Suited Ax und Flushdraws ...

    • frib
      frib
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 3.268
      Hi zusammen,

      ich bin FL-Quereinsteiger bei PLO, und ich denke, dass ich langsam checke wie der Hase läuft ;)
      Nur was mir mit die größten Probleme bereitet, sind Non-Ahigh-Flushdraws und damit verbundene Spielbarkeit einer Hand preflop.

      Mir kam es jetzt n paar ma so vor, dass ich mit 2nd oder 3rd Nutfd am Flop gepeelt hab, TUrn gehittet und ständig den Nutflush ausbezahlt hab -.-
      Daher: Kann man irgendeine Art "Regel" (mehr oder weniger allgemeingültig) angeben, wie Non-Nut-FDs zu bewerten sind (v.a. am Flop obv). Damit einher geht dann natürlich auch die Frage, ob es überhaupt Sinn macht Hände zu spielen, in denen kein A suited dabei ist? (von wraps, stark connected Sachen mal abgesehen, denke da gerade an so doublesuited, aber nicht nut-ds Hände)?
  • 2 Antworten
    • brotsalat1234
      brotsalat1234
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 5.359
      Im multiway raised Pot ist ein non Nut FD ohne Backup ein ganz klarer Fold da du fast immer starke reverse Implieds hast da du nicht folden kannst wenn du schon drawst aber Villain eigentlich nur mit dem Nut Flush viel Geld investiert sobald ein Flush möglch ist. Wenn Backup vorhanden ist kann man sich überlegen ob man raised/peeled je nachdem wie viel Backup da ist und wie man den Pot am ehesten Headsup bekommt. Multiway AI sind die FDs definitiv nichts wert.

      Preflop machen ds Hände durchaus Sinn, zumindest wenn sie etwas connected sind und nicht grade 5hi Flushes enthalten. Hände ala KQJ4 ds sind durchaus spielbar, am besten im HU raised/reraised Pot mit Initiative. T753 ds ist allerdings wirklich Trash und maximal im Button Firstin spielbar.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Daher: Kann man irgendeine Art "Regel" (mehr oder weniger allgemeingültig) angeben, wie Non-Nut-FDs zu bewerten sind


      Ja kann man : Sie sind schwach insbesondere wenn der Pot Multiway ist. D.h. wenn der Pot nicht Headsup ist sollte ein Non-Nut-FD im allgemeinen nicht die einzige Option sein auf die du weiterspielst.