Einfach nur die Varianz?

    • Askajaz
      Askajaz
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2008 Beiträge: 100
      Hallo liebe Pokerfreunde,
      ich spiele seit Februar nach einem üblen Downswing, der mich meine BR gekostet hat, wieder NL5 auf Stars, am Anfang lief es echt gut, doch seit ca. 2 Wochen und einigen k Händen komme ich einfach nicht weiter. Mein Graph bewegt sich langsam aber stetig bergab. Ein Kumpel von mir, der ein recht guter Pokerspieler ist und der mir des Öfteren beim Spielen über die Schulter schaut meinte, das wäre ganz normal die Varianz und er könne keine größeren Leaks erkennen (und keine die für dieses Limit problematisch wären)

      Doch mein persönliches Problem ist, dass ich, sobald der Graph einmal anfängt nach unten zu gehen, immer sofort anfange mir tausend Gedanken zu machen ob mein Spiel gut ist, ob ich ein schlecher Pokerspieler bin usw...mir fehlt in solchen Zeiten völlig das Selbstvertrauen in mein Spiel.

      Deswegen wollte ich mir hier von einigen Usern Tipps hohlen, wie sie Zeiten der Varianz überstehen ohne an ihrem Spiel zu zweifeln, und mir vorallem bestätigen lassen ob der fallende Graph wirklich nur nach einer kurzzeitigen Erscheinung der Varianz aussieht oder ob da doch noch größere Leaks sein müssen, zumal NL5 ja doch ziemlich einfach zu schlagen sein sollte.

      Hier ist der Link zu meinem Graphen:

      http://img5.imageshack.us/img5/6017/asdfasdfy.jpg


      Ich bitte solche Kommentare wie "das ist doch überhaupt keine Samplesize, spiel erstmal 100k Hände..." usw zu unterlassen, ich weiß durchaus, dass 18k Hände keine vernünftige Samplesize sind, ich möchte ja nur wissen, ob dieser Swing im Graphen nach Varianz ausschaut oder nicht ;)

      Vielen Dank für eure Hilfe!
  • 12 Antworten
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      man kann Bilder auch direkt posten ohne Link

    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Askajaz
      Ich bitte solche Kommentare wie "das ist doch überhaupt keine Samplesize, spiel erstmal 100k Hände..." usw zu unterlassen, ich weiß durchaus, dass 18k Hände keine vernünftige Samplesize sind, ich möchte ja nur wissen, ob dieser Swing im Graphen nach Varianz ausschaut oder nicht ;)
      Das ist ein ganz normaler Swing, mach Dir darüber keine Sorgen. Arbeite an Deinem Spiel und hör auf Dinge beeinflussen zu wollen, die Du nicht beeinflussen kannst.

      Vielleicht schaust Du Dir mal den Thread zum Thema Varianz im Sticky an.
    • MisterT1989
      MisterT1989
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2008 Beiträge: 198
      du bist doch auf 17k hände immernoch im + ...
      kann ja nicht immer gewinnen, wenn ich das richtig seh hast du jetzt 4 stacks gedroppt in 7k händen?.
      für mich ist das kein downswing...

      Gruß
    • Mario86
      Mario86
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 1.432
      Jo, das ist ein Swing... Ich hatte gerade auf NL 25 einen (ich hoffe doch) Downswing, der mich auf gut 2k Haende 11 Stacks gekostet hat... Aber schau dich mal im Forum um, auch das ist glaube ich noch ein recht moderater Downswing...

      Also, weitermachen, geht schon wieder nach oben, aber auch nicht verzweifeln, wenn du noch einige Stacks verlierst, das passiert einfach beim Pokern immer und immer wieder, da kannst du noch so gut spielen.

      Ansonsten, wenn du merkst, dass du nicht mehr dein A-Game spielst (da musstdu auch ehrlich zu dir sein), musst du dich evtl. mal ueberwinden eine Zeit lang eine Pause einzulegen. Das hilft mir in solchen Situationen meistens mehr und wenn man danach wieder neu motiviert anfaengt, spielt man meistens auch besser.
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Servus!

      Ich schreib mal ein etwas ausführlicheren Text, da ich auch oft jeden verlorenen Stack hinterherweine. Ich weiß wovon du da sprichst. Aber nun zu deinen Anliegen.

      Das ist sicher kein Downswing, sowieso völlig unmöglich ein Urteil darüber zu fällen. 18k Hände sind einfach so wenig, dass du genauso gut in ein riesen Upswing stecken könntest laut Graph. Ich will damit nur sagen, dass er einfach absolut gar nichts aussagt, NICHTS! Es ist schon schmerzhaft sein gewonnenes Geld wieder zu verlieren, der eine kommt damit besser klar als ein anderer. Ich selbst habe auch meine Probleme damit.

