EV steigt, Gewinn fällt...

    • Voggel
      Voggel
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2005 Beiträge: 2.091
      Moin,

      spiele gerade ein wenig SSS auf NL200 und NL400. ANfangs hab ich derbst rumgeluckt und war 1300$ über EV. die letzten 8k Hände (hab insgesamt erst 13k) steigt mein EV kontinuierlich... habe das Gefühl, dass ich besser werde... meine Winnings fallen aber gewaltig... inzwischen sind nach dem upswing winning und EV fast gleich. Damit ich evtl. verhindern kann, dass die Winnings darunter rutschen wollt ich hier mal nach einer vernünftigen Samplesize fragen, die man so benötigt.

      und ob meine Stats mit 11,9/10,4 viel zu loose sind.. hab gelesen, dass man durchaus auch bis 13 VPIP erfolgreich spielen kann... aber was muss dabei berücksichtigt werden?

      In EP spiele ich schon recht tight AQ+ 99+ ab CO steale ich auch mit KJ+ KTs+ AT+ A9s+ höhere Suited Connectors und die meisten Pockets. Meine restealrange ist fast genauso, etwas tighter. aber auch nur vom SB oder BB

      Ist die Line ok? (bin nach den 13k händen bei ~+950$; also 3,5bb/100)

      Danke
      Voggel
  • 3 Antworten
    • Voggel
      Voggel
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2005 Beiträge: 2.091
      muss natürlich sagen, dass ich die reraisrange natürlich auch der position und dem PfR des Gegners anpasse... (wie im Artikel beschrieben... nicht 100%ig nach Charts... aber in der Richtung)

      allerdings baller ich bei Resteals meist direkt und 3-bette nicht normal. zumindest ab einem 3BB-raise +.

      wenn der halbe stack drin is bin ich gegen einen ja eh fast comitted. und wenn ich zB JJ habe muss ich als conti bei einem A-Hochboard eh reinstellen... und das bereitet mir bauchschmerzen... oder muss ich die hand dann auch als preflopaggressor direkt aufgeben?
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      ich denke mal du bist der voggel auf stars NL200.
      Hab schon paar hände vs dich allerdings nur blind vs blind und da foldest du einfach zuviel.
      Wie es im normalen spielverhältniss aussieht kA, da ham wir glaub ich noch net gegeneinander gespielt.

      Ansonsten kommts beim EV auch drauf an wie lose du repusht und dann halt rumluckst oder net :)

      Des weiteren kann man die hands nie wirklich pauschalisieren, dass man in EP zb nur mit AA,KK broke geht, was weiß ich?!
      Kommt eher aufn gegner an.
      Wenn in EP irgendeiner mit 18%pfr raist dann reicht mir zb auch AQ um broke zu gehen.
      Kommt halt immer bisl auf gegner und stats drauf an.
      Und wenn du mal bisl NL200 gespielt hast weißt du auch was man vs wen gut machen kann
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Original von Voggel
      ... inzwischen sind nach dem upswing winning und EV fast gleich.
      Hier mußte ich lachen, sorry. :)
      Langfristig werden EV und winnigs immer ungefähr gleich sein. Dass dein Upswing vorbei ist ist zwar schade, aber entscheidender ist einfach dass du versuchst jede Hand richtig zu spielen und (mit Abstrichen) dass der EV steigt.
      Alles andere kommt dann von alleine.

      lG
      Primorac