BRM bei Mulittablen?? Und stats ab welchem limit brauchbar??

    • Nitromonkey
      Nitromonkey
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2008 Beiträge: 308
      hi an alle Leser,
      Hab mal 2 allgemeine Fragen,
      Wie hoch sollte meine Bankroll sind damit ich NL10 8-12 Tablen kann??
      Aktuell liegt die Bankroll bei ca. 330$.

      Und die zweite Frage,
      Ab welchem Limit sind stats sinnvoll?
      Also bei der SSS habe ich die Erfahrung gemacht, dass es sich bei NL25 lohnt, aber wie ist das bei BSS??



      Danke schonmal für die komentare^^
  • 1 Antwort
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Stats lohnen, wenn du n bissl fortgeschrittener multitablest immer. Ist auch ohne nicht zu machen, find ich, da es gerade beim multitablen die einzigen "reads" auf deine Gegner liefert.

      Ich hab mal ne zeitlang 16 Tische NL200 FR gespielt. Da bin ich mit 40 Stacks ran, sprich deine 33 Stacks reichen schon, vorrausgesetzt du hast nicht allzu starke leaks, darauf kommts im Endeffekt nämlich an. Wenn du einfach noch zu viele Leaks hast ists egal, was für ein BRM du hast. Der Unterschied ist dann lediglich der, dass du dann bei nem 50-Stacks-BRM länger brauchst um broke zu gehen als bei nem 30-Stacks-BRM. ;)

      Nein, aber 30 Stacks habn auch schon locker gereicht, steck dir halt genaue Grenzen ab, wann du absteigst, dann geht das schon gut klar. Ich würd dir halt für den Anfang FR empfehlen, da ist erstmal einfacher da reinzukommen.

      Ich stell mir halt nur die Frage, ob du dich schon genug mit der theoretischen Seite des Spiels beschäftigt hast, um das wirklich schon so früh auf NL10 anzufangen. Denn groß weiterentwicklen tut man sich wirklich nicht.