?
      hmmm...möglicherweise hast du recht...aber wenn ich hier jede hand ausführlich dokumentieren würde, müsste ich wie gus hansen die hand per diktiergerät aufzeichnen. kann sie immer nur ein wenig beschreiben, bzw nur die fakten geschrieben. falls du zu einer hand fragen, ich gebe mein besten in meinen antworten!!!

      2 punkte die wohl dabei (hoffentlich) für mich sprechen
      1: habe bestimmten read auf den gegner, den ich hier nicht weiterausgeführt habe
      2: ich war bei beiden Turnieren in 95 % der Fälle so dermaßen deep, dass ich mir einiges erlauben konnte und halt auch oft mein stack und meine Position gespielt habe, als nur karten ;)

      aber über die T8 hand von gestern rege ich mich immer noch auf....hat mich locker 1000 euro gekostet...

      Gruß
    • wursty888
      wursty888
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 4.127
      ja die T8 hand war sick. kann es sein dass du noch ein bisschen pissed warst nach seinem 2barrel bluff gegen dich? wir standen ja dahinter und ich hab auch gesehn dass du 8T hattest und hab mir schon gedacht dass du callen willst, aber es war klar dass er nach dem insta all in richtig stark ist.
      ansonsten haste ja echt alles getroffen war schon nice

      naja gl heute
    • 2pacnrw16
      2pacnrw16
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.853
      Ich weiss noch genau was meine Gedanken waren...und es war einfach schlecht....Falls er AJ AK, in kreuz hat, habe ich 50 % equity und falls JJ, Qx habe ich noch fast 20 %...im schnitt macht es mehr als ich brauchte...aber war zugegebener maßen ein, wie du es formulierst, pissed call...^^

      er hat mich vorher halt gut runtergeblufft und eig. müsste ich wissen, das er das nie, niemals ein 2 mal hintereinander macht...sondern eher das gegenteil der fall sein wird...und so wars es halt....

      aber manchmal denkt man sich...wtf....ivey, negreanu und konsorten machen so sicke calls, und villian deckt 99 auf und sie gewinnen...das will ich auch^^ und man redet sich seine eigene hand schön....das die odds stimmen, bla bla bla...aber das wird mir sicherlich fürs nächste mal eine Lehre sein !
    • 2pacnrw16
      2pacnrw16
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.853
      ja mal endlich wieder online geshipped...

    • RaffaNadal
      RaffaNadal
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2007 Beiträge: 261
      nice 2pac...

      bist ja so erfolgreich wie ich in letzter Zeit... ;-)

      Gruß RaffaNadal