Vorschlag: Stop-Loss-Limit Popup

    • Yeah6OOO
      Yeah6OOO
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 68
      hi,

      mein größtes prob beim zockern ist meine tilterei, deswegen versuche ich gerade vom ergebnissorientierten spielen ein bisschen weg zu kommen und beschäftigte mich ein bissi mit der psychologie des pokerns.

      so nun zum thema. ständig auf meinen verlust zu schauen mag ich eigentlich nicht, um zu gucken, wieviel stacks ich denn jetzt down bin.

      es wäre super, wenn ich einfach spielen und spielen könnte und wenn ich z.b. 3 stacks down bin, kommt nen popup, das mir sagt, dass die session jetzt vorbei ist.

      zum einen hätte das den vorteil, dass man nicht immer auf die ergebnisse schielen müsste, weil man weiß, dass man heute höchstens 3 stacks verliert und dann gewarnt wird. zum anderen erinnert es einen auch daran, dass jetzt die grenze überschritten wurde, bei der man aufhören wollte zu spielen.

      diese erinnerungsfunktion wäre sicherleich auch noch für mehr leute nützlich als für mich.^^

      also außerdem wäre es cool, wenn man den text der box selbst schreiben könnte und ab wieviel bb verlust das popup erscheint, sollte man natürlich auch einstellen können.
  • 4 Antworten
    • DaBonzo
      DaBonzo
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 878
      Sehr dafür
    • Iarwe
      Iarwe
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 785
      Ich habe den Vorschlag weitergeleitet. =)
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Original von Yeah6OOO
      hi,

      mein größtes prob beim zockern ist meine tilterei,
      Wenn du nicht mal selbst die Disziplin aufbringen kannst die Session nach bestimmten Verlusten zu beenden oder noch besser, nicht zu tilten, dann hilft dir der Elephant auch nicht. Ohne ordentliche Seblstkontrolle, Disziplin und vor allem Ausdauer wirst du es zu nix bringen.

      Arbeite lieber an dein Spiel (mit Tilt beschäftigen, Selbstkontrolle, etc,...), anstatt die Zeit mit so einer Threaderstellung hier zu verbringen. Der schlimmste Feind ist immer man selbst. Bekomm das in den Griff!

      Viel Erfolg!
    • Yeah6OOO
      Yeah6OOO
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 68
      Original von Iarwe
      Ich habe den Vorschlag weitergeleitet.
      thx. :)

      und herr witz kann ich nur empfehlen meinen post nochmal zu lesen. deinen post find ich einfach voll unnötig, auch wenn er konstuktive ansätze enthält. ^^