Regs vermeiden und Stars 6,5er "Levelhärte"

    • PhoenixFFM
      PhoenixFFM
      Silber
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.971
      Hallo Alle,

      Da so oft empfohlen wird sich nicht mit Regs an einen Table zu setzen, dessen Sinn mir vollkommen logisch ist, wollte mal fragen wie Ihr das macht. Also ich mache mir natürlich Notes, wodurch ich mir die Namen von Spielern teilweise merken kann. Dann vermeide ich es, mich an Tischen mit vielen Deutschen Spielern zu setzen, da ich da nach ICM-Spielende PSler vermute (macht Sinn oder leicht paranoid?). Desweiteren versuche ich gute Zeiten zum Spielen ausfindig zu machen, was denkt Ihr sind gute Zeiten?

      Wie im Titel angekündigt geht es vor allem um die 6,5er auf Stars. Da ich jetzt auch desöfteren hier im Forum gelesen habe, das die 6,5er oder 16er von manchen Spielern als "immer schwerer zu schlagen" empfunden werden, während andere noch sagen, diese SnGs wären die Fischteiche schlechthin, wollte ich hierzu ebenfalls mal Eure Meinuhng hören.

      Also lasst mich an Eurer Einschätzung teilhaben und Grüße,
      Phoenix
  • 8 Antworten
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      also, dass du dich nicht an tische mit Deutschen setzt, ist paranoid.

      Vorallem auf FT und Stars, sind viele Deutsche Fische, da die Seiten in Deutschland am meisten werben.

      Also die 6,5er auf FT sind teilweise extrem fischig und als ich die 6,50er mal auf Stars angespielt habe, ist mir das gleiche aufgefallen.

      Und btw: nicht jeder Regular ist auch gut ;)
    • Frijolero
      Frijolero
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2009 Beiträge: 128
      Na und selbst wenn da ein, zwei regulars am Tisch hocken finde ich das nicht so schlimm. Mag paradox klingen aber mir scheint deren Spiel leichter einschätzbar zu sein. Gilt natürlich nur für die Regulars, die im Fischteich schwimmen, wo Tableimage noch ein Fremdwort ist...
    • BaumiB
      BaumiB
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 923
      6,5er auf stars sind (noch?!) fischteiche sondergleichen, ftp find ich für die laune manchmal bisschen härter weil du fast IMMER mit jeder scheisse gecallt wirst und demenstprechend genügend suckouts kassierst ist aber +ev :)
    • GENI2
      GENI2
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 1.084
      was is mit party und mansion so 1 bis 6 $ ???

      Uhr Zeit is auch noch ne frage die mich interessiert!
    • Lilli99
      Lilli99
      Global
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 536
      Letztes Jahr habe ich bei meiner abendliche 12-Table Sessions immer den Albatross (Nach seinem neuen Job hat er nur noch die 6.50 er gespielt) am Tisch gehabt . Das war insofern von Vorteil das ich halbwegs seine Moves kenne und viele Leute am Tisch tighter wurden.

      Also kann das nicht so schlimm sein wenn ein GUTER Reg an den Tischen sitzt.
    • LordAsriel
      LordAsriel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 893
      spiel grad selber die 6er und kann mich über die fischdichte nicht beschweren. bekommst halt mal öfters suckouts, aber eigentlich lassen die sich rund um die uhr gut schlagen.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      habe die 6,50er erst vor kurzem in dem ein oder anderen coaching gespielt. die scheinen nach wie vor super soft spielbar. und deutsche spieler würde ich auf diesen limits auch nicht meiden bzw. überhaupt darauf achten.
      ab den 16ern gibt es dann schon ein paar richtig gute regs. wenn von denen (sippin_criss, premier ...) schon 2 oder 3 am tisch sitzen, lohnt es sich ein paar minuten zu warten bis deren sets voll sind.
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Original von shakin65
      habe die 6,50er erst vor kurzem in dem ein oder anderen coaching gespielt. die scheinen nach wie vor super soft spielbar. und deutsche spieler würde ich auf diesen limits auch nicht meiden bzw. überhaupt darauf achten.
      ab den 16ern gibt es dann schon ein paar richtig gute regs. wenn von denen (sippin_criss, premier ...) schon 2 oder 3 am tisch sitzen, lohnt es sich ein paar minuten zu warten bis deren sets voll sind.
      Stimm ich 100% zu.
      Auf den 6ern treiben sich noch keine Regs rum vor denen man wirklich Angst haben sollte(zB weil sie viel erfahrener sind als man selbst), während das bei einem Aufstieg auf die 16er schon eher passieren kann, der Rakedeal dort ist einfach großartig.
      Also auf den 6ern mehr als 2-3 Regs am Tisch vermeiden einfach weil das den ROI etwas drückt, wirklich losing Player ist man auf den 6.5s mit der Ausbildung die man von hier hat nie, also sollte man auch nie Angst haben.
      Brust raus!