Alkohol und seine Folgen

    • Troll118
      Troll118
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 694
      Serwas!

      Wie schwerschwiegend schätzt ihr übermäßigen Verzehr von Alkohol ein?
      Ich bin zurzeit jeden Freitag und Samstag betrunken. Mitunter kommt Donnerstag auch noch hinzu. Kein totaler Absturz, aber im ordentlichst dabei. Ich habe irgendwie das Gefühl ich vergesse scheiß viel Sachen und komm mir irgendwie dümmer vor.
      Mich beschäftigen z.B
      Langfristig gesundheitliche Folgen? Einfluss auf geistige Fähigkeiten? usw.
  • 74 Antworten
    • koyote
      koyote
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 1.172
      funfrage?
    • Bliss86
      Bliss86
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 5.562
      donnerstag ladies night?
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.908
      Gehirnzellen sind transparent, dadurch pisst man auch beim Saufen immer glasklares Pisse.

      Also wenn du mehrmals die Woche transparent pisst bist du bald dumm wie Toast.
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      Original von Troll118
      Serwas!

      Wie schwerschwiegend schätzt ihr übermäßigen Verzehr von Alkohol ein?
      Ich bin zurzeit jeden Freitag und Samstag betrunken. Mitunter kommt Donnerstag auch noch hinzu. Kein totaler Absturz, aber im ordentlichst dabei. Ich habe irgendwie das Gefühl ich vergesse scheiß viel Sachen und komm mir irgendwie dümmer vor.
      Mich beschäftigen z.B
      Langfristig gesundheitliche Folgen? Einfluss auf geistige Fähigkeiten? usw.
      ich bekomme aufgrund von daueralkoholkonsum immer die foren "bbv" und "smalltalk" durcheinander, geht dir das vielleicht auch so?
    • waxnlovesAces
      waxnlovesAces
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 861
      Also ich hatte mal nen Kumpel, der hat sich defintiv dumm gesoffen. Waren so um 16 rum immer oredntlich am feiern. Er hat immer übertrieben und wurde echt von Jahr zu Jahr dümmer. Glaub der arbeitet inzwischen als Kurierfahrer weil sein Papa da den Chef kennt....
    • Powaaah
      Powaaah
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.508
      Man du kind trink halt einfach nicht bis du dicht bist und an weniger tagen.

      Ansonsten hätte "folgen + alkohol" bei google schneller eine antwort gebracht als hier im forum. Oder wolltest du der community deine coolness verdeutlichen indem du ihr offenbarst wie oft du in der woche doch so megacool dich besäufst.

      Werd erwachsen. :)
    • noReturn01
      noReturn01
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 556
      also ich denke schon, dass es gehirnschaedliche folgen hat!
      schließlich postest du den ganzen scheiß hier ja ueberfluessiger weise :rolleyes:

      aber nun mal im erst....is alles wissentschaftlich dokumentiert, googlen und gut is :)

      ich geb dir einen tipp: am wochenende vor klausuren, einfach mal absolut die finger weg vom alc lassen...hat bei mir auch gewirkt ;) ....und wenn du das net schaffst, die finger davon wegzulassen geht solltest du dir sorgen, in bezug auf n alkoholproblem, machen.
      lg. noReturn
    • Troll118
      Troll118
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 694
      stimmt, ich hätte besser googlen solln, aber ich wollte meine coolness unter Beweis stellen :rolleyes:
    • JaggedMan
      JaggedMan
      Global
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 680
      Original von karofuenf
      Original von Troll118
      Serwas!

      Wie schwerschwiegend schätzt ihr übermäßigen Verzehr von Alkohol ein?
      Ich bin zurzeit jeden Freitag und Samstag betrunken. Mitunter kommt Donnerstag auch noch hinzu. Kein totaler Absturz, aber im ordentlichst dabei. Ich habe irgendwie das Gefühl ich vergesse scheiß viel Sachen und komm mir irgendwie dümmer vor.
      Mich beschäftigen z.B
      Langfristig gesundheitliche Folgen? Einfluss auf geistige Fähigkeiten? usw.
      ich bekomme aufgrund von daueralkoholkonsum immer die foren "bbv" und "smalltalk" durcheinander, geht dir das vielleicht auch so?
      :heart: :heart: :heart: :D

      (intelligenter witz ... )
    • CanisPanther
      CanisPanther
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2009 Beiträge: 341
      Hallo,

      also ich würde Dir, aus eigener Erfahrung, empfehlen zum Arzt zu gehen und ein großen Blutbild zu machen!

      Dann kannst Du mit dem Arzt die Werte druchgehen und er kann Dir sagen wie es i.M. bei Dir aussieht.

      Wenn der GammaGT-Wert jenseits der 200 liegt, steuerst Du mit großer Wahrscheinlichkeit langfristig auf eine Leberzirrose zu!!

      Persönlich kann ich Dir sagen, daß bei mir auch die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit stark nach gelassen hatte.

      Erste Sympthome waren damals bei mir Vergesslichkeit, mangelnde Konzentrationsfähigkeit, innere Unruhe und was mir damals aufgefallen ist, daß ich wenn ich von einem Blatt was lesen wollte, mir es schwer fiel das Blatt vollkommen ruhig zu halten!

