puddeldingdongaments

    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      Hellou

      Ich starte jetzt auch mal ein Tagebuch hier. Ganz kurz zu meiner Person: Ich bin 22 und studiere Wirtschaftsinfo im 5. bzw bald 6. Semester. Mit Beginn der Semesterferien starte ich meine Karriere auf NL50SH. Vorher habe ich eigentlich alles mal gespielt von SSS über MTT/SNG bis hin zu Omaha. Mit Hilfe des Tagebuchs möchte ich jetzt auch mal bei einer Variante bleiben.

      Genug gequasselt. Kommen wir zur Sache.

      Ziel für die restlichen Februartage ist SilverStar auf Stars (UMTRACKEN!) und kein minus in der $ Spalte.

      Im März sollte dann GoldStar drin sein. Viel weiter will ich noch gar nicht planen. Einfach ein wenig Spaß haben und am Ball bleiben. Zudem will ich mein Spiel verbessern. Dabei helfen sollen mir u.a. Videos von einer Seite, die ich hier wohl nicht nennen darf.

      Nundenn. Lasst die Spiele beginnen. :heart:
  • 14 Antworten
    • Yagrim
      Yagrim
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 531
      Viel Glück dabei. Ich denk' ich schau hier hin und wieder mal vorbei ;)
    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      So, direkt mal die erste Session nach den Klausuren heute gespielt und war wohl wie so oft ein auf und ab. Dennoch bin ich größtenteils mit meinem Spiel zufrieden (bis auf 2-3 Hände die dann doch ziemlich falsch liefen.. aber die sind vermutlich immer dabei)

      Hier der Graph:


      Resultat: -27,20$ (-2.53bb/100)
      VPP: 533 (hatte noch ein paar vom bisherigen Februar drauf)

      Stats: 19 vpip, 15 pfr, 6 3bet, 26 wts, 32w@sd, 2.8 af

      Fazit: Ging richtig gut los, was aber auch daran lag, dass ich gute Karten bekam und die nicht ganz so guten gehittet haben. Schön zu sehen, dass die Non-SD Winnings so weit oben sind. Dafür stören mich die Showdown "Winnings" gewaltig. Ein Straightflush wurde leider nicht voll ausbezahlt.

      Notiz an Hirn: Nicht mehr so oft mit marginalen Händen zum Showdown gehen und noch besser die Gegner einordnen und dementsprechend spielen.

      Hat jemand noch ne Idee, was noch eine Ursache für den niedrigen w@sd sein könnte? Mal von irgendeiner Varianz abgesehen.

      Was mir so beim durchgucken der Hände aufgefallen ist, ist dass ich wohl zu viele mittelgroße Pötte verliere. Meist im Bereich von 10-15bb.

      Danke dir Yagrim.
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      viel glück =)
    • V0ll3K8nn3
      V0ll3K8nn3
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 381
      Auch von mir... "Viel Glück!"
    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      ohmygawd. Es kann mich nichts mehr tilten als eine zusammengebrochene Internetverbindung.

      Kurz zusammengefasst: Ich habe kurz NL50 gespielt, aber mir wurde ein Staking Deal für das Quarter Million angeboten und da hab ich zugesagt und dementsprechend das Cashgame sein gelassen (1 Stack down, genaue Daten dann morgen mit mehr Händen).

      Nach der ersten Pause bricht die Verbindung kurz 2x ab um dann schließlich für ne knappe Stunde komplett weg zu sein. Klasse. Als ich wieder da war hatte ich noch ganze 5bb und konnte innerhalb der nächsten Stunde auch noch mal nen guten Run hinlegen bis auf 30bb. Danach war die Leitung wieder für eine Stunde tot und ich bin kurz vor den Geldrängen ausgeblindet. :evil:

      Dementsprechend wenig VPP konnte ich heute machen. Aktueller Stand: 679.

