Frage zu RapidShare

    • DerIch
      DerIch
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.331
      Ich wollte mir demnächst einen RapidShare.com Premium Acc holen für 30 Tage für eine größere Downloadmenge (~150 GB)

      Jetzt kann man ja nur 80gb pro monat standardmäßig runterladen außer man kauft sich so ein TrafficShare Paket mit weiteren 100GB (oder mehr).

      Jetzt steht aber in den Fußnoten noch das man nicht mehr wie 2,66 GB am Tag anfordern kann, was ja * 30 den 80 GB entspricht, wie soll man dann noch mehr runterladen können?

      Eigentlich hatte ich vor die 16k Leitung meines Kumpels am Stück zu belegen um die besagte Menge zu ziehen, deswegen wollte ich das 30 Tage Paket + 100 GB TrafficShare und dann den PC rödeln lassen. Kann einer von den RS.com Profis was dazu sagen?
  • 16 Antworten
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Der TrafficShare ist unabhängig vom dem 2,66 GB Tageslimit und funktioniert immer.
    • DerIch
      DerIch
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.331
      Original von donpokers
      Der TrafficShare ist unabhängig vom dem 2,66 GB Tageslimit und funktioniert immer.
      Heißt also erstmal die 100GB so runter ziehen und den rest dann über den monat verteilt durch tröpfeln lassen.

      fuck warum hat law & order nur 18 staffeln
    • huty
      huty
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2008 Beiträge: 342
      rapidshare ist nichtmehr so toll wie noch vor n paar monaten =(
      die 2,5gb am tag sucken schon =( damals wars ja auf 20gb in 5 tagen beschränkt, was meiner meinung nach noch in ordnung war.
    • Whitelord
      Whitelord
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 3.323
      Lad die dir doch per Torrent runter. Ist doch bei so einer Menge sinnvoller.
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Sind doch 5 GB am Tag ? Nicht rapidshare.de nehmen.
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Original von DerIch
      Original von donpokers
      Der TrafficShare ist unabhängig vom dem 2,66 GB Tageslimit und funktioniert immer.
      Heißt also erstmal die 100GB so runter ziehen und den rest dann über den monat verteilt durch tröpfeln lassen.

      fuck warum hat law & order nur 18 staffeln
      Naja nicht direkt. Also der normale "Traffic" (2,66 GB / Tag) ist unabhängig vom "TrafficShare". Das sind sozusagen 2 verschiedene "Konten". Während Du täglich deine 2,66 GB bekommst, schaltet sich der TrafficShare erst ein, wenn Du dein Tageslimit erreicht hast.
    • toffa
      toffa
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 302
      wie sicher ist es den überhaupt dort mit seinem eigenen geld nen account zu kaufen?
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Original von annobln
      Sind doch 5 GB am Tag ? Nicht rapidshare.de nehmen.
      Ne, sind definitiv 2.66GB/Tag bei Rapidshare.com, die man zu 10GB anhäufen lassen kann.

      Du bekommst pro Tag also 2.66GB auf dein "Guthaben", und hast nebenbei aber noch dein Trafficshare Konto. Sobald du also mehr als die eigentlich mögliche Menge ziehst, wird automatisch 1GB von deinem Trafficshare Volumen zum normalen Traffickonto dazugerechnet, kannst also problemlos ziehen.

      Man hat zwar schon 5GB Trafficshare automatisch wenn man sich einen PremiumAcc holt, aber erst sobald man >5GB hat, kann man diese zum zusätzlichen Downloadvolumen dazunehmen. :rolleyes:

      Thurisaz
    • TonyFlow
      TonyFlow
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 7.721
      Original von Thurisaz
      Original von annobln
      Sind doch 5 GB am Tag ? Nicht rapidshare.de nehmen.
      Ne, sind definitiv 2.66GB/Tag bei Rapidshare.com, die man zu 10GB anhäufen lassen kann.

      Du bekommst pro Tag also 2.66GB auf dein "Guthaben", und hast nebenbei aber noch dein Trafficshare Konto. Sobald du also mehr als die eigentlich mögliche Menge ziehst, wird automatisch 1GB von deinem Trafficshare Volumen zum normalen Traffickonto dazugerechnet, kannst also problemlos ziehen.

