Auto gesucht (bis 6k€)

    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Moin,

      ich bin auf der Suche nach nem Gebrauchtwagen, preislich so bis 6000€.

      Werde das Auto 2-3 Jahre behalten, d.h. es wäre gut, wenn es diese 3 Jahre durchstehen würde, aber auch nicht so nen grossen Wertverlust hat, ist aber nicht sooo wichtig. Es sollte kein Kleinstwagen á la Citroen C1, VW Fox, Smart etc sein, aber ein Kleinwagen ist durchaus ok (Corsa, Fiesta etc). Vom Baujahr her habe ich so 2003 (+-) ins Visier genommen (Frage dazu später) und von den KM bis etwa 100k. Desweiteren sollte es ein bisschen mehr Leistung haben, 80+ PS, da ich ab und an auf der Autobahn fahre, und die Erfahrung mit einem 60 PS Polo gemacht habe, und das ist nicht schön...

      Meine Favoriten bisher:

      - Ford Fiesta, 2003, gibt es mit 1,4L (80 PS) und mit 1,6L (101 PS) bewegt sich irgendwo zw. 5k und 6k
      - Ford Focus, 2003, kostet überraschenderweise etwa das gleiche, gibt es auch mit 1,6L wär halt etwas grösser
      - Opel Corsa, 2003, finde nur was mit 1,2L und 60 PS, gefällt mir auch nicht so gut wie der Fiesta z.B.


      Womit ich auch etwas liebäugle, ist ein Audi A3 von 1999 oder 2000. Mit 1,6L und 100 PS kostet der auch zw 5k und 6k. Jetzt ist aber die Sache, dass der dann 9 Jahre alt wäre, inwiefern ist da das Risiko zu einem 6 Jahre alten Auto, Probleme und Werkstattkosten zu bekommen? Audi ist für mich schon seit ich ein Kind bin, irgendwie eine Traummarke, leider auch sehr teuer ;(


      Hat da jemand vllt auch Erfahrungen mit den Autos, oder kann mir andere Tips geben?
  • 29 Antworten
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Meine Eltern fahren unter anderem einen Opel Corsa aus dem Baujahr und der läuft sehr gut ohne größere Reperaturen. Damit solltest du locker 2-3 Jahre durchhalten.

      Ist aber natürlich nicht wirklich was besonderes
    • Oleg1986
      Oleg1986
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 402
      Kommt auf deine Laufleistung an!!
      Wenn du vll 5k Km fährst kein Problem...
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Ich werde wohl kaum mehr als 10k im Jahr fahren, in den 2-3 Jahren also höchstens 20k
    • Oleg1986
      Oleg1986
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 402
      Dann brauchst du auch keinen mit unter 100.000km!
      Ich würde mir lieber etwas holen womit es nicht peinlich ist zu fahren.
      Wenn dir der A3 gefällt dann hol ihn dir!
      Achte darauf, dass der Wagen neuen TÜV hat und dass die Verschleissteile einigermaßen ok sind.
      Bremsen, Reifen, Stossdämpfer etc... können leicht ins Geld gehen.
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Original von Oleg1986
      Dann brauchst du auch keinen mit unter 100.000km!
      Ich würde mir lieber etwas holen womit es nicht peinlich ist zu fahren.
      Wenn dir der A3 gefällt dann hol ihn dir!
      Achte darauf, dass der Wagen neuen TÜV hat und dass die Verschleissteile einigermaßen ok sind.
      Bremsen, Reifen, Stossdämpfer etc... können leicht ins Geld gehen.
      Bis wie viel km sollte ich mich deiner Meinung nach dann umschauen? Und das mit den Verschleissteilen ist ja das Problem. Sieht man das auf Anhieb? Habe da nicht so die Ahnung, was Gebrauchtwagen angeht, aber wie wahrscheinlich ist es, dass bei einem Auto mit, sagen wir, 150-200kkm in den nächsten 20k was fällig wird?
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Also du kannst grundsätzlich erstmal nichts falsch machen, wenn du dir einen 99er A3 holst, wenn der in einem gutem Zustand ist. Erfahrungsgemäß sind die A3s aber recht hoch eingestuft in der Versicherung und haben zu der Zeit doch noch recht viel verbraucht. Wenn dir das egal ist, dann nehme ihn! Aber lass ihn vorher auf Herz und Nieren überprüfen (Dekra/Tüv) oder nehme wenigstens jemanden mit der Ahnung von der Materie hat. Die Benziner fahren heutzutage locker 300.000 km, Verschleißteile sind halt Bremsen, Stoßdämpfer, naja das übliche halt, das sollte schon alle im gutem Zustand sein.