      Das muss ich dann erst mal verdauen.. gute Nacht.
    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      So.. heute wieder etwas über 2k Hände gespielt. Hier der Gesamtgraph:



      Session: +24,45$
      Gesamt: +1,20$
      VPP: 1237

      Ich habe mir gestern Nacht während der Zwangspause ein Video über Flopstrukturen und so Sachen angeguckt, damit ichmeine Contibets gegen bestimmte Gegnertypen besser setzen kann. Ich fühle mich jetzt auf jeden Fall etwas sicherer in diesem Bereich.

      Die Non Showdown Winnings sind auch wieder runter gegangen, aber dafür sieht es bei den Showdown Winnings wieder besser aus. Ich muss wohl noch eine gute Balance finden. Zudem gefallen mir meine Stats von heute (19/13) nicht so ganz. Ansonsten habe ich mich am Flop sicherer gefühlt, wie bereits erwähnt.

      Im Moment bin ich einigermaßen auf Kurs. Silber sollte ich locker schaffen, also muss nur noch die Winrate stimmen und ich habe meine Februar Ziele erreicht.

      Notiz an Hirn: Nicht mehr so viel preflop callen, sondern raisen.

      Hier ein paar größere Hände:

      1) Standard denk ich. Schön ausgesuckt. Das tat gut.
      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($64.45)
      Hero (UTG) ($82.20)
      MP ($68.95)
      CO ($75.75)
      Button ($56.45)
      SB ($48.40)

      Preflop: Hero is UTG with 10:heart: , 10:diamond:
      Hero bets $2, MP calls $2, 4 folds

      Flop: ($4.75) 2:diamond: , 4:heart: , 3:diamond: (2 players)
      Hero bets $3, MP raises $8, Hero raises $20, MP calls $15

      Turn: ($50.75) 10:spade: (2 players)
      Hero bets $20, MP raises $43.95 (All-In), Hero calls $23.95

      River: ($138.65) 3:club: (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $138.65

      Results:
      Hero had 10:heart: , 10:diamond: (full house, tens over threes).
      MP had K:heart: , K:club:
      Outcome: Hero won $135.65



      2) Der Gegner war unberechenbar (75/45 preflop). Habe sogar fast am Turn ne Valuebet gesehen. Wenigstens habe ich ihn später gestackt ;)

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($102.75)
      UTG ($50)
      MP ($36.85)
      CO ($114.20)
      Button ($79.10)
      Hero (SB) ($57.05)

      Preflop: Hero is SB with A:heart: , Q:club:
      1 fold, MP calls $0.50, CO bets $1, 1 fold, Hero raises $4.25, 2 folds, CO calls $3.50

      Flop: ($10) 4:club: , 8:club: , 8:spade: (2 players)
      Hero bets $6.50, CO calls $6.50

      Turn: ($23) J:diamond: (2 players)
      Hero checks, CO checks

      River: ($23) 3:diamond: (2 players)
      Hero checks, CO checks

      Total pot: $23

      Results:
      Hero had A:heart: , Q:club: (one pair, eights).
      CO had 3:spade: , 5:club: (two pair, eights and threes).
      Outcome: CO won $21.90



      3) Hier war ich mir ziemlich unsicher. Was soll er da sonst noch haben was ich schlage außer vielleicht KQ? Gegner hatte auf 100 Hände 36vpip, 13pfr, 3 3bet, 0 foldto3bet, 0 4bet, 2.8 Flop AF

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (CO) ($70)
      Button ($50)
      SB ($69.65)
      BB ($72.65)
      UTG ($179.85)
      MP ($62.60)

      Preflop: Hero is CO with A:heart: , Q:club:
      1 fold, MP bets $2, Hero raises $6, 2 folds, BB calls $5.50, MP calls $4

      Flop: ($18.25) 9:spade: , Q:spade: , 7:club: (3 players)
      BB checks, MP checks, Hero bets $12, 1 fold, MP raises $56.60 (All-In), Hero folds

