SSS - "mathematisch korrekt"?

    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      hab mir die SSS-artikel vor kurzem mal wieder durchgelesen. sie wurden teilweise wieder an einigen punkten deutlich verändert.

      es war/ist immer die rede von einer mathematisch korrekten strategie.

      das ist nun aber schon mind. die dritte version, und alle vorgängerversionen waren auch mathematisch korrekt.

      irgendwie widerspricht sich das :P und bezweifle auch, dass man das wirklich belegen kann.
      ---
      könnte man nicht auf den ausdruck "korrekt" verzichten? gibt sicherlich anfänger, die hier etwas verwirrt sein könnten und denken: alles andere ist inkorrekt.
  • 8 Antworten
    • NickiNit
      NickiNit
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2008 Beiträge: 67
      naja einen Wiederspruch sehe ich hier nicht. Gut ich kenne die alten Artikel nicht, aber nur weil etwas mathematisch korrekt ist heißt es ja nicht das andere Dinge nicht mathematisch Korrekt sind. Es wäre beispielsweise mathematisch korrekt (aufgrund der Pot Odds und der GEwinnwahrscheinlichkeit) mit AA nur zu callen. Ein Raise oder eine 3bet hat aber trotzdem einen höheren ev und ist sicherlich die "bessere" Variante. Mathematisch korrekt ist aber beides ;-)
    • LordAnubiz
      LordAnubiz
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 753
      korrekt bedeutet ja nich, daß es das optimum ist.
      AA prf mit 100 BB first in zu pushen ist ja auch kein falscher move, nur nicht unbedingt clever :)
    • pokertalent
      pokertalent
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 874
      meinst du das ernst mit deinem royal flsuh?
    • quintanaboh
      quintanaboh
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2007 Beiträge: 734
      Original von pokertalent
      meinst du das ernst mit deinem royal flsuh?
      In seiner Sig steht doch nur, dass er noch keinen hatte. So wie ich auch nach über 500k Hands. Aber ist auch eigentlich egal, weil wenn er kommt, werde ich bestimmt eh nicht ausgezahlt. :rolleyes:
    • Devillike
      Devillike
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 604
      die sss, d.h. also das sture standart chart play ist +ev. das ist die basis von der wir ausgehen. als anfänger versuchen wir erst einmal keine verluste zu machen - ev maximierung kommt später. mit dem shc spielst du wahrscheinlich nicht nach deinem maximalen ev aber du weißt dass du longterm keine verluste machst. wenn du das prinzip verstanden hast, wenn du weißt warum die chart so ist wie sie ist und nicht anders dann kannst du abweichungen machen. und falls du dann auf die nase fliegst kannst du immer auf die chart zurückgreifen weil du weißt dass du damit +ev bist.
    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Original von quintanaboh
      Original von pokertalent
      meinst du das ernst mit deinem royal flsuh?
      In seiner Sig steht doch nur, dass er noch keinen hatte. So wie ich auch nach über 500k Hands. Aber ist auch eigentlich egal, weil wenn er kommt, werde ich bestimmt eh nicht ausgezahlt. :rolleyes:

      ;) So wie ich! Hatte meinem im Freeplay gefloped und keiner wollte betten :[ bzw sind alle raus nach ner minibet. Juhu ich hab den completet SB mit nem ROYAL FLUSH win!!!!!!!!! -_______-

      wie war das "große Pötte sind für große Hände" -_____-
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      Original von Devillike
      ... - ev maximierung kommt später...
      Na ein Glück ist an der richtigen Stelle ein Leerzeichen ;)
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      "Mathematisch korrekt" kann man in dem Fall wohl als Werbe-Floskel bezeichnen, das bedeutet garnichts. Es soll wohl Anfängern dazu animieren sich genau dran zuhalten. Eigentlich müsste da sowas wie +EV stehn, aber mathematisch korrekt klingt halt besser ;)