      Ich habe vor kurzem einen 03er Focus geholt und bin mit dem vollends zufrieden. Kein PS-Monster, aber das ist hier in Berlin sowieso nicht so entscheidend :D
    • s00v
      s00v
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 148
      Audi A4
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      mein vater hat mir vor einanderhalb jahren einen audi a4 BJ96 zum 17ten geburtstag geschenkt, top zustand und hat 4k€ gekostet! hat halt relativ viele km (220k) aber wenn du nicht viel fahrst egal! und bis heute hab ich inkl. reifen etwa 1k€ in das auto reingesteckt, also im prinzip garnix für eine auto in 1,5 jahren!!!
      tja schaut auch nicht so lächerlich aus wie manche anderen autos, fährt sich gut, und der verbrauch bei 90ps ist auch gering (notfalls gibst dir einen chip rein - 113ps)!
      und für <6k gibt es sie in masse bei mobile.de zu kaufen!!

      bin bis heute mehr als zufrieden damit! :D

      so einen bekommst für 4k€!!


      und wertverlust ist auch sehr gering, in 3 jahren bekommst dafür sicher noch ca. 2,5k€ (was einen wertverlust von ~1,5k€ entspricht)

      kann ich dir nur empfehlen!!!!
    • Oleg1986
      Oleg1986
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 402
      Am besten ist es, wenn man keine Ahnung hat mit dem Auto zum TÜV fahren und die gucken soweit ich weiss für etwa 30€ drunter.
      Man kann sich zwar die Bremsscheiben anschauen aber wenn man nicht weiss wie sie normal aussehen bringt es nicht viel.
      Stossdämpfer anschauen ob sie rosten etc.
      Reifen Profiltiefe...
      Zu dem Thema kann man echt viel schreiben am besten im Autoforum schauen oder google benutzen.
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Ich werd mit meinem Vater das Auto aussuchen und anschauen, er ist zwar auch nicht sooo der Experte, hat aber allemal mehr Autos gekauft als ich in seinem Leben.

      Wie ist das mit zum TÜV Fahren bei Privatangeboten (oder auch Händlerangeboten)? Und noch dazu in einer anderen Stadt? Kann man das Auto einfach 2h mitnehmen, spontan zu ner Werkstatt gehen, und dann wieder zurückbringen? ?(
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Ich habe 60 Euro für einen Dekra-Gebrauchtwagencheck bezahlt und der dauert ca. 1 Stunde.
      Und, wenn dich der Händler / Verkäufer dich das nicht machen läßt, wäre ich sowieso sehr mißtrauisch und würde die Finger von lassen.
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Also nach euren Meinungen tendiere ich sehr stark zu nem A3 (oder A4, die nehmen sich vom Preis nicht viel, A4 ist halt bissl schwerer, dafür etwas grösser/4-türig). Werde jetzt am Wochenende mit meinem Vater die Angebote in der Umgebung anschauen, vielleicht ist ja schon was dabei =)
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      OP, wie hast du dich entschieden?


      Stehe im Moment vor der gleichen Frage.
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Habe mir nen 2000er A3 1.6 mit 140kkm für 5700 geholt. Bin bisher super zufrieden damit, er zeigt noch keine Macken, aber ich denke, die werden unweigerlich mal kommen, aber damit muss man halt bei nem so alten Auto rechnen.

      Wenn du irgendwelche konkreten Frage hast, nur raus damit.
    • christian88
      christian88
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 1.508
      Gute Wahl ;) .
    • nisroc
      nisroc
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2009 Beiträge: 684
      A3 ist auf jedenfall ne gute wahl.

      aber BMW > Audi natürlich, besonders bei den etwas älteren modellen.
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Original von nisroc
      A3 ist auf jedenfall ne gute wahl.

      aber BMW > Audi natürlich, besonders bei den etwas älteren modellen.
      Mir gefallen die älteren Audis wesentlich besser als die älteren BMWs. Die neueren BMWs schauen schon besser aus, trotzdem würde ich (rein vom optischen her) einen Audi einem BMW vorziehen.

      Aber das ist sicher Geschmackssache.
    • RaDiCaL06
      RaDiCaL06
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 160
      Original von nisroc
      A3 ist auf jedenfall ne gute wahl.

      aber BMW > Audi natürlich, besonders bei den etwas älteren modellen.
      hab zuerst auch geschankt, aber dann hierfür entschieden :)

    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      Original von RaDiCaL06
      Original von nisroc
      A3 ist auf jedenfall ne gute wahl.

      aber BMW > Audi natürlich, besonders bei den etwas älteren modellen.
      hab zuerst auch geschankt, aber dann hierfür entschieden :)


      Was ist das für einer? How much?
    • 1
    • 2