Liebeskummer vs Prüfungen

    • zweitaccount
      zweitaccount
      Global
      Dabei seit: 04.03.2009 Beiträge: 1
      Servus,

      gibt zwar schon etliche Threads hier zum Thema Exfreundin, hätte aber doch gerne meinen eigenen. Ich versuch das ganze mal einigermaßen kurz zu fassen.
      War 5 Jahre lang nun mit ner unglaublich beeindruckenden Frau zusammen. War klasse, es gab einfach nie größere Streits, wir waren uns in fast allen Dingen im Leben ziemlich ähnlich und hatten immer nen rießen Spaß miteinander. Alle die uns näher kannten meinten auch, dass wir das beeindruckendste Pärchen wären, das sie so kennen und wir glücklich sein sollen uns zu haben. War schön zu hören, so lang wir zusammen waren. Kurzum ich dachte die Frau meines Lebens gefunden zu haben.
      Vor ein paar Wochen hat mich meine Exfreundin dann ziemlich sehr unerwartet verlassen. All ihre Freunde waren entsetzt und sagten mir, dass sie nicht wisse was sie tue und wir schon wieder zurückfinden würden. Habe zwar darauf nicht wirklich gesetzt aber ein schöner Gedanke war es allemal. Meine Freunde blieben etwas nüchternen und meinten die Zeit wird das schon richten.

      Mein Problem ist nun. Ich krieg sie nicht mehr aus meinem Kopf. Gerade der Anfang vom Tag is scheiße, da ich einfach seit neustem jeden Tag von ihr träume. Kommt dann richtig toll, wenn man beim aufstehen realisiert, dass alles nur ein Traum war. Jedenfalls habe ich nun enorme Probleme mich auf irgendetwas zu konzentrieren. Wäre auch nicht weiter tragisch, wenn nicht Prüfungen anstehen würden. Sind unglücklicherweise auch noch Zweitversuche, sollte also besser nicht durchfallen. Wieso ich da überhaupt durchgefallen bin spielt hierbei keine Rolle (bei einer Prüfung wars hart unerwartet hab mit ner 1,x gerechnet, bei den anderen Prüfungen war ich einfach nur zu faul). Jedenfalls steht morgen nun die erste Prüfung an. Da ich schon einmal darauf gelernt habe hoffe ich nun, dass die nur mühsame und nicht sehr effiziente Vorbereitung wenigstens dadurch kompensiert wird. Verstehen tu ich eigtl schon alles. Angst habe ich allerdings davor, dass ich mich in den Prüfungen nun auch nicht konzentrieren kann und die dadurch nicht besteh. Dafür dass ich nun ins 6. Semester komm und das studiere was ich schon als Kind wollte, wäre das für mich schrecklich, vor allem da ich denke, dass ich die Prüfungen unter normalen Umstände locker packen könnte.

      Sie hingegen nimmt das alles wohl viel leichter und hat angeblich auch schon eine neue Beziehung. Das ist einfach nur unfair, dass ich so abartigst an der häng.

      Ahja weil das grad in dem andren Thread angesprochen wird. Lust auf irgendwelche Psychopharmaka habe ich keine, da ich eigtl schon mit mir selber zufrieden bin und ich nicht will, dass irgendwelche Medikamente daran rütteln. Sonstige soziale Schwierigkeiten habe ich auch keine.

      und sry für zweiten account aber das ps.de-forum stalked mir einfach zu sehr
  • 2 Antworten
    • QuiGonJinn
      QuiGonJinn
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 32
      Da kann ich mit dir fühlen...

      Hatte auch schon mal in einer Prüfungsphase Stress wegen einer jungen Dame und das hat mich bei der Vorbereitung
      sehr gestört und vermutlich auch mein Ergebnis etwas versaut... Ich denke, dass ich da ohne die Tussi mehr rausgeholt hätte...

      Kann dir aber keine schlauen Tipps geben, außer vielleicht diesen hier:
      Ich würde auf "Herzschmerzmusik" verzichten, denn die zieht einen nur noch weiter runter.
      Stattdessen lieber etwas "aufpushendes" wie knallharten Metal auflegen :D

      Gruß,
      CSa
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von zweitaccount
      und sry für zweiten account aber das ps.de-forum stalked mir einfach zu sehr
      Zweitaccounts sind nicht zulässig, daher close ich den Thread.

      @OP: Bitte wende Dich bei solchen Problemen an die Mitglieder, die ihre Hilfe in folgendem Thread anbieten: Mitglieder helfen Mitgliedern - Sorgenhotline per Skype o.ä. - Kontakte inside