ICM: Any two push aus dem Smallblind

    • Frijolero
      Frijolero
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2009 Beiträge: 128
      Mir ist aufgefallen, dass man laut ICM aus dem SB als first-to-act und unter der Bedingung dass man der Shortstack ist, alles pusht. Ehrlich gesagt, wenn ich 52o halte, dann verkneif ich mir den push und warte ob ich vll. doch noch was besseres bekomme. Foldequity hab ich meistens nicht mehr viel, zumindest nicht bei den Beispielen die ich gesehen hab.

      Ist da irgendwo ein Denkfehler von mir oder zeigt das eben nur, dass ICM immer an die Praxis angepasst werden muss?
  • 7 Antworten
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.780
      Nich laut icm, laut Nash

      wenn die mehr callen als sie sollten musst du halt weniger pushen.
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Die Fische callen halt unabhängig von der Situation mit den gleichen Karten. Vielleicht darf der BB nur 5% der Hände callen nach Nash und dann ist dein Push locker +$EV gegen ihn, aber wenn der BB ein Fish ist der einfach any Ace, any Kind, any suited Q, any suited connector und any pair callt, dann machst Du es richtig, wenn Du 52o dirkt foldest.

      Du machst keinen Denkfehler: Nash zeigt Dir, wie Du gegen perfekt spielende Spieler Poker zu einem Glücksspiel mutieren lassen kannst. Nach Nash spielen ist auch gut gegen unknown. Aber adapten > Nash > Fish
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      die kollegen haben schon das wichtigste dazu gesagt. allgemein: die meisten dieser spots müssen einzeln und für sich betrachtet werden, da die faktoren: reads, image, stacksizes, wieviele spieler noch dabei, etc. nur selten identisch sind.
    • PhoenixFFM
      PhoenixFFM
      Silber
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.971
      Da habe ich direkt mal eine ähnliche Frage zu:


      No Limit Holdem Tournament
      $6.00+$0.50
      5 players
      Converted at weaktight.com

      Stacks:
      UTG VictorVaughn (1430)
      CO TBOFRED (2957)
      BTN Hero (1775)
      SB Riccho (5710)
      BB andyball69 (1628)

      Blinds: 100/200

      Pre-flop: (300, 5 players) Hero is BTN 3:spade: A:spade:
      2 folds, Hero goes all-in 1,775, 1 fold, andyball69 goes all-in 1,428

      Flop: 6:diamond: 8:heart: 8:diamond: (3,503, 2 players)

      Turn: T:spade: (3,503, 2 players)

      River: 2:club: (3,503, 2 players)

      Final Pot: 3,356
      Hero shows: 3:spade: A:spade:
      andyball69 shows: A:heart: 8:spade:

      Hero wins 147 ( lost -1,628 )
      andyball69 wins 3,356 ( won +1,728 )


      Laut Nash war mein Push okay, der Call von BB aber nicht:

      http://de.pokerstrategy.com/forum/addreply.php?threadid=610563

      Ich hatte keine speziellen Reads auf den Gegner. Aber wenn ich in der Situation den Read gehabt hätte "der BB callt loose und wird mich hier noch mit Ax Kx callen" wäre ein Fold dann besser, da sich +Ev ja hauptsächlich aus der der FE ergibt oder sollte ich dann trotzdem pushen?
    • Limes
      Limes
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 1.184
      Also ein Suitetd Ace würde ich persönlich bei deinem Stack und von Deiner Position immer pushen. Grade wenn der BB loose callt, bist Du meistens vorne.
      Just my 2 cents
    • mareike21
      mareike21
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 99
      Dicker +$EV Push selbst wenn er mit ~20% called (22+, A2s+, K8s+, QTs+, JTs, A5o+, KJo+, QJo was imho sehr lose wäre).

      Mal kurz SB aussen vor gelassen und überschlagen gerechnet mit 20% Calling Range:

      80% => Hero (2005t)

      20% => 42% * 3503 = 1471,26
      58% * 147 = 85,26

      in Summe also => 80% * 2005 + 20% * 1556,52 ~= 1915

      1915 > 1775 => dicker +eV push

      Leider hab ich zur Zeit nur Equilator und Taschenrechner zur Hand, da kein SNGWiz :-(. Also wenn wer SNGWiz hat könnte man ja mal schauen ob der push irgendwie -$EV wird grade wenn BB und SB lose callen. Oder ob es Ranges gibt (Ax + Prem) gegen die man dann wirklich nicht pushen sollte, aber ich glaube dass der Push einfach immer locker +$EV ist. Nach 20% Calling Range wird deine Equity mit A3s ja auch wieder besser gegen seine Range, selbst wenn er called...

      Man kann sich mit diesem Forum so gut vom sinnvolle Sachen lernen abhalten :) .
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von mareike21
      Dicker +$EV Push selbst wenn er mit ~20% called (22+, A2s+, K8s+, QTs+, JTs, A5o+, KJo+, QJo was imho sehr lose wäre).

      Mal kurz SB aussen vor gelassen und überschlagen gerechnet mit 20% Calling Range:

      80% => Hero (2005t)

      20% => 42% * 3503 = 1471,26
      58% * 147 = 85,26

      in Summe also => 80% * 2005 + 20% * 1556,52 ~= 1915

      1915 > 1775 => dicker +eV push

      Leider hab ich zur Zeit nur Equilator und Taschenrechner zur Hand, da kein SNGWiz :-(. Also wenn wer SNGWiz hat könnte man ja mal schauen ob der push irgendwie -$EV wird grade wenn BB und SB lose callen. Oder ob es Ranges gibt (Ax + Prem) gegen die man dann wirklich nicht pushen sollte, aber ich glaube dass der Push einfach immer locker +$EV ist. Nach 20% Calling Range wird deine Equity mit A3s ja auch wieder besser gegen seine Range, selbst wenn er called...

      Man kann sich mit diesem Forum so gut vom sinnvolle Sachen lernen abhalten :) .
      ist schön zu sehen, dass das jemand noch per hand berechnen kann =)