      Zum Thema Varianz: Hier mal ein Graph von über 200k Händen (der ist nicht von mir, aber von einen guten Winningplayer wie man sieht). Seine Swings sind schon heftig: Den größten Down habe ich mal mit blau markiert > ~ 1700BB down (=3400 Big Blinds oder 34 Stacks!). Seine längste break even Phase dauerte ~ 85k Hände an! Das sind höhere Limits und auf NL 5 wohl in dieser Ausprägung nicht zu erwarten, vorrausgesetzt du weißt was du tust, aber es vermittelt meine Worte gut in bildlicher Form.



      Das hört sich alles nicht gut an, aber das Resultat ist ziemlich gut: 3,3 ptbb/100. Eine sehr solide Winrate. Ich will dir hier nur noch mal verdeutlichen, dass deine Hände wirklich NULL zu sagen haben. Poker ist ein Spiel was halt nur longterm wirkliche Resultate bringt, und das heißt numal mindestens 100k Hände spielen, wohl eher 200k. Dann kannst du auch sehen wo und wann du Swings hattest. Das allerwichtigste ist wohl ein gutes Bankrollmanagement. Und natürlich der Skill für das jeweilige Limit.

      Wenn man aus was für Gründen auch immer nur 10k Hände z.B. im Monat spielen kann, kann sich ein Downswing oder Break even Phasen, oder was auch immer ewig hinziehen. Werde dir bewusst, was das Spiel für dich bedeuten soll:

      Spaß sollte immer im Vordergrund stehen, zwangsweise jetzt extrem viele Hände zu spielen, nur um die "Varianz" zu "besiegen" wenn man null Bock hat, bringt auch nicht viel. Versuch dich weiter zu verbessern, schau dir lieber deine gespielten Hände an und nicht immer den blöden Graphen, das zieht auch oft runter. Du beurteilst dich sonst selbst immer als "gut" oder "schlecht" nur an dem Ergebnis einer Session orientiert > so machst du nur deine psychische Haltung zum Spiel kaputt, obwohl du möglicherweise immer "perfekt" gespielt hast. Was auch nicht schlecht ist, wenn man Probleme mit solchen kleine Schwankungen der eigenen Bankroll hat, ein viel konservativeres BRM zu haben als es z.B. hier bei Ps. de "normal" ist.

      Nimm Poker bloß nicht zu ernst! Spiel weiter, wenn du Spaß dran hast, NL 5 schlägt man mit Grundwissen sehr leicht. Nur werde dir bewusst, dass die aller wenigsten es schnell "nach oben" geschafft haben. Ich glaube die meisten Leute haben eine viel zu hohe Erwartungshaltung von dem Spiel im Allgemeinen und vor allem an sich selbst.

      Have Fun!
      Dont take Poker to seriously!
      Dont Tilt!

      ....in diesen Sinne ; Viel Erfolg!
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Super Beitrag, Witz84 :)

      Ich habe mir mal erlaubt, den Thread aufgrund Deines Beitrags für den "Thread der Woche" vorzuschlagen.
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Original von michimanni
      Super Beitrag, Witz84 :)

      Ich habe mir mal erlaubt, den Thread aufgrund Deines Beitrags für den "Thread der Woche" vorzuschlagen.
      Vielen Dank! Über ein Lob freut man sich doch immer. Hab ich gerne gemacht.
    • strikerp
      strikerp
      Gold
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 2.186
      wow kann mich nur michimanni anschließen! n1!
    • Siffer0410
      Siffer0410
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 407
      Original von Witz84
      Original von michimanni
      Super Beitrag, Witz84 :)

      Ich habe mir mal erlaubt, den Thread aufgrund Deines Beitrags für den "Thread der Woche" vorzuschlagen.
      Vielen Dank! Über ein Lob freut man sich doch immer. Hab ich gerne gemacht.
      thx, werds mir auch mal zu herzen nehmen. dennoch nich ganz so einfach, wenn es einfach nicht laufen will.
    • Instinctively
      Instinctively
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2008 Beiträge: 2.191
      Super mühevoll von Witz84 geschrieben, meinen Respekt und Dank hat er allemal =) good luck.
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Danke Witz84, sehr guter Beitrag^^
    • Foxy79
      Foxy79
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 1.773
      Ich bin auch grad Downswing geplagt, und der Beitrag von Witz84 hat mich wieder sehr motiviert!
      Vielen Dank dafür!