      Total pot: $42.25


      Um ein paar Hinweise vorallem zur letzten Hand wäre ich dankbar :)
    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      Ein Ziel habe ich schonmal erreicht: Ich bin SilverStar *ole ole*. Das war aber zu erwarten ;) Für den Moment habe ich mein zweites Ziel mit dem positiven Ergebnis auch erreicht.. hier wieder der Gesamtgraph (irgendwie passt da was im HM nicht, wenn ich nur die Hände von heute anzeigen lasssen will):


      Session: +26,25$
      Gesamt: +27,45$
      VPP: 1619

      Was bleibt zu sagen.. wieder einen Stack unnötig verdonkt. Ansonsten ganz okay. Vorallem jetzt zum Ende war es preflop doch sehr aggressiv, was mir einige Probleme bereitet hat. Sonst kassiert man doch sehr selten mal ne 3bet, aber gerade war es irgendwie bei jedem dritten Raise meinerseits.

      Die Sache mit dem vpip/pfr hab ich nur in der ersten Stunde hinbekommen. Nach einer Pause war mir die Differenz wieder zu groß. Also bleibt das immernoch als Notiz im Kopf ;)

      Außerdem gucke ich zu viel im HM nach, wie viel ich während der Session up/down bin. Ist wohl ein psychologisches Ding, was ich noch abstellen muss. Seltsamerweise gehts meistens erst mal einen Stack down, wenn ich overall leicht im Plus bin. Ist ziemlich nervig, aber bringt mich nicht unbedingt auf tilt. Bis jetzt konnte ich mich ja immernoch irgendwie zurückkämpfen. :)

      Habe zudem den Eindruck, dass ich den Gegnern größtenteils überlegen bin, also kann es ja nur bald mal gut bergauf gehen.

      1) Die Hand habe ich sehr gut gespielt denke ich. Gegner war sonst relativ solide, aber hier konnte ich ihn gut provozieren. Die kleinen Bets habe ich auch aufgrund der Stacksizes und der sehr trockenen Boards gewählt.

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (SB) ($50)
      BB ($89.05)
      UTG ($8.45)
      MP ($53.95)
      CO ($101.50)
      Button ($51.45)

      Preflop: Hero is SB with K, K
      1 fold, MP bets $2, 2 folds, Hero raises $6.75, 1 fold, MP calls $5

      Flop: ($14.50) 2, 5, K (2 players)
      Hero bets $7.50, MP calls $7.50

      Turn: ($29.50) J (2 players)
      Hero bets $12, MP raises $39.45 (All-In), Hero calls $23.50 (All-In)

      River: ($100.50) 8 (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $100.50

      Results:
      Hero had K, K (three of a kind, Kings).
      MP didn't show
      Outcome: Hero won $97.50


      2) Hier habe ich einen Stack verschenkt. Ziemlich missplayed. Er hat mich gut provoziert.. ein besserer Gegner legt hier vielleicht was weg, aber gegen ihn (60/16/41wts) war der Move am River fehl am Platz.

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      SB ($9.25)
      BB ($65.75)
      Hero (UTG) ($54.05)
      MP ($10.45)
      CO ($71.50)
      Button ($53.95)

      Preflop: Hero is UTG with A, K
      Hero bets $2, 3 folds, SB calls $1.75, BB raises $4.50, Hero calls $3, 1 fold

      Flop: ($12) J, 9, 9 (2 players)
      BB bets $3.50, Hero calls $3.50

      Turn: ($19) 7 (2 players)
      BB bets $3, Hero raises $10, BB calls $7

      River: ($39) 8 (2 players)
      BB checks, Hero bets $35.55 (All-In), BB calls $35.55

      Total pot: $110.10

      Results:
      BB had K, K (two pair, Kings and nines).
      Hero had A, K (one pair, nines).
      Outcome: BB won $107.10


      3) Habe ich hier am River noch eine Valuebet? Gegner war die typische Calling Station. JT, KT, AT, A9, K9(?) würde er wohl am River noch bezahlen.. muss hier eigentlich nur Angst vor QJ, QT oder KJ haben.. J8 hätte er als SB vermutlich gefoldet. Obwohl.. man weiß ja nie.

