MTT und keine Spielbaren Hände

    • dertestaccount
      dertestaccount
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.11.2008 Beiträge: 1
      Hallo erstmal, bin hier neu und habe ein Problem was mich nun schon seit einer weile verfolgt. Folgende Situation, ich spiele gerne im PokerClub um die Ecke MTT (z.B. 46 EUR Freezout). Normal spiele ich nur 6 Seated Online.

      Gestern war es wieder soweit, ich habe exakt einmal AK erhalten, sonstige "gute" Hände waren dreimal 10T (nie Suited!!!) und einmal K9 (Suited gegen Cheapleader wo ich nach Flop bei Board 10,J,5 sein Raise gefolded habe). Sonst hatte ich nur LowCards z.B. 10,2 oder 5,7 ... alles so in die richtung. Wenn es mal gut lief hatte ich Q7 offsuited.

      Nun habe ich das Problem, wie soll ich mich da verhalten?! Gestern habe ich es tight (alle anderen am Tisch haben gepowert) versucht und am Ende (13 von 27 Spielen waren noch im Turnier) haben mich die Blinds aufgefressen. Hab keinen Plan was besser gewesen wäre. Bluff fast unmöglich, da auch wenn ich ein tightes image am Tisch hatte, mindest immer ein Spieler (in der Regel 2 oder sogar 3) dabei war, der gecalled hat. Hoffe das ist alles verständlich geschrieben.

      Vielen Dank vorab!!
  • 2 Antworten