      Man hat zwar schon 5GB Trafficshare automatisch wenn man sich einen PremiumAcc holt, aber erst sobald man >5GB hat, kann man diese zum zusätzlichen Downloadvolumen dazunehmen. :rolleyes:

      Thurisaz
      ich hab einen 90 tage prem acc und hab pro tag ~11 GB ohne dass ich diese beschränkung auf 2,66 Gb pro tag und max 12 hab.

      ...mitner 16k leitung ist das die ersten 2 wochen ein traum und hinterher ist das internet alle und du hängst nur noch auf sfc.com um zu schauen wann die nächste folge deiner lieblingsserien in den usa ausgestrahlt wird... =(
    • huty
      huty
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2008 Beiträge: 342
      hab nen 30tage acc und kann auch nur 2,66gb pro tag. steht sogar so in den agb's

      vllt ist es bei 90 tagen anders, aber eigentlich nicht. wie lange hast nicht mehr nachgeguckt?^^ ist erst seit kurzen so
    • Koenigswurst
      Koenigswurst
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 261
      Man hat keine 2,66GB/Tag Beschränkung, man bekommt eben nur diese Menge Traffic jeden Tag gutgeschrieben. Und wenn man halt seine max. 12 GB gesammelt hat, kann man die auch an einem Tag verbrauchen, wenn man will.
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      Original von Koenigswurst
      Man hat keine 2,66GB/Tag Beschränkung, man bekommt eben nur diese Menge Traffic jeden Tag gutgeschrieben. Und wenn man halt seine max. 12 GB gesammelt hat, kann man die auch an einem Tag verbrauchen, wenn man will.
      this
    • paiks0r
      paiks0r
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2008 Beiträge: 128
      Scheiss auf Rapidshare, der Saftladen ist sich seiner Sache zu sicher geworden. Inzwischen wird eh alles auch auf anderen Hostern gespiegelt, je nachdem wo du bevorzugt ziehst, würde ich mir dort einen Account holen.
      Ich bin inzwischen seit fast 2 Jahren Kunde bei Rapidshare aber jetzt lasse ich auch meinen Account auslaufen. Noch vor 2 Monaten hatte ich ein Volumen von 20 GB am Tag (10 regulär + 10 Bonus) und jetzt ein Zehntel...die spinnen doch.
    • TonyFlow
      TonyFlow
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 7.721
      Ich bin ja der Meinung, dass sich ein RS oder Usenext Acc egal wie teuer lohnt....in Anbetracht der Tatsache was man "spart" >_>
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      ja aber paiks0r hat schon recht, dass das im vergleich zu früher kaum was ist. ist denke ich auch gegen das accsharen so gemacht worden.

      aber das problem ist denke ich auch dass nicht alle daten gespiegelt werden, bzw zumindest nicht auf den gleichen one klick hostern und für jeden nen acc wär ja auch blöd
    • DerIch
      DerIch
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.331
      Original von Bluejanis
      aber das problem ist denke ich auch dass nicht alle daten gespiegelt werden, bzw zumindest nicht auf den gleichen one klick hostern und für jeden nen acc wär ja auch blöd
      this, einige Staffeln liegen nur bei RS, selbst hab ich eh keine 16k Leitung und ich habe auch nicht vor das Internet leerzusaugen :) aber Law & Order kann man leider nicht kaufen (gibt halt nur die 1. Staffel auf DVD, ob die anderen 18 jemals kommen bleibt fraglich und sonst besitze ich nur Musik/Filme/Serien die ich original im Schrank stehen hab).

      Ich hab mir jetzt den Container zusammengestellt (RSD + YouCrypt ftw) und es sind ca 170 GB, wenn ich mir jetzt Premiumacc hole für 30 Tage habe ich ja 80GB inkl, soll ich mir dann 1 mal oder 2 mal 100GB TrafficShare dazukaufen dass ich es an einem Stück ziehen kann. PC rödelt dann beim Kumpel ein paar Tage durchgehend.