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($20.85)
      UTG ($27.15)
      MP ($9.85)
      Hero (Button) ($51.30)
      SB ($33.60)

      Preflop: Hero is Button with 10, 9
      2 folds, Hero bets $2, SB calls $1.75, 1 fold

      Flop: ($4.50) 10, 3, 9 (2 players)
      SB checks, Hero bets $3, SB calls $3

      Turn: ($10.50) 3 (2 players)
      SB checks, Hero bets $8, SB calls $8

      River: ($26.50) Q (2 players)
      SB checks, Hero bets $26, SB calls $20.60 (All-In)

      Total pot: $67.70

      Results:
      Hero had 10, 9 (two pair, tens and nines).
      SB had J, Q (two pair, Queens and threes).
      Outcome: SB won $65.70



      4) Das war ziemlich knifflig.. eigentlich sollte er nach der Action nix schlechteres mehr pushen, oder? Gegner war sehr tight (16/5) und ich sehe ihn hier eigentlich nur auf einem Set oder maximal AJ, wobei er das vermutlich nicht pushen würde. Wie gesagt.. knifflig.

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      CO ($96.50)
      Hero (Button) ($62)
      SB ($48.05)
      BB ($98.65)
      UTG ($35.30)
      MP ($106.55)

      Preflop: Hero is Button with Q, Q
      3 folds, Hero bets $2, 1 fold, BB calls $1.50

      Flop: ($4.25) 7, 5, J (2 players)
      BB checks, Hero bets $3, BB raises $8.50, Hero raises $20, BB calls $14.50

      Turn: ($50.25) 10 (2 players)
      BB bets $73.65 (All-In), Hero folds

      Total pot: $50.25

      Results:
      BB didn't show
      Outcome: BB won $121.40
    • CaspaJena
      CaspaJena
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 916
      mach mal rechtsklick auf den graph und dann "Undo All Zoom/Pan", du scheinst in den graphen reingezoomt zu haben ...

      edit: weil ich mir grad mal die hände angeschaut hab ^^
      die letze mit QQ, ich würde den flop wohl nur callen, sehe keinen sinn in der flop-3bet wenn du weisst er ist recht tight ist. du isolierst dich nur gegen bessere hände, desweiteren ist das board recht trocken und lässt keine draws zu gegen die du protecten musst... der raise macht eigentlich nur sinn wenn du weisst er callt dann noch mit schlechteren händen und dann musste am turn eigentlich broke gehen ...
    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      Ja, danke dir. Habe ich wohl etwas zu viel dran rumgespielt :rolleyes:

      Edit: Die eine Hand war auch noch nicht formatiert.. mal gucken wann ich es hinbekomme einen Eintrag zu machen, ohne ihn später noch editieren zu müssen.

      Und nochmal edit: Habs jetzt hinbekommen mit dem Graphen.. also gibts dann demnächst nur noch Tagesgraphen und wohl 1x pro Woche nen Gesamtgraphen.
    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      Original von CaspaJena
      edit: weil ich mir grad mal die hände angeschaut hab ^^
      die letze mit QQ, ich würde den flop wohl nur callen, sehe keinen sinn in der flop-3bet wenn du weisst er ist recht tight ist. du isolierst dich nur gegen bessere hände, desweiteren ist das board recht trocken und lässt keine draws zu gegen die du protecten musst... der raise macht eigentlich nur sinn wenn du weisst er callt dann noch mit schlechteren händen und dann musste am turn eigentlich broke gehen ...
      Okay, angenommen ich calle sein Raise.. danach calle ich ihn runter? Da bin ich bis zum River auch drin :\ Bei dem Board kann ja auch kaum ne Karte kommen, die ihn da groß zum Check am Turn bringen könnte.

