JJ Preflop All-in Call?? NL 10 SSS

    • DigitalRaid
      DigitalRaid
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 4.654
      Party Poker
      No Limit Holdem Ring game
      Blinds: 0,05$/0.1$
      10 players
      Converter


      Pre-flop: (10 players) Hero is Button with J J
      3 folds, MP1 calls, MP2 folds, MP3 raises to $0, CO folds, Hero raises to $0, 3 folds, MP3 raises all-in $0.4, Hero calls.

      Flop: 9 J 4 ($0.8, 1 player + 1 all-in - Main pot: $0.8)


      Turn: 4 ($0.8, 1 player + 1 all-in - Main pot: $0.8)


      River: 6 ($0.8, 1 player + 1 all-in - Main pot: $0.8)


      Results:
      Final pot: $0.8

      Handkarten in Weiss:
      Hero shows Jc Jh


      Muss man nicht damit rechnen mit JJ dann in ein höheres Pocketpair zu laufen? So war es ja auch, hatte nur Glück, dass ich den Flop getroffen habe!

      Die Raises stimmen nicht. Irgendwie hat der Converter gesponnen. Er hatte auf 40 ct geraist, ich reraise 1,20, er all-in auf 1,70 ich call.
  • 11 Antworten
    • Axel80
      Axel80
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 301
      Du mußt nicht unbedingt damit rechnen in ein höheres Pocket Pair zu laufen. Auf den Microlimits wirst du sehr häufig mit schwächeren Händen gereraist. Viele spiele raisen hier mit niedrigen Pocket Pairs, kleinen Assen oder auch mit Karten wie JT oder KJ.
      Wie ich sehe spielst du SSS Dann hättest du nicht auf 1,20 $ raisen, sondern sofort All-in gehen sollen, da die 1,20$ mehr als 2/3 deines Stacks ausgemacht haben.
    • PeterBee
      PeterBee
      Black
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 2.002
      gib dir in pokerstove einfach mal JJ und dem gegner AK,KK,AA und dann schau deine potodds an
    • Blut3ngel
      Blut3ngel
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 48
      wenn ich das richtig seh sind im pot knapp 3$ und es kostet dich "nur" 0,5$ zu callen, mit dem Vorteil keine weiteren Bets mehr callen zu müssen, macht das leckere Pot Odds von 6-1 selbst wenn du ihn auf den Worst Case Fall, nämlich ein Overpair, setzt ist ein Call schon Pflicht, denn Preflop bist du nur ein 4-1 underdog!
    • Stan2702
      Stan2702
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 381
      Original von Churchner Muss man nicht damit rechnen mit JJ dann in ein höheres Pocketpair zu laufen?
      Du müsstest theoretisch auch mit QQ oder KK damit rechnen in ein höheres PocketPair zu laufen.
    • MoaddinFM
      MoaddinFM
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 1.179
      also wenn Du auf 1,20$ reraist und er auf 1,70$ pusht, ist das doch ein klarer call!
    • Husky400
      Husky400
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 49
      nach dem verlauf her hätte ich nur gecallt, wenn nicht sogar gefoldet. nach dem preflop raise kannst du fast sicher sein auf ak aa kk qq zu treffen also höchstens coinflip. call lieber und guck dann wo du stehst.
    • bmuht
      bmuht
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 670
      Original von Husky400 nach dem verlauf her hätte ich nur gecallt, wenn nicht sogar gefoldet. nach dem preflop raise kannst du fast sicher sein auf ak aa kk qq zu treffen also höchstens coinflip. call lieber und guck dann wo du stehst.
      und in wiefern hätte dir dann der flop bei dieser range des gegners irgendeinen aufschluss gegeben? call auf set value als shortstack oder wie?
    • LordJogo
      LordJogo
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 1.004
      Original von Husky400 nach dem verlauf her hätte ich nur gecallt, wenn nicht sogar gefoldet. nach dem preflop raise kannst du fast sicher sein auf ak aa kk qq zu treffen also höchstens coinflip. call lieber und guck dann wo du stehst.
      Ich sehe das auch nicht so für mich nen 3 facherReraise auf dem Raise des Gegners , da du dann also nur noch paar Cents über hast direkt ALL IN gehen. Gegner raist nämlich nur , kann also auch wesentlich schwächere Hände haben und foldet direkt.
    • edwardlion
      edwardlion
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 725
      Original von Husky400 nach dem verlauf her hätte ich nur gecallt, wenn nicht sogar gefoldet. nach dem preflop raise kannst du fast sicher sein auf ak aa kk qq zu treffen also höchstens coinflip. call lieber und guck dann wo du stehst.
      Als Big-Stack ja (Call und dann mal schauen) Als ShortStack aber Re-Raise, war absolut korrekt gespielt. Dass Du mal in z.B. Aces läufst, kann Dir immer passieren - wie schon gesagt!
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      Original von bmuht
      Original von Husky400 nach dem verlauf her hätte ich nur gecallt, wenn nicht sogar gefoldet. nach dem preflop raise kannst du fast sicher sein auf ak aa kk qq zu treffen also höchstens coinflip. call lieber und guck dann wo du stehst.
      und in wiefern hätte dir dann der flop bei dieser range des gegners irgendeinen aufschluss gegeben? call auf set value als shortstack oder wie?
      :D
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Naja, ich würd mal sagen die Range des Gegners ist hier TT+ und AQ+, man liegt so ziemlich gegen alles hinten oder ist ein marginaler Favorit.