      Aber das kann sich bei jedem anders auswirken!
      Erst als ich auf Alkohol fast komplett verzichtet habe, haben sich die oben genannten Dinge wieder normalisiert!

      So long
      CanisP
    • johnrobinweber
      johnrobinweber
      Global
      Dabei seit: 17.08.2008 Beiträge: 627
      Würde mir keinen Spaß machen, 3 von 7 Tagen in der Woche betrunken zu sein. Freitags reicht doch?
    • toffa
      toffa
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 302
      kein alkohol ist auch keine lösung!
    • ZackiX
      ZackiX
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.545
      Original von johnrobinweber
      Würde mir keinen Spaß machen, 3 von 7 Tagen in der Woche nüchtern zu sein.
      fyp

      Ach ist ja gar nicht das BBV hier... Ok dann doch noch ne ernste Antwort.

      Das Problem beim Alkohol ist, das die Folgen sich nur schleichend einstellen, bis es schon zu spät ist.

      Geh mal zum Arzt der soll dich mal checken dann weisst Du zumindest wie der aktuelle Stand ist.

      Gruß

      ZackiX
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      naja, am we bin ich auch schon öfter betrunken, was solls...
      trink einfach weniger, wenn du angst hast um deine gesundheit oder mach weiter...
    • Troll118
      Troll118
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 694
      Original von CanisPanther
      Hallo,

      also ich würde Dir, aus eigener Erfahrung, empfehlen zum Arzt zu gehen und ein großen Blutbild zu machen!

      Dann kannst Du mit dem Arzt die Werte druchgehen und er kann Dir sagen wie es i.M. bei Dir aussieht.

      Wenn der GammaGT-Wert jenseits der 200 liegt, steuerst Du mit großer Wahrscheinlichkeit langfristig auf eine Leberzirrose zu!!

      Persönlich kann ich Dir sagen, daß bei mir auch die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit stark nach gelassen hatte.

      Erste Sympthome waren damals bei mir Vergesslichkeit, mangelnde Konzentrationsfähigkeit, innere Unruhe und was mir damals aufgefallen ist, daß ich wenn ich von einem Blatt was lesen wollte, mir es schwer fiel das Blatt vollkommen ruhig zu halten!

      Aber das kann sich bei jedem anders auswirken!
      Erst als ich auf Alkohol fast komplett verzichtet habe, haben sich die oben genannten Dinge wieder normalisiert!

      So long
      CanisP
      danke auf sowas habe ich gehofft

      Vergesslichkeit und mangelnde Konzentrationsfähigkeit treffen auf jeden Fall zu.
      Wie oft und krass warst du betrunken, bis du dann komplett drauf verzichtet hast bzw sich bei dir erste Sympthome eingestellt haben?
      Bei mir geht der Zustand 2x in der Woche betrunken zu sein, seit ca einem 1/2 Jahr würde ich sagen, vorher war ich wahrscheinlich überdurchschnittlich oft voll, aber noch im Rahmen.

      Grundsätzlich achte ich sehr stark auf meine Gesundheit, Fitness und Ernährung, aber beim Alkohol...
      Ich habe immer so meinen Party-Pegel, also schon gut betrunken, allerdings habe ich nie wirkliche Totalausfälle. Reden und Gehen sind noch nie ganz ausgefallen und Mageninhalt bleibt auch immer drinnen.

      Mein Blutbild werde ich auf jeden Fall checken lassen, danke für den Tipp!
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Original von Troll118
      Serwas!

      Wie schwerschwiegend schätzt ihr übermäßigen Verzehr von Alkohol ein?
      Ich bin zurzeit jeden Freitag und Samstag betrunken. Mitunter kommt Donnerstag auch noch hinzu. Kein totaler Absturz, aber im ordentlichst dabei. Ich habe irgendwie das Gefühl ich vergesse scheiß viel Sachen und komm mir irgendwie dümmer vor.
      Mich beschäftigen z.B
      Langfristig gesundheitliche Folgen? Einfluss auf geistige Fähigkeiten? usw.
      klar wirste da dümmer etc..
      hab das selbst gemerkt wo ich jedes we rattendicht war und wirklich immer nen blackout hatte.. mir is dann iwie aufgefallen, dass ich manchma echt sprachstörungen hab(den satz einfach total vernuschelt und mich ständig verlabert) xD

      najo, seit nem jahr, bin ich vllt alle 2 monate mal betrunken, seitdem isses auch weg :P ...

      /e: das mit dem vergessen hab ich aber immernoch !! aber ich glaub ich bin da von geburt an vollkommen verpeilt..
    • caesars
      caesars
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.527
      ich hab kein problem mit alkohol





























      nur ohne
    • tiltingjoe
      tiltingjoe
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2009 Beiträge: 1.363
      Trocken oder Tod – aus dem Alltag eines Alkoholikers
    • Jaystuss69
      Jaystuss69
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2006 Beiträge: 2.060
      Ich hab momentan auch nahezu jeden Freitag und auf jeden Fall Samstag einen sitzen. Wird ja nicht ewig so weitergehen aber mit 23 find ichs noch ganz okay^^