      Die 3bet war auch irgendwie for information.. deswegen nicht unbedingt groß. Hab mir in dem Moment gedacht, dass ich beat bin, wenn er die callt oder pusht. Dementsprechend hab ich dann den River gefoldet, auch wenn die Odds natürlich ziemlich gut sind..
    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      Gestern Pause gemacht.. heute gings weiter.. aber nicht zufriedenstellend. Wie immer zuerst mal der Graph:



      Session: -54,00$
      Gesamt: -26,55$
      VPP: 508

      Tja.. ich runne anscheinend ganz gut ?( Versteh das nicht so ganz. Mittlerweile bin ich glaube ich auch etwas zu weak geworden. Hab doch ernsthaft Queens gegen einen Gegner preflop gefoldet. Nen Moment später hätte ich mich dafür selbst boxen können. In etwa nach Hand 900 hab ich Pause gemacht. Nach ner Weile dann ne Runde Badugi und ein paar Turniere (Badugi 1/2+.50/1 60$ up, auf Stars kein Turniercash, auf Mansion bisschen gecasht).

      Seltsam ist am Graph, dass die Non-SD Winnings nach dem gewonnen Stack rapide nach unten gehen. Während dem Spielen gerade hatte ich gar nich das Gefühl, dass ich da was geändert habe, aber muss mich wohl wieder mehr drauf konzentrieren nicht zu tight-passiv zu werden.

      Nach der Pause habe ich es auch geschafft mal nicht in den HM zu gucken, wie viel ich up/down bin. Dennoch hab ich mich dabei erwischt, wie ich öfters mal auf allen Tischen die Wins/Losses zusammengerechnet habe :rolleyes:

      Werde mir wohl morgen noch 1-2 Videos angucken. Hier jetzt noch meine Ziele für März:

      - GoldStar (Platinum schaffe ich wohl nicht, da ich Ende März noch eine Woche Urlaub mache)
      - noch 5k FPP für einen Amazon Gutschein
      - postive Winrate >2bb/100 (der vermutlich schwierigere Teil)

      Sehe gerade, dass mir nur noch 50VPP fehlen um den World Record Bonus zu clearen. Zudem habe ich 5k FPP zusammen und gönne mir jetzt Call of Duty 5 von Amazon, auch wenn das wohl mein Spielvolumen einschränken wird :)

      Ein paar Hände poste ich dann vermutlich morgen wieder.
    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      Heute nur eine kleine Session, nachdem ich mir vorher ein 1,5h Video über spezielle Preflop Situationen (Isolationraise, 3-Bets, Squeeze usw) angeschaut habe.



      Session: 135,40$
      Gesamt: 108,85$
      VPP: 631

      So darf es meinetwegen immer laufen! Ich runne zwar mittlerweile 6 Stacks über ev, aber darüber will ich mich ja nicht beschweren. Ich habe natürlich einen gegenteiligen Eindruck ;)

      Mit dieser Session bin ich eigentlich zu 98% zufrieden. Stats stimmen (20/17) und auch sonst habe ich die Spots gut gewählt und in einer Situation ausgesuckt (AJ>KK). Anfangs war ich wohl noch etwas zu weak, aber das Video hat mir zusätzliche Sicherheit gegeben, die sich endlich mal ausbezahlt hat.

      Die Session Statistik sieht jetzt immer vernünftiger aus (7:4 "gewonnen"; ich schreibe hier ja nur Tageszusammenfassungen). Dennoch krass zu sehen, dass ich schon 400$ an Rake bezahlt habe.

      Den World Record Bonus habe ich wie erwartet auch gecleart und das gibt noch mal 3 Stacks zusätzlich zu meinem ohnehin schon angenehmen BRM. Über NL100 oder sowas mache ich mir im Moment noch keine Gedanken. Bankroll würde zwar für ein paar Shots reichen, aber ich will mir erst selbst zeigen, dass ich NL50 genügend schlage.

      Hier noch mal ein paar Hände von heute und gestern:

      1) Hier gings natürlich am Flop rein und ich hitte zum Glück. Erstaunlich, dass ich da selbst gegen die fertige Straße bereits Favorit bin.

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Button ($85.25)
      SB ($50)
      Hero (BB) ($58.95)
      UTG ($83.55)
      MP ($53)
      CO ($22.85)

      Preflop: Hero is BB with 10, 9
      3 folds, Button bets $1.50, 1 fold, Hero calls $1

      Flop: ($3.25) 8, 7, 4 (2 players)
      Hero checks, Button bets $1.50, Hero raises $5, Button raises $22, Hero raises $52.45 (All-In), Button calls $33.95

      Turn: ($118.15) 9 (2 players, 1 all-in)

      River: ($118.15) 2 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $118.15

      Results:
      Button had 6, 5 (straight, nine high).
      Hero had 10, 9 (flush, ten high).
      Outcome: Hero won $115.15


      2) Als er den River gecallt hat hab ich die Kohle schon zu ihm wandern sehen. Surprise Surprise :D Gut gespielt so? Preflop muss man es nicht callen, aber multiway kann ich ja gut mal was hitten. Flop ziemlich drawy. Nach dem Minbet Call von ihm sah ich ihn auf nem Draw oder nen kleineres Paar. Kein Draw kommt an, also bette ich durch. Standard oder lieber anders spielen?

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP ($40.05)
      Button ($46.45)
      Hero (SB) ($52.80)
      BB ($39.35)
      UTG ($50.65)

      Preflop: Hero is SB with 10, K
      UTG calls $0.50, MP bets $1, 1 fold, Hero calls $0.75, 1 fold, UTG calls $0.50

      Flop: ($3.50) 3, 10, 8 (3 players)
      Hero checks, UTG bets $0.50, MP calls $0.50, Hero raises $4.50, 1 fold, MP calls $4

      Turn: ($13) 4 (2 players)
      Hero bets $8.50, MP calls $8.50

      River: ($30) 2 (2 players)
      Hero bets $26, MP calls $26

      Total pot: $82

      Results:
      Hero had 10, K (one pair, tens).
      MP didn't show
      Outcome: Hero won $80


      3) Den Riverpush hätte ich mir auf jeden Fall sparen sollen. Er kann ja hier normalerweise nicht viel anderes als ein FH halten. Am Turn lieber noch mal drüber gehen? Bin dort gegen ein Set 77% Fav und wollte nicht die Action töten.

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (4 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG ($115.40)
      Hero (Button) ($50)
      SB ($54.55)
      BB ($51.50)

      Preflop: Hero is Button with J, 10
      1 fold, Hero bets $2, SB calls $1.75, 1 fold

      Flop: ($4.50) 7, 9, 8 (2 players)
      SB checks, Hero bets $3, SB calls $3

      Turn: ($10.50) 4 (2 players)
      SB checks, Hero bets $7, SB raises $14, Hero calls $7

      River: ($38.50) 8 (2 players)
      SB bets $18.50, Hero raises $31 (All-In), SB calls $12.50

      Total pot: $100.50

      Results:
      Hero had J, 10 (straight, Jack high).
      SB had 9, 9 (full house, nines over eights).
      Outcome: SB won $98.50


      4) Die Hand muss hier rein allein um zu zeigen wie blöd ich mich angestellt hab und damit ich das nicht noch mal mache. Hat er mich schön reingesuckt.

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG ($56.65)
      MP ($108.10)
      Button ($58.25)
      SB ($29.35)
      Hero (BB) ($50)

      Preflop: Hero is BB with Q, Q
      1 fold, MP bets $1.50, 2 folds, Hero raises $6, MP calls $5

      Flop: ($13.25) 3, 8, A (2 players)
      Hero bets $8.50, MP calls $8.50

      Turn: ($30.25) 7 (2 players)
      Hero checks, MP checks

      River: ($30.25) 3 (2 players)
      Hero checks, MP bets $13.50, Hero calls $13.50

      Total pot: $57.25

      Results:
      Hero had Q, Q (two pair, Queens and threes).
      MP had Q, A (two pair, Aces and threes).
      Outcome: MP won $55.25



      Feedback zu den Händen oder sonstiger Kram wie immer ausdrücklich erwünscht! =)
    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      So.. nach knapp 10k Händen ein kleines Zwischenfazit. Hier der Overall Graph:



      Session: 123,05$
      Gesamt: 231,90$
      VPP: 885

      Nach dem ganzen Breakeven Gedonke ging es jetzt zum Ende doch ganz gut aufwärts. Wurde auch mal Zeit. Den EV Graphen verstehe ich aber immernoch nicht so ganz :P

      Ich denke bis jetzt hat sich mein Spiel ganz gut weiterentwickelt und bin mit damit zufrieden, was ich zum großen Teil auch diesem Tagebuch zu verdanken habe. Danke Tagebuch :heart:

      Nun zur heutigen Session: So stell ich mir den Upswing vor. Gefühlt jedes zweite Set getroffen und auch sonst ballern die Leute ständig mit A high gegen mich durch. 65% der Pötte am Showdown gewonnen. Im Vergleich zur allerersten Session (32%) sind das Welten. Mit den Stats (20/17) bin ich auch wieder zufrieden, auch wenn die Non-SD Winnings ruhig etwas höher gehen könnten.

      Hatte heute auch einige Preflop Spots, die ich durch das Video gestern besser gespielt habe und erfolgreich waren. Für den Moment finde ich mein Preflop Spiel schon ganz gut, also werde ich mir als nächstes ein Postflop Video angucken. Mal gucken, was für ein schönes Thema ich da finden kann.

      Notiz ans Hirn: Habe gestern im HM mit den Filtern rumgespielt und dabei ist rausgekommen, dass ich zu viel Geld bei Pötten verliere, bei denen ich 3bets gecallt habe. Also nicht mehr so viele 3bets callen, sondern folden oder drüber gehen.

      Zum Abschluss wieder ein paar Hände.

      1) Dankeschön auf Wiedersehen =)

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($89.30)
      UTG ($74.55)
      MP ($97.45)
      Hero (CO) ($75.40)
      Button ($78.25)
      SB ($71.95)

      Preflop: Hero is CO with K, K
      2 folds, Hero bets $2, Button calls $2, SB raises $4.25, 1 fold, Hero raises $12, 1 fold, SB calls $9.50

      Flop: ($30.50) 10, 9, 5 (2 players)
      SB bets $20, Hero calls $20

      Turn: ($70.50) 9 (2 players)
      SB bets $37.95 (All-In), Hero calls $37.95

      River: ($146.40) 3 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $146.40

      Results:
      SB had Q, A (one pair, nines).
      Hero had K, K (two pair, Kings and nines).
      Outcome: Hero won $143.40


      2) Blockbette ich hier den Turn? Er war nicht sonderlich aggressiv und gab mir freundlicherweise die Freecard.

