Raise preflop?

    • lasker500
      lasker500
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2007 Beiträge: 115
      in der Literatur liest man immer wieder, daß man bei PLO08 auch bei sehr guten Starthänden nicht raisen soll um keine Kundschaft zu vergraulen.
      Logisch erscheint mir das aber nicht aus folgenden Gründen:
      - wenn ich schon nur gut Hände spiele möchte ich max Value also raise
      - da auch eine gute Hand immer noch keine Garantie für einen guten Flop ist es mir Recht wenn viele aussteigen.

      Wie geht Ihr mit dem Thema um?
  • 1 Antwort
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.915
      Ich Raise gegen schlechte Spieler wenig bis gar nicht da man sowieso fast immer ausbezahlt wird und sie selten marginale Hände folden, gegen gute Spieler alles ausser Premium Hände nur in Position da die bessere Handstärke die schlechtere Position oft nicht kompensiert da zwei Spielbare gute Hände von der Stärke her oft relativ gleich sind.

      Ich denke so wie du spielst ist in den meisten fällen auf den unteren Limits nicht optimal, denn um am Flop in einem Multiwaypot weiterspielen zu können brauchst du gegen loose Fische sowieso oft eine Monsterhand und da kann es dir nur recht sein wenn ein potentielles Opfer mehr im Pot drin ist.