Johannes B. Kerner - Thorsten Havener

    • Hasi31
      Hasi31
      Black
      Dabei seit: 17.05.2007 Beiträge: 267
      Weiss nicht wer von euch die Sendung von heute gesehen hat mit dem Gedankenleser Thorsten Havener. Die meisten Tricks die er gezeigt hat waren wirklich simpel, aber wie zum Teufel ist er auf "1970,1971" und "Schmidt, p" gekommen?! War das wirklich nicht gestellt?
      Meinungen und noch besser Erklärungen bitte :)
  • 4 Antworten
    • Domee0506
      Domee0506
      Silber
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 464
      habs auch gesehen, keine ahnung wie er auf sowas kommt, aber meine frage ist: hat jemand sein buch gelesen? bringt mich das evtl beim pokern weiter?
    • IbaracusI
      IbaracusI
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 2.117
      grad mal in der mediathek die wiederholung gesehn ... ich vermute, dass er einfach gewusst hat, dass der andere gast ist und hat sich im vorhinein seinen lebenslauf angeschaut/recherchiert und dort dann einmal bedeutende momente aus seinem leben bzgl. beruf und beziehung rausgesucht und sich die einfach gemerkt
    • Hasi31
      Hasi31
      Black
      Dabei seit: 17.05.2007 Beiträge: 267
      wäre eine logische aber unspektakuläre Erklärung @Ibaracus
      @Domee: gute Frage, vielleicht mal ein Buch das einem mehr Möglichkeiten beim Aufschnappen von Tells bietet als die bekannten Bücher "Book of Tells" etc
    • raReOne
      raReOne
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.067
      Original von IbaracusI
      grad mal in der mediathek die wiederholung gesehn ... ich vermute, dass er einfach gewusst hat, dass der andere gast ist und hat sich im vorhinein seinen lebenslauf angeschaut/recherchiert und dort dann einmal bedeutende momente aus seinem leben bzgl. beruf und beziehung rausgesucht und sich die einfach gemerkt
      #2 genau den gedanken hatte ich auch. über kerner wusste er sicher auch alles im detail.