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP ($50.20)
      Hero (CO) ($93.75)
      Button ($69.80)
      SB ($49.50)
      BB ($49.85)
      UTG ($14.30)

      Preflop: Hero is CO with 10, K
      2 folds, Hero bets $2, Button calls $2, SB calls $1.75, 1 fold

      Flop: ($6.50) 7, 6, 3 (3 players)
      SB checks, Hero bets $4, Button raises $10, 1 fold, Hero calls $6

      Turn: ($26.50) 5 (2 players)
      Hero checks, Button checks

      River: ($26.50) 8 (2 players)
      Hero bets $20, Button calls $20

      Total pot: $66.50

      Results:
      Button had K, K (one pair, Kings).
      Hero had 10, K (flush, King high).
      Outcome: Hero won $63.50


      3) Hier hätte die Preflop 4bet höher sein müssen. Die Boardentwicklung ist sehr eklig, aber hier komme ich wohl nicht mehr raus.

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($51.70)
      UTG ($139)
      MP ($21.55)
      CO ($31.80)
      Hero (Button) ($105.20)
      SB ($54.85)

      Preflop: Hero is Button with A, A
      2 folds, CO calls $0.50, Hero bets $2.50, SB raises $4.75, 2 folds, Hero raises $9.50, SB calls $7

      Flop: ($25) 4, Q, 10 (2 players)
      SB checks, Hero bets $15, SB calls $15

      Turn: ($55) K (2 players)
      SB checks, Hero bets $28, SB calls $27.85 (All-In)

      River: ($110.70) 3 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $110.70

      Results:
      Hero had A, A (one pair, Aces).
      SB had A, J (straight, Ace high).
      Outcome: SB won $107.70


      4) Am Turn versuche ich durch die Overbet noch andere Pockets reinzuziehen. Blöderweise hat er gehittet, aber hier komm ich wohl auch nicht von weg.

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($75.80)
      UTG ($74.65)
      MP ($26.10)
      CO ($55.85)
      Hero (Button) ($85.65)
      SB ($41.40)

      Preflop: Hero is Button with K, K
      UTG bets $2, 2 folds, Hero raises $6, SB calls $5.75, 1 fold, UTG calls $4

      Flop: ($18.50) J, 2, J (3 players)
      SB checks, UTG checks, Hero bets $12, 1 fold, UTG calls $12

      Turn: ($42.50) 7 (2 players)
      UTG checks, Hero bets $60, UTG calls $56.65 (All-In)

      River: ($155.80) 4 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $155.80

      Results:
      Hero had K, K (two pair, Kings and Jacks).
      UTG had 10, J (three of a kind, Jacks).
      Outcome: UTG won $152.80


      Das wars. Morgen gibts dann wieder kein Update, aber ich denke Donnerstag Nacht beglücke ich euch wieder. =)
    • puddelding
      puddelding
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.075
      Knapp ein Jahr ist vergangen seitdem ich hier regelmäßig was schreiben wollte.. naja war wohl nix :rolleyes:

      Was ist seitdem passiert? Bin irgendwann von NL50 auf NL100 aufgestiegen.. hab das aber nicht lange gespielt bzw. nicht die nötige Motivation gehabt. Habe dann größtenteils nur noch Turniere gespielt und habe mich mit HU Cashgame angefreundet.

      Im Oktober habe ich dann ein 11$ Rebuy bei Stars für 12,3k geshippt. Danach habe ich sehr wenig gespielt und wenn dann wieder nur eine Mischung aus NL50 HU und Low Buyin Turniere.

      Jetzt will ich aber wieder angreifen und habe in den letzten Wochen vermehrt die 12$ 180 Mann Turniere auf Stars gegrindet. Nach ~50 Turnieren immerhin eins gewonnen und auch sonst ein paar ITM Platzierungen erreicht, was ~400$ Profit gebracht hat. Nebenbei habe ich noch ein paar andere Turniere gespielt und u.a. ein 4,40$ 4max für 650$ geshippt.

      HU Cashgame läuft auch ganz ordentlich, auch wenn ich erst ~1000 Hände in diesem Jahr gespielt habe.. aber immerhin mit 33bb/100.

      Morgen ist die letzte Klausur und dann wird wieder angegriffen! =)

      PS: Wie krieg ich den Thread ins MTT